Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrt Bath

Die Weltkulturerbe-Stadt zählt zu den schönsten Städten Europas. Bereits 54 n. Chr. errichteten die Römer hier die erste Therme. 46°C heißes und mit etwa 20 Mineralien versetztes Thermalwasser sprudelt aus Baths Boden und gab der Stadt so ihren Namen.

Großzügige Plätze und prachtvolle georgianische Gebäude prägen das Stadtbild. Doch sind es nicht nur diese Sehenswürdigkeiten, die diese einzigartige Stadt so besuchenswert machen.
Eine Fülle von kleinen Pubs, Restaurants und Bars machen die Stadt auf eine ganz besondere Weise lebendig und laden zu einer Kostprobe der britischen Küche ein.
Überzeugen Sie sich selbst und erleben Sie „the British way of life" bei einer Klassenfahrt nach Bath.

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkünfte | Bath

Filtern nach:
Unterkunftsart
Eigenschaften der Unterkunft
Zimmerausstattung
Verpflegung
Entfernung zur Bushaltestelle
5,0 von 5 Sternen(1 Bewertungen)
  • Frühstück
ab 259€
 5 Tage / 4 Nächte
Unterkunft auswählen

5.00
aus 1 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz einfach online berechnen & buchen

EIN Ansprechparnter
vom Angebot bis zur Durchführung

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

1. Tag:
Anreisebeginn am Abend ab Ihrem Schulort; Nachtfahrt
2. Tag:
Am Morgen/Vormittag treffen Sie im Fährhafen ein; Überfahrt nach England (Fährstrecke Calais/Dünkirchen - Dover - Calais/Dünkirchen). Gegen Nachmittag erreichen Sie Bath; Zimmerbezug und Programmabsprache.
3. Tag:
Entdecken Sie Bath auf eigene Faust. Bath Abbey, die geschichtsträchtige Abteikirche, oder den Royal Crescent, ein halbmondförmiger Gebäudekomplex, machen Bath unverwechselbar. Zweifelsohne sind auch die alten römischen Bäder ein wahrer Magnet, denn in ihnen sprudelt noch heute bis zu 46 °C warmes Quellwasser. Wellness und Entspannung im Thermalbad oder eine Entdeckungstour quer durch die Stadt - Bath steht Ihnen offen. Auf Anfrage buchen wir Ihnen gern einen Guide oder Sie nutzen die Hop-on-Hop-off-Sightseeing-Busse.
4. Tag:
Heute besuchen Sie Bristol. In Meeresnähe und von grünen Hügeln umgeben liegt die sechstgrößte Stadt Englands in einer der schönsten Landschaften des Vereinigten Königreiches. Bestaunen Sie das Wahrzeichen der Stadt – die in 75 Metern über den Fluss Avon führende Clifton Suspension Bridge. Ebenfalls sehenswert ist das historische Hafenviertel, hier finden Sie auch das berühmte Animationsstudio Aardman, in dem unter anderen Wallace & Gromit und Shawn das Schaf entstanden sind. Bristol ist außerdem bekannt für seine Street Art – halten Sie beim Spaziergang durch die Stadt die Augen offen, es gibt viel zu entdecken.
5. Tag:
Ihre Reise führt Sie heute ins mittelalterliche Salisbury wo Sie die Möglichkeit haben die beeindruckende Kathedrale zu besichtigen. Rund um den Cathedral Close finden Sie wunderschöne Fachwerkhäuser in denen heute eine Reihe von Museen untergebracht sind. Auf dem Rückweg machen Sie Halt am sagenumwobenen Stonehenge. Informieren Sie sich im Besucherzentrum über Entstehung und Bedeutung des berühmten Steinkreises. Alternativ: Cardiff….“Croeso i Caerdydd! Ein Ausflug in die walisische Hauptstadt Cardiff. Schlendern Sie durch die Stadt und bestaunen Sie z. B. die neugestaltete Cardiff Bay.
6. Tag:
Check-out nach dem Frühstück. Je nach Fahrtstrecke Rückfahrt zur Fähre und Überfahrt nach Frankreich; Nachtfahrt.
7. Tag:
Sie treffen wieder im Schulort ein.

"Bath for free"

- Pulteney Weir & Pulteney Bridge
- Royal Victoria Park
- Royal Crescent
- The Circus
- Victoria Art Gallery
- The Holburne Museum


Stadtrundgang

Auf Wunsch buchen wir gern einen Guide der Ihnen die wichtigsten Gebäude und schönsten Ecken der Stadt zeigt.


Hop-on-Hop-Off-Sightseeing-Tour

Eine tolle Möglichkeit Bath auf eigene Faust zu entdecken sind die Hop-on Hop-off Sightseeing-Busse. Auf zwei Routen werden alle wichtigen historischen Sehenswürdigkeiten angesteuert. Genießen Sie die Tour durch das Unesco Kulturerbe Bath und steigen Sie ein und aus wo es Ihnen gefällt.


Bath Abbey

Die beeindruckende Abteikirche gilt als eines der Wahrzeichen der Stadt Bath. Der erste Kirchenbau stand bereits im 8. Jh. an gleicher Stelle. Im 11. Jh. wurde diese Kirche von den Normannen abgerissen um ein neues größeres Gotteshaus zu bauen. Jedoch konnte es aufgrund der Größe nicht auf Dauer entsprechend gepflegt werden, so dass die Kirche über die Jahrhunderte verfiel. Ende des 15. Jh. wurde dann die "echte" Bath Abbey errichtet.


The Roman Baths

Mitten im Stadtzentrum finden Sie die antike Bäder- und Tempelanlage „Roman Baths“. Hier fließt noch heute das natürliche 46°C heiße Quellwasser, welches mit 43 verschiedenen Mineralien versetzt ist. Zu bestaunen gibt es unter anderem die "Heilige Quelle", aus der das mineralhaltige heiße Wasser sprudelt, und eine umfassende Sammlung an römischen Gegenständen aus jener Zeit.


Thermae Bath Spa

Im Herzen von Bath gelegen, ist diese Therme die einzige auf den Britischen Inseln, die von natürlichem, warmen und mineralreichen Quellwasser gespeist wird. Man kann sich in einem wohlig warmen Außenpool auf der Dachterrasse mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Bath Abbey, Innenpool oder in Aromadampfbädern entspannen.


Herschel Museum of Astronomy

Wilhelm Herschel war ein begabter deutscher Musiker und Astronom, der schon früh nach England übersiedelte. Im 18. Jahrhundert entdeckte er den Planeten Uranus - später zwei Satelliten des Saturn und weitere Himmelskörper. Das ihm gewidmete Museum befindet sich in seinem früheren Wohnhaus. Ausgestellt sind u. a. eine Nachbildung eines seiner Teleskope, eine Sammlung von zeitgenössischen astronomischen Instrumenten und natürlich auch musikalische Relikte Herschels.


No. 1 Royal Crescent

Der Royal Cescent ist ein halbmondförmiges Reihenhauspalazzo. 1767-74 errichtet ist es der erste und älteste Crescent in ganz England. Erleben Sie im Museum No. 1 Royal Crescent wie die Menschen im georgianischen Zeitalter gelebt haben – von den Bodenkammern des Personals, über die Salons der vornehmen Herrschaft bis hin zum Arbeitsbereich im Erdgeschoss und Keller kann alles besichtigt werden.


Prior Park Landscape Garden

Auf dem Gipfel des Combe Down, mit herrlichen Blick über die Stadt Bath erwartet Sie der aus dem 18. Jahrhundert stammende Prior Park. Bewundern Sie bei einem Rundgang die wunderschöne Palladian Bridge und das ehemalige Herrenhaus, welches heute eine Schule beherbergt.


Bath Skyline-Wanderweg

Aus einer ganz anderen Perspektive erleben Sie diese wunderschöne Stadt bei einer kleinen Wanderung. Der Bath Skyline Way ist etwa 10 km lang und führt durch versteckte Täler, Wälder und Wiesen von denen man immer wieder einen spektakulären Ausblick auf Bath hat.


Bristol

Bereits im 10. Jahrhundert war Bristol eine der bedeutendsten Seehandelsstädte Englands. Am Fluss Avon gelegen spielte die Stadt eine wichtige Rolle beim Handel mit Amerika und Westafrika. Im 20. Jahrhundert geriet der Schiffsbau in eine Krise und es siedelten sich Hightech-Industrien an. Neben Lokomotiven und Motorrädern wurde in Bristol auch die Concorde gefertigt. Die größte Attraktion Bristols ist der 4 km lange Floating Harbour, auf dem die Docks, Werften und Speicherhäuser umgebaut wurden und heute Restaurants, Pubs und Geschäfte beherbergt. In einem restaurierten Lagerhaus kann man das Museum MShed besichtigen, welches sich mit zahlreichen Exponaten der Geschichte Bristols und seiner Bewohner widmet. Als Sehenswert gelten außerdem die spektakuläre Kettenbrücke Clifton Suspension Bridge, die Bristol Cathedral, der Millennium Square, SS Great Britain und natürlich die Street Art die man hier überall findet.


Gloucester

Die Stadt liegt nördlich von Bath unweit der walisischen Grenze. Bekannt ist Gloucester u. a. für die Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit. Außerdem gibt es noch viele weitere Kirchen und Kapellen sowie historische Fachwerkhäuser zu bestaunen.


Salisbury

Salisbury kam durch den Woll- und Tuchhandel zu Wohlstand. Der schachbrettartige Grundriss ist vor allem östlich des großen Marktplatzes noch zu erkennen. Nur wenige Meter von der Südostecke entfernt steht Poultry Cross, das einzig erhaltene der vier Marktkreuze. Durch das North Gate gelangen Sie zum Cathedral Close, der größten Domfreiheit Englands. Ein Rechteck aus schicken Fachwerkhäusern umgibt das Wahrzeichen der Stadt - die Salisbury Cathedral.


Stonehenge

Der berühmteste Steinkreis der Welt, ca 13 km nördlich der Stadt Salisbury gelegen, ist vermutlich 5000 Jahre alt und birgt zahlreiche Geheimnisse. Bis heute ist unklar wie genau Stonehenge entstand und wie es genutzt wurde. Es wird vermutet, dass der Steinkreis eine Art religiöser Tempel war oder als astronomisches Observatorium diente, da während der Sommersonnenwende die Sonne über dem „Heel Stone“ aufgeht. Im Besucherzentrum von Stonehenge können Sie sich umfassend über die Entstehung und die Forschung informieren.


Lacock Abbey

Seit 1944 gehört Lacock Abbey und das dazugehörige Dorf als Open-Air-Museum zum National Trust. Das Malerische Dorf mit seinen Häusern aus Ziegel und Naturstein hat nur vier Straßen. Von der Abteikirche aus dem 13. Jahrhundert blieben nur die Kreuzgänge übrig die unter anderem als Kulisse für die Zauberschule Hogwarts aus den Harry-Potter-Filmen diente.


Cheddar

Das hübsche Dorf Cheddar ist nicht nur für seinen berühmten Käse bekannt. Der Fluss Axe bildete im Laufe von Jahrmillionen ein System von Tropfsteinhöhlen ganz in der Nähe von Cheddar. Die bekannteste Höhle ist Wookey Hole, die 500 Meter in den Berg hineinführt und effektvoll ausgeleuchtet ist. Die Cheddar Gorge ist eine 2km lange Schlucht die zu den Cheddar Caves führt, ebenfalls bis zu 20 m hohe Tropfsteinhölen.


Cardiff

Die Hauptstadt von Wales ist eine pulsierende Metropole mit einer faszinierenden Geschichte und gilt als die jüngste Hauptstadt Europas. Im Herzen der Stadt befindet sich das Cardiff Castle – die Burg ist eine Mischung aus römischen Kastell, normannischer Trutzburg und Phantasiepalast der viktorianischen Gotik. Menschen aus aller Welt ließen sich in Cardiff nieder und trugen zu einer Vielfalt von Traditionen bei die bis heute bestehen. Die Cardiff Story, untergebracht im uralten Bibliotheksgebäude bei The Hays, erzählt die ganze Geschichte dieser wunderbaren Stadt.


Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zsätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Warum solltest Du nach Bath fahren?

Bath, im Südwesten Englands in der Grafschaft Somerset gelegen, ist immer eine Reise wert. Nicht nur das milde, vom Golfstrom beeinflusste Klima macht den Aufenthalt hier so angenehm, auch mit kulturellen Highlights wissen Bath und das Umland zu beeindrucken. Schon die römischen Machthaber fühlten sich vor langer Zeit hier wohl und auch Sie werden den Besuch nicht bereuen.


Was kann man in Bath machen?

Wer sich auf die Spuren der römischen Geschichte in England machen will, ist in Bath genau richtig. Seit fast zweitausend Jahren gibt es hier eine beeindruckende Badekultur, die man kennenlernen sollte. Doch auch typisch englische Kultur läßt sich finden. Besuchen sie die beeindruckende Abteikirche 'Bath Abbey', tauchen Sie ein in das georgianische Zeitalter mit einem Streifzug durch das Museum No. 1 'Royal Crescent' oder steigen Sie hinauf zum Landhaus 'Prior Park' und lassen Sie Ihren Blick über die Stadt schweifen.


Was kostet eine Klassenfahrt nach Bath?

Bei uns findet jeder eine für seine Bedürfnisse und seinen Geldbeutel passende Bleibe. Die Preise richten sich dabei nach der Unterkunftskategorie, nach der Reisedauer und vor allem auch nach der Reisezeit. Zudem gibt es häufig die Möglichkeit, außerhalb der Hauptsaison das eine oder andere Schnäppchen zu machen.


Was macht Bath's Charakter als Kurort aus?

Bereits die Kelten kannten die Thermalquellen in Bath und weihten sie ihrer Sonnen- und Heilsgöttin Sulis. Die Römer errichteten hier ihre Badeanstalten, um sich bei Kuren zu erholen. Bis heute hat sich daran nichts geändert. Eine reiche Bäderlandschaft läd alle stressgeplagten Menschen ein, sich bei entspannenden Heilbehandlungen vom Alltag zu erholen und neue Kräfte zu tanken.


Was zeichnet die Abteikirche von Bath aus?

Die Abteikirche von Bath war einst eine der größten Kirchen Englands und fasst bis zu 1200 Personen. Konstruiert wurde sie in Form des lateinischen Kreuzes und besitzt zehn Glocken, welche in der Vierung, also etwa in der Mitte des Kirchenbaues hängen. In den zahlreichen Fensterbildern ist das Leben von Jesus detailreich dargestellt.


Welche der zahlreichen Parks von Bath sind besonders sehenswert?

Bath verfügt über mehrere Parkanlagen, die den Charakter der Stadt als Kurort unterstreichen. Zu den schönsten gehören der im Zentrum gelegene 'Royal Victoria Park', 'Parade Gardens' nahe Bath Abbey und 'Sydney Gardens', in welchem bereits die berühmte Schriftstellerin Jane Austen gern ihre Zeit verbrachte, als sie in Bath wohnte.

Reiseexperte Christian Faulhaber
Reiseexperte Christian Faulhaber

Christians treffsichere Reiseideen werden auch Ihre Gruppe begeistern! Präzision bei der Planung Ihrer Tour und umfangreiche Kenntnisse seiner Zielgebiete sind dafür die Grundlage. Sein britischer Humor und seine langjährigen Reiseerfahrungen sind dabei immer von Nutzen!

Nachricht senden 03504/ 6433-53

Weitere Reisen in Großbritannien:
Edinburgh | Glasgow | Mittelengland