Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrt Breslau

Breslau (Wroclaw), die Oderstadt und Hauptstadt Schlesiens mit über 600.000 Einwohnern präsentiert sich heute seinen Besuchern als europäische Metropole.

Die historische Altstadt von Breslau wurde nach dem 2.Weltkrieg vollkommen restauriert.
Sehen Sie am zentralen Platz (Rynek) das gotische Rathaus und die prächtigen Bürgerhäuser, genießen original schlesische Speisen im Ratskeller und besuchen eine der ältesten Universitäten des Landes.

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkünfte | Breslau

Filtern nach:
Unterkunftsart
Eigenschaften der Unterkunft
Zimmerausstattung
Verpflegung
Entfernung zum Stadtzentrum
Entfernung zum Bahnhof
  • Frühstück
ab 95€
   5 Tage / 4 Nächte
Unterkunft auswählen
4,0 von 5 Sternen(1 Bewertungen)
  • Frühstück
ab 162€
   5 Tage / 4 Nächte
Unterkunft auswählen

Extras Breslau - bei uns inklusiv

4.00
aus 1 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz einfach online berechnen & buchen

EIN Ansprechparnter
vom Angebot bis zur Durchführung

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

1. Tag:
Reisebeginn am Morgen ab Ihrem Schulort, Ankunft gegen Nachmittag/ Abend, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag:
Heute entdecken Sie während einer geführten Stadtbesichtigung Breslau, u. a. den Marktplatz. Besonders sehenswert am zentralen Ring ist das imposante gotische Rathaus, dessen Fertigstellung fast 200 Jahre dauerte. Interessant sind die kleinen Zwerge, genannt Krasnale, eine der Touristenattraktion und innerhalb der historischen Altstadt an 95 Stellen zu finden. Anschließend sehen Sie u. a. die Dominsel mit der Kathedrale St. Johannes des Täufers, die bekannte Kaiserbrücke (Most Grunwaldzki), eine 1910 erbaute Hängebrücke, und die Markthalle. Ein weiteres Highlight ist die beeindruckende Jahrhunderthalle mit einer Kuppel von 65 m Durchmesser, welche zur Weltausstellung 1913 gebaut wurde. Die Führung endet am Hauptbahnhof, welcher durch seine neugotische Bauweise besticht.
3. Tag:
Zeit zur freien Verfügung. Wir empfehlen Ihnen einen kleinen Stadtbummel über den alten Marktplatz oder einem Besuch im Panorama von Raclawice, wo die Schlacht von Raclawice von 1794 auf einen Rundgemälde dargestellt ist.
4. Tag:
Ausflug ins polnische Riesengebirge nach Karpacz (Krummhübel). Auf dem Hinweg können Sie einen Stopp in Schweidnitz (Swidnica) einlegen und die Friedenskirche "Zur heiligen Dreifaltigkeit" besichtigen. Sie befindet sich seit dem Jahr 2001 auf der Weltkulturerbe-Liste der UNESCO und gilt als die größte Fachwerkkirche in Europa. Nutzen Sie in Karpacz die Zeit um mit dem Sessellift auf die "Kleine Koppe" zu fahren. Wer möchte kann von hier aus auf die Schneekoppe, den höchsten Berg des Riesengebirges mit einer atemberaubenden Aussicht, wandern. Ein Muss in Karpacz ist der Besuch der Stabkirche Wang. Die prächtige mittelalterliche Stabkirche wurde 1841 vom preußischen König in Norwegen erworben und in Karpacz wieder aufgebaut. Das Besondere: beim Bau dieser Kirche wurden keine eisernen Nägel verwendet.
5. Tag:
Beginn der Rückreise nach dem Frühstück, Ankunft im Schulort gegen Nachmittag/Abend.

Panorama von Raclawice

Eine besondere kulturelle Attraktion ist das Panorama Raclawice - ein gigantisches Rundgemälde, welches die Schlacht bei Raclawice am 4. April 1794 gegen die russische Armee darstellt. Es wurde von mehreren Malern Ende des 18. Jahrhunderts geschaffen und nach dem Krieg der Öffentlichkeit erstmals wieder im Jahr 1985 gezeigt.


Schifffahrt auf der Oder

Erleben Sie bei einer 1-stündigen Oder-Schifffahrt Breslau vom Wasser aus.


Tagesausflug zum Kloster Grüssau (Krzeszów) und nach Bunzlau (Boleslawiec)

Das Kloster Grüssau ist eine ehemalige Zisterzienserabtei und beherbergt u.a. die Klosterkirche Mariä Himmelfahrt mit einem der schönsten Hauptaltare Polens, die Fürstenkapelle, die Loretkapelle und die Maria-Magdalena-Kapelle. Die Rückfahrt erfolgt über Bunzlau (Boleslawiec). Bekannt ist der Ort vor allem für seine keramischen Erzeugnisse, der Bunzlauer Keramik.


Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zsätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Warum sollte man nach Breslau fahren?

Städtereise ins europäische Ausland – die wenigstens denken dabei an Breslau, eine der schönsten Städte in Polen. Mit rund 650.000 Einwohnern ist die Stadt an der Oder und Hauptstadt Schlesiens in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Im „Venedig des Ostens“, wie Breslau bzw. polnisch Wroclaw aufgrund seiner vielen Brücken auch genannt wird, warten jede Menge historischer Sehenswürdigkeiten auf Sie. Vielleicht entdecken Sie auch einen der mittlerweile über 300 Breslauer Zwerge, die überall in der Stadt versteckt sind und den Besuchern Glück bringen sollen.


Was kann man mit Schülern in Breslau unternehmen?

Die Auswahl an Sehenswürdigkeiten und Programmmöglichkeiten ist riesig – langweilig wird Ihnen bei Ihrer Studienfahrt nach Breslau auf keinen Fall. Nicht verpassen dürfen Sie die historische Altstadt, die Kathedrale auf der Dominsel und den Marktplatz Rynek mit dem gotischen Rathaus und den prächtigen Bürgerhäusern. Auch ein Besuch im Panorama von Raclawice darf auf ihrem Programm nicht fehlen, bestaunen Sie das Rundgemälde der Schlacht von Raclawice von 1794.


Was kostet eine Klassenfahrt nach Breslau?

Je nach Ihren Bedürfnissen und Ihrem Budget finden wir auf jeden Fall das passende Angebot für Ihre Klassen- oder Studienfahrt nach Breslau. Die Preise variieren dabei je nachdem wie viele Tage und in welcher Jahreszeit Sie auf Klassenfahrt gehen möchten und für welche der Unterkunftsmöglichkeiten Sie sich entscheiden. Viele Unterkünfte bieten oftmals in den Wintermonaten günstige Übernachtungen für Gruppen an. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite bei der Planung Ihrer Klassenfahrt nach Breslau.


Warum wurde das alte Rathaus Breslaus zum Wahrzeichen der Stadt?

Das Breslauer Rathaus, auch Altes Rathaus genannt, zählt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt und liegt in der Mitte des Großen Rings, dem mittelalterlichen Marktplatz in Breslau. Das Rathaus ist so besonders, weil es eines der wenigen Gebäude in Breslau war, was während des 2. Weltkrieges nur leicht beschädigt wurde. Das Rathaus wurde im 13. Jahrhundert errichtet und in den folgenden Jahrhunderten mehrfach umgebaut. Verpassen Sie nicht einen Blick auf die astronomische Uhr an der Fassade des Rathauses.


Warum sollte der Breslauer Dom auf der Besichtigungstour nicht fehlen?

Das Wahrzeichen Breslaus, die Kathedrale St. Johannes der Täufer, wurde im 13. und 14. Jahrhundert im Stil der Gotik errichtet und nach der weitreichenden Zerstörung im Zweiten Weltkrieg von 1945 bis 1991 wiederaufgebaut. Von den 2 Türmen des Breslauer Doms, übrigens mit fast 100 m Höhe die höchsten Kirchtürme der Stadt, haben Sie einen tollen Blick auf die Stadt an der Oder. Auf der Breslauer Dominsel, dem ältesten Teil der Stadt, befindet sich nicht nur die Kathedrale sondern auch 5 weitere Kirchen und zahlreiche historische Gebäude.


Warum gehört die Breslauer Jahrhunderthalle zum UNESCO-Welterbe?

Die Breslauer Jahrhunderthalle, eines der größten Architekturwerke des 20. Jahrhunderts in Wroclaw, ist das Wahrzeichen der Stadt und bietet bis zu 20.000 Personen Platz. Die Veranstaltungshalle aus Stahlbeton wurde in den Jahren 1911 bis 1913 nach einem Entwurf von Max Berg errichtet und gehört seit 2006 zum UNESCO-Weltkulturerbe. In der Halle mit ca. 6000 Sitzplätzen finden hauptsächlich Messen, Sportevents und Kulturveranstaltungen statt. Die 23 Meter hohe Kuppel der Halle hat übrigens einen Durchmesser von 65 Metern und gehörte damals zu den größten freitragenden Bauwerken der Welt.

Reiseexpertin Baerbel Tausche
Reiseexpertin Baerbel Tausche

Tourismus und Landwirtschaft gehören zusammen – gern überzeuge ich Sie!

Leidenschaft für das Reisen in Europa und ferne Länder führten vor über 3 Jahrzehnten zur Gründung des Unternehmens.

Sowohl Osteuropa (Polen, Russland, alle Gebirge zwischen Bayern und Tatra) als auch Italien und Frankreich zählen zu den Lieblingszielen. Die Beratung von Lehrerinnen und Lehrern ist ihre Passion.

Privat geht es immer wieder auf Reisen – außer der Antarktis wurde jeder Kontinent mehrfach von ihr bereist. Die verheiratete, studierte und junggebliebene Landwirtin kocht gern in den Farben der Welt!

Nachricht senden 03504/ 6433-11

Weitere Reisen in Polen:
Warschau | Danzig | Krakau