Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
MENÜ
Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0

Klassenfahrten Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist nicht nur das einwohnerreichste Bundesland der Bundesrepublik Deutschland, sondern besticht vor allem durch kulturelle Vielfalt. Kein Wunder also, dass NRW ein überdurchschnittlich beliebtes Ziel für Klassenfahrten im Inland darstellt.

NRW blickt auf eine lange Geschichte zurück, die vor allem durch die geographische Nähe zu Frankreich und den Bergbau geprägt ist. Auch für Lateinkurse kann das westliche Bundesland ein geeignetes Reiseziel darstellen, da in der Region um Xanthen zahlreiche Ausgrabungsstätten zu bestaunen sind.


Klassenfahrt Köln

ab 68,-€

Zur Klassenfahrt nach Köln

Klassenfahrt Düsseldorf

ab 68,-€

Zur Klassenfahrt nach Düsseldorf

Klassenfahrt Sauerland

ab 77,-€

Zur Klassenfahrt ins Sauerland

Tagesfahrt Moviepark

ab 52,-€

Zur Tagesfahrt Moviepark

Abschlussfahrt Gelsenkirchen

ab 77,-€

Zur Abschlussfahrt Gelsenkirchen

Der Schwerpunkt der historischen Auseinandersetzung mit NRW liegt aber auf dem Zweiten Weltkrieg. Kaum eine andere Region war so stark vom Ausmaß der Zerstörungen betroffen. Dennoch gehört NRW zu einem der Bundesländer mit dem größten wirtschaftlichen Aufschwung in der Nachkriegszeit. Politik- und Geschichtskurse können dementsprechend Gelerntes während gezielten Exkursionen verfestigen.

Neben den historischen Sehenswürdigkeiten ist es aber vor allem die vielfältige Kultur, die Touristen in den Westen der Bundesrepublik zieht. Zahlreiche Museen, Ateliers und kulturelle Begegnungsstätten, die sich auf Literatur und Live-Musik fokussieren, laden zu einer produktiven Auseinandersetzung mit den verschiedensten Kulturen ein.

Bei einer Klassenfahrt nach Düsseldorf lässt sich zum Beipsiel der Japan Tag als solch eine examplarische Veranstaltung besuchen.

Auch sonst lohnt es sich, die Landeshauptstadt zu besichtigen. So findet sich der Landtag direkt am Rhein-Ufer und eine lebens- und farbenfrohe Altstadt lädt zu Erkundungstouren und zum Verweilen ein.

Der Große Hit in NRW sind Klassenfahrten nach Köln. Es ist eine weitere Metropole, die sich besonders für Schulklassen lohnt. Neben zahlreichen architektonischen Sehenswürdigkeiten, der Altstadt und der Rheinpromenade, bieten sich auch abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten wie etwa der nahegelegene Vergnügungspark Phantasialand an.

Einen extremen Gegensatz zu den beiden Metropolen stellt eine Klassenfahrt in das Sauerland dar, bei Kennern ein wirklich beliebtes Ausflugsziel. In eher ländlicher Umgebung befinden sich viele beliebte Wanderstrecken und Wildparks. Die meisten Ausflüge zielen aber auf die verschiedenen Wintersport-Möglichkeiten ab.

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen ist ebenso abwechslungsreich wie seine Bevölkerung. Die Unterschiede zwischen Münster im Norden und Köln im Süden sind fast so extrem wie die Unterschiede zwischen Bayern und Schleswig-Holstein. Beginnend bei der Sprache, über die Mentalität bis hin zum Stadtbild fällt dieser Umstand Touristen immer wieder auf. Eine Klassenfahrt nach NRW verspricht also eine Kombination aus Weiterbildungsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten, wie sie kein zweites Mal in der Bundesrepublik Deutschland geboten wird.