Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
MENÜ
Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0


Weltstadt Berlin - inklusive Stadtrundfahrt und Potsdam

Eine Klassenfahrt nach Berlin begeistert jeden! Sichtbare Geschichte an allen Ecken der Stadt zum Anfassen. Architektur, Kultur, Theater, Kabarett und Musik – dazu Berlin als wiedererwachter Schmelztiegel von Mode und Zeitgeist, Szene und Gastronomie mit Weltrang werden Sie faszinieren!
Reisebewertung unserer Kunden:
4.4 von 5 Sternen (30 Bewertungen)


3 Tage schon ab 39 EUR
Jetzt Preise ansehen

Unterkünfte

Ihr Jugendhotel befindet sich in Berlin-Friedrichshain, zwischen der East Side Gallery, der O2 World und dem Alexanderplatz. Die U-Bahn-Station Samariterstraße ist nur wenige Minuten entfernt. Alle Mehrbettzimmer sind freundlich und modern eingerichtet und verfügen größtenteils über Du/WC. Für Betreuer stehen separate Doppel- und Einzelzimmer mit Du/WC zur Verfügung. Das Team des Jugendhotels steht Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Für die Freizeitgestaltung stehen Billard, Kicker, Dart, eine TV-Lounge und ein Fahrradverleih bereit.

In der Nähe der O²-World gelegen und nur ein paar Schritte vom S- und U-Bahnhof Warschauer Straße entfernt, wohnen Sie in Mehrbettzimmern für 4 – 6 Personen (alle mit Du/WC); separate Betreuerzimmer mit Du/WC. Freizeitmöglichkeiten sind nicht nur Billard, Kicker und Tischtennis, sondern auch ein für Hostels einmaliges Indoor-Schwimmbad.

Ihr Hotel befindet sich etwa 5 Gehminuten entfernt vom Kurt-Schumacher-Platz in einer ruhigen Nebenstraße. Dort finden Sie auch eine U-Bahn-Station und Bushaltestellen, von denen aus man die Highlights von Berlin in unter 20 Minuten erreicht. Untergebracht sind Sie in modernen Einzel- und Doppelzimmern mit Du/WC. Für Betreuer stehen separate Zimmer mit Du/WC zur Verfügung.

Die Unterkunft liegt in ruhiger Umgebung im Bezirk Reinickendorf mit seinen zahlreichen Seen und Parkanlagen. S- und U-Bahn-Stationen sowie Bushaltestellen sind bequem zu Fuß erreichbar und bringen Sie in ca. 15 Minuten bis zum Alexanderplatz. Sie sind in komfortablen Zimmern mit Du/WC untergebracht. Für Betreuer stehen separate Einzel- oder Doppelzimmer mit Du/WC zur Verfügung.

Das Hotel liegt mitten im Zentrum der City West, nur wenige Gehminuten vom Kurfürstendamm, dem Zoologischen Garten und dem KaDeWe entfernt. Durch die günstige Lage erreichen Sie alle Sehenswürdigkeiten ganz schnell und einfach. Alle Mehrbettzimmer sind modern und freundlich eingerichtet und bieten Ihnen einen Flatscreen TV, WLAN-Internet, eine Klimaanlage und Du/WC. Für Betreuer stehen separate Doppel- und Einzelzimmer mit Du/WC zur Verfügung. Im Hostel finden Sie zahlreiche Freizeitangebote wie z. B. Kicker, Billard, Tischtennis und ein Basketballfeld.

Dank der genialen Lage des Hostels erreichen Sie alle Sehenswürdigkeiten schnell und bequem. Die U-Bahn-Stationen Hallesches Ufer, Möckernbrücke sowie Mehringdamm liegen nur wenige Minuten entfernt. Alle Mehrbettzimmer sind modern eingerichtet und verfügen über Du/WC, Radio und Wecker. Für Betreuer stehen separate Doppel- und Einzelzimmer mit Du/WC zur Verfügung. Zur Freizeitgestaltung bietet Ihnen die Unterkunft einen Spieleraum mit Kicker, Computerspielen, Internetdesks, einen TV-Raum und einen Dartautomaten.

Durch die ausgezeichnete Lage des Hostels nahe der U-Bahn-Station Eisenacher Straße, erreichen Sie den Kurfürstendamm in ca. 10 min und auch alle anderen Sehenswürdigkeiten in kürzester Zeit. Die modernen Mehrbettzimmer sind alle mit Kabel-TV, Wecker und Du/WC ausgestattet. Für Betreuer stehen separate Doppel- und Einzelzimmer mit Du/WC zur Verfügung. Im Hotel finden Sie einen begrünten Innenhof, ein Heimkino, durchgehend kostenlosen Tee sowie einen Aufenthaltsraum vor.

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • Fahrt im modernen Reisebus; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • Unterbringung wie beschrieben in Zimmern mit Du/WC
  • Betreuerzimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Reisesicherungsschein
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Notruf-Service während der Reise
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Extras - bei uns inklusiv


  • Bettwäsche
  • halbtägige Stadtrundfahrt in Berlin mit qualifiziertem Guide
  • PLUS Hostel: Schwimmbadnutzung

Programmvorschlag

1. Tag   Reisebeginn am Morgen, Ankunft gegen Nachmittag, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag   Stadtrundfahrt in Berlin - Am Vormittag zeigt Ihnen unser qualifizierter Guide die deutsche Hauptstadt von ihren attraktivsten Seiten: u. a. Alexanderplatz mit dem Fernsehturm, Friedrichstadtpalast, die Straße Unter den Linden, das Brandenburger Tor, das Regierungsviertel mit Reichstag und dem Bundeskanzleramt. Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung. Besuchen Sie "Madame Tussauds", den Fernsehturm oder unternehmen Sie eine Schifffahrt auf der Spree.
3. Tag   Zeit zur freien Verfügung oder Teilnahme an unserem kostenfreien Tagesausflug nach Potsdam. Besuchen Sie das Tropenparadies Biosphäre, den Potsdamer Pfingstberg, von dem aus Sie einen überwältigenden Blick über die Stadt haben, das Schloss und den Park Sanssouci oder das Schloss Cecilienhof. Hoch hinaus geht es im Kletterpark Potsdam. Mit zwölf unterschiedlichen Parcours und Schwierigkeitsgraden und einer 200 Meter langen Seilrutsche bietet der Abenteuerpark Spaß pur. Hier ist für jeden etwas dabei. Am Nachmittag lädt das "Holländische Viertel" mit seinen Cafés und Läden zum Bummeln und Verweilen ein.
4. Tag   Zeit zur individuellen Gestaltung. - Unser Tipp: Zubuchung von Programmbausteinen während Ihrer Berlin Klassenfahrt!
5. Tag   Beginn der Rückreise nach dem Frühstück, Ankunft am Schulort gegen Nachmittag/Abend.

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • Hin- und Rückfahrt mit dem Bus
  • Unterbringung wie beschrieben in Zimmern mit Du/WC
  • Betreuerzimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • reichhaltiges Informationsmaterial zum Zielgebiet inklusive
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Reisesicherungsschein
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Notruf-Service während der Reise
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Extras - bei uns inklusiv


  • Bettwäsche
  • PLUS Hostel: Schwimmbadnutzung

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • individuelle An- und Abreise
  • Unterbringung wie beschrieben in Zimmern mit Du/WC
  • Betreuerzimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • reichhaltiges Informationsmaterial zum Zielgebiet inklusive
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Reisesicherungsschein
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Notruf-Service während der Reise
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Extras - bei uns inklusiv


  • Bettwäsche
  • PLUS Hostel: Schwimmbadnutzung


Unsere Preise

Preise filtern:  


ALL IN Hostel

eigene An- und Abreise
3 Tage ab 39,00 EUR
4 Tage ab 55,00 EUR
5 Tage ab 71,00 EUR
inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus
4 Tage ab 76,00 EUR
5 Tage ab 91,00 EUR
Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 114,00 EUR
5 Tage ab 139,00 EUR

PLUS Hostel

eigene An- und Abreise
3 Tage ab 79,00 EUR
4 Tage ab 115,00 EUR
5 Tage ab 149,00 EUR
inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus
4 Tage ab 96,00 EUR
5 Tage ab 167,00 EUR
Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 171,00 EUR
5 Tage ab 214,00 EUR

2A Hostel

eigene An- und Abreise
3 Tage ab 51,00 EUR
4 Tage ab 73,00 EUR
5 Tage ab 95,00 EUR
inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus
4 Tage ab 92,00 EUR
5 Tage ab 113,00 EUR
Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 133,00 EUR
5 Tage ab 164,00 EUR

Days Inn Berlin West

eigene An- und Abreise
3 Tage ab 78,00 EUR
4 Tage ab 113,00 EUR
5 Tage ab 148,00 EUR
inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus
4 Tage ab 133,00 EUR
5 Tage ab 168,00 EUR
Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 172,00 EUR
5 Tage ab 215,00 EUR

Ibis Hotel Berlin Airport Tegel

eigene An- und Abreise
3 Tage ab 75,00 EUR
4 Tage ab 108,00 EUR
5 Tage ab 142,00 EUR
inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus
4 Tage ab 129,00 EUR
5 Tage ab 162,00 EUR
Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 167,00 EUR
5 Tage ab 209,00 EUR

aletto Kudamm

eigene An- und Abreise
3 Tage ab 84,00 EUR
4 Tage ab 122,00 EUR
5 Tage ab 159,00 EUR
inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus
4 Tage ab 142,00 EUR
5 Tage ab 179,00 EUR
Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 179,00 EUR
5 Tage ab 226,00 EUR

Acama Hostel Kreuzberg

eigene An- und Abreise
3 Tage ab 44,00 EUR
4 Tage ab 61,00 EUR
5 Tage ab 79,00 EUR
inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus
4 Tage ab 82,00 EUR
5 Tage ab 99,00 EUR
Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 120,00 EUR
5 Tage ab 147,00 EUR

Happy Go Lucky Hotel Schöneberg

eigene An- und Abreise
3 Tage ab 51,00 EUR
4 Tage ab 71,00 EUR
5 Tage ab 94,00 EUR
inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus
4 Tage ab 93,00 EUR
5 Tage ab 114,00 EUR
Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 131,00 EUR
5 Tage ab 162,00 EUR


Hinweise

Je nach Reisezeitraum können Saisonzuschläge entstehen, welche Sie mit Ihrem persönlichen Angebot erhalten.



Programmbausteine

Zubuchbare Programmbausteine für Berlin

Stadtrundfahrt

Die Meisten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick bekommt man bei einer Stadtrundfahrt durch Berlin. Über ein Headset wird man Digital durch die vielen Viertel und Kieze der Stadt und ihre lange Geschichte geführt. Außerdem bekommt man einen Eindruck von der schier endlosen Größe der deutschen Hauptstadt.

 

Politisches Berlin

Bundestag

Wer möchte nicht mal life eine Debatte der deutschen Politiker erleben? Im deutschen Bundestag wird die aktuelle Politik so hautnah, wie sonst nirgendwo. Ein besonderes Highlight bietet die begehbare Kuppel des Bundestages, von der aus man eine wunderbare Sicht über Berlin hat.

Regierungsviertel

Wer Berlin besucht, muss im Regierungsviertel gewesen sein. Nirgendwo sonst liegen so viele verschiedene Regierungsgebäude direkt beieinander, wie im Berliner Regierungsviertel. Egal ob Kanzleramt, Reichstag oder Parlamentsgebäude, hier findet sich alles Politische an einem Platz. Einen besonders guten Eindruck von der deutschen Politik bekommt man bei einer Führung durch das Regierungsviertel.

Reichstag

Noch heute tagt der deutsche Bundestag im alten und traditionsreichen Reichstagsgebäude der Hauptstadt. Zu Beginn der NS-Zeit abgebrannt, im zweiten Weltkrieg ausgebombt und danach wieder Aufgebaut und mit einer wunderschönen Glaskuppel versehen, erlebte der Berliner Reichstag die gesamte jüngere Geschichte der deutschen Hauptstadt. Wer die Geschichte der deutschen Demokratie einmal erleben will, muss den Reichstag daher unbedingt besuchen.

 

Musicals & Theater

Blue Man Group

Fast jeder hat schon einmal von der Blue Man Group gehört. Blau angemalte Personen kombinieren hier Musik, Theater, Comedy und Bühnenshow zu einem einzigartigen Erlebnis, dass vor allem für junge Menschen etwas ganz besonderes ist und Kunst wieder modern macht. Schon seit 2004 sitzt die Blue Man Group in Berlin und bietet jedes Jahr neue und einzigartige Shows. Jeder, der nach Berlin fährt, sollte die Blue Man Group mit Ihrem unvergleichlichen musikalisch-künstlerischen Auftritt einmal life erlebt haben.

Stage Theater

Das Stage Theater in Berlin gilt allgemein als eines der schönsten Theaterhäuser der Welt und kann im Zentrum Berlins bei Tag und Nacht bestaunt werden. Ein ganz besonderes Erlebnis sind aber die Aufführungen und Veranstaltungen im Stage Theater, die jedes Publikum hellauf begeistern. Für Theaterfans ist das Stage Theater bei einem Ausflug in die Hauptstadt daher ein absolutes Muss.

Quatsch Comedy Club

Ein komödiantisches Erlebnis der besonderen Art bietet der Quatsch Comedy Club in Berlin. Egal ob jung oder alt, Frau oder Mann, jeder kommt hier auf seine Kosten. Der Quatsch Comedy Club ist deshalb das Ideale Ausflugsziel für humorvolle Abende in Berlin.

Tränenpalast

Nirgendwo ist die lange Zeit der Zweiteilung Deutschlands näher erfahrbar, als im Tränenpalast. Wo früher ein Kontrollpunkt war, an dem die DDR Bürger an der Ausreise gehindert werden sollten, ist heute ein Museum. Zahlreiche Fluchtgeschichten begannen und endeten im Tränenpalast. Noch heute kann man das beklemmende Gefühl hautnah erfahren.

 

Essen & Trinken

Hard Rock Cafe

Wer ein ganz besonderes Esserlebnis haben will, sollte während eines Ausflugs nach Berlin wenigstens einmal im Hard Rock Cafe vorbeischauen. Neben der internationalen Küche mit kulinarischen Spezialitäten bietet das Hard Rock Cafe Berlin ein ganz besonderes Ambiente, das die Herzen aller Musikfans höher schlagen lässt.

 

Sport & Action

Sprung Raum

Der Sprung Raum Berlin ist einer der modernsten indoor Trampolinparks der Welt. Der riesige, mit Trampolins ausgefüllte Innenraum des Sprung Raums vermittelt einem ein Gefühl von Leichtigkeit und unbeschränkten Möglichkeiten. Im Sprung Raum ist es noch jedem gelungen, jede noch so komplizierte geometrische Figur in die Luft zu zaubern.

 

Bedeutende Sehenswürdigkeiten der Stadt

Deutscher Dom

Der deutsche Dom am Berliner Gendarmenmarkt ist eines der Wahrzeichen der Stadt und bietet Architektur zum Staunen. Als besondere architektonische Meisterleistung zeigt sich die im Durchmesser insgesamt 13 Meter Große Kuppel des Doms mit der goldenen Tugendstatue. Aber auch die religiöse Geschichte Berlins und ganz Deutschlands wird hier erfahrbar.

Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche

Die Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche in Berlin-Charlottenburg bietet eines der berühmtesten Wahrzeichen des Westens der Stadt. Die Kirche wurde im Zweiten Weltkrieg ausgebombt und noch heute steht die nicht wieder aufgebaute Turmruine als Mahnmal für Krieg, Terror, Tod und Leid an Ort und Platz. Dennoch wird die Kaiser-Wilhelm Gedächtniskirche noch heute für Gottesdienste genutzt.

Olympiastadion

Im Berliner Olympiastadion werden deutsche Architektur- und Sportgeschichte individuell erfahrbar. Wer das Stadion besichtigt, kann sich auf fast 100 Jahre deutscher Architektur gefasst machen. Ein besonderes Highlight bietet der am Stadion gelegene Olympiapark, in dem die Sportgeschichte Berlins eindrücklich wird.

 

Gedenkstätten und Museen mit Berliner Geschichtsbezug

Gedenkstätte Hohenschönhausen

Dass die DDR Menschen aus politischen Gründen verfolgte und inhaftierte ist wohl allen bekannt. Weniger bekannt dagegen sind die Bedingungen in den Haftanstalten der ehemaligen DDR. Schimmlige Einzelzellen ohne Tageslicht und Heizung, in denen die Menschen tagelang allein gelassen wurden, um sie zu zermürben, waren an der Tagesordnung. Noch heute zeigt die Gedenkstätte der ehemaligen Untersuchungshaftanstalt Hohenschönhausen, wie grausam der Umgang mit politischen Gefangenen in der DDR war.

Gedenkstätte Berliner Mauer

Die Geschichte der Berliner Teilung wird nirgendwo so deutlich, wie an der Gedenkstätte Berliner Mauer. Noch heute zieht sich dort, wo einst die Mauer war ein langer Gedenkstreifen quer durch die Stadt. Verbliebene Mauerstücke zeugen von der Freiheit außerhalb und der Unterdrückung innerhalb der Mauer. Auch die Bedeutung des Mauerfalls wird hier deutlich.

Topographie des Terrors

Die Gedenkstätte „Topographie des Terrors“, in der im Dritten Reich die GeStaPo, die SS und das Reichssicherheitshauptamt beheimatet waren, zeigt den Terror des dritten Reichs so eindrücklich, wie keine andere Gedenkstätte in Deutschland. Neben den Räumen der Nationalsozialistischen Institutionen, kann man hier auch das Hausgefängnis der GeStaPo besuchen, in dem neben Verbrechern auch politische Häftlinge und „Asoziale Individuen“, wie es damals hieß, festgehalten wurden.

The Story of Berlin

Die 800 Jahre alte Geschichte der Stadt Berlin wird nirgendwo so eindrücklich gezeigt wie in „The Story of Berlin“. Alle Höhen und Tiefen der Stadt, die preußische Zeit ebenso wie die Zeit des Nationalsozialismus kommen in diesem Museum zusammen und präsentieren die Geschichte hinter der Hauptstadt, wie wir sie heute kennen.

DDR Museum

Jedes Kind lernt in der Schule, dass Berlin die längste Zeit nach dem zweiten Weltkrieg eine zweigeteilte Stadt war, deren Bürger durch die Mauer voneinander getrennt wurden. Aus diesem Grund hat sich das DDR Museum in Berlin angesiedelt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ehemals Westdeutsche und junge Leute können hier die Geschichte der DDR, die Produkte und Gegenstände, die es damals dort gab, life erleben. Auch für ehemalige DDR Bürger bietet das Museum eine (N)Ostalgische Rückführung in die DDR-Zeit.

Stasimuseum

Die Stasi war der wichtigste Machtapparat der Staatsführung in der DDR. Noch heute hört man zahlreiche Schauergeschichten über die Stasi, von denen wohl die meisten der Wahrheit entsprechen. In der ehemaligen Zentralen der Staatssicherheit in Berlin kann man life erleben, wie die Stasi die gesamte Bevölkerung eines Landes überwachte. Gerade in Zeiten von Social Media, in denen kaum noch etwas privat ist, erinnert das Museum auf eindrückliche Weise an die Gefahren totaler Transparenz.

Mauermuseum

Die deutsche Geschichte hat mehr Schattenseiten, als die Geschichte vieler anderer Länder. Die Mauer ist eine davon. Im Mauermuseum liegen Freud und Leid aber nahe beieinander, denn was 1961 noch Unterdrückung bedeutete, wurde 1989 zum Symbol der Freiheit und Einigkeit.

The Wall Museum

Das Mauer Museum oder „The Wall Museum“ in Berlin macht die Zweiteilung einer Stadt hautnah erfahrbar. Auf eindrucksvolle Weise wird hier gezeigt, was das damals für die Menschen hieß und welche Folgen das in Berlin hatte und bis heute noch hat. Die Geschichte der Berliner Mauer wird hier multimedial präsentiert und kann life von der Legung des ersten Steins bis zum Mauerfall nachverfolgt werden.

Brandenburger Tor Museum

Das wohl berühmteste Wahrzeichen der deutschen Hauptstadt ist das Brandenburger Tor. Es hat zahlreiche geschichtliche Epochen miterlebt. Im Brandenburger Tor Museum wird die Reise des Brandenburger Tors durch die geschichtlichen Epochen zu einem multimedialen Erlebnis.

Berliner Unterwelten

Noch heute liegen unter Berlin die Reste von zahlreichen Epochen und können in Führungen begutachtet werden. Unvollendete Bunkeranlagen aus dem zweiten Weltkrieg, ganze Straßen und Alleen von Hitlers geplanter Reichshauptstadt „Germania“ und geheime Anlagen der ehemaligen DDR können bei den Berliner Unterwelten angeschaut werden und zeugen noch heute von der langen Geschichte der Hauptstadt.

Deutsches Historisches Museum

Das Deutsche Historische Museum in Berlin bietet die Geschichte Deutschlands bzw. der deutschen Länder vom Mittelalter bis zum Mauerfall. Bei der interaktiven Führung durch das Deutsche Historische Museum erlebt man die Epochen der Stadt hautnah mit seltenen Artefakten und einzigartigen Sammlungen, wie dem Filmarchiv oder der Sammlung von Alltagsgegenständen aller Epochen. Darüber hinaus verfügt das Deutsche historische Museum über eine der bedeutendsten Sammlungen alter Dokumente.

 

Andere Ausstellungen & Museen

Museumsinsel

Die Museumsinsel in Berlin ist ein UNESCO-Weltkulturerbe und beherbergt insgesamt 5 Museen, die allesamt berühmte Objekte von Weltbekanntheit ausstellen. Neben dem Ischtar-Tor im Pergamonmuseum kann hier beispielsweise auch die prächtige und umstrittene Büste der Nophretete im Neuen Museum bestaunt werden. Aber auch die auf der Spreeinsel im Zentrum Berlins gelegene Museumsinsel selbst ist eine ganz besondere Attraktion und sollte auf jeden Fall ein Ausflugsziel bei einer Reise nach Berlin sein.

Madame Tussauds Berlin

Weltbekannt sind sie, die lebensechten Wachsfiguren von Madame Tussauds. Wer das Museum in Berlin besucht, kommt aus dem Staunen nicht mehr heraus. Die Figuren sehen so echt aus, als wären es echte Lebewesen. Kaum zu glauben, dass das Wachs, aus dem die zahlreichen Stars und bekannten Gesichter von früher und heute bestehen, in der blanken Sonne einfach weg schmelzen würde.

Berlin Dungeon

Das Dungeon Berlin bietet eine Geschichtsführung der anderen Art. In momentan 11 verschiedenen Shows wird die Geschichte der Berliner Unterwelt hautnah erfahrbar gemacht. Das ganz besondere dabei ist, dass kaum eine Stadt auf der Welt historisch so viel zu bieten hat, wie Berlin. Die unvergleichlichen Shows des Dungeons zeigen das eindrücklich und machen Lust auf mehr.

Erlebnis Europa

Bei der Ausstellung Erlebnis Europa im Europäischen Haus Berlin wird die europäische Union zum Erlebnis. Die Eu wird heutzutage immer wichtiger. Kaum einer interessiert sich nicht dafür, wie die EU entstanden ist und welche Aufgaben das Europäische Parlament hat. In der Ausstellung Erlebnis Europa wird die gesamte europäische Kontinentalpolitik kostenlos erfahrbar gemacht.

Little Big City

Das Little Big City Berlin zeigt die Hauptstadt und ihre Sehenswürdigkeiten auf eine andere Art. In liebevoller Kleinstarbeit wurde eine maßstabsgetreue Modellstadt von Berlin erstellt, die man dort bestaunen kann. Aber nicht nur das heutige Berlin kann man dort begutachten, sondern auch historische Gebäude aller Epochen der Stadt.

Game Science Center

Dass Museum nicht immer Geschichte bedeuten muss, zeigt das Game Science Center in Berlin auf eindrückliche Weise. Wie stellen Sie sich die Technologie der Zukunft vor? Im Game Science Center werden die Technologien der Zukunft schon heute gezeigt, sodass jedermann eine Vorstellung davon bekommt, wie es bei uns in 20 Jahren aussehen wird.

Designpanoptikum

Das Designpanoptikum in Berlin bietet die deutschlandweit wahrscheinlich skurrilste Ausstellung. Neben technischen Apparaturen, die aussehen, wie aus einem Sciencefiction Film, werden hier auch ungewöhnliche Arten von Alltagsgegenständen aus verschiedensten Epochen ausgestellt. Als besonderes Highlight sind die Gegenstände künstlerisch miteinander arrangiert und bieten so viel Gestaltungsspielraum für die Interpretation ihrer Nutzung. Besonders für Jugendliche bietet das Designpanoptikum dadurch auch einen humorösen Aspekt.

Flughafen Tempelhof

Der Berliner Flughafen Tempelhof war einer der ersten deutschen Flughäfen und wurde 1923 für den Linienverkehr eröffnet. Seit seiner Schließung im Jahr 2008 fungiert er als interaktives Museum für deutsche Luftfahrtgeschichte. Neben der Luftbrücke der Alliierten nach dem zweiten Weltkrieg, werden hier auch die Technologien der NS-Zeit und die ersten Schritte der Passagierluftfahrt eindrücklich.

Anne Frank Zentrum

Anne Frank ist durch ihr Tagebuch wohl das bekannteste Opfer des Nationalsozialismus. Im Anne Frank Zentrum in den Hackeschen Höfen in Berlin wird Ihre Geschichte stellvertretend für die von Millionen Opfern des NS-Terrors lebendig gemacht. Die Ausstellung, die sich intensiv mit Anne Franks Leben beschäftigt, soll vor allem jungen Menschen einen Zugang zum Holocaust und einen sinnvollen Umgang mit den Verbrechen der NS-Zeit ermöglichen.

Deutsches Spionagemuseum Berlin

Wer träumte als Kind und Jugendlicher nicht schon einmal davon, Geheimagent zu werden? Im deutschen Spionagemuseum Berlin wird das, zumindest für den Zeitraum des Besuchs, möglich. Frühere Spionagetechniken und –gegenstände, von denen selbst James Bond nur träumen kann, werden hier nicht nur gezeigt, sondern können auch ausprobiert werden.

Computerspiele Museum

Heutzutage sind Computerspiele dank hochauflösender Grafik und leistungsstarker Rechner so realistisch, wie nie zuvor. Doch bis dahin war es ein weiter weg, wie die Ausstellung im Computerspiele Museum Berlin zeig. Im Museum taucht man ein in eine bunte Welt der Pixel und erfährt die Geschichte hinter der Entstehung von Computerspielen von den ersten farblosen Anfängen bis zur heutigen Vielfalt. Das besondere: Fast alle Spiele können ausprobiert werden.

Menschen Museum

Das erste Museum der Körperwelten-Ausstellung ist das Menschen Museum in Berlin. Es zeigt den menschlichen Körper und seine faszinierenden Eigenschaften auf ganz besondere Weise. Faszination und Polarisierung liegen bei dieser Ausstellung von Plasiken echter Menschen und Organe nahe beieinander. Gerade für Schüler bietet das Museum Aufklärung über den menschlichen Körper und Krankheiten auf anschaulichste Art und Weise.

Pergamon Museum

Das Pergamon Museum in Berlin beherbergt eine der weltweit größten Sammlungen von historischen Objekten aus dem vorderasiatischen Altertum, der Antike und der islamischen Kunst. Neben wunderbar erhaltenen Skulpturen bietet es als besonderes Highlight das Ischtar-Tor, das die Stadtmauer Babylons geziert haben soll und den wunderschönen Pergamon-Altar. Die Führungen durch die drei Sammlungen sind so gestaltet, dass sie für Jugendliche besonders ansprechend sind.

Medizinhistorisches Museum

Die Berliner Charité gilt noch heute als das renommierteste und bekannteste Krankenhaus Deutschlands. Zahlreiche berühmte Mediziner lehrten und praktizierten hier. In ihrem Inneren beherbergt sie außerdem eine der weltweit größten und berühmtesten pathologisch-anatomischen Sammlungen, das medizinhistorische Museum. Auf insgesamt 800 Quadratmetern können hier über 35.000 Präparate begutachtet werden.

Bode Museum

Im Berliner Bode Museum wird die umfangreichste Sammlung alter Skulpturen in ganz Deutschland ausgestellt. Aber auch Architektonisch bietet das Museum selbst eine Attraktion, die weltweit ihresgleichen sucht. Ein besonders Sehenswertes Highlight für alle Münzsammler und Fans Antiker Münzen ist außerdem die Münzausstellung im Bode-Museum, bei der auch Jugendliche die Geschichte des Zahlungsmittels kennen lernen und hautnah erfahren können.

Deutsches Technik Museum

Das deutsche Technik Museum in Berlin lässt vor allem die Herzen von Jungen höher schlagen, denn neben der Ausstellung von Verkehrs-, Produktions-, Energie- und Kommunikationstechnologien aller deutschen Epochen bietet es auch begehbare alte Flugzeuge und Technologie zum anfassen. Vom Telegraphen bis zum Smartphone, von der Kutsche bis zum Auto und von den ersten Flugversuchen über Zeppeline bis zum heutigen Passagierflugzeug wird die Geschichte der Technologie hier erfahrbar gemacht.

Museum für Naturkunde

Das Berliner Museum für Naturkunde ist eines der größten Naturkundemuseen in Deutschland und beherbergt mehr als 30 Millionen Objekte. Evolutionsgeschichte kann hier hautnah erfahren werden. Das Highlight des Museums sind die Lebensgroßen Dinosaurierskelette, die die altertümlichen Riesen, die einst durch die Wälder der Erde streiften, auf eindrucksvollste Weise präsentiert.

Deutsch-Russisches Museum

Das Deutsch-Russische Museum in Berlin zeigt auf eindrückliche Art und Weise die enge historische Verbindung zwischen Deutschland und Russland. Neben dem ehemaligen Sowjetischen Sperrgebiet können hier Sammlungen begutachtet werden, die von der Deutsch-Russischen Partnerschaft über die historischen Epochen zeugen. Ein Schwerpunkt liegt außerdem auf dem zweiten Weltkrieg, in dem die Auseinandersetzungen zwischen Deutschen und Russen auf beiden Seiten einen traurigen Höhepunkt erreichten.

 

Ausflüge in die Umgebung

Tropical Island

Die Tropen bieten eine einzigartige Lebenswelt für Pflanzen und Tiere, die jung und alt noch heute regelmäßig zum Staunen bringt. Im Tropical Island bei Berlin wird diese Welt auch nach Deutschland gebracht. Neben Badespaß bietet das Tropical Island karibisches Flair, tropische Pflanzen und Sandstrand, der dazu einlädt, die Seele baumeln zu lassen.

Biosphäre Potsdam

Um die Tropen mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenwelt zu erfahren, muss man schon lange nicht mehr quer über den Globus fliegen. In der Biosphäre Potsdam wird die einzigartige Welt der Tropen in ihrer ganzen Pracht kurz vor den Toren Berlins zum Erlebnis. Mit über 20.000 Tropenpflanzen und etwa 130 verschiedenen Tierarten aus diesem Gebiet der Erde, bietet die Biosphäre mehr tropische Natur an einem Ort, als so mancher Karibiktourist erlebt.

Filmpark Babelsberg

Etwa 40 Kilometer vor Berlin liegen die Babelsberger Filmstudios, in denen bekannte Fernsehserien wie „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ gedreht werden. Im daneben gelegenen Filmpark kann die Entstehung solcher Serien und Filme erlebt werden. Zahlreiche Originalkulissen finden sich im Filmpark Babelsberg. Ein besonderes Highlight bietet die Stuntshow, in der echte Stuntman zahlreiche waghalsige Stunts vorführen.

Abenteuerpark Potsdam

Teamgeist, Mut und Spaß werden im Abenteuerpark Potsdam groß geschrieben. Der Kletterwald ist für Schulklassen einen besonderen Tagesausflug. Mit seinen zwölf unterschiedlichen Parcours, Schwierigkeitsgraden und einer 200 Meter langen Riesenseilrutsche, bietet der Abenteuerpark Spaß pur.

Videos

Auf Klassenfahrt in der Weltmetropole Berlin & Potsdam mit schulfahrt.de!


Klassenfahrt Berlin - Attraktionen


Videos werden geladen...

Weitere Reisen

Berlin - weitere Reisen

Klassenfahrt Berlin

Deutschland - unsere Top Klassenfahrten

Klassenfahrt Schwarzwald
Klassenfahrten Thüringen
Klassenfahrten Bayern



Bewertungen unserer Kunden

Online-Bewertung vom: 20.02.2018
(Gesamtbewertung: 5 von 5 Sternen)
Transport:

Der Busfahrer war ausgesprochen freundlich und Kompetent. Jederzeit wieder.


Unterkunft:

Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

Gruppenreise:
Berlin Komplett: inklusive Stadtrundfahrt & Potsdam  

Reisedatum:
22.01.2018 bis 25.01.2018


Online-Bewertung vom: 10.07.2017
(Gesamtbewertung: 5 von 5 Sternen)
Transport:

Kartenreservierung


Unterkunft:

Sehr freundliche und hilfsbereite Mitarbeiter vor Ort.


Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

Gruppenreise:
Berlin: eigene An- und Abreise  

Reisedatum:
30.06.2017 bis 04.07.2017


Online-Bewertung vom: 07.06.2017
(Gesamtbewertung: 5 von 5 Sternen)
Transport:

Sehr freundlicher Busfahrer, absolutes Entgegenkommen, immer pünktlich


Unterkunft:

Verkehrsgünstig gelegen, für Jugendliche sehr gut geeignet


Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

Gruppenreise:
Berlin Komplett: inklusive Stadtrundfahrt & Potsdam  

Reisedatum:
22.05.2017 bis 26.05.2017


Online-Bewertung vom: 30.09.2016
(Gesamtbewertung: 5 von 5 Sternen)
Transport:

sehr netter Busfahrer, ruhig und perfekt geeignet für jüngere Gruppen


Unterkunft:

freundliches Personal im Hostel umgehende Problembehebung


Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

Gruppenreise:
Berlin: Hin- und Rückfahrt inklusive  

Reisedatum:
17.09.2016 bis 18.09.2016


Online-Bewertung vom: 06.06.2016
(Gesamtbewertung: 4 von 5 Sternen)
Transport:

Freundlicher Fahrer; sehr pünktlich und kooperativ


Unterkunft:

Super Lage, saubere, schallisolierte Zimmer; präsente Nightmanager; gutes Frühstück; angenehme Atmosphäre


Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

Gruppenreise:
Berlin Komplett: inklusive Stadtrundfahrt & Potsdam  

Reisedatum:
30.05.2016 bis 03.06.2016


Online-Bewertung vom: 03.09.2015
(Gesamtbewertung: 4 von 5 Sternen)
Transport:

sehr guter Busfahrer: Herr Schloss


Unterkunft:

das Haus an sich


Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

Gruppenreise:
Berlin Komplett: inklusive Stadtrundfahrt & Potsdam  

Reisedatum:
24.08.2015 bis 28.08.2015


Online-Bewertung vom: 01.02.2015
(Gesamtbewertung: 5 von 5 Sternen)
Transport:

Alles bestens, sehr souveräner Busfahrer mit großer Geduld, hat Alles so gemacht, wie wir es organisiert hatten :)


Unterkunft:

modern, schöne Lobby, gutes Frühstück, viel Geduld, sauber, Security sehr beruhigend, sehr zentral


Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

Gerne wieder !!!

Gruppenreise:
Berlin Komplett: inklusive Stadtrundfahrt & Potsdam  

Reisedatum:
26.01.2015 bis 30.01.2015


Online-Bewertung vom: 29.10.2014
(Gesamtbewertung: 4 von 5 Sternen)
Unterkunft:

Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

Gruppenreise:
Berlin Komplett: inklusive Stadtrundfahrt & Potsdam  

Reisedatum:
15.10.2014 bis 17.10.2014


 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Mireen Schreiber
Telefon: 0 35 04/ 64 33-54
E-Mail an: Mireen Schreiber