Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrt Mailand

Mailand, Italiens zweitgrößte und ebenso wichtige Stadt steht für den perfekten Mix aus historischer und moderner Architektur.

Mailand ist berühmt für seine Modeszene, den allzu beliebten Fußball und ein wichtiges Finanzzentrum Europas. Die Stadt gilt als weltoffen, behält aber dennoch den italienischen Charme.
Besuchen Sie mit Schulfahrt die trendige Metropole und gehen Sie dabei auf Shopping- und Erkundungstouren.
Mithilfe unserer Programmbausteine haben Sie außerdem die Möglichkeit die Umgebung von Mailand zu erkunden, so zum Beispiel den Lago Maggiore, die Autostadt Turin oder die Mittelmeerregion um Genua.

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkünfte | Mailand

Filtern nach:
Unterkunftsart
Eigenschaften der Unterkunft
Freizeit & Sportanlagen
Zimmerausstattung
Verpflegung
Entfernung zum Stadtzentrum
Entfernung zur Bushaltestelle
Entfernung zur Straßenbahnhaltestelle
Entfernung zur U-Bahn
4,6 von 5 Sternen(5 Bewertungen)
  • Frühstück
  • Fußballplatz
  • Fernsehraum
  • WLAN
  • unter 1 km zur nächsten U-Bahn-Haltestelle
ab 254€
 6 Tage / 3 Nächte
Unterkunft auswählen
5,0 von 5 Sternen(1 Bewertungen)
  • WLAN
  • Cafeteria / Restaurant / Bar
  • Frühstück
  • 24-Stunden-Rezeption
ab 264€
 6 Tage / 3 Nächte
Unterkunft auswählen

Extras Mailand - bei uns inklusiv

4.70
aus 6 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz einfach online berechnen & buchen

EIN Ansprechparnter
vom Angebot bis zur Durchführung

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

1. Tag:
Reisebeginn am Morgen ab Ihrem Schulort, Ankunft gegen Abend, Zimmerbezug und Programmabsprache.
2. Tag:
Nach dem Frühstück geht es in das Zentrum der zweitgrößten Stadt Italiens, wo Sie bei einem Stadtrundgang Mailand kennen lernen. Wichtige Sehenswürdigkeiten wie die Oper, der Parco Sempione oder die Viktor-Emanuel-Galerie sollten Sie auf Ihrem Rundgang nicht verpassen. Am Nachmittag können Sie z. B. die Museen der Stadt auf eigene Faust bestaunen, oder Sie wählen einen der vielen Programmbausteine aus.
3. Tag:
Sie fahren mit dem Bus nach Stresa und von dort mit der Fähre auf 2 der 5 Borromäischen Inseln im Lago Maggiore, welche DIE Attraktionen in der Region sind. Bestaunen Sie auf der bezaubernden Insel Bella die wunderschöne Gartenanlage mit dem Palazzo Borromeo, legen Sie am Ufer eine Picknickpause ein und nehmen Sie ein erfrischendes Bad. Anschließend bringt Sie Ihr Bus von Stresa aus in Richtung des 1491 m hohen Berges Monte Mottarone, von wo aus Sie eine Wanderung zum Gipfel mit einem einmaligen und atemberaubenden Blick über die Berge und den Lago Maggiore unternehmen können. Alternativ empfehlen wir Ihnen eine Fahrt mit der Sommerrodelbahn Alpyland (siehe Programmbausteine).
4. Tag:
Gestalten Sie den Tag nach Ihren Wünschen vor Ort. Alternativ können Sie einen Ausflug aus unseren angebotenen Programmbausteinen wählen z. B. die Tagesfahrt nach Lugano, Turin, Genua oder eines der sportlichen Angebote auf dem Wasser (gegen Gebühr). Der Bus steht zwischen 9 und 17 Uhr für ca. 150 km kostenlos zur Verfügung.
5. Tag:
Nach dem Frühstück Check-out und Beginn der Rückfahrt. Ankunft im Schulort gegen Abend.

Der Mailänder Dom mit der goldenen Madonna Statue

Das besondere an dem Wahrzeichen der italienischen Stadt ist die Besteigung des Daches, von wo aus Sie einen einmaligen Blick über die Altstadt und bei guter Sicht bis zu den Alpen haben. Ein Erlebnis, welches für einen Mailandbesuch ein absolutes Muss ist. Mit einer Grundfläche von 11.000m² ist der Dom der drittgrößte der Welt!


Parco Sempione mit Torre Branca

Im "Central Park" Mailands finden Sie gleich mehrere Sehenswürdigkeiten, wie den Arco della Pace (eine Triumphbogen), das Civic Aquarium, das Castello Sforzesco mit dem Museo D Arte Antica und die Arena Civica. Das schönste Highlight ist aber der Torre Brance, ein 108 m hoher eiserner Aussichtsturm, von wo aus Sie ganz Mailand überblicken können.


Stadio Giuseppe Meazza

Fußballfans sollten sich die Führung durch das Stadion von AC und Inter Mailand nicht entgehen lassen. Im Anschluss erwartet Sie die Besichtigung des Fußballmuseums.


Museum für Wissenschaft und Technik "Leonardo da Vinci"

Dieses riesige Museum in Mailand zeigt Ihnen die interessanten Entwicklungen Leonardos und anderer Wissenschaftler. Es ist eine umfangreiche Sammlung an Flugzeugen, Lokomotiven und Schiffen aus früherer Zeit vorhanden.


Betriebsführung Branca

Besuchen Sie die Produktionsstätte des Fernet Branca (ein Branntwein) und entdecken Sie die interessante Ausstellung über die Herstellung und den Betrieb.


Führungen in Mailand

Für die, die es klassisch mögen, haben wir eine Stadtführung, in der Sie die Geschichte der Stadt und die Lebensweise der Menschen in Mailand erfahren können.


Ausflug Bergamo

Begeben Sie sich auf die Spuren der alt-berühmten Stadt, nordöstlich von Mailand. Wir organisieren für Sie einen Stadtführer, der Ihnen die Highlights, so zum Beispiel die Altstadt mit der dazugehörigen Stadtmauer.


Borromäische Inseln

Auf der Isola Bella, ist es gegen Aufpreis möglich, die Muschelgrotte und somit auch den Palast von innen bestaunen zu können. Anschließend steuert Ihr kleines, hübsches Schiff auch die Fischerinsel Pescatori an, wo Sie den italienischen Stil und Charme besonders spüren.


Alpyland

Eine Attraktion, welche seinesgleichen sucht ist die Sommerrodelbahn Alpyland auf einem Berghang, hinunter zum Ufer des Lago Maggiore. Während Sie auf einer Streckenlänge von 1200 m Ihr Adrenalin und den Fahrtwind spüren, genießen Sie einen unvergesslichen Ausblick auf den See.


Wassersport

Auf diessen Ausflügen ist Wasserspaß garantiert! Erleben Sie die Kraft des Wassers und der Natur von der schönsten Seite. Nach einer kurzen Einweisung, bekommen Sie Ihre Ausrüstung und der Spaß kann beginnen.


Villa Taranto am Westufer des Lago Maggiore

Die faszinierend bunte Gartenwelt der Villa Taranto zählt zu den schönsten der Welt! Erschaffen hat dieses Meisterwerk ein schottischer Hauptmann, der die Villa im Jahre 1931 erwarb und den Garten in eine wahrhaftige Sehenswürdigkeit umwandelte.


Lugano

Ein kleines Stückchen Schweiz auf Ihrer Italienreise wollen wir Ihnen auf Grund der Schönheit dieser kleinen Stadt nicht verbergen. Auf dem gemütlichen Tagesausflug in die Stadt am Lago di Lugano präsentieren wir Ihnen die ausgewähltesten Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Damit Sie auch die versteckten Schätze der Stadt bewundern können, organisieren wir für Sie einen Guide, der Ihnen die Traumstadt aus mehreren Perspektiven näher bringt.


Der Strand von Lugano am Parco Civico

Im schönsten Park der Schweiz – dem Parco Civico schlägt das grüne Herz der kleinen schweizer Stadt. Der blumenprächtige Park beherbergt eine interessante Villa, in welcher ein Museum untergebracht ist. Geht man an der Seepromenade entlang, kommt man zum palmengesäumten Citybeach von Lugano.


Juventus Turin Stadion

Das neue Stadion für den Spitzenverein Juventus Turin ist ein Muss für jeden Fußballbegeisterten. In der Führung bereits enthalten ist der Besuch des wohl besten Fußballmuseums in Europa!


Nationales Kinomuseum im Mole Antonelliana

Das Nationale Kinomuseum in Turin ist in dem einmaligen architektonisch bewundernswerten Gebäude Mole Antonelliana untergebracht, welches zugleich ein Wahrzeichen der Stadt ist. Langweilig wird es hier garantiert nicht, da man sich eine ganz besondere Art der Ausstellung überlegt hat.


Automobilmuseum

Das Turiner Automobilmuseum ist wohl das wichtigste seiner Art, da Turin als das europäische Zentrum der Autoindustrie gilt und es der Stadt zu seiner heutigen Größe verhalf.


Basilica di Superga

Diese kunstvoll gestaltete Wallfahrtskirche erreichen Sie per Bus oder alternativ mit einer historischen Zahnradbahn. Von hier aus haben Sie auch einen wunderbaren Blick über die Stadt Turin. Ganz in der Nähe ist ein kleines Denkmal vor der Kirche zu besichtigen, welches an den Flugzeugabsturz von 1949 erinnert.


Tagesausflug Genua

Natürlich ist auch die Mittelmeerstadt Genua einen Ausflug wert. Neben einer traumhaften Promenade, finden Sie hier auch viele interessante Musseen, Kirchen und Plätze, sowie das zweitgrößte Meeresaquarium Europas. Eine Stadtführung durch die alte Hafenanlage und das Viertel der Adelspaläste ist hier sehr empfehlenswert. Gerne bringen wir Sie auch etwas abseits von der Industriestadt Genua an einen ruhigen Strand, wo Sie die Seele baumeln lassen oder sich im Wasser austoben können.


Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zsätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Warum solltest Du nach Mailand fahren?

Mailand, Italiens zweitgrößte und ebenso wichtige Stadt steht für den perfekten Mix aus historischer und moderner Architektur. Mailand ist berühmt für seine Modeszene, den allseits beliebten Fußball und ist außerdem ein wichtiges Finanzzentrum Europas. Mailand gilt als eine weltoffene Stadt, behält aber dennoch den italienischen Charme. Besuchen Sie mit Schulfahrt die trendige Metropole und gehen Sie dabei auf Shopping- und Erkundungstouren. Mithilfe unserer Programmbausteine haben Sie außerdem die Möglichkeit die Umgebung von Mailand zu erkunden, so zum Beispiel den Lago Maggiore, die Autostadt Turin oder die Mittelmeerregion um Genua.


Was kann man in Mailand machen?

Wenn man an Mailand denkt schießt einen sofort der gewaltige und prunkvolle Mailänder Dom durch den Kopf. Das Schloß oder den Bosco Verticale gehört zu den bekannten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Der alte Hafen wurde aufwendig renoviert und ist eine beliebter Treffpunkt für Einheimische und Besucher aus aller Welt. Wer noch auf den Spuren Napoleons wandeln möchte, sollte sich den Arco della Parce nicht entgehen lassen. Auf den Spuren von Giuseppe Verdi begibt man sich im Teatro alla Scala, eines der bedeutendsten Opernhäuser der Welt. Die Galleria Vittorio Emanuele II ist die wahrscheinlich schönste Einkaufspassage der Welt.


Was kostet eine Klassenfahrt nach Mailand?

Anreise mit der Deutschen Bahn, dem Fernbus oder doch ganz bequem mit dem Reisebus? Wollen Sie 3, 4 oder 5 Tage auf Klassenfahrt gehen? Soll die Klassenfahrt im Januar in der Nebensaison stattfinden oder doch lieber im Sommer? Modernes Hostel mit Frühstück oder beliebte Jugendherberge mit Halbpension? Sie sehen unser Angebot ist so vielfältig, wir finden auf jeden Fall das passende Angebot zu Ihrem Budget und Ihren Vorstellungen.


Was können Besucher im Castello Sforzesco entdecken?

Das Castello Sforzesco wurde im 15. Jahrhundert von Francesco Sforza, Herzog von Mailand erbaut und war vier Jahrhunderte lang Residenz der Herren der Stadt. Das Castello Sforzesco ist das größte Monument in der Stadt Mailand und nach dem Dom das zweitbeliebteste. Das Bauwerk beherbergt heute mehrere Museen und Kunstsammlungen der Stadt.


Von wem und wann wurde die Mailänder Scala gebaut und wer gab den Anstoß dazu?

Im Jahr 1776 wurde mit dem Bau des Teatro alla Scala unter der regierenden Fürstin, Maria Teresa von Österreich begonnen. Das Theater wurde an der Stelle gebaut wo vorher die Kirche Santa Maria alla Scala stand, von der das neue Opernhaus seinen Namen erhielt.


Wie lange dauerte der Bau des Mailänder Doms und was macht ihn aus?

Der Bau begann bereits 1386. Es dauerte annähernd 500 Jahre, ehe der Dom in seinen heutigen Zustand etwa 1858 fertiggestellt war. Die Türen aus Bronze, die sehenswerten Fußbodenmuster sowie die mehrfarbigen und mannshohen Glasfenster sind auffallende Besonderheiten des Bauwerks. In weißem Marmor erstreckt sich über 157 m Länge das Bauwerk. Mit seinen 5 Schiffen ist er überwältigend groß. Über einen Aufzug oder 200 Stufen gelangt man auf die begehbaren Domterrassen. Es eröffnet sich ein atemberaubender Blick über die Dächer der Stadt Mailand

Reiseexpertin Baerbel Tausche
Reiseexpertin Baerbel Tausche

Tourismus und Landwirtschaft gehören zusammen – gern überzeuge ich Sie!

Leidenschaft für das Reisen in Europa und ferne Länder führten vor über 3 Jahrzehnten zur Gründung des Unternehmens.

Sowohl Osteuropa (Polen, Russland, alle Gebirge zwischen Bayern und Tatra) als auch Italien und Frankreich zählen zu den Lieblingszielen. Die Beratung von Lehrerinnen und Lehrern ist ihre Passion.

Privat geht es immer wieder auf Reisen – außer der Antarktis wurde jeder Kontinent mehrfach von ihr bereist. Die verheiratete, studierte und junggebliebene Landwirtin kocht gern in den Farben der Welt!

Nachricht senden 03504/ 6433-11

Weitere Reisen in Italien:
Italienische Riviera | Sardinien | Sizilien