Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
MENÜ
Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0

Stratford-upon-Avon - Auf den Spuren Shakespeares

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Der Brexit ist da. Was bedeutet das für Klassenfahrten? Hier unser Brexit-Ratgeber-Beitrag für interessierte Lehrer*innen.

Wer konnte schon im Jahre 1564 ahnen, dass das beschauliche Stratford einmal eine, weit bis über die Grenzen Englands hinaus, bekannte Stadt wird? Das dies nun so ist haben die Einwohner William Shakespeare zu verdanken, dessen Werke auf der ganzen Welt bekannt sind. Bei unserer Shakespeare-Themenreise haben Sie die Möglichkeit den theoretischen Deutsch- oder Englischunterricht praktisch und greifbar werden zu lassen. Besuchen Sie die wichtigsten Stätten, die mit dem grandiosen Wortkünstler in Verbindung stehen und entschwinden Sie in das 16. und 17. Jahrhundert.
6 Tage schon ab 314 EUR
Jetzt Preise ansehen

Unterkunft

Die georgianische und elegante Villa, in der Sie untergebracht sind, befindet sich unweit der Stadt Stratford. Die Schüler schlafen in Mehrbettzimmern mit Du/WC bzw. zentraler Du/WC. Für Betreuer stehen separate Zimmer zur Verfügung. Weiterhin bietet Ihnen das Hostel eine Selbstversorgerküche, einen Spieleraum, eine weitläufige Gartenanlage und ist zudem gut an den öffentlichen Personennahverkehr angebunden.

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • Fahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus mit Klimaanlage; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • Fährüberfahrt Calais/Dünkirchen - Dover - Calais/Dünkirchen
  • Übernachtungen wie beschrieben
  • Betreuerzimmer
  • kontinentales Frühstück
  • hochwertiger Reiseführer inklusive (z.B. ADAC)
  • TÜV - geprüfte Servicequalität
  • flexible Anzahlungsregelung: jetzt buchen & später anzahlen
  • Zahlungsabwicklung: Gesamtzahlung oder Direktzahlung der einzelnen Reiseteilnehmer möglich
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Service während der Reise
  • Reisesicherungsschein
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten
  • Unsere Servicequalität wird im Durchschnitt mit 4,8 von 5 (sehr gut) bewertet.
  • Vom Angebot bis zur Reise durchweg nur EIN Ansprechpartner.
  • Nachhaltig - eigenes CO2 Projekt seit 2009

Extras - bei uns inklusiv


  • Bettwäsche inklusive


Programmvorschlag


1. Tag   Anreisebeginn am Abend ab Ihrem Schulort; Nachtfahrt.
2. Tag   Am Morgen/Vormittag treffen Sie im Fährhafen ein; Überfahrt nach England (Fährstrecke Calais/Dünkirchen - Dover - Calais/Dünkirchen). Gegen Nachmittag erreichen Sie Stratford-upon-Avon; Zimmerbezug und Programmabsprache.
3. Tag   Am heutigen Tag beginnt Ihre Shakespeare-Entdeckungstour. Besuchen Sie das Shakespeare-Geburtshaus, ein typisches Fachwerkhaus, welches heute als Museum dient und eine interessante Ausstellung über das Familienleben zu jener Zeit beherbergt. Sie werden schnell feststellen, dass viele Gebäude in Stratford eine Verbindung zu dem Dichter aufweisen. So können Sie beispielsweise noch Nash's House oder Anne Hathaway's Cottage, jenes Bauernhaus in dem Shakespeares Frau ihre Kindheit verbrachte, einen Besuch abstatten.
Auf Wunsch buchen wir Ihnen gern einen geführten Stadtrundgang zu, bei dem Sie jede Menge über Shakespeare und die Historie der Stadt lernen werden.
4. Tag   Wir folgen dem historischen Pfad Shakespeares nach London. Zur damaligen Zeit war die britische Hauptstadt noch am Beginn der bevorstehenden Blüte. Heutzutage glänzt London als entwickelte multikulturelle Weltmetropole ohnegleichen. Besuchen Sie das Globe Theatre (Führung zubuchbar), eine der Hauptwirkungsstätten Shakespeares. Was wir heute unter dem Globe Theatre verstehen ist eine Rekonstruktion des im Jahre 1599 erbauten und 1644 abgerissenen ursprünglichen Globe Theatres. Gegen Nachmittag Rückfahrt nach Stratford.
5. Tag   Check-out nach dem Frühstück; anschließend individuelle Freizeit im Unterkunftsort. Je nach Fahrtstrecke Rückfahrt zur Fähre und Überfahrt nach Frankreich; Nachtfahrt.
6. Tag   Sie treffen wieder im Schulort ein.



Ihr Reiseberater

Reiseexpertin  Kathrin Tausche-Exler
Kathrin Tausche-Exler

Kathrin ist seit vielen Jahren im Unternehmen und verfügt über profunde Kenntnisse zu vielen Zielgebieten.

Die Deutsche Klassik in Weimar ist bei ihr in besten Händen, verfügt sie doch über einen einschlägigen Studienabschluss. Bayern, Irland und weitere Ziele in West- und Südeuropa runden ihr Portfolio ab.

Verschiedene Reisen führten sie in zahlreiche Länder Europas sowie nach Afrika und Asien. Geschichtliche und literarische Höhepunkte sind oft Teil ihrer Reiseprogramme.


    03504/ 6433-14

Unsere Preise

mit Nachtfahrten
6 Tage ab 314,00 EUR
7 Tage ab 374,00 EUR


Hinweise

Je nach Reisezeitraum können Saisonzuschläge entstehen, welche Sie mit Ihrem schriftlichen Angebot erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Kaum ein Name hat in der Literaturwelt für mehr Aufsehen gesorgt und ist auch Menschen geläufig die nicht zu den Bücherwürmern zu zählen sind, William Shakespeare, der berühmteste Dichter aller Zeiten. Schon allein um ihn kennenzulernen lohnt eine Reise nach Mittelengland, doch natürlich gibt es noch weitaus mehr zu entdecken. Herrliche Landschaften und reizende kleine Städte. Lassen Sie sich von dieser wundervollen Region begeistern.
Es empfiehlt sich, einen Stadtrundgang durch Stratford-upon-Avon zu machen und den Spuren Shakespeares zu folgen. Besuchen Sie Nash's House oder Anne Hathaways Cottage, dem Haus in welchem Shakespeares Frau aufwuchs. Oder wie wäre es in der Freizeit mit einer Wanderung in die nähere Umgebung? Reizvolle Landschaft und gastfreundiche Bewohner erwarten Sie.
Bei uns findet jeder eine für seine Bedürfnisse und seinen Geldbeutel passende Bleibe. Die Preise richten sich dabei nach der Unterkunftskategorie, nach der Reisedauer und vor allem auch nach der Reisezeit. Zudem gibt es häufig die Möglichkeit, außerhalb der Hauptsaison das eine oder andere Schnäppchen zu machen.
Die Besichtigung des Geburtshauses von William Shakespeare ist möglich. Ausgestellt werden dort unter anderem Alltagsgegenstände aus Shakespeares Zeiten. Zwar gehörten diese nicht dem Dichter persönlich, aber sie vermitteln einen guten Eindruck vom damaligen Leben. Leider ist es nicht gestattet im Gebäude Fotos zu machen, aber dafür bilden die Außenansicht und der kleine Garten reizende Motive.
Als Tagesausflüge bietet sich unter anderem eine Reise nach London an, wo es möglich ist eine weitere Wirkungsstätte Shakespeares zu besuchen, das berühmte Globe Theatre. Doch auch andere Ausflugsziele sind möglich. Besuchen Sie Oxford, die Universitätsstadt an der Themse oder wie wäre es mit einer Reise nach Gloucester an der walisischen Grenze? Wir finden für Sie das passende Ziel, damit ihr Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis wird.
Das Royal Shakespeare Theatre hat sich ganz dem Werk des berühmten Sohnes der Stadt Stratford-upon-Avon verschrieben und führt seine Stücke auf. Es gehört der Royal Shakespeare Company, einem Ensemble in dem viele große Schauspieler mitwirkten. Dem aktuellen Spielplan folgend können Aufführungen besucht werden.



Programmbausteine

Coventry

Traurige Berühmtheit erlangte die Großstadt durch die äußerst schweren Bombardements während des Zweiten Weltkrieges, die Coventry in Schutt und Asche legten. Ein stummer Zeitzeuge ist die mittelalterliche St. Michaels Cathedral, welche so schwer beschädigt wurde, dass nur der große Turm und die Außenmauern standhielten. Trotz dessen hat sich die Stadt wieder aufgerappelt und bietet dem Besucher heute eine Fülle an Attraktionen. Zudem ist die belebte Innenstadt sehr gut für Shopping und einen gemütlichen Stadtbummel geeignet.

Gloucester

Diese Stadt liegt südwestlich von Stratford-upon-Avon unweit der walisischen Grenze. Bekannt ist Gloucester u. a. für die Kathedrale der Heiligen Dreifaltigkeit. Außerdem gibt es noch viele weitere Kirchen und Kapellen sowie historische Fachwerkhäuser zu bestaunen.

Oxford

An den Ufern der Themse liegt die altehrwürdige Universitätsstadt Oxford. Hier bietet sich die Besichtigung einer Universität, wie der University of Oxford, regelrecht an. Zudem lohnt es sich einmal durch die Altstadt zu schlendern, um die zahlreichen weiteren historischen Bauten zu sehen. Aufgepeppt wird das historische Antlitz der Stadt durch das bunte und quirlige Studentenleben.

Warwick Castle

Im 11. Jahrhundert ließ William the Conqueror den Grundstein zur Erbauung der Burg legen. Bis ins 17. Jahrhundert wurde Warwick Castle noch als Verteidigungsanlage genutzt. Während dieser Zeit hielt man auch immer wieder Gefangene, darunter sogar König Edward IV, in den Gemäuern fest. Heute hält die Burg abwechslungsreiche Möglichkeiten für den Besucher bereit. So bieten die Türme exzellente Ausblicke, die Ausstellungen interessante Einblicke in die Geschichte und das Dungeon führt Sie ins 14. Jahrhundert und soll Sie das fürchten lehren.

Bilder

Videos

London Impressionen

Impressionen aus der Weltmetropole London

Weitere Reisen