Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrt Hamburg

Hamburg zählt wohl zu den schönsten Städten Deutschlands. Als Reiseziel für eine Klassenfahrt hat die Metropole an der Elbe viel zu bieten. Ob ein Museumsbesuch, eine Hafenrundfahrt oder ein Musical: Hier erwartet Sie und Ihre Schüler*Innen eine unvergessliche Zeit. Wir sind Ihr kompetenter Ansprechpartner und helfen Ihnen bei der Planung Ihrer Klassenfahrt nach Hamburg.

Unvergessliche Klassenfahrten nach Hamburg

Willkommen zu Ihrer Klassenfahrt nach Hamburg mit Schulfahrt.de! Hamburg ist eine einzigartige Weltmetropole mit vielen besonderen Attraktionen. Machen Sie mit Ihrer Klasse einen Morgenspaziergang an der Elbe, bestaunen Sie zusammen die eindrucksvolle Elbphilharmonie und spazieren Sie mit Ihrer Klasse über den Hamburger Hafen – eines der Wahrzeichen der Stadt.

Der Hamburger Hafen zählt zu den größten der Welt – eine Schiffsrundfahrt gehört hier somit zum Pflichtprogramm. Außerdem ist die Hansestadt schon lange bekannt für ihre vielen Musicals – für viele ein guter Grund, der Metropole im Norden Deutschlands einen Besuch abzustatten. Ob KÖNIG DER LÖWEN, PRETTY WOMAN oder das TINA TURNER Musical: Hier finden Sie das passende Musical für Ihre Klassenfahrt! Bei uns können Sie Ihren Musicalbesuch zu Ihrer Klassenfahrt hinzubuchen. Sie wählen aus, wir erledigen den Rest!

In der ehemaligen Speicherstadt erwarten Sie viele touristische Attraktionen wie z. B. das Miniaturwunderland und das Hamburg Dungeon. Auch rund um Hamburg gibt es viel zu entdecken: Ausflüge nach Bremen/Bremerhaven, an die Norsee oder in den Heidepark lohnen sich allemal.

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkünfte | Hamburg

Filtern nach:
Unterkunftsart
Eigenschaften der Unterkunft
Freizeit & Sportanlagen
Zimmerausstattung
Verpflegung
Entfernung zum Strand
Entfernung zum Stadtzentrum
Entfernung zur Bushaltestelle
Entfernung zur Straßenbahnhaltestelle
Entfernung zum Bahnhof
Entfernung zur U-Bahn
4,7 von 5 Sternen(103 Bewertungen)
  • Frühstück
  • Schülerzimmer mit Du/WC
  • WLAN
  • Gästeküche
ab 70€
 3 Tage / 2 Nächte
Unterkunft auswählen
4,8 von 5 Sternen(84 Bewertungen)
  • Frühstück
  • Schülerzimmer mit Du/WC
  • WLAN
  • 24-Stunden-Rezeption
ab 70€
 3 Tage / 2 Nächte
Unterkunft auswählen
4,7 von 5 Sternen(23 Bewertungen)
  • Frühstück
  • Schülerzimmer mit zentraler Du/WC
  • Gruppen-/Aufenthaltsraum
  • Fußballplatz
ab 73€
 4 Tage / 3 Nächte
Unterkunft auswählen
4,7 von 5 Sternen(16 Bewertungen)
  • Frühstück
  • Schülerzimmer mit Du/WC
  • WLAN
  • 24-Stunden-Rezeption
ab 60€
 3 Tage / 2 Nächte
Unterkunft auswählen
4,8 von 5 Sternen(31 Bewertungen)
  • Frühstück
  • WLAN
  • 24-Stunden-Rezeption
  • Billard
ab 63€
 3 Tage / 2 Nächte
Unterkunft auswählen
  • Frühstück
  • Schülerzimmer mit Du/WC
  • WLAN
  • Gästeküche
ab 49€
 3 Tage / 2 Nächte
Unterkunft auswählen

Extras Hamburg - bei uns inklusiv

4.80
aus 288 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz einfach online berechnen & buchen

EIN Ansprechpartner
vom Angebot bis zur Durchführung

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Anreisemöglichkeiten für Ihre Klassenfahrt nach Hamburg

Hamburg ist gut mit verschiedenen Verkehrsmitteln erreichbar. Entscheiden Sie sich für Ihre Klassenfahrt nach Hamburg für die Anfahrt mit Bus oder Bahn. Auf Anfrage ist auch die Anreise mit dem Flixbus möglich – dieser ist besonders kostengünstig. Direkt in Hamburg brauchen Sie keinen Bus für Sie und Ihre Klasse. Die Anbindungen an das öffentliche Nahverkehrsnetz bringen Sie wesentlich schneller an Ihr Ziel. Für Tagesausflüge von Hamburg organisieren wir aber gerne einen Bus für Sie und Ihre Klasse.

Sprechen Sie über die Anreisemöglichkeiten auch gerne mit Ihrer Reiseexpertin:

Reiseexpertin Kathleen Zimmermann
Reiseexpertin Kathleen Zimmermann

 
 

Nachricht senden 0 35 04/ 64 33-56

Klassenfahrt Hamburg: Welches Programm?

Die Gestaltung Ihrer Klassenfahrt hängt natürlich vor allem davon ab, wie viele Tage Ihnen zur Verfügung stehen. Um Ihnen bei der Planung unter die Arme zu greifen, haben wir hier für Sie ein paar Ideen für Ihre Klassenfahrt nach Hamburg.

1. Tag:
Reisebeginn am Morgen am Ort der Schule, Ankunft am Nachmittag, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag:
Unser qualifizierter Guide zeigt Ihnen bei einer Stadtrundfahrt die schönsten und verrücktesten Ecken Hamburgs, z. B. Altona, der Bischofsturm von Hamburg, die berühmte Börse, Fernsehturm, Jacobikirche, Rathaus, Hafengelände, Landungsbrücken und Speicherstadt. Am Nachmittag dann Zeit zur freien Verfügung, z. B. zu einem Bummel über die Einkaufsmeilen Hamburgs. Am Abend haben Sie die Möglichkeit zu einem Musicalbesuch (z. B. Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN).
3. Tag:
Ausflug nach Bremen mit Möglichkeit zum Besuch des Universum Science Centers. Am Nachmittag Freizeit, z. B. zum Stadtbummel oder Weser- und Hafenrundfahrt, bei der Sie spannende Informationen über Schiffsverkehr, Ladekräne und zollfreien Handel erfahren.
4. Tag:
Zeit zur freien Verfügung in Hamburg (Tipps finden Sie in unseren Programmbausteinen). Alternativ Ausflug zum Heide Park Resort in Soltau (von April bis Oktober geöffnet). Der Park mit über 40 Fahrattraktionen und 850.000 qm Parklandschaft bietet viel Spaß und Unterhaltung. Übrigens: Sie zahlen nur einmal Eintritt und nutzen alle Attraktionen so oft sie möchten!
5. Tag:
Beginn der Rückreise nach dem Frühstück, Ankunft am Ort der Schule gegen Nachmittag/Abend.

Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zsätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Zubuchbare Programmbausteine

Hamburg hat viele Highlights zu bieten, sodass bestimmt etwas für jeden Geschmack dabei ist. Wählen Sie aus unseren zubuchbaren Programmbausteinen, damit Ihre Klassenfahrt nach Hamburg zum vollen Erfolg wird. Ob Sport, Kultur oder Freizeitspaß: Sie entscheiden, was Sie gerne mit Ihren Schülern und Schülerinnen unternehmen möchten. Wir übernehmen auf Wunsch gerne die Organisation für Sie!


Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN - Stage Theater im Hafen

Wenn sich der Vorhang hebt, die Sonne langsam über der Savanne aufgeht, Rafikis machtvolle Stimme ertönt und die Tiere auf die Bühne strömen – spätestens dann wird im Stage Theater im Hamburger Hafen die Faszination Afrikas spürbar. Lassen auch Sie sich verzaubern von den über 300 atemberaubenden Masken, Puppets und Requisiten, den mehr als 400 fantastischen Kostümen und natürlich von der unvergesslichen Musik – einer Mischung aus Popmusik von Sir Elton John und original afrikanischen Rhythmen. Allabendlich erlebt das Publikum im ausverkauften Stage Theater im Hafen, wie der Mythos KÖNIG DER LÖWEN zum Leben erwacht, wenn der gesamte Saal in die faszinierende und geheimnisvolle Welt Afrikas eintaucht.


CIRQUE DU SOLEIL PARAMOUR - Stage Theater Neue Flora

Erleben Sie die goldene Ära Hollywoods, in der die Sterne heller leuchteten und der Glamour noch mehr glitzerte, auf überwältigende Weise: bunt, mitreißend und in den spektakulären Höhen, in denen die Artisten des Cirque du Soleil fernab aller Schwerkraft die Luft zu ihrer Bühne machen.


MARY POPPINS – Stage Theater an der Elbe (nur noch bis Mitte August)

Das erfolgreiche Broadway Musical erzählt die Geschichte des wohl berühmtesten Kindermädchens der Welt: Die Londoner Familie Banks ist auf der Suche nach einer neuen Nanny für die Geschwister Michael und Jane, als wie von Zauberhand MARY POPPINS auf der Türschwelle des Kirschbaumweg Nummer 17 auftaucht und sich der Aufgabe annimmt. Mit viel Hingabe widmet sie sich den beiden Kindern und lehrt sie menschliche Werte wie Mitgefühl, Verständnis und Hilfsbereitschaft. Schnell schließen Michael und Jane ihr neues Kindermädchen ins Herz und auch die Eltern, George und Winifred Banks, erkennen, dass MARY POPPINS ihnen und ihrer Familie neue Wege aufzeigt.


PRETTY WOMAN – Stage Theater an der Elbe (ab Ende September)

Eine der bekanntesten und zauberhaftesten Kino-Liebesgeschichten überhaupt kommt jetzt als Musical nach Hamburg. Erleben und fühlen Sie hautnah all die Momente, die Sie aus dem Film kennen und lieben – und lernen Sie das längst Kult gewordene Liebespaar auf eine ganz neue Art kennen. Als Musical wird die Liebesgeschichte, die eine ganze Generation berührt hat, zum Leben erweckt und präsentiert sich jung, zeitlos und wunderschön.


TINA - DAS TINA TURNER MUSICAL – Stage Operettenhaus Hamburg

Das einzige von Tina Turner autorisierte Musical ab sofort in Hamburg. Die von Kritikern und Publikum gleichermaßen gefeierte Produktion vom Londoner West End feierte nun seine umjubelte Deutschlandpremiere. Von ihren bescheidenen Anfängen in Nutbush, Tennessee bis zu ihrer Verwandlung in die weltweite ´Queen of Rock´ hat Tina Turner die Regeln nicht etwa gebrochen, sondern stets neu erfunden. Dieses Bühnen-Musical enthüllt die noch nie erzählte Geschichte einer Frau, die es wagte, die Grenzen von Alter, Geschlecht und Hautfarbe zu sprengen. Die Show bringt das Leben und die Welthits dieser Ausnahmekünstlerin auf die Bühne – authentisch, bewegend und unglaublich kraftvoll.


Heiße Ecke - Schmidts TIVOLI

Der Dauerbrenner! Seit seiner Uraufführung 2003 begeisterte „Heiße Ecke“ schon 1,8 Millionen Zuschauer und ist damit die aktuell erfolgreichste deutschsprachige Musiktheaterproduktion. „Hamburgs bestes Musical“.


Backstageführung Musicals

Schauen Sie hinter die Kulissen der großen Stage Musicals in Hamburg und erfahren alles über die Abläufe einer Musicalproduktion. Wie lange sitzen die Darsteller in der Maske? Wie groß ist die Bühne und wie funktioniert all die Technik? Und wer schneidert eigentlich die ganzen Kostüme für die Musicaldarsteller? All diese Fragen werden Ihnen und Ihren Schülern bei einer Backstageführung beantwortet.

 


Stadtführung

Erkunden Sie die Hansestadt Hamburg bei einer Stadtrundfahrt mit dem Bus oder einem geführten Stadtrundgang zu Fuß. Landungsbrücken – Speicherstadt – HafenCity – Mönckebergstraße – Binnen- und Außenalster – Jungfernstieg – Rathaus – Michel – Reeperbahn - Fischmarkt …. dies ist nur eine Auswahl an Sehenswürdigkeiten, die Sie während der Stadtrundfahrt bestaunen können. Gerne organisieren wir Ihnen auch thematische Stadtführungen wie z. B. Rundgang jüdischer Friedhof Hamburg Altona, Führung zum Thema jüdisches Leben im Grindelviertel, Streetart Tour durch Hamburg, geführte Radtour oder U-Bahn-Tour. Lehrer und Kinder kommen hier voll auf ihre Kosten.


Stadtrundgang Reeperbahn und St. Pauli

Erfahren Sie bei diesem Rundgang allerhand spannende und kuriose Geschichten rund um die „sündige Meile“ - die Reeperbahn in Hamburg. Warum heißt die Straße überhaupt Reeperbahn? Was ist die Davidwache? Was war dort früher und was passiert heute?


Stadtrundgang Speicherstadt / Hafencity / Elbphilharmonie

Bei dieser Stadtführung dreht sich alles um die seit 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Speicherstadt und den in den letzten Jahren neu entstandenen Stadtteil HafenCity. Natürlich darf bei dieser Führung ein Besuch im Konzerthaus der Superlative – der Elbphilharmonie – nicht fehlen. Von der Plaza aus genießen Sie einen fantastischen und einmaligen Ausblick auf Hamburg, die HafenCity, den Hafen und die Landungsbrücken. Selbst die Fahrt mit der ca. 80 Meter langen „Tube“, der längsten Rolltreppe in Westeuropa, ist ein Erlebnis wert.

 


Hard Rock Café

Genießen Sie ein Abendessen bei richtig guter Musik in tollem Ambiente! Die beeindruckende Sammlung an Bühnenkostümen und klassischen Gitarren sowie Liedtexten, goldenen Schallplatten, Photos und vieles mehr tragen zum weltweiten Erfolg bei.


Achterbahn Restaurant Schwerelos

Eine „Achterbahnfahrt durch die Genuss-Welt“ – genießen Sie die einzigartige Atmosphäre dieses Erlebnisrestaurants. Nur hier wird Ihre Bestellung auf einem spektakulären Achterbahnsystem zu Ihnen an den Tisch gebracht. Ein kulinarisches Erlebnis, was Lehrer und Schüler so schnell nicht vergessen werden.


Restaurant Markt König

Zwischen Schanzenviertel und St. Pauli wartet das Restaurant Markt König in der Rindermarkthalle auf Ihren Besuch. Lassen Sie einen unvergesslichen Tag in Hamburg am Abend bei Schnitzel und Burger ausklingen.


Hafenrundfahrt Hamburg

Die Hafenrundfahrt Hamburg ist die beste Art, einen der größten und schönsten Häfen Europas kennenzulernen. Erleben Sie den Hafen Hamburg vom Wasser aus und genießen Sie u.a. den Ausblick auf die Speicherstadt, Landungsbrücken, HafenCity und die neu erbaute Elbphilharmonie.


Alsterrundfahrt

Wie wäre es mit einer Bootsrundfahrt auf der Hamburger Alster? Vom Jungfernstieg aus starten die Schiffe zu einer Stadtrundfahrt auf dem Wasser. Genießen Sie die Rundfahrt auf der Binnen- und Außenalster mit Blick auf viele Villen und Sehenswürdigkeiten Hamburgs. Gerne organisieren wir Ihnen abends auch einen Dämmertorn auf der Hamburger Alster.


Hamburg Dungeon

In den finsteren Katakomben der Hamburger Speicherstadt, umgeben von Relikten der Vergangenheit, liegt das Hamburg Dungeon. Hinter seinen Mauern verbergen sich blutige Epochen und schreckliche Szenarien aus 2.000 Jahren Hamburger Geschichte.


Escape Game

60 Minuten – ein Raum – ein Ziel - die Flucht - Spannung pur! Ihr seid gefangen in einem mysteriösen Raum. Die Uhr tickt langsam herunter. 60 Minuten sind schnell vergangen. Schafft ihr es zu entkommen...?


Erlebniswelt Panik City

Direkt auf der Reeperbahn gelegen dreht sich in dieser multimedialen und interaktiven Erlebniswelt auf 700 Quadratmetern alles um das Leben und Werk des Musikers und Ausnahmekünstlers Udo Lindenberg.


Schwarzlichtviertel

Hamburgs coole Indoor-Freizeitattraktion und Deutschlands größte Schwarzlicht-Erlebniswelt - das Schwarzlichtviertel in Hamburg! Auf über 1.000 Quadratmetern ist hier für jeden etwas dabei. Egal ob eine Runde 3D-Minigolf im Dunkeln oder ein Geschicklichkeitsparcours durch farbige Laserstrahlen, langweilig wird Ihren Schülern hier auf keinen Fall.


Jump House Hamburg

Fun und Action warten im Trampolinpark Jump House auf Sie. Wer springt am höchsten? Wer macht die besten Moves? Von Turnen, Akrobatik und Spiele bis hin zu Basket- und Völkerball. Hier könnt ihr euch auf über 100 Trampolinen so richtig austoben.


Bowling

Lassen Sie die Kugeln rollen und beweisen Sie Ihr Können bei einer Runde Bowling mit der ganzen Klasse! Wer trifft alle 10, wer wirft einen Strike? Langweilig wird Ihnen beim Bowlingspielen garantiert nicht.


Hochseilgarten HanseRock

In Hamburg Wilhelmsburg befindet sich ein ganz besonderer Hochseilgarten mit über 39 Kletterstationen in 5 Schwierigkeitsstufen. Entdecken Sie fünf Kletterparcours, die Sie über die Kontinente der Erde führen.


Kletterwald Hamburg

Für die Sportlichen unter Ihnen ist der Kletterwald Hamburg im Volksdorfer Wald genau das richtige. 7 spannende Kletterparcours auf unterschiedlichen Höhen versprechen jede Menge Herausforderungen und Action. Nach einer Sicherheitseinweisung geht es ausgestattet mit Sicherheitsgurten und Helmen hoch hinaus in bis zu 10 Metern Höhe.


Stand Up Paddeling auf der Alster

Einmal auf dem Wasser Laufen – nur ein Board trennt Sie und die Wasseroberfläche. Stehpaddeln – die neue Trendsportart in Deutschland! Erleben Sie diesen Funsport in Hamburg auf der Alster.

 


Wachsfigurenkabinett

Herzlich willkommen im Panoptikum – dem größten Wachsfigurenkabinett Deutschlands! Dieses Wachsfigurenkabinett gibt es nun schon über 125 Jahre und ist wahrhaftig sehenswert. Jeder Hamburg-Besucher sollte sich das schöne Haus aus den 50er Jahren mit den über 130 Wachsfiguren einmal ansehen.


Miniaturwunderland

Die größte und wohl schönste computergesteuerte Modelleisenbahnanlage der Welt befindet sich im Herzen der Hamburger Speicherstadt. Auf einer Fläche von 1.600 Quadratmetern dreht die Modellbahn der Superlative ihre Runden.


U-Boot-Museum U-434

Im U-Boot-Museum U-434, am Hamburger Fischmarkt gelegen, können Sie eines der größten nicht atomaren und noch funktionstüchtigen U-Boote der Welt besichtigen. Bei einer Führung erfahren Sie jede Menge spannende Informationen über Geschichte und technische Details des ca. 90 Meter langen und fast 9 Meter breiten U-Boots.


Deutsches Zollmuseum

In der historischen Speicherstadt im ehemaligen Zollamt Kornhausbrücke gelegen erfahren Sie in diesem Museum alles über die Geschichte und Gegenwart des Zolls. Über 1.000 Exponate wie Uniformen, Schmuggelverstecke und Markenfälschungen veranschaulichen Ihnen die Arbeit des Zolls damals und heute.


Gewürzmuseum Spicy`s

Mitten in der Hamburger Speicherstadt in einem alten Speicher können Sie in diesem Erlebnismuseum Gewürze aus aller Welt probieren, riechen und anfassen. Auf einer Fläche von 350 Quadratmetern werden mehr als 900 Ausstellungsstücke präsentiert. Erfahren Sie hier alles vom Anbau der Gewürze bis zum fertigen Produkt.


KZ-Gedenkstätte Neuengamme

Am Ort des ehemaligen Konzentrationslagers Neuengamme in Hamburg-Bergedorf erinnert die KZ-Gedenkstätte Neuengamme an die ca. 100.000 Häftlinge aus ganz Europa, die dort während des Zweiten Weltkrieges bis 1945 inhaftiert waren. Für Schulklassen werden verschiedene pädagogische Programme angeboten.


Auswanderermuseum BallinStadt

In einem der beliebtesten Museen Hamburgs – dem Auswanderermuseum BallinStadt – erfahren Sie alles über die Geschichte der Ein- und Auswanderung aus vier Epochen. Anschaulich vermittelt Ihnen das Museum in insgesamt 3 Häusern auf 2.500 Quadratmetern die Wünsche und Träume der Menschen auf ihrem Weg in eine neue Heimat. Hamburg war für ca. 5 Millionen europäische Emigranten das „Tor zur Welt“.


Speicherstadtmuseum

Erfahren Sie in diesem Museum alles über die 2015 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Speicherstadt. Hier dreht sich alles um Kaffee, Tee und Kakao und nebenbei lernen Sie und Ihre Schüler allerhand über die Geschichte der Speicherstadt und die Arbeit der Quartiersleute.


Museum am Rothenbaum, Kulturen und Künste der Welt (MARKK, ehem. Museum für Völkerkunde)

In einem der größten Völkerkundemuseen Europas erfahren Sie alles über die Kunst- und Kulturgeschichte der Völker. Erkunden Sie in verschiedenen Sonder- und Dauerausstellungen das Museum und erfahren jede Menge über die verschiedenen Kulturen und Künste der Welt. Das Museum zeigt bedeutende Exponate wie Indianermasken, Statuen und Goldschätze der Inka.


Internationales Maritimes Museum

Auf zehn Stockwerken (Decks) und mehr als 11.000 Quadratmetern finden Sie die weltweit größte Sammlung maritimer Kostbarkeiten und können Schifffahrts- und Marinegeschichten aus 3.000 Jahren kennen lernen.


Chocoversum by Hachez – Schokotour

Schokolade ist mehr als nur eine Nascherei. Sie macht glücklich und ist ein Genussmittel der besonderen Art. Was aber ist das wirklich Besondere an Schokolade? Wo liegt ihr Ursprung? Wie wird sie hergestellt? Und was bewirkt sie in unserem Körper? Im Chocoversum gehen Sie dem Phänomen Schokolade auf die Spur und folgen dem spannenden Weg der Kakaobohne (inkl. Eintritt, 90-minütiger Führung durch die Erlebnis-Ausstellung mit zahlreichen Kostproben sowie eine Tafel selbst kreierte Schokolade als Andenken.)


Automuseum Prototyp

In diesem Automobilmuseum in der HafenCity werden zahlreiche Sport- und Rennwagen der deutschen Nachkriegszeit und Moderne präsentiert. Die Ausstellungsstücke können von allen Perspektiven aus betrachtet werden, da auf störende Barrieren und Glaswände komplett verzichtet wird. Auch das Leben berühmter Rennfahrer und Konstrukteure wird in diesem besonderen Museum gezeigt.


Hamburger Kunsthalle

Eines der bedeutendsten und größten Kunstmuseen Deutschlands befindet sich in unmittelbarer Nähe zur Hamburger Alster. Von mittelalterlicher Malerei über deutsche Malerei der Romantik bis hin zur Klassischen Moderne und den Alten Meistern, all das können Sie in der Hamburger Kunsthalle bestaunen.


Museum der Illusionen

Seit Oktober 2018 können Sie auch in Hamburg optische Täuschungen erleben. In diesem Museum ist Anfassen und Mitmachen angesagt. Zücken Sie die Kamera Ihres Smartphones, denn einige Illusionen funktionieren nur auf einem Foto. Oder haben Sie schon einmal an der Decke laufende Menschen oder einen Kopf ohne Körper gesehen? Lassen Sie sich von zahlreichen Illusionen und Täuschungen hinters Licht führen.


Dialog im Dunkeln

Tauchen Sie in die Alltags- und Erlebniswelten blinder Menschen ein und erleben Sie eine Ausstellung zur Entdeckung des Unsichtbaren. Blinde Guides begleiten Sie durch völlig abgedunkelte Räume, die szenisch (z.B. als Parkanlage, als belebte Straßenkreuzung, Bootshaus oder Bar) gestaltet sind.


Dialog im Stillen

Erleben Sie in dieser Ausstellung eine Welt ohne Geräusche und nur mit Körper- und Gebärdensprache. Sie werden, ausgestattet mit schalldichten Kopfhörern, von gehörlosen Guides durch einen Parcours geführt und bekommen so einen Eindruck ihrer stillen Welt.


Dialog mit der Zeit

Begleitet von Senioren als Guides erfahren Sie in dieser Erlebnisausstellung auf kreative und spielerische Art alles über die Welt älterer Menschen.Bei diesem Dialog zwischen Generationen geht es vor allem um Klischees, Vorurteile, Ängste und Fehlannahmen.

 


Maxi-Tour oder Feuerwehr-Tour am Flughafen Hamburg

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des fünftgrößten Flughafens Deutschland. Erfahren Sie bei einer Rundfahrt über das Vorfeld u.a. wie ein Flugzeug abgefertigt, beladen oder betankt werden. Auf Wunsch ist auch die Besichtigung der Flughafenfeuerwehr und ihrer Löschfahrzeuge möglich.


Führung Millerntor-Stadion

Bei dieser Führung dreht sich alles um den Fußball. Besichtigen Sie das Stadion des FC St. Pauli auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg und erfahren jede Menge spannende Geschichten über das Stadion des aktuellen Zweitligisten FC St. Pauli und dessen Vergangenheit.


Führung Volksparkstadion

Neben dem FC St. Pauli hat Hamburg noch einen weiteren wichtigen Fußballverein zu bieten – den HSV. Besichtigen Sie bei dieser Führung die Heimstätte des Hamburger Sport-Vereins und werfen u.a. einen Blick auf die Tribüne, den Spielertunnel, das HSV Museum und die Kabinen. Ein Erlebnis nicht nur für die Sportbegeisterten unter Ihnen.


Brauereiführung Ratsherrn

In den Schanzenhöfen im Schanzenviertel befindet sich die Ratsherrn Brauerei, eine traditionsreiche Hamburger Biermarke. Bei dieser Führung bekommen Sie einen Einblick in 1.000 Jahre Hamburger Biergeschichte. Bei einer Führung durch die Brauerei erfahren Sie jede Menge spannende Fakten rund um das Thema Bier und seine Herstellung.


Stiftung Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe

In der Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe erfahren Sie viel Interessantes über das ehemalige und seit 1990 ungenutzte Wasserwerk auf der Elbinsel Kaltehofe, welches heute ein Industriedenkmal, artenreicher Naturpark und ein Wasserkunstmuseum vereint.


WasserForum Elbinsel Kaltehofe

In der größten und modernsten Ausstellung Norddeutschlands zum Thema Wasserversorgung dreht sich alles um das kühle Nass. An vielen Mitmachstationen können Ihre Schüler selbst aktiv werden. Hier lernen Sie viel über die Arbeit im Wasserwerk, die Klärung des Abwassers und die Gewinnung und Aufbereitung des Grundwassers.

 


Nordsee

Raus aus der Großstadt – rein in das Weltnaturerbe Nationalpark Wattenmeer. Entspannen Sie bei einem Tag an der Nordsee, lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen und erleben Sie Naturspektakel wie Ebbe und Flut hautnah.

- Seehundstation Friedrichskoog: Besuchen Sie die Robbenaufzuchtstation in Friedrichskoog und beobachten erwachsene Seehunde in der Naturanlage.

- Schifffahrt zu den Seehundbänken: Um die Seehunde aus nächster Nähe beobachten zu können, empfehlen wir Ihnen eine Schifffahrt zu den Seehundbänken. Erfahren Sie viel Wissenswertes über das Wattenmeer, seine Bewohner und das Leben der Seehunde.

- Helgoland Katamaran: Auf nach Helgoland – Deutschland einziger Hochseeinsel! Mit dem Highspeed Katamaran „Halunder Jet“ geht es mit bis zu 35 Knoten in ca. 3,5 Stunden von Hamburg nach Helgoland. Genießen Sie das einzigartige Flair dieser Nordseeinsel.

- Wattwanderung: Erleben Sie die Gezeiten Ebbe und Flut und gehen auf eine spannende Entdeckungstour im Nationalpark Wattenmeer bei einer geführten Wattwanderung!


Soltau

- Heide Park: Wie wäre es mit einem Ausflug zum Heide Park Resort in Soltau? Der Park mit über 40 Fahrattraktionen und 850.000 Quadratmetern Parklandschaft bietet viel Spaß und Unterhaltung und hat von April bis Oktober geöffnet. Übrigens: Sie zahlen nur einmal Eintritt und nutzen alle Attraktionen so oft sie möchten!

- Soltau Therme: Badespaß mit Schwimmen, Toben, Baden und Relaxen im neuen Schwimmbad der Soltau Therme mit 5-Meter-Sprungbecken und Riesenrutsche.


Hansestadt Lübeck

- Stadtrundgang Lübeck: Unser qualifizierter Guide macht Sie mit den schönsten Plätzen der alten Hansestadt Lübeck vertraut. Bestaunen Sie das Wahrzeichen von Lübeck – das Holstentor mit dem alten Salzspeicher, sehen Sie die historische Altstadt und besuchen Sie das Buddenbrookhaus.

- Willy-Brandt-Haus: In diesem Museum und dieser Gedenkstätte erfahren Sie alles über den früheren deutschen SPD-Politiker, Friedensnobelpreisträger und Bundeskanzler Willy Brandt, der 1913 in Lübeck geboren wurde.


Wildpark Schwarze Berge in Rosengarten

Südlich von Hamburg gelegen erleben Sie in diesem 50 Hektar großen Wildpark über 100 verschiedene Tierarten mit etwa 1.000 Tieren von Wisenten über Luchse und Wölfe bis hin zu Hängebauchschweinen. Tägliche Flugschauen, Schaufütterungen und Tiere zum Anfassen machen den Tag für Sie zu einem unvergesslichen Erlebnis. Vom 45 Meter hohen Elbblickturm können Sie außerdem einen tollen Blick bis nach Hamburg genießen.


Serengetipark Hodenhagen

Der Serengeti-Park ist ein ca. 100 Kilometer südlich von Hamburg gelegener Tier- und Freizeitpark im niedersächsischen Hodenhagen. Beobachten Sie freilaufende und exotische Tiere wie Löwen, Tiger und Affen und erleben Fun und Action bei einer Fahrt mit der Achterbahn, der Wildwasserbahn, dem Freefall Tower oder der Quad-Safari. Auch die verschiedenen Shows wie die Wassershow und die Fütterung der Menschenaffen sind ein unvergessliches Erlebnis.


Hansa-Park Sierksdorf

Fun und Action in Deutschlands einzigstem Erlebnispark am Meer im Ostseebad Sierksdorf bei Lübeck! Der Park bietet Ihnen und Ihrer Klasse jede Menge Attraktionen (mehrere Achterbahnen, Wildwasserbahn, Live-Shows und vieles mehr) und gehört damit zu den fünf größten Freizeitparks Deutschlands.


Kletterpark HöhenwegArena in Schneverdingen

Hoch hinaus geht es im größten mit Masten errichteten Kletterpark weltweit: der HöhenwegArena in Schneverdingen. Hier ist für jeden etwas dabei – über 150 hohe und niedrige Kletterstationen, mehrere Seilbahnen und verschiedene Schwierigkeitsgrade. Der Kletterpark mitten in der Lüneburger Heide bietet Ihnen und Ihren Schülern ein unvergessliches Erlebnis.


Weltvogelpark Walsrode

Wie wäre es mit einem Ausflug in den größten Vogelpark der Welt – dem Weltvogelpark in Walsrode. Im Park leben ungefähr 4.000 Vögel aus 650 verschiedenen Arten von allen Kontinenten und Klimazonen der Erde. Verschiedene Shows und Attraktionen sorgen außerdem für jede Menge Spaß für Groß und Klein.


Universum Science Center in Bremen

Deutschlands Hafenstadt Nummer 2 ist mit dem Barock- und Renaissance-Ambiente des Marktplatzes, der faszinierenden Rathausfassade, dem Wahrzeichen und UNESCO-Welterbe „Roland“, und den vielen kleinen und großen Gassen unbedingt einen Besuch wert! Gehen Sie in Bremen im Universum Science Center auf Entdeckertour und erfahren Sie spektakuläres zu den Themen Mensch, Erde und Kosmos sowie Wind und Wetter. Hier ist Mitmachen und Anfassen nicht nur erlaubt, sondern erwünscht. Ein spannendes Erlebnis für Groß und Klein!

Kostenlose Klassenfahrten-Leitfäden für Lehrer

Stöbern Sie in unserem umfangreichen Ratgeber über Fragen zur Organisation, der Durchführung und der Nachbereitung von Klassenfahrten.

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.

>>>> Schulfahrt.de Ratgeber: Richtlinien im Schulrecht

Das Schuljahr 2020/21 wird ein ganz besonderes werden, mit neuen Herausforderungen für jeden von uns. Wir freuen uns darauf, diese Herausforderungen gemeinsam mit Ihnen voller Energie zu meistern. Endlich dürfen wir wieder unserer Leidenschaft nachkommen – mit Ihnen gemeinsam Klassenfahrten in ganz Europa planen und durchführen!

>>>> Klassenfahrten & Corona

“Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.”

>>>> Klassenfahrten Checkliste für Lehrer

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

>>>> Klassenfahrten Packliste für Lehrer

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

>>>> Notfälle auf Klassenfahrt

Während einer Schulfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

>>>> Klassenfahrt-Spiele



Der persönliche Reisebericht Hamburg

von Reiseexpertin Claudia Seidler

Unsere Reiseexpertin Claudia Seidler war bereits für Sie vor Ort und hat die wunderschöne Stadt Hamburg für Sie erkundet. Dabei hat sie sich nicht nur die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, sondern auch ausgewählte Unterkünfte für Schulklassen angesehen. So wird Ihre Klassenfahrt bestimmt zum unvergesslichen Erlebnis!

Claudia Seidler | 01.01.2021
Blick auf das Hamburger Rathaus

Hamburg ist nicht nur Hansestadt, Hafen, Reeperbahn und Musical – die Stadt an der Elbmündung hat zu jeder Jahreszeit für jeden etwas zu bieten. Vormittags eine Hafenrundfahrt durch einen der größten Häfen Europas, anschließend ein leckeres Fischbrötchen an den Landungsbrücken, bevor es dann in die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählende Speicherstadt und den neu entstandenen Stadtteil HafenCity geht.

Natürlich darf auch ein Besuch bei Hamburgs neuer Attraktion – der Elbphilharmonie oder kurz „Elphi“ wie sie von den Hamburgern liebevoll genannt wird – nicht fehlen.

Am Abend wird Sie eines der Musicals in Ihren Bann ziehen, bevor Sie den Tag bei einem Spaziergang über die „sündige Meile“ - die Reeperbahn im Stadtteil St. Pauli – ausklingen lassen.

Anreise und Verkehrsanbindung

Egal ob bequem mit dem Reisebus ab Ihrer Schule, mit der Deutschen Bahn oder einem der zahlreichen Fernbusanbieter - die Hansestadt Hamburg ist mit allen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Der Großteil der bei uns buchbaren Unterkünfte liegt sehr zentral und Sie erreichen so schnell und unkompliziert vom Hauptbahnhof aus zu Fuß oder in wenigen Minuten mit der S-Bahn oder U-Bahn Ihr Hostel.

Direkt neben dem Hamburger Hauptbahnhof befindet sich der Zentrale Omnibusbahnhof (kurz ZOB). Die Anreise mit dem Fernbus ist somit eine kostengünstige Alternative zum Reisebus und der Bahn.

Viele der Sehenswürdigkeiten in Hamburg sind bequem zu Fuß erreichbar oder Sie nutzen alternativ Bus, Bahn oder die beliebten Hafenfähren mit den günstigen Gruppentickets für bis zu 5 Personen.

Blick auf Elbe und HafenCity

Ausflugstipps für Hamburg

Ein Highlight ist zweifelsohne ein Besuch in der Hamburger Speicherstadt, die seit 2015 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Eine Vielzahl der touristischen Attraktionen ist hier zu finden wie das Hamburg Dungeon, die größte Modelleisenbahnausstellung der Welt (das Miniatur Wunderland), das Gewürzmuseum, das Deutsche Zollmuseum und das Dialoghaus Hamburg (u.a. Dialog im Dunkeln).

Mit der aktuell längsten Rolltreppe in Westeuropa geht es auf die Plaza der Elbphilharmonie – eine Aussichtsplattform, von der aus Sie einen grandiosen Ausblick auf Hamburg, den Hafen und die Landungsbrücken genießen können. Nach Ihrem Besuch in der Speicherstadt sollten Sie auf jeden Fall noch einen Abstecher in die HafenCity machen, ein Stadtteil der in den letzten Jahren komplett neu entstanden ist.

Wenn Ihnen der Trubel in der Großstadt einmal zu viel werden sollte, kann ich Ihnen auch einen Ausflug an die Nord- oder Ostsee ans Herz legen. Bei einem Ausflug an den Timmendorfer Strand können Sie nicht nur die Zeit am Ostseestrand genießen, auch ein Besuch im SEA LIFE Aquarium ist sehr zu empfehlen. Alternativ wartet die Nordsee mit einer geführten Wattwanderung in Cuxhaven, einer Schifffahrt zu den Seehundbänken oder einem Besuch in der Seehundstation in Friedrichskoog auf Sie.

Wo wohnen unsere Gruppen in Hamburg?

Hamburg hat für jeden Geldbeutel und Geschmack die passende Unterkunft parat. Im Stadtzentrum finden sich einige Hostels – gute Lage und moderne Zimmer – was will man mehr.

Durch seine zentrale Lage und gute Anbindung an alle öffentlichen Verkehrsmittel ist das a&o Hostel Hamburg City bestens für Schulklassen geeignet. In nur wenigen Minuten erreichen Sie zu Fuß alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und Attraktionen Hamburgs. Das besondere Highlight des Hostels ist eine Dachterrassenbar mit unverwechselbarer Aussicht über die Hansestadt.

Für die Ruhesuchenden unter Ihnen kann ich Ihnen die Jugendbildungsstätte YES auf jeden Fall empfehlen. Nur 20 Minuten mit der U-Bahn vom Stadtzentrum entfernt finden Sie hier qualitativ hochwertige Aufenthalts- und Übernachtungsmöglichkeiten für Gruppen bis zu 60 Personen. Es werden außerdem zahlreiche Freizeit- und Sportmöglichkeiten angeboten – hier können sich die Schüler nach einem anstrengenden Tag in der City im Sportpark oder auf dem Fußballplatz sportlich austoben.

a&o Hostel Hamburg City Außenansicht

Mein persönlicher Geheimtipp

Direkt neben den Landungsbrücken liegt der alte Elbtunnel, der das Gebiet rund um die Landungsbrücken mit dem Hafengebiet in Steinwerder verbindet. Durchqueren Sie den Tunnel einfach zu Fuß, am Ende werden Sie am Aussichtspunkt mit einem wunderbaren Panoramablick auf Hamburg, die Landungsbrücken und den „Michel“ belohnt.

Die Hansestadt Hamburg mit ihrem Hafen und den zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist auf jeden Fall ein tolles Ziel für Ihre nächste Städtereise. Maritimes Flair verbunden mit den Annehmlichkeiten einer Großstadt – das alles finden Sie bei Ihrer Klassenfahrt nach Hamburg.

Speicherstadt Hamburg
Besuch im Hamburg Dungeon
Blick auf die Elbphilharmonie - © shutterstock.com
Bootsgetümmel im Hafen

Warum sollte man nach Hamburg fahren?

Egal ob Hamburger Hafen, Speicherstadt oder Reeperbahn – die Hansestadt an der Elbmündung bietet für jeden genau das Richtige. Erleben Sie bei Ihrer Klassenfahrt nach Hamburg maritimes Flair verbunden mit den Annehmlichkeiten einer Großstadt. Nicht zu vergessen sind natürlich auch ein Besuch in der Elbphilharmonie mit Blick auf die Landungsbrücken und am Abend eine Musicalvorstellung in einem der Theater – Hamburg ist zurecht die Musicalmetropole Deutschlands!


Was kostet eine Klassenfahrt nach Hamburg?

Wir finden für Sie das ideale Angebot passend zu Ihrem Geschmack und Ihrem Budget. Die Preise unterscheiden sich nach der gewählten Anreiseart, der Reisedauer und der Unterkunftskategorie. Egal ob modernes Hostel im Stadtzentrum oder beliebte Jugendherberge am Stadtrand – hier ist für jeden das Richtige dabei. Viele Unterkünfte bieten außerdem in der Vor- und Nachsaison von November bis Februar günstige Übernachtungen und Aktionen.


Was kann man mit Schülern in Hamburg unternehmen?

In Hamburg finden Sie garantiert für jeden Geldbeutel und jeden Schüler die passende Unternehmung. Hafenrundfahrt im Hamburger Hafen, das Wachsfigurenkabinett Panoptikum auf der Reeperbahn oder doch ein Besuch im Gruselkabinett Hamburg Dungeon oder im Chocoversum. Natürlich stehen Ihnen auch außerhalb von Hamburg zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten zur Verfügung – egal ob Heide Park Soltau oder ein Tagestrip nach Bremen oder an die Nord- oder Ostsee – eine unvergessliche Klassenfahrt werden Ihre Schüler hier auf jeden Fall erleben.


Wie ist der öffentliche Personennahverkehr organisiert und gibt es Touristentickets?

Der Hamburger Verkehrsverbund (kurz HVV) betreibt ein gut ausgebautes Netz von Bussen, Schiffslinien, Schnellbahn (u.a. U-Bahn oder Hochbahn) und Regionalverkehr in und um Hamburg. Dank einem weitreichenden Streckennetz und guter Anbindungen sind alle Hamburger Stadtteile und die angrenzenden Landkreise in Niedersachsen und Schleswig-Holstein gut erreichbar. Mit der Hamburg CARD können alle Busse, Bahnen und auch die beliebten Hafenfähren kostenfrei genutzt werden. Touristen profitieren dabei außerdem von zahlreichen Rabatten und kostenfreien Eintritten bei touristischen Angeboten.


Wann findet das Volksfest „Hamburger Dom“ statt?

Das sehr beliebte Volksfest Hamburger Dom findet dreimal jährlich auf dem Heiligengeistfeld im Hamburger Stadtteil St. Pauli statt und zählt zu den größten Volksfesten in Norddeutschland. Der Winterdom (Dom-Markt) findet von Anfang November bis Anfang Dezember statt, der Frühlingsdom (Frühlingsfest) von Mitte März bis Mitte April und der Sommerdom (Hummelfest) von Ende Juli bis Ende August.


Wo befinden sich attraktive Parks und Grünanlagen im Stadtgebiet?

Hamburg zählt nicht ohne Grund als eine der grünsten Großstädte Deutschlands und der Welt. Nicht nur die Ufer und Parkanlagen an der Alster und Elbe bieten ausreichend Grün und Erholung, zahlreiche kleine und große Parks, Stadtwälder und Grünanlagen machen die Hansestadt so ausgesprochen grün. Hamburg zählt fast 1.500 Parkanlagen, die zum Spazieren, Entspannen, Joggen und Fahrradfahren einladen. Egal ob Stadtpark, Altonaer Volkspark, Alsterpark oder der bekannte Park Planten un Blomen – jeder findet hier seine Ruhe und Erholung inmitten des Trubels der Großstadt.

andere Metropolen in Deutschland:
Bremen | München | Berlin