Anmelden


Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Sie sind neuer Kunde? Hier anmelden.
  Merkliste 0
In der Merkliste sind noch keine Reisen hintelegt

Sie können auf der Reiseseite über das Pin-Symbol Reisen zur Merkliste hinzufügen.

  Angebote 0
Es sind noch keine Angebote hinterlegt.

Polnisches Riesengebirge

Entdecken Sie die einmalige Landschaft der Heimat Rübezahls mit ihren charakteristischen Gebirgskämmen, Hochmooren und unzähligen Wasserfällen. Bei einem Tagesausflug nach Breslau lernen Sie die Schönheit der Hauptstadt Schlesiens mit ihrem gotischen Rathaus und den prächtigen Bürgerhäusern kennen! Eine Reise in das polnische Riesengebirge ist das perfekte Ziel für eine spannende und abwechslungsreiche Klassenfahrt.
5 Tage schon ab 162 EUR
Jetzt Preise ansehen

Unterkünfte

Unsere Anlage befindet sich direkt in Agnetendorf unweit des bekannten Gerhadt-Hauptmann-Hauses und ist für sportliche Gruppen geradezu ideal. Denn neben Tischtennis, Fitnessraum und Sportplätzen für Fuß- und Basketball steht Ihnen ebenso eine große Sporthalle zur Verfügung (tlw. gegen Gebühr). Zahlreiche Wanderwege finden sie gleich nebenan. Ihre gemütlich eingerichteten Zimmer für 3-6 Personen sind alle mit Du/WC ausgestattet. Betreuer erhalten separate Zimmer mit Du/WC. Zusätzlich verfügt die Anlage über Grillplatz, Sauna, Jacuzzi, Billard, Kicker, Bar (tlw. gegen Gebühr) und gratis WLAN.

Nur ca. 1,5 km vom Zentrum Schreiberhaus entfernt, befindet sich unsere gemütliche Pension Jural. Ihre Zimmer für max. vier Personen sind alle mit Du/WC und TV ausgestattet. Die Anlage verfügt über Bar, Restaurant, Fußballplatz sowie kostenloses WLAN.

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • Fahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus mit Klimaanlage; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • Übernachtung wie beschrieben in Zimmern mit Du/WC
  • Betreuerzimmer mit Du/WC
  • Halbpension
  • Straßen- und Parkplatzgebühren lt. Programm inklusive
  • hochwertiger Reiseführer inklusive (z.B. ADAC)
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Reisesicherungsschein
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Notruf-Service während der Reise
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Extras - bei uns inklusiv


  • Stadtführung mit qualifiziertem deutschsprachigen Guide in Breslau
  • Eintritt in den Hochseilgarten
  • ganztägige Fahrradausleihe
  • Parkgebühren


Programmvorschlag


1. Tag   Reisebeginn am Morgen ab Ihrem Schulort, Ankunft am Nachmittag, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag   Am Vormittag stellen Sie Ihre Geschicklichkeit und Gleichgewichtssinn bei einem sportlichen Ausflug in den Hochseilgarten auf die Probe. Gut gesichert testen Sie Ihre Grenzen auf den verschiedensten Parcours in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen.
Am Nachmittag Zeit zur freien Verfügung und Entdeckung des Riesengebirges.
Bei einem Abstecher nach Karzpacz haben Sie z. B. die Möglichkeit zur Fahrt auf der Sommerrodelbahn oder für einen Besuch der Stabkirche Wang. Die prächtige mittelalterliche Kirche wurde 1841 vom preußischen König in Norwegen erworben und in Karpacz wieder aufgebaut. Das Besondere: beim Bau dieser Kirche wurden keine eisernen Nägeln verwendet.
3. Tag   Heute entdecken Sie während einer geführten Stadtbesichtigung Breslau, u. a. den Marktplatz. Besonders sehenswert am zentralen Ring ist das imposante gotische Rathaus, dessen Fertigstellung fast 200 Jahre dauerte. Interessant sind die kleinen Zwerge, genannt Krasnale, eine der Touristenattraktion und innerhalb der historischen Altstadt an 95 Stellen zu finden. Anschließend sehen Sie u. a. die Dominsel mit der Kathedrale St. Johannes des Täufers, die bekannte Kaiserbrücke (Most Grunwaldzki), eine 1910 erbaute Hängebrücke, und die Markthalle. Ein weiteres Highlight ist die beeindruckende Jahrhunderthalle mit einer Kuppel von 65 m Durchmesser, welche zur Weltausstellung 1913 gebaut wurde.
Auf der Rückfahrt können Sie einen Stopp in Schweidnitz mit seiner berühmten Friedenskirche "Zur heiligen Dreifaltigkeit" einlegen oder das Schloss Fürstenstein bei Waldenburg besichtigen.
4. Tag   Erkunden Sie das polnische Riesengebirge während einer ganztägigen Mountainbiketour. Zahlreiche ausgeschilderte Fahrradtouren sowohl für Anfänger als auch für Geübte bieten Ihnen die ideale Möglichkeit die einmalige Landschaft und Natur der Heimat Rübezahls zu erleben.
5. Tag   Beginn der Rückreise nach dem Frühstück, Ankunft am Schulort gegen Nachmittag/Abend.



Unsere Preise


Pension Borowik

Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
5 Tage ab 207,00 EUR

Pension Jural

Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
5 Tage ab 162,00 EUR


Hinweise

Je nach Reisezeitraum können Saisonzuschläge entstehen, welche Sie mit Ihrem persönlichen Angebot erhalten.



Programmbausteine

Görlitz/Zgorzelec

Entdecken Sie die beiden ehemals zusammengehörigen, doch seit Ende des zweiten Weltkrieges getrennten Städte an der deutsch-polnischen Grenze. Trotzdessen weitestgehend vom Krieg verschont, bietet Ihnen das deutsche Görlitz heute fast 4.000 Baudenkmäler aus 500 Jahren Geschichte! Das berühmteste Gebäude des polnischen Zgorzelec ist die ehemalige Oberlausitzer Ruhmeshalle, der heutige Miejski Dom Kultury.

Waldenburg

Die bekannteste und beeindruckendste Sehenswürdigkeit der ehemaligen Steinkohlestadt ist zweifellos das Schloss Fürsteinstein, das größte Schloss Schlesiens. Doch findet man in Waldenburg z. B. auch den längsten Eisenbahntunnel Polens.

Schifffahrt auf der Oder

Erleben Sie bei einer 1-stündigen Oder-Schifffahrt Breslau vom Wasser aus!

Führung im Panorama von Raclawice

Sie besichtigen mit unserem qualifizierten deutschsprachigen Guide eine ganz besondere kulturelle Attraktion. Ein gigantisches Rundgemälde, welches die Schlacht bei Raclawice am 4. April 1794 gegen die russische Armee darstellt.

Bilder


Weitere Reisen


});

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Claudia Seidler
Telefon: 0 35 04/ 64 33-18
E-Mail an: Claudia Seidler