Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrt Wallis

Optimale und professionelle Voraussetzungen für aktive Tage gibt es in der gesunden Bergwelt der Schweiz.

Als Ausgangspunkt für Exkursionen in die atemberaubend schöne Umgebung, mit der Möglichkeit zur aktiven Freizeitgestaltung, sind unsere Hotels ebenso ideal wie für Sportvereine als organisiertes Trainingslager. In kurzer Zeit erreicht man Italien, Bern oder den Kanton Tessin.

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkünfte | Wallis

Filtern nach:
Unterkunftsart
Freizeit & Sportanlagen
Zimmerausstattung
Verpflegung
5,0 von 5 Sternen(1 Bewertungen)
  • Vollpension
  • Indoor-Pool
  • Mehrzweck- / Sporthalle
  • Minigolf
  • Fitnessraum
ab 284€
 4 Tage / 3 Nächte
Unterkunft auswählen

Extras Wallis - bei uns inklusiv

5.00
aus 1 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz einfach online berechnen & buchen

EIN Ansprechparnter
vom Angebot bis zur Durchführung

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

1. Tag:
Reisebeginn am Morgen, Ankunft gegen Nachmittag, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag:
Ausflug ins Aletschgebiet. Fahrt mit der Seilbahn aufs Eggishorn mit 360° Panorama: Eiger, Mönch, Jungfrau, Matterhorn und Mont Blanc sind nur einige der 4000er Riesen. Zu ihren Füßen liegt der mächtige Aletschgletscher, ein UNESCO-Weltnaturerbe und Naturschauspiel der Extraklasse!
3. Tag:
Nutzen Sie die zahlreichen Sportmöglichkeiten, z.B. beim Beachvolley-, Fuß- und Basketball, Tennis, Schwimmen oder Sie entspannen im Wellnessbereich Ihres Hotels. Alternativ: Ausflug nach Luzern.
4. Tag:
Mountainbiketour mit ortskundigem Guide zu den schönsten Plätzen der Umgebung; alternativ Besuch des Jungfrauparks in Interlaken
5. Tag:
Beginn der Rückreise nach dem Frühstück, Ankunft am Schulort gegen Nachmittag/Abend.

Brauchtum- und Schaukäserei

Schauen Sie in einer Brauchtum- und Schaukäserei einem Alpkäser über die Schulter und versuchen Sie Ihr Glück beim Selberkäsen – einfach toll!


Versuchsstollen Hagerbach

Besuchen Sie die faszinierende Untertagewelt im Versuchsstollen Hagerbach in Flums (Führungen 1 oder 2h)!


Schifffahrt

Schifffahrt auf dem Vierwaldstätter bzw. Neuchâteler See


Panorama-Zugfahrt

Zugfahrt St. Bernard Express bzw. Mont Blanc Express


St. Léonard

Besichtigung des unterirdischen Sees bei St. Léonard


Neuchâtel

Minizug Neuchâtel


Jungfraupark Interlaken

Der Jungfraupark, ein einmaliger Themenpark in Interlaken: Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Rätsel.


Gondelbahn auf das Bettmerhorn

Bergfahrt mit der Gondelbahn auf das Bettmerhorn mit Besichtigung der Ausstellung „Eiswelt Bettmerhorn“ (von Mitte Juni bis Mitte Oktober)


Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zsätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Warum solltest Du in den Kanton Wallis fahren?

Das Wallis überzeugt Besucher vor allem mit landschaftlicher Schönheit. Herrliche Alpenpanoramen, Gebirgsseen und nicht zuletzt der Anblick der riesigen Berge, allen voran das Matterhorn, laden zu Wanderungen und Naturerlebnissen ein und begeistern seit Generationen die Touristen. Doch auch die Städt und Ortschaften des Kantons sind sehr sehenswert und sollten genau erkundet werden.


Was kann man im Wallis machen?

Im Wallis steht vor allem anderen das Wandern auf der Liste. So hat der Kanton Anteil am UNESCO Welterbe Schweizer Alpen Jungfrau-Aletsch, einem geschützten Naturpark, den zu besuchen sich lohnt. Doch auch der Wintersport findet große Beachtung. Mit über 600 km Langlaufloipen und mehr als 3000 km Skipisten hat das Wallis hier einiges zu beiten.


Was kostet eine Klassenfahrt ins Wallis?

Bei uns findet jeder eine für seine Bedürfnisse und seinen Geldbeutel passende Bleibe. Die Preise richten sich dabei nach der Unterkunftskategorie, nach der Reisedauer und vor allem auch nach der Reisezeit. Zudem gibt es häufig die Möglichkeit, außerhalb der Hauptsaison das eine oder andere Schnäppchen zu machen.


Welche größeren Städte und Gemeinden gibt es und welche sind für den Tourismus von Bedeutung?

Durch den gebirgigen Charakter des Kantons ist das Wallis eher dünn besiedelt. Zu den wichtigsten Orten gehören Sitten an der Mündung der Sionne in die Rhone, Monthey, das zur Landschaft Chablais gehört und Martigny im Unterwallis.


Welche Sprachen werden im Wallis gesprochen?

Im Oberwallis wird vorwiegend Deutsch gesprochen und zwar im höchstalemannischen Dialekt, dem sogenannte Walliserdeutsch. Im Mittel und Unterwallis hört man vor allem Französisch, auch hier ist eine eigene Mundart gebräuchlich. Aber auch Italienisch und Rätoromanisch sind im Wallis zu finden.


Welche Bedeutung hat der Wintersport für den Wallis?

Der Wintersport ist für den Kanton von zentraler Bedeutung. In 60 Skiorten kann man nach Herzenslust dem Langlauf oder der Abfahrt nachgehen und das in einem absolut atemberaubenden Panorama. Wintersportbegeisterte aus aller Welt nutzen jährlich die Möglichkeiten, welche hier geboten werden. Auch Sie werden hier tolle Tage erleben.

Reiseexpertin Baerbel Tausche
Reiseexpertin Baerbel Tausche

Tourismus und Landwirtschaft gehören zusammen – gern überzeuge ich Sie!

Leidenschaft für das Reisen in Europa und ferne Länder führten vor über 3 Jahrzehnten zur Gründung des Unternehmens.

Sowohl Osteuropa (Polen, Russland, alle Gebirge zwischen Bayern und Tatra) als auch Italien und Frankreich zählen zu den Lieblingszielen. Die Beratung von Lehrerinnen und Lehrern ist ihre Passion.

Privat geht es immer wieder auf Reisen – außer der Antarktis wurde jeder Kontinent mehrfach von ihr bereist. Die verheiratete, studierte und junggebliebene Landwirtin kocht gern in den Farben der Welt!

Nachricht senden 03504/ 6433-11

Weitere Reisen in der Schweiz:
Davos | Bern | Genf