Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrt Aachen

Willkommen in Aachen, reisen Sie mit uns ins Herz Europas und genießen Sie diese wundervolle und sympathische Stadt! Aachen liegt ganz im Westen von Deutschland und Nordrhein – Westfalens, im Dreiländereck Deutschland- Niederlande und Belgien. Die unglaublich kraftvolle Geschichte beginnt schon in der Jungsteinzeit, erreichte dann einen Höhepunkt in der Zeit des Römischen Reiches und gelangte zu größter Bedeutung durch den kaiserlichen Hof unter Karl dem Großen. Dieser Periode verdanken wir letztlich den Aachener Dom und einen Großteil der Faszination der Stadt.

Das moderne Aachen profitiert von seinen Wurzeln, denn Bildung, Forschung, Gastlichkeit, Kultur und interreligiöser Dialog sorgen hier für Fortschritt und frischen Wind seit mehr als 1200 Jahren! Für Schülergruppen ist eine Klassenfahrt nach Aachen eine spannende und vielseitige Herausforderung!

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkunftsart
Eigenschaften der Unterkunft
Freizeit & Sportanlagen
Zimmerausstattung
Verpflegung
Entfernung zum Stadtzentrum
Entfernung zum Bahnhof
Entfernung zur U-Bahn
  • Hotel
  • Hostel / Jugendhotel
  • WLAN
  • Schülerzimmer mit Du/WC
ab 74€
 3 Tage / 2 Nächte
Unterkunft auswählen

Extras Aachen - bei uns inklusiv

4,87
aus mehr als 4500 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz easy online berechnen & buchen

Freiplätze
Flexible Regelung der Freiplätze

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Reiseexperte Martin Morgenstern
Reiseexperte Martin Morgenstern

 
 

Nachricht senden 0 35 04/ 64 33-15

Klassenfahrt Aachen: Programm für 5 Tage, 4 Tage oder 3 Tage

Die Gestaltung Ihrer Klassenfahrt hängt vor allem davon ab, wie viele Tage Ihnen zur Verfügung stehen. Um Ihnen bei der Planung unter die Arme zu greifen, haben wir hier für Sie ein paar Ideen für Ihre Klassenfahrt nach Aachen. Wir haben Programmvorschläge für 3 Tage, 4 Tage oder 5 Tage, die wir (bei Bedarf) gerne für Sie (hinzu-) buchen.

1. Tag:
Reisebeginn am Morgen, Ankunft gegen Nachmittag, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag:
Heute können Sie während der Stadtrundfahrt am Vormittag - Aachen, von seinen schönsten Seiten erleben. Abseits des Rathauses und Doms fahren Sie durch das Frankenberger Viertel, durch das gemütliche Kurviertel Burtscheid weiter zur Uniklinik Aachen, welches eines der bedeutendsten Zeugnisse der deutschen High-Tech-Architekur darstellt. Am Nachmittag empfehlen wir z. B. eine geführte Besichtigung der Domschatzkammer (wichtigste kirchliche Schatzkammer in Zentraleuropa), ein “must see“ in Aachen!
3. Tag:
Wie wäre es mit einer Stadtrallye? Kreuz und quer entdecken Sie heute Aachen. Mit Humor und vor allem Geschicklichkeit lösen Sie Rätsel und Aufgaben rund um die Sehenswürdigkeiten Aachens. Aber Achtung, dies ist keine „ONE-Man-Show“, wachsen Sie als Team noch enger zusammen.
4. Tag:
Erleben Sie heute zum Beispiel eine abenteuerliche Fahrt auf der Rur. Per Bus werden Sie nach Linnich gefahren, wo Sie dann mit dem Schlauchboot über wilde, lange Stromschnellen rasant bergab nach Hilfarth gelangen. Kleinere Entermanöver sind in den modernen Rafts kein Problem - und sorgen für reichlich Action. Am Zielpunkt angekommen werden Sie zurück zum Ausgangspunkt gebracht. Der Nachmittag ist frei für Aktivitäten.
5. Tag:
Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise- erlebnisreiche Tage liegen hinter uns! Ankunft im Schulort gegen Nachmittag/ Abend je nach Entfernung.

Programmbausteine für Ihre individuelle Klassenfahrt nach Aachen

Aachen ist eine bunte Stadt voller Attraktionen und Veranstaltungs-Highlights! Da ist für jeden Geschmack etwas dabei, wir von schulfahrt.de buchen gerne Ihr Wunschprogramm. Wählen Sie aus unseren zubuchbaren Programmbausteinen, damit Ihre Klassenfahrt nach Aachen ein erinnerungswürdiges Erlebnis wird. Ob Sport, Kultur oder Freizeitspaß: Sie entscheiden, was Sie gerne mit Ihren Schülern und Schülerinnen unternehmen möchten.

Internationales Zeitungsmuseum

Das Internationale Zeitungsmuseum zeigt die Geschichte der Zeitung und das Thema Pressegeschichte. Gegründet durch den damaligen Bürgermeister von Rheine und Privatlehrer, Oscar von Forckenbeck. Die gesammelten Exemplare an Zeitungen, umfassen mittlerweile mehr als 200.000 Exemplare. Sie stammen aus aller Welt und beschäftigen sich mit Kriterien wie, bedeutsamen Ereignissen, Sonder- und Jubiläumsausgaben, jüdischer Presse des 19. Jahrhunderts oder auch pressehistorische Bibliothek (3000 Bände).


Zollmuseum Friedrichs

In 22 Räumen und 3000 Exponaten des Zollmuseums lässt sich die Geschichte der Zölle und ihre Entwicklung von der Einnahmequelle bis hin zum Schutz für die einheimische Wirtschaft nachvollziehen. Die Ausstellung veranschaulicht historische Hintergründe zur Erinnerung der Grenze mit Ihren Geschichten. Zahlreiche Ausstellungsstücke zeigen lebendig, wie Zöllner und Schmuggler sich Verfolgungsjagden mit z.T. erfindungsreichen Hilfsmitteln lieferten. Dokumente der „sündigen Grenze“, Krokotaschen, ausgestopfte Bären, Elfenbein und Uniformen, sind nur einige Beispiele hierfür.


Fernmeldemuseum

Das Fernmeldemuseum setzt sich mit dem Thema Kommunikationstechnik auseinander und befindet sich in de Räumen der Telekom in Aachen. Auf 360 qm sind alle Systeme im Original aufgebaut und funktionstüchtig. Dazu zählen vor allem Exponate der deutschen Bundespost, sowie deren Vorgänger- und Nachfolgeorganisationen. Gegründet 1997 ist die Sammlung in Themenkreise unterteilt wie zum Beispiel, Funktechnik, Entstörungsdienst, Linientechnik oder auch Übertragungstechnik. Durch die Anfänge der Digitalisierung in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts, konnte die analoge Technik für das Museum gewonnen werden.


Centre Charlemagne – Stadtmuseum Aachen

Was sich mit der Geschichte von Aachen befasst und seinen französischen Namen durch Karl den Großen erhielt. Der wohl bekanntesten und historisch bedeutsamsten Persönlichkeit Aachens. Eingerichtet in einem Verwaltungsgebäude, wurde es zwischen 1958 und 1962 erbaut und später unter Denkmalschutz gestellt. Es ist die zentrale Ausgangs- und Anlaufstelle der Route Charlemagne, eine Zusammenfassung der bedeutendsten Stationen Aachens in den Bereichen Geschichte, Kunst und Architektur. Auf 1000 qm Ausstellungsfläche erstreckt sich die Geschichte Aachens.


Aachener Dom

Das Wahrzeichen von Aachen ist die Bischofskirche des Bistums Aachen und wird auch Hoher Dom zu Aachen, Aachener Münster oder Aachener Marienkirche genannt. Lernen Sie dort die Geschichte des über 1200 Jahre alten Doms kennen. Aus mehreren Teilbauten bestehend, umfasst er die jeweiligen Entstehungszeiten der Epochen des Frühmittelalters bis hin zur späten Neuzeit. Karl der Große ließ den Zentralbau sowie das Westwerk errichten, Anbauten folgten.


Domschatzkammer

Die Aachener Domschatzkammer birgt eine der bedeutendsten Sammlungen kirchlicher Kulturschätze der Welt. Das Museum befindet sich in der historischen Innenstadt von Aachen, am Kreuzgang des Doms gelegen. Als erstes Denkmal auf deutschem Boden, wurde die Sammlung der Schatzkammer zusammen mit dem Dom 1978 in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Die Schatzkammer ist eine Station der Route Charlemagne. Die Schatzkammer ist in 5 Themenbereiche unterteilt, „Die Krönungen“, „Karl der Große“, „Die Liturgie“, „Die Marienkirche“, sowie „Die Wallfahrtskirche und ihr Reliquienschatz“ und zeigt mehr als 100 Kunstwerke. Wobei der Schwerpunkt der Ausstellung auf der Dokumentation des heutigen Doms als ehemalige Pfalzkirche Karls des Großen liegt.

 


Couven Museum

In über 20 Räumen können Sie die Entwicklung der bürgerlichen Wohnkultur des 18. und 19. Jahrhunderts betrachten. Das Museum erstreckt sich über 3 Etagen. 1929 gegründet im Haus Fey am Seilgraben, brannte es im zweiten Weltkrieg komplett aus, und steht zum heutigen Zeitpunkt am Hühnermarkt im Haus Monheim.

 


Leopold – Hoesch – Museum

Das Leopold – Hoesch – Museum ist ein Kunstmuseum in Düren. Es zeigt Ausstellungen zu moderner und zeitgenössischer Kunst und Themenausstellungen. Durch die Finanzierung der Familie Hoesch 1899, war es der Stadt Düren möglich, dieses Museum zu errichten.

 


Suermondt-Ludwig-Museum

Ein Besuch ist eine Entdeckungsreise in die Welt der Bilder und Skulpturen, der Grafik und des Kunsthandwerks von der Antike bis in das letzte Jahrhundert. Gegründet 1883, erhielt es seinen Namen durch den Stahlunternehmer, Bankier und Kunstmäzen Barthold Suermondt.Es beherbergt mit 55.000 bänden eine der größten Kunstliteratursammlungen Nordrhein-Westfalens.

 

Aachen Challenge – eine geführte Stadtrallye

Quer durch die Innenstadt von Aachen führt diese spannende Rallye Sie vorbei an den Sehenswürdigkeiten wie dem Aachener Dom oder dem Elisenbrunnen. Lösen Sie gemeinsam als Team knifflige Rätsel und meistern witzige Aufgaben. Wachsen Sie als Team enger zusammen.


Karl der Große

Der einstige Frankenherrscher galt damals als mächtigster Mann Europas. Mit dem Bau seiner Pfalzanlage in Aachen entstand das geistige und politische Machtzentrum Karls des Großen. Tauchen Sie in eine historische Welt ein und begeben sich auf die Spuren des einstigen Frankenherrschers.


Abendbummel

Lernen Sie Aachen in der stimmungsvollen Abenddämmerung kennen. Lassen Sie sich von den kleinen Gässchen und gemütlichen Plätzen begeistern. Gern geben Ihnen die Stadtführer Tipps – wo Sie am besten den Abend ausklingen lassen können.

Schwimmhalle Süd

Genießen Sie bei schlechtem Wetter die Vorteile eines Hallenbades. Das frisch renovierte Bad verfügt über ein Schwimmbecken, ein Lehrschwimmbecken sowie einen Kleinkinderbereich. Entspannen Sie im kühlen Nass mit Massagedüsen oder wagen Sie einen Sprung von der 3m Plattform. Von Ihrer Unterkunft sind es nur ca. 15min bis zum Bad.


Freibad Hangeweiher

Im Sommer müssen Sie nicht in die Schwimmhalle gehen, sondern können sich bei schönem Wetter im Freibad erholen und schwimmen. Sonnenhungrige finden auf der großen Liegewiese die Möglichkeit für Vitamin D. Ziehen Sie Ihre Bahnen im 50m-Edelstahlschwimmerbecken oder springen und rutschen ins daneben gelegene Nichtschwimmerbecken. Für die etwas kleineren, steht ein Kinder-Planschbereich im Schatten zur Verfügung.


Kletterwald Aachen

Wie wäre es mit einem Ausflug in luftige Höhen? Der Kletterwald in Aachen bietet auf 9000 qm ausreichend Platz um sich auszutoben. Mit 17 Parcours und 102 Stationen von leicht bis schwer, ist für jeden etwas dabei. Lassen Sie sich in einer 3-stündigen Klettertour (inklusive Einweisung) von Seilbahnen, Rutschen, Wackelbrücken oder Steigbügeln begeistern. Unterschiedliche Herausforderungen in verschiedenen Höhen bieten Abwechslung.


DieHalle (Sportanlage Aachen)

Schlechtes Wetter? Kein Problem! Heute wird sich richtig ausgepowert. „DieHalle“ lässt kaum Raum für Wünsche. Betätigt euch sportlich im Parkour über verschiedenste Hindernisse. Klettert seilfrei an der Wand. 1500 qm und drei unterschiedliche Schwierigkeitsstufen garantieren Muskelkater für den nächsten Tag. Kennen Sie noch „Ninja Warrior“? Ja richtig gehört! Auch hier besteht die Möglichkeit sich kontaktlos zum Boden über einen Hangelparcours in verschiedenen Wegen und Elementen zu bewähren. Du hast immer noch Reserven? Dann trainiere an Workout-Elementen in der Halle1. Im Anschluss oder gleichzeitig könnt ihr natürlich im Gruppen-Event, Volleyball, Soccer, Spikeball oder Badminton in der Beach-Halle nutzen.


Raftingtouren

Steigen Sie ein und werden Sie NASS! Heute geht es mit dem Raftig-Schlauchboot stromabwärts der Rur. Durch schnelle und lange Stromschnellen erkunden Sie die Gegend von Linnich, dem Startpunkt, nach Hilfarth, dem Zielpunkt. Die Boote können mit bis zu 10 Personen besetzt werden, und jeder erhält natürlich eine Schwimmweste und ein Paddel. Ein absolutes Highlight für Ihre Klassenfahrt!

Ganz wichtig in Aachen: Pferdesport! CHIO

Ein wahrer Hochgenuss für Interessierte ist eine Führung im CHIO Aachen. Blicken Sie hinter die Kulissen des Weltfest des Pferdesports. Schauen Sie hinein in die Stadien der Aachener Soers. Mehr als 350.000 Zuschauer jährlich lassen sich dieses Spektakel nicht entgehen. Lassen Sie sich führen von einem professionellen Guide. Sie haben natürlich auch Zutritt zu den Trainings- und Stallbereichen des Stadions. Erleben Sie die Begeisterung des Pferdesports auf ca. 130 qm im CHIO Aachen-Museum. Eine Mischung aus Fakten, gewonnenen Pokalen und Medaillen, persönlicher Gegenstände der Reiter und das damit verbundene emotionale Erleben, bringen die besondere Würze in diesen Ausflug.


Ausflug ins Phantasialand nach Brühl

Erleben Sie einen unvergesslichen Tag im schönsten Freizeitpark Deutschlands. In sechs Themenwelten bietet das Phantasialand zahlreiche Fahrgeschäfte und Shows. Gehen Sie im Park auf eine Reise durch die Welt der chinesischen Kultur, des Wilden Westens und des Berlins der Jahrhundertwende. Zaubern Sie Ihren Schülern ein Staunen ins Gesicht. Die Hauptsaison ist von Ende März bis Anfang November. In den Wintermonaten öffnet das Phantasialand für einige Wochen mit einem speziellen Winterprogramm.

Klassenfahrt nach Aachen: Auf Nummer sicher gehen

Egal ob ein Schüler kurzfristig schwer erkrankt, die Schule wechselt oder aufgrund von Nichtversetzung nicht an der Klassenfahrt teilnehmen kann. Mit unseren Versicherungsangeboten sind Sie bestens abgesichert.

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zusätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Klassenfahrt Aachen | Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Reisen in Nordrhein-Westfalen