Schlagwortarchiv: München

Bayern- herzlich und jugendlich- frisch

Mario

Der Freistaat Bayern - das flächengrößte deutsche Bundesland - zählt zu den beliebtesten Ferienregionen in Deutschland.

Die Landeshauptstadt Bayerns ist die berühmte Millionenstadt München. Sie ist eine eigenwillige Mischung aus Dorf und Metropole, aus Lebenslust und Tradition, aus Althergebrachtem und Modernem, eine Attraktion für Schüler und Lehrer aus aller Welt. Unter anderem auch, weil hier jedes Jahr seit 1811 das größte und berühmteste Volksfest der Welt - das Oktoberfest auf der Theresienwiese gefeiert wird und der weltweit bekannte Fußballverein FC Bayern hier seine Heimat hat.

Bayern hat so viel zu bieten: Weltbekanntes genauso wie Unbekanntes, Kultur ebenso wie Natur. Im Herzen Europas überzeugt Bayern als liebenswerter Lebensraum und innovativer Wirtschaftsstandort. Weitere sehenswerte Städte sind u. a. Augsburg, die Geburtsstadt des berühmten Schriftstellers Berthold Brecht; Bamberg, Regensburg, Würzburg sowie Nürnberg, die Geburtsstadt des Künstlers Albrecht Dürer.

In Bayern kann man auch Deutschlands höchsten Punkt erreichen: Die Zugspitze bei Garmisch-Partenkirchen ist mit 2962 Metern der höchste Berg der Bundesrepublik.

Der Märchenkönig von Bayern, Ludwig II. war bekannt für seine Leidenschaft für Schlösser. Zu Lebzeiten hat Ludwig II. drei sehr berühmte Schlösser in Bayern bauen lassen: Schloss Neuschwanstein, Schloss Linderhof und Schloss Herrenchiemsee.


weiterlesen
Klassenfahrt, München, Programmideen, Bayern

München - Stadt der Superlative

Marco

Die bayerische Landeshauptstadt ist eine der bedeutendsten kulturellen und wirtschaftlichen Zentren Deutschlands. Hier verbinden sich auf wunderbare Weise Tradition und Moderne, Brauchtum und Weltläufigkeit.

Traditionelles München

Zu den traditionellen Sehenswürdigkeiten gehört in erster Linie die Münchner Altstadt - weltbekannt sind natürlich das größte Volksfest der Welt, das Oktoberfest und das Hofbräuhaus. Bei beiden gibt es "das beste Bier" der Welt. Dafür ist München weltweit beliebt. Im Völkerkundemuseum erfährt man z. B. warum das älteste Kajak der Welt heute in München zu sehen ist.

Das Fossil des ersten Vogels der Welt, der die Verbindung zwischen Dinosauriern und Vögeln darstellt - und damit Darwins Evolutionstheorie beweist, ist im Paläontologischen Museum zu entdecken. Hier beeindrucken auch ein gigantisches Mammut, Säbelzahntiger, das Skelett eines Riesenhirsches, aber auch kleinere Fossilien aus bayerischem Kalkstein - Ein wunderbarer Ausflug in die Entwicklungsgeschichte.

Das Deutsche Museum München gilt als größtes naturwissenschaftlich-technisches Museum der Welt. Rund 30.000 Exponate in 50 Themenbereichen laden Besucher aus aller Welt zum Experimentieren, Ausprobieren, Entdecken, Aufmachen, Knöpfe drehen, Hebel und Schalter bewegen - eben zum Mitmachen ein. Ein gigantisches und nicht an einem Tag zu bewältigendes außerschulisches Lernparadies.

In Europas erstem Kartoffelmuseum erfährt man seit 1996 alles über die tolle Knolle aus der man auch Bier und Kaffee, Schnaps und Brot, Wurst und Papier, Seife oder Kerzen herstellen kann. Hätten Sie‘s gewusst?
weiterlesen


Klassenfahrt, Klassenfahrten, München, Städtereise

Valentin Karlstadt Musäum - unser Tipp für die Klassenfahrt nach München

Robbin

Blick in die MusäumsräumeSicher kennen Viele das Valentin-Musäum - eine weitere Empfehlung für eine Klassenfahrt nach München. Doch wer war Karl Valentin eigentlich?Karl Valentin wurde am 04.06.1882 als Valentin Ludwig im Münchner Vorstadtviertel Au als Sohn des Tapezierermeisters und Speditionsunternehmers Johann Valentin Fey und seiner Ehefrau Maria Johanna Schatte geboren. In den Jahren von 1902 - 1908 besuchte Valentin die Varietéschule des Komikers Hermann Strebel und hatte anschließend ein Engagement im Varieté Zeughaus in Nürnberg, wo er das erste Mal unter seinem Künstlernamen Karl Valentin auftrat.
weiterlesen
Klassenfahrt, Klassenfahrten, München, Museum, Städtereise

Klassenfahrt nach München - Deutsches Museum oder Bavaria - Filmstadt?

Marco

deutsches-museum-muenchenMit rund 28000 ausgestellten Objekten aus rund 50 Bereichen der Naturwissenschaften und Technik ist das Deutsche Museum in München das weltweit größte Museum seiner Art. So bietet das deutsche Museum nicht nur die bekannten Dauerausstellungen, sondern auch saisonal wechselnde Sonderausstellungen. Ganz aktuell: die "Entwicklung des Universums" - sie läuft von Dezember 2009 bis Ende 2011. Die Ausstellung nimmt den Besucher mit auf eine Zeitreise durch das Universum und gibt einen Einblick in die Arbeitsmethoden von Wissenschaftlern. Erkenntnisse der Astronomie, Astrophysik und Physik beschreiben die Geschichte des Universums: vom Urknall über die Gegenwart bis hin zur Zukunft.
weiterlesen
Klassenfahrt, Klassenfahrten, München, Museum, Städtereise, Technik

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO