Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
MENÜ
Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0

Klassenfahrten nach Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen als Ziel für Schüler und Lehrer überrascht durch seine Vielfalt:

Die attraktiven Metropolen Köln und Düsseldorf sind als Städte-Touren eine klare Ansage! Erleben Sie hier Geschichte zum Anfassen (Kölner Dom, Germanisches Museum...) und Gegenwart zum Genießen (Königsallee, Tour de Ruhrpott mit Sea Life Oberhausen und Tetraeder Bottrop...).

Die Bergbau- und Industriegeschichte von NRW lässt sich am besten in der Zeche Zollverein (UNESCO-Welterbe) in Essen erleben. Sportliche Gruppen auf Klassenfahrt bevorzugen das Sauerland: rasante Mountain-Bike Pisten, Wassersport-Angebote, Fun- und Freizeitparks sowie Natur zum Entspannen warten schon auf Schulklassen.

  • Reisebewertung unserer Kunden:

    4.75 von 5 Sternen (116 Bewertungen)
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Flexible Freiplatzregelung
  • Klassenfahrten online berechnen & buchen
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Klassenfahrt Köln

ab 69,-€

Zur Klassenfahrt nach Köln

Klassenfahrt Düsseldorf

ab 69,-€

Zur Klassenfahrt nach Düsseldorf

Klassenfahrt Sauerland

ab 107,-€

Zur Klassenfahrt ins Sauerland

Tagesfahrt Moviepark

ab 55,-€

Zur Tagesfahrt Moviepark

Der Schwerpunkt der historischen Auseinandersetzung mit NRW liegt aber auf dem Zweiten Weltkrieg. Kaum eine andere Region war so stark vom Ausmaß der Zerstörungen betroffen. Dennoch gehört NRW zu einem der Bundesländer mit dem größten wirtschaftlichen Aufschwung in der Nachkriegszeit. Politik- und Geschichtskurse können dementsprechend Gelerntes während gezielten Exkursionen verfestigen.

Neben den historischen Sehenswürdigkeiten ist es aber vor allem die vielfältige Kultur, die Touristen in den Westen der Bundesrepublik zieht. Zahlreiche Museen, Ateliers und kulturelle Begegnungsstätten, die sich auf Literatur und Live-Musik fokussieren, laden zu einer produktiven Auseinandersetzung mit den verschiedensten Kulturen ein.

Bei einer Klassenfahrt nach Düsseldorf lässt sich zum Beipsiel der Japan Tag als solch eine examplarische Veranstaltung besuchen.

Auch sonst lohnt es sich, die Landeshauptstadt zu besichtigen. So findet sich der Landtag direkt am Rhein-Ufer und eine lebens- und farbenfrohe Altstadt lädt zu Erkundungstouren und zum Verweilen ein.

Der Große Hit in NRW sind Klassenfahrten nach Köln. Es ist eine weitere Metropole, die sich besonders für Schulklassen lohnt. Neben zahlreichen architektonischen Sehenswürdigkeiten, der Altstadt und der Rheinpromenade, bieten sich auch abwechslungsreiche Freizeitaktivitäten wie etwa der nahegelegene Vergnügungspark Phantasialand an.

Einen extremen Gegensatz zu den beiden Metropolen stellt eine Klassenfahrt in das Sauerland dar, bei Kennern ein wirklich beliebtes Ausflugsziel. In eher ländlicher Umgebung befinden sich viele beliebte Wanderstrecken und Wildparks. Die meisten Ausflüge zielen aber auf die verschiedenen Wintersport-Möglichkeiten ab.

Das Bundesland Nordrhein-Westfalen ist ebenso abwechslungsreich wie seine Bevölkerung. Die Unterschiede zwischen Münster im Norden und Köln im Süden sind fast so extrem wie die Unterschiede zwischen Bayern und Schleswig-Holstein. Beginnend bei der Sprache, über die Mentalität bis hin zum Stadtbild fällt dieser Umstand Touristen immer wieder auf. Eine Klassenfahrt nach NRW verspricht also eine Kombination aus Weiterbildungsmöglichkeiten und Freizeitaktivitäten, wie sie kein zweites Mal in der Bundesrepublik Deutschland geboten wird.