Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
MENÜ
Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0


Bulgarien

Eine Klassenfahrt nach Sofia, die Hauptstadt Bulgarien, wird Sie überraschen und begeistern ...

Die überaus reiche Geschichte Sofias aus über 2000 Jahren, spiegelt sich in zahlreichen Fundorten und nunmehr Wahrzeichen der Stadt unter teilweise griechischer, römischer, osmanischer und sowjetischer Herrschaft wieder. Fußgängerunterführungen wurden gebaut und die hier entdeckten Ruinen aus römischer Zeit wurden dann mit in den Baukörper integriert, sodass wir heute nicht nur eine Straße unterqueren, sondern dabei noch Ausgrabungen streifen. In der Zeit des Sozialismus hat sich die Bulgarische Geschichte als derart komplex und für Europa bedeutend herauskristallisiert, dass sogar die Sowjetunion daran Anstoß nahm. Die Tochter von Todor Schiwkow (Bulgariens Staatschef von 1954 - 1989) sorgte als Kulturministerin für den Bau des National Historischen Museums. Dort werden, teilweise Duplikate, des sagenhaften thrakischen Goldschätze ausgestellt. Die Originale reisen derweil zwischen Paris, London und New York hin und her.
Die internationale Studentenschaft und die Jugend Sofias verleihen der Stadt eine Frische und Dynamik die zur guten Stimmung beiträgt. Gastronomie und Szeneviertel sind inzwischen auf sehr gutem Niveau angelangt, die Preise immer noch recht moderat.


Starten Sie die Entdeckung Bulgariens genau hier!

Bulgarien

 Sofia - Der Geheimtipp in Osteuropa  FLUG
ab  79 EUR