Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
MENÜ
Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0

Provinz Limburg

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Die Region zwischen Tilburg, Maastricht und De Maasduinen zählt zu den wärmsten Gebieten der Niederlande und bietet viele Möglichkeiten für eine abwechslungsreiche und gelungene Klassenfahrt! Besuchen Sie Maastricht, die Provinzhauptstadt Limburgs und Stadt der EU-Gründung, die Sie mit ihrem klassischen Charme zum Flanieren durch mehr als 2.500 Jahre Geschichte einlädt, und Eindhoven, die abenteuerlichste und größte Stadt im Süden der Niederlande, die eine große Anzahl von möglichen Einkaufs-, Kultur- oder Ausflugserlebnissen bietet.
5 Tage schon ab 91 EUR
Jetzt Preise ansehen

Unterkünfte

Der schöne Park bietet mit seinen zahlreichen Attraktionen eine Menge Spaß für Groß und Klein. Egal, ob draußen oder im Innenbereich, hier gibt es eine Menge zu entdecken, u. a. Jungele Dome, Seilpark, Fußball, Badminton, Tennis, Tischtennis, Bogenschießen, Bowling, Laser Battle, Paintball, Seilbahnrutsche, Floß- und Hüttenbau, Fahrrad-, Segway- und Tretbootverleih u. v. m. "Aqua Mundo" heißt das tropisch gestaltete Badeparadies, welches von unseren Gruppen kostenfrei genutzt werden kann. Neben der Wildwasserbahn gibt es hier Wellenbad, Rutschen, Wildwasserrafting und sogar Schnorchel- und Schnuppertauchgänge. Die Unterbringung erfolgt in schönen und komfortablen Ferienhäusern für 6 - 8 Personen, die alle mit mehreren Schlafräumen, Du/WC, kompletter Küche, Esstisch, Sitzecke, TV, möblierter Terrasse ausgestattet sind. Betreuer erhalten separate, gemeinsame Ferienhäuser mit Du/WC.

Nur ca. 30 Minuten von Venlo entfernt, wohnen Sie in unserem komfortablen Ferienpark in Ferienhäusern für bis zu 8 Personen. Alle Häuser sind mit Du/WC, mehreren Schlafzimmern, kompletter Küche, gemütlichem Wohnzimmer mit offenem Kamin und privater, möblierter Terrasse ausgestattet. Betreuer erhalten separate, gemeinsame Häuser mit Du/WC. Der Ferienpark bietet zahlreiche Freizeitangebote, u. a. Minigolf, Bowling, Tischtennis, Tennis, Squash, Fußball, Beachvolleyball, Badminton und viele mehr! Ein weiteres Highlight bietet das Erlebnisbad Aqua Mundo, welches unseren Gruppen kostenfrei zur Verfügung steht. Relaxen gefällig? Nutzen Sie auch die Sauna mit ihrem türkischen Dampfbad und genießen Sie Erholung pur (z. T. gegen Gebühr).

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • Hin- und Rückfahrt mit dem Bus oder
  • Fahrt im modernen Reisebus; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • Unterbringung wir beschrieben in Häusern mit Du/WC
  • Betreuerhäuser mit Du/WC
  • Selbstversorgung
  • Hochwertiger Reiseführer inklusive (z.B. ADAC)
  • TÜV - geprüfte Servicequalität
  • flexible Anzahlungsregelung: jetzt buchen & später anzahlen
  • Zahlungsabwicklung: Gesamtzahlung oder Direktzahlung der einzelnen Reiseteilnehmer möglich
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Service während der Reise
  • Reisesicherungsschein
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten
  • Unsere Servicequalität wird im Durchschnitt mit 4,8 von 5 (sehr gut) bewertet.
  • Vom Angebot bis zur Reise durchweg nur EIN Ansprechpartner.
  • Nachhaltig - eigenes CO2 Projekt seit 2009

Extras - bei uns inklusiv


  • Energiekosten und Endreinigung
  • unbeschränkter Eintritt in das subtropische Badeparadies
  • Kurtaxe


Programmvorschlag


1. Tag   Reisebeginn am Morgen ab Ihrem Schulort, Ankunft gegen Nachmittag/Abend, Häuserbezug und Programmabsprache.
2. Tag   Tagesfahrt nach Maastricht. Erforschen Sie die Geheimnisse der Provinzhauptstadt Limburgs, die Sie mit offenen Armen empfangen und nur schwer wieder loslassen wird. Durchstreifen Sie selbstständig den Stadtkern mit all seinen historischen Details, der Festung, unzähligen Geschäften, wunderschönen Plätzen, Kirchen und Museen (z. B. Höllentor, Bonnefanten- und Puppenmuseum. Ein Muss für jeden interessierten Besucher ist auch ein geführter Ausflug in die Höhlen und Kasematten rund um und unter Maastricht - z. B. St. Pietersberg Grotten. Auf der Rückfahrt besteht die Möglichkeit zum Zwischenstopp an Europas größtem Designer Outlet in Roermond, welches täglich geöffnet ist.
3. Tag   Diesen Tag haben Sie zur freien Verfügung um selbstständig durch die wundervolle Landschaft in der Umgebung des Ferienparks zu streifen oder die vielen möglichen Ausflugsziele zu erkunden. Unternehmen Sie z. B. eine ausgiebige Wander-, Rad- oder Kanutour oder genießen Sie die Freizeitangebote des Ferienparks.
Alternativ Teilnahme an unserer kostenfreien Rundfahrt durch Limburg. Zuerst entdecken Sie die älteste Stadt der Niederlande - Nijmegen. Die Vielfalt an historischen Gebäuden wird Sie beeindrucken. Erkunden Sie die Einkaufscentren oder relaxen Sie in einem der Straßencafes. Weiter geht es nach Eindhoven. Diese alte Stadt mit ihren vielen modernen architektonischen Wunderwerken, Museen, Theatern, Einkaufstempeln, Restaurantpassagen und Kunstgalerien bietet ein eindrucksvolles Spektrum an Aktionsmöglichkeiten für jeden ihrer Besucher. estaunen Sie z.B. das größte Glockenspiel der Niederlande oder das Van-Abbe-Museum. Für alle Fußballfans dürfte die Besichtigung des Philips Stadions, der Heimspielstätte des PSV Eindhoven, ein unvergessliches Erlebnis bleiben!
4. Tag   Einen spannenden und aufregenden Tag verspricht der Ausflug in den Freizeitpark Toverland. Erleben Sie "Booster Bike", "Dwervelwind", "Backstroke" oder "Troy", die schnellste, höchste und längste Holzachterbahn der BeNeLux. Für ruhigere Gemüter werden auch Shows angeboten.
5. Tag   Beginn der Rückreise nach dem Frühstück, Ankunft am Schulort gegen Nachmittag/Abend.



Ihr Reiseberater

Reiseexperte  Nico Warnstedt
Nico Warnstedt Wer im Urlaub mehr Kilometer fährt als ich, der schummelt!

Seit mehr als 18 Jahren im Unternehmen und Rundum-Spezialist für Klassenfahrten. Besonders alle Ziele an der Ostsee, Mecklenburger Seenplatte, Niederlande und Belgien sind seine Passion. Gern auch in Kroatien und Slowenien unterwegs – und privat auch in den fernsten Regionen der Welt!

Seit frühester Kindheit brennt er für den Tourismus und versucht jeden fürs Reisen zu begeistern.


    03504/ 6433-50

Unsere Preise


Centerparc Het Heijderbos

Hin- und Rückfahrt (Bus bleibt nicht vor Ort)
5 Tage ab 122,00 EUR
Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
5 Tage ab 182,00 EUR

Centerparc Limburgse Peel

Hin- und Rückfahrt (Bus bleibt nicht vor Ort)
5 Tage ab 91,00 EUR
Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
5 Tage ab 149,00 EUR


Hinweise

Unsere Fahrten mit Hin- und Rückfahrt (d.h. ohne Busverbleib vor Ort) empfehlen wir vor allem für Gruppen mit einer max. Entfernung von 350 km zwischen Schulort und Ziel.

Je nach Reisezeitraum können Saisonzuschläge entstehen, welche Sie mit Ihrem schriftlichen Angebot erhalten.

Häufig gestellte Fragen

Die niederländische Provinz Limburg ist die südlichste der 12 Provinzen und liegt im Grenzgebiet zu Deutschland und Belgien. Sie ist vor allem bei Freunden der guten Küche beliebt, denn hier finden sie eine Vielzahl hervorragender Restaurants sogar viele mit Michelin-Sternen und auch Weingüter. Dank des milden, sonnigen Klimas, der zahlreichen Kirchen, Museen, Schlösser, Klöster und Abteien sowie der vielen feinen Städte, die zum Shoppen und Flanieren einladen, erleben Sie hier einen unvergesslichen Urlaub.
Besuchen Sie in der niederländischen Provinz Limburg die Nationalen Naturlandschaften und verschiedenen Nationalparks mit saftig grünen Wiesen, Seen und Wasserwegen. Der Norden ist eher flach und waldreich, der Süden etwas hügeliger. Die Region ist stolz auf ihr kulturelles Erbe und die vielen Kunstschätze, zudem bietet sich dank ihrer Lage im 3-Länder-Eck für einen Besuch aller 3 Länder Deutschland, Belgien und Niederlande an. Nicht verpassen dürfen Sie einen Besuch der vielen kleinen Städte oder der Provinzhauptstadt Maastricht mit ihren zahlreichen Museen.
Der Reisepreis richtet sich nach der Gruppengröße, der Reisedauer und dem verfügbaren Budget. Eine kostengünstige Übernachtungsmöglichkeit bieten die Jugendherbergen. Der Preis variiert auch hier nach der Reisezeit. Wer also etwas günstiger reisen möchte, für den ist die Vorsaison bis April oder die Nachsaison ab Oktober auf jeden Fall eine gute Alternative.
Das Bonnefantenmuseum in Maastricht verfügt über eine einzigartige Sammlung alter und zeitgenössischer Kunst. So finden Sie hier zahlreiche Werke italienischer, flämischer und niederländischer Maler und mittelalterliche Skulpturen aus verschiedenen Perioden: von historischen Kunstobjekten aus dem 11. Jahrhundert bis zur Gegenwart. Höhepunkte in den Ausstellungen sind Arbeiten des Schnitzers Jan van Steffeswert, die Neutelings-Kollektion mit Gegenständen aus Elfenbein, Bronze und Alabaster aus den Jahren 1200 1500 sowie Werke von Brueghel, Van Dyck und Rubens aus dem 16. und 17. Jh. .
Cultura Nova, ein internationales Theaterfestival, welches jedes Jahr für 10 Tage in und um Heerlen stattfindet. Es findet seit 1991 statt und entstand aus dem Wunsch heraus, Theater und Tanz, Film und Musik sowie bildende Kunst an ungewöhnlichen Orten anzubieten. So finden Theateraufführungen in einem verlassenen Schloss statt, Tänze werden in einem Sandsteinbruch aufgeführt oder Konzerte im Parkhaus gespielt. Es lebt von großartiger Inszenierungen weltberühmter internationaler Stars und kulturellen Darbietungen junger Talente aus der Region.
Die Südlimburgische Dampfeisenbahngesellschaft wurde 1988 gegründet um die stillgelegte Strecke zwischen Simpelveld und Kerkrade wieder zu beleben. Aktuell werden 2 Streckenabschnitte als Museumsbahn betrieben: der 16 km lange Abschnitt zwischen Kerkrade und Schin op Geul und die 6 km zwischen Simpelveld und Aachen-Vetschau in Deutschland. Gezogen werden die historischen Personenwagen aus den 30er- und 50er-Jahren auf der Strecke von Kerkrade auch heute noch von Dampflokomotiven. Auf der kürzeren Strecke nach Deutschland werden historische Uerdinger Schienenbusse der Baureihe 798 eingesetzt.



Bilder

Videos

Klassenfahrt Provinz Limburg


Landal De Lommerbergen