Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrten Island

Genießen Sie einen Aufenthalt in Reykjavík, der nördlichsten Hauptstadt Europas, eine Stadt mit unverwechselbarem Charme. Besuchen Sie das Rathaus, die Nationalgallerie oder das archäologische Museum. Diese Stadt ist voller Überraschungen, die darauf warten entdeckt zu werden.

Nehmen Sie ein angenehm warmes Bad in der weltberühmten „Blauen Lagune" und schauen Sie auf dem Meer den atemberaubenden Walen und Robben beim schwimmen zu.
Oder wie wäre es mit einem Besuch Thorsmörks, einem zwischen zwei Gletschern gelegenen Tal, in dem man eine unbeschreibliche Stille genießen kann. Und selbstverständlich dürfen auch die berühmten Geysire nicht fehlen, sind sie doch die bekanntesten Wahrzeichen des Landes.
Reisen Sie mit uns nach Island und erleben Sie dieses einzigartige Eiland hautnah.

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkünfte | Island

Filtern nach:
Unterkunftsart
Eigenschaften der Unterkunft
Freizeit & Sportanlagen
Zimmerausstattung
Verpflegung
Entfernung zum Stadtzentrum
Entfernung zur Bushaltestelle
  • Frühstück
  • Gästeküche
  • Cafeteria / Restaurant / Bar
ab 419€
 5 Tage / 4 Nächte
Unterkunft auswählen
Hostel Village Reykjavík
4,0 von 5 Sternen(1 Bewertungen)
  • Frühstück
  • unter 500 m zum Stadtzentrum
  • Gästeküche
  • Billard
ab 841€
 5 Tage / 4 Nächte
Unterkunft auswählen
4,0 von 5 Sternen(1 Bewertungen)
  • Frühstück
  • Gästeküche
  • Grillplatz
  • unter 200 m zur nächsten Bushaltestelle
ab 677€
 5 Tage / 4 Nächte
Unterkunft auswählen
5,0 von 5 Sternen(1 Bewertungen)
  • Frühstück
  • unter 500 m zum Stadtzentrum
  • Lehrerlounge
  • Spa & Wellnesscenter
ab 744€
 5 Tage / 4 Nächte
Unterkunft auswählen

4.30
aus 3 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz einfach online berechnen & buchen

EIN Ansprechpartner
vom Angebot bis zur Durchführung

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

1. Tag:
Je nach Abflughafen und Abflugzeit erreichen Sie Keflavík. Transfer zur Unterkunft, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag:
Gestärkt durch ein Frühstück in Ihrer Unterkunft starten Sie den Tag z. B. mit einer individuellen Stadtbesichtigung in Reykjavík. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlendern Sie durch Reykjavík und bestaunen Sie die bunten Fassaden der pittoresken Altstadt und den wunderschönen Hafen. Alternativ: Fahren Sie zur weltberühmten „Blauen Lagune" und genießen das ca. 40°C warme Wasser und lassen Sie den Tag ausklingen.
3. Tag:
Tag zur freien Verfügung oder erleben Sie während eines Ausfluges ein besonderes Naturschauspiel! Bestaunen Sie den berühmten „Goldenen Wasserfall" Gullfoss. Tosend stürzt das Wasser in eine ca. 70 Meter tiefe Schlucht. Die Fahrt führt Sie anschließend zu den wohl bekanntesten Wahrzeichen Islands, zu den Geysiren. Erleben Sie im 10-Minuten-Takt einen Ausbruch des Geysirs, welcher eine Höhe von bis zu 30 m erreichen kann. Auf der Rückfahrt besuchen Sie das Heimatmuseum in Skogar. Entdecken Sie eine umfassende Sammlung von Gegenständen der isländischen Landwirtschaft und des Fischfangs.
4. Tag:
Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung oder Sie buchen einen Tagesausflug zur Südküste Islands. Unterwegs besichtigen Sie die beiden Wasserfälle Skógarfoss und Seljalandsfoss. Am Skogarfoss stürzen die Fluten ca. 60 m tief und wachen laut Sage über einen Schatz - lassen Sie sich überraschen. Danach führt Sie die Tour zum Strand Reynisfjara, welcher zu den 10 schönsten der Welt gehört. Genießen Sie eine Strandwanderung und das Rauschen der Wellen.
5. Tag:
Check- out und Transfer zum Flughafen. Je nach Abflugzeit erreichen Sie Ihren Heimatflughafen.

Freizeitaktivitäten in Reykjavík - „Reykjavík for free"

- Nationalgalerie
- Rathaus
- Perlan, Wasserspeicher
- Einkaufszentren Kringlan und Smaralind


Stadtrundfahrt Reykjavík

Bestaunen Sie das Wahrzeichen der Stadt, die Hallgrimskirche, das Nationalmuseum und das isländische Parlament sowie weitere touristische Sehenswürdigkeiten der Stadt.


Nationalmuseum

Das seit 1863 existierende Museum beherbergt wertvolle Kunstwerke und Sammelobjekte der isländischen Kultur. Besondere Schätze des Museums sind u. a. ein silberner Thorshammer und eine Bronzestatue des Gottes Thor. Nach längeren Renovierungsarbeiten wurde das Museum 2004 wieder eröffnet.


Hallgrimskirche

Die Hallgrimskirche ist das größte Gebäude des Landes und fasziniert die Besucher mit ihrer auffallend modernen Architektur. Durch die Höhe von 74,5 m hat man die Chance bei gutem Wetter ein atemberaubenden Blick über die Hauptstadt zu erleben. Nach einer Bauzeit von über 40 Jahren konnte die Kirche 1986 eingeweiht werden. Ihr Aussehen ähnelt Basaltsäulen welche man in Island an vielen Wasserfällen besichtigen kann, aber auch gotische Stilelemente sind an der Kirche zu finden.


Archäologisches Museum in Reykjavík

In der Ausstellung 871±2 wird Ihnen anschaulich das damalige Leben auf einem Bauernhof in Reykjavík gezeigt. Zudem werden Ihnen, von Ausgrabungen aus dem Jahr 2001, Relikte und Artefakte aus der Wikingerzeit und mithilfe moderner Technologie die Bauweise der Gebäude von damals näher gebracht.


Reykjavík Zoo

Der Zoo in Reykjavík wirkt im ersten Moment wie ein normaler Zoo, doch er ist gleichzeitig auch ein Rehabilitationszentrum für wilde Tiere. Die verletzten Tier werden gepflegt und können später ausgewildert werden. Im Zoo sind 19 Tierarten zu bestaunen z.B. Pferde, Schweine, Schafe, Kaninchen, u. v. m. Auf dem Zoogelände befindet sich auch ein Aquarium welches verschiedene Meeressäuger aus den umliegenden Gewässern um Island zeigt. Dazu gehören u. a. Krabben, Robben und zahlreiche Weichtiere.


Red Rock Cinema

Erleben Sie phänomenale Impressionen der großartigen Vulkane des einzigartigen Eilandes. In einem Film werden Ihnen die Naturschauspiele auf spektakulärer Weise gezeigt. Ein absolutes Highlight Ihres Städteaufenthaltes in der nördlichsten Hauptstadt der Welt.


Freilichtmuseum Árbær

Das Museum wurde um ein Gehöft gebaut und war zu damaligen Zeiten nur zu Pferd erreichbar. Heute liegt das Museum im Stadtgebiet und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Neben den vielen Torfgebäuden gehört ebenso eine Kirche, in welcher bis heute noch geheiratet wird, dazu.


Geothermal-Kraftwerk Hellisheidi

Entdecken Sie auf einem Rundgang durch das einzigartige Kraftwerk die Entstehung von Strom durch die Energie von kaltem und heißem Grundwasser. Zudem wird Ihnen ein besonderer Einblick in die Entstehungsgeschichte Islands geboten.


Blaue Lagune

Erleben Sie das Naturphänomen "Blue Lagoon" - eine Lavasenke, welche mit zwei Dritteln Salzwasser und einem Drittel Süßwasser gefüllt ist. Nehmen Sie ein entspanntes Bad in der blau schimmernden Lagune.


Thorsmörk

Das von zwei Gletschern eingebettete Tal ist eine naturbelassene Gegend, in der Sie zur Ruhe kommen. Das Tal ist nach dem germanischen Gott Thor benannt. Bestaunen Sie viele verschiedene Vogelarten, wundervolle Steinformationen und eine vielfältige Vegetation.


Südküstenabenteuer

Erleben Sie mit Ihren eigenen Augen die Südküste Islands. Zu besichtigen gibt es u. a. die beiden Wasserfälle Skógarfoss und Seljalandsfoss oder auch den Strandabschnitt Reynisfjara, welcher zu den zehn schönsten Stränden der Welt gehört.


LAVA Centre - Iceland Volcano & Earthquake Center

Entdecken Sie mit Ihrer Klasse die seit 1. Juni 2017 neu etablierte Attraktion in Island, das LAVA Centre. In diesem brandneuen Bildungsinteraktiven Ausstellungszentrum erfahren Sie Wissenswertes über die Geologie und Vulkane Islands. Das Zentrum erklärt informativ die tektonischen und vulkanischen Prozesse der Insel. Im Kino sehen Sie einen Film über die atemberaubenden vulkanischen Eruptionen in HD und 4K. Des Weiteren bietet das Center einen Souvenirshop und ein kleines Restaurant. Tipp: Für Geografieklassen besonders geeignet!


Golden Circle

Während dieses Ausfluges können Sie u. a. die bekannteste Sehenswürdigkeit Islands bestaunen - die atemberaubenden Geysire. Nicht weit von den Geysiren entfernt, befindet sich der Gullfoss (dt. Goldener Wasserfall), der größte Wasserfall Islands. Genießen Sie den Anblick des hinreißenden Naturwunders, im Anschluss unternehmen Sie einen Spaziergang durch die Schlucht Almannagjá. Imposante Felsspalten und Risse machen das Auseinanderdriften der amerikanischen und europäischen tektonischen Platten sichtbar.


Walbeobachtung im offenen Meer

Begeben Sie sich mit uns auf das offene Meer und erleben Sie eine Vorführung der besonderen Art - u. a. können Sie mit ein bisschen Glück das größte und schwerste Tier der Erde bestaunen, den Blauwal. Neben den vielen anderen Walarten werden auch die niedlichen Papageitaucher Sie verzaubern.


Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zsätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Warum solltest Du nach Reykjavík fahren?

Island besticht durch eine einzigartige Landschaft, eine sonst nirgendwo anzutreffende Natur und landestypische Küche. Ob heiße Quellen, die auch zum Baden einladen, eine Tour auf dem offenen Ozean zum Wale beobachten oder ein Ausflug in die wilde Schönheit der isländischen Natur, der Urlaub wird Sie begeistern und bei allen Teilnehmern noch lange im Gedächtnis bleiben.


Was kann man in Reykjavík machen?

Die nördlichste Hauptstadt Europas ist unbedingt eine Reise wert, eben weil hier alles etwas anders ist als im Rest des Kontintents. Beginnen Sie Ihre Reise mit einer Stadtrundfahrt, die Sie zu dem wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt führt. Lassen Sie sich im Nationalmuseum in die Geschichte des Lades und der Stadt einführen und anschließend von der modernen Architektur der Hallgrimskirche beeindrucken. Und wenn Sie Lust haben, machen Sie doch noch einen Abstecher in den Zoo, der gleichzeitig auch ein Rehabilitationszentrum für verletzte Tiere ist.


Was kostet eine Klassenfahrt nach Reykjavík?

Bei uns findet jeder eine für seine Bedürfnisse und seinen Geldbeutel passende Bleibe. Die Preise richten sich dabei nach der Unterkunftskategorie, nach der Reisedauer und vor allem auch nach der Reisezeit. Zudem gibt es häufig die Möglichkeit, außerhalb der Hauptsaison das eine oder andere Schnäppchen zu machen.


Welche klimatischen Bedingungen herrschen auf Island und besonders nahe Reykjavík?

Obwohl Reykjavík in einer subpolaren Klimazone liegt, ist das Klima vom Golfstrom geprägt und profitiert von der Nähe zur Küste. Dadurch herrscht das ganze Jahr ein mildes maritimes Klima mit Wintertemperaturen von selten weniger als -5°C und im Sommer kaum mehr als 15°C.


Besteht die Möglichkeit einen Ausflug auf dem Wasser zu unternehmen?

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an einem Ausflug auf dem offenen Ozean teilzunehmen, ein Abenteuer das man nicht so schnell vergisst. Und mit ein wenig Glück haben sie die Chance Blauwale zu Gesicht zu bekommen, das größte und schwerste Tier der Welt.


Was hat die isländische Küche zu bieten?

Die isländische Küche bassiert vor allem auf Fisch, der häufig geräuchert oder eingesalzen wird. Aber auch Wildgeflügel und Lammfleisch spielen in der Küche eine zunehmende Rolle. In den touristischen Zentren werden selbstverständlich auch ganz gewöhnliche Gerichte, die jeder Besucher kennt angeboten, doch es lohnt sich die kulinarischen Traditionen Islands einmal zu versuchen, denn eine Landesküche schmeckt nirgendwo so gut wie im Land selbst.

Reiseexpertin Kathrin Tausche-Exler
Reiseexpertin Kathrin Tausche-Exler

Kathrin ist seit vielen Jahren im Unternehmen und verfügt über umfangreiche Kenntnisse zu vielen Zielgebieten.

Die Deutsche Klassik in Weimar ist bei ihr in besten Händen, verfügt sie doch über einen entsprechenden Studienabschluss. Bayern, Irland und weitere Ziele in West- und Südeuropa runden ihr Portfolio ab.

Verschiedene Reisen führten sie in zahlreiche Länder Europas sowie nach Afrika und Asien. Geschichtliche und literarische Höhepunkte sind oft Teil ihrer Reiseprogramme.

Nachricht senden 03504/ 6433-14

Weitere Länder in Europa:
Italien | Kroatien | Luxemburg