Vor Ort: Tipps für Schulklassen auf der Klassenfahrt

Schülerinnen auf der Klassenfahrt

Sind Schulklassen auf Reise, ist die Vorbereitung das A und O. Lehrkräfte sollten vor Abfahrt die wichtigsten Regeln für die Klassenfahrt mit ihren Schülerinnen und Schülern besprechen und Ideen für Schlechtwetter im Gepäck haben.

Regeln helfen dem gelungenen Klassenfahrt-Ablauf

„Was schief gehen kann, geht schief.“ – Das zumindest behauptet Murphys Gesetz. Doch mit einer guten Vorbereitung können Lehrkräfte ungewollte Szenarios verhindern. Gemeinsam aufgestellte Regeln für die Klassenfahrt animieren auch Schülerinnen und Schüler, die keine gute Kinderstube genossen haben, sich angemessen zu verhalten.

Während einer langen Busfahrt oder bei Wanderungen auf Schulfahrt drehen Kinder beispielsweise nur dann auf, wenn keine Unterhaltung in Form von Klassenfahrt-Spielen angeboten wird. Auch Pausenzeiten sollten eingeplant werden. Stimmt dann noch die Essensversorgung, steht einer gelungenen Reise nichts im Wege.

Klassenfahrten bei schulfahrt.de finden

Ein gut geplanter Ablauf der Klassenfahrt schützt vor Langeweile

Als Lehrerin oder Lehrer werden Sie Momente erleben, in der Sie Zeit überbrücken müssen. Das Paradebeispiel hierfür ist schlechtes Wetter auf Klassenfahrt. Bevor den Kids drinnen die Decke auf den Kopf fällt, haben gut organisierte Lehrkräfte immer noch ein Ass im Ärmel. Und bei leichtem Nieselregen geht es trotzdem nach draußen, ganz nach dem Motto „Wir sind ja nicht aus Zucker.“ Lassen Sie sich und der Schulklasse vom Wetter nicht den Spaß verderben!

Kinder in Gummistiefeln auf Klassenfahrt

Auch Vorfreude gehört zu jeder Reise. Die Schülerinnen und Schüler freuen sich auf das Stockbrot am Lagerfeuer oder die Gruselgeschichte während einer Nachtwanderung. Legen Sie solche Highlights gezielt auf die späteren Tage und halten Sie damit die Spannung aufrecht.

Ablaufplan Klassenfahrt: Mahlzeiten, Aktivitäten & viele Pausen

Gut gefrühstückt ist halb gewonnen. Locken Sie die Kinder mit einem leckeren Frühstück aus ihren Zimmern in den Speiseraum! Eine gesunde Mischung aus warmen und kalten Mahlzeiten während der Klassenfahrt, um ein Bewusstsein für gesunde Ernährung zu schaffen, sollte das Ziel des Betreuers/der Betreuerin sein. Wer sich morgens satt essen kann, startet gut gelaunt und mit reichlich Energie in den Tag!

gesundes Frühstück auf Klassenfahrt

Nach dem Frühstück geht es direkt los zu den geplanten Aktivitäten. Das können Ausflüge sein, Sportwettkämpfe vor Ort, Projektarbeiten oder kreative Zeitvertreibe wie das Bemalen eines T-Shirts. Wichtig ist, dass Lehrkräfte zwischen den Aktivitäten und nach den Malzeiten ausreichend Pausenzeiten einplanen. Hier können die Schüler*innen entspannen oder in ihrem Klassenfahrt-Tagebuch schreiben.

Kinder brauchen zwischendurch Zeit, sich auf Veränderungen einzustellen, und sollten nicht ohne Pause von einem Programmpunkt zum nächsten wechseln.

Während der Reise