Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrt Bern

Diese Reise führt Sie nach Bern, der Hauptstadt der Schweiz. Kaum eine andere Stadt hat ihr mittelalterliches Stadtbild so bewahrt wie diese.

Noch heute erinnern die alten Gassen an Berns große Zeit.
Bummeln Sie durch die Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) und entdecken Sie den Bärenpark, den Zeitglockenturm mit seiner astronomischen Uhr und vieles mehr.
Durch die Nähe zum zu unzähligen beliebten Touristenzielen bietet Bern den idealen Ausgangspunkt für Entdeckungstouren. Diese Fahrt wird unvergesslich!

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkünfte | Bern

Filtern nach:
Unterkunftsart
Eigenschaften der Unterkunft
Verpflegung
Entfernung zum Stadtzentrum
5,0 von 5 Sternen(1 Bewertungen)
  • Frühstück
  • unter 1 km zum Stadtzentrum
  • WLAN
  • Konferenzraum
  • Cafeteria / Restaurant / Bar
ab 184€
 4 Tage / 3 Nächte
Unterkunft auswählen

Extras Bern - bei uns inklusiv

5.00
aus 1 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz einfach online berechnen & buchen

EIN Ansprechparnter
vom Angebot bis zur Durchführung

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

1. Tag:
Reisebeginn am Morgen ab Ihrem Schulort, Ankunft gegen Abend, Zimmerbezug und Programmabsprache.
2. Tag:
Am Morgen Stadtführung mit einem qualifiziertem Reiseleiter. Sehen Sie die Berner Altstadt - den Zeitglockenturm, den Bärenpark, das Einstein-Haus u.v.m. Nachmittags besuchen Sie das Zentrum Paul Klee. Erfahren Sie mehr über das Verhältnis zwischen ihm und anderen Künstlern, wie z. B. Pablo Picasso.
3. Tag:
Der heutige Tag führt Sie nach Genf. Im Besucherzentrum des CERN gehen Sie auf die Suche nach dem Urknall. In der Ausstellung erfahren Sie medial und interaktiv alles über die Grundfragen der Forscher. Die anschließende Panoramafahrt entlang des wunderschönen Genfer Sees führt Sie zum Olympischen Museum in Lausanne. Dank modernster Technik erleben Sie Momente der Olympischen Spiele und die Emotionen der Athleten hautnah.
4. Tag:
Kostenfreier Ausflug in den JungfrauPark Interlaken. In faszinierenden Themenwelten erfahren Sie mehr über die Geschichte der Pyramiden, der Mayas und zu Stonehenge. Durch die 360° Panoramashow erhalten Sie einen Einblick in die faszinierende Welt der Berge. Weitere Attraktionen, wie z. B. den U-Boot-Simulator, der Segway Parcour oder das Fun-Shuttle bieten zudem Spaß und Action. Die anschließende Fahrt nach Grindelwald ermöglicht eine herrliche Aussicht auf die 4000er Eiger, Mönch und Jungfrau.
5. Tag:
Beginn der Rückreise nach dem Frühstück, Ankunft am Schulort gegen Nachmittag/Abend.

Besichtigung einer Schaukäserei im Emmental

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Käse mit den noch berühmteren Löchern? Während diesem Ausflug lernen Sie mehr über den berühmten Käse und vielleicht probieren Sie sich selbst einmal beim Käsen.


Albert Einstein Museum

Erfahren Sie mehr über den wohl bekanntesten Physiker der Welt, Albert Einstein. In diesem Museum erfahren Sie mit Hilfe von originalen Schrift- und Filmdokumenten alles über den spannenden Lebensweg dieses genialen Wissenschaftlers.


Museum für Kommunikation

In diesem Museum erhalten Sie einen Einblick in die Entwicklung der Kommunikation von der Körpersprache bis zum Austausch von Informationen mittels alter und neuer Medien.


Besichtigung des Zeitglockenturms

Kommen Sie mit auf eine spannende Führung im Inneren des Zeitglockenturms. Erfahren Sie mehr über die Technik des Mittelalters und genießen Sie die einmalige Aussicht auf Berns Gassen und Dächer.


Bern und seine Bären

Diese Führung bringt Sie auf die Spuren des Wappentiers von Bern, den Bären. Folgen Sie der Spur dieses Tieres vom Hauptbahnhof an. Das Highlight ist der Besuch des Bärenparks. Entdecken Sie die Bären dieser Stadt.


Trottinett-Tour durch Bern

Gemeinsam mit einem qualifiziertem Guide entdecken Sie Bern bequem vom Trottinett aus. Fahren Sie durch die historischen Gassen der Altstadt, bestaunen Sie die Sehenswürdigkeiten Berns und lauschen Sie den Anekdoten des Stadtführers.


Besuch im Hochseilgarten

Das Erlebnis steht im Mittelpunkt: sich konzentrieren, Spaß haben und Hindernisse sowie innere Grenzen überwinden. Die gesamte Gruppe erwartet eine aufregende Zeit in luftiger Höhe.


Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zsätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Warum solltest Du nach Bern fahren?

Bern, die zwar nicht offizielle, doch de facto Hauptstadt der Schweiz, läd ein mit einer Mischung aus Tradition und Moderne. Einerseits bietet Bern eine romantische Stadtansicht, die dem Bild der Schweiz bei den meisten Menschen im Ausland entspricht, andererseits finden sich hier moderne technologische Einrichtungen der Forschung und Entwicklung, die zu einem nicht unerheblichen Teil zum ökonomischen Welterfolg der Schweiz beitragen. Lassen auch Sie sich von diesem Kontrast begeistern und besuchen sie Bern.


Was kann man in Bern machen?

Am besten lernen Sie die Stadt auf einer geführten Besichtigungstour kennen. Wer schon hier etwas von der Norm abweichen will, bucht eine Tour per Trettroller und düst damit durch die Straßen. Angesteuert werden die Altstadt, mit Einstein-Museum, Zeitglockenturm und Bärenpark. Wer sich bilden will, kann auch einen Tag im Besucherzentrum des CERN in Genf in Betracht ziehen, der riesigen physikalischen Forschungseinrichtung, in der man dem Urknall auf die Spur kommen will. Und natürlich darf ein Ausflug in die herrliche schweizer Natur nicht fehlen.


Was kostet eine Klassenfahrt nach Bern?

Bei uns findet jeder eine für seine Bedürfnisse und seinen Geldbeutel passende Bleibe. Die Preise richten sich dabei nach der Unterkunftskategorie, nach der Reisedauer und vor allem auch nach der Reisezeit. Zudem gibt es häufig die Möglichkeit, außerhalb der Hauptsaison das eine oder andere Schnäppchen zu machen.


Warum wurde die Altstadt Berns in die Liste des UNESCO-Welterbes aufgenommen?

Prägend für die Altstadt sind die Sandsteingebäude mit ihren Lauben, das sind große Unterführungen, die von Fussgängern genutzt werden können. Diese Lauben sind etwa sechs Kilometer lang und bilden die längste überdachte Shoppingmeile der Welt. Neben den zahlreichen Kirchen begeistern zudem die etwas moderneren Brückenkonstruktionen die architektonisch interessierten Besucher.


Warum ist Velofahren in Bern so wichtig?

Bern ist die Velohauptstadt der Schweiz. Velo, ein schweizer Begriff für das Fahrrad, ist hier das Hauptverkehrsmittel und Bern hat in dieser Beziehung eine echte Vorreiterrolle übernommen. Nicht nur, dass dem Radverkehr immer mehr Platz im öffentlichen Verkehrsraum zugestanden wird, es gibt auch ein immer besser funktionierendes Radleihsystem, das es jedem ermöglicht, sich an dieser Entwicklung zu beteiligen und sie für sich zu nutzen.


Was wird beim Zibelemärit gefeiert?

Der Zibelemärit ist mehr als einfach nur der Zwiebelmarkt, wie der Name sagt. Es ist zudem ein großes Volksfest und lockt jedes Jahr tausende Besucher an. Immer am vierten Montag im November gefeiert, erstreckt er sich über weite Teile der Stadt. Nach dem Abhalten von Traditionen wie dem Käsekuchenfestessen und einer Konfettischlacht, geht das Feiern noch zwei Wochen weiter, denn es schließt sich unmittelbar das Kirchweihfest, genannt Chilbi, an.

Reiseexpertin Baerbel Tausche
Reiseexpertin Baerbel Tausche

Tourismus und Landwirtschaft gehören zusammen – gern überzeuge ich Sie!

Leidenschaft für das Reisen in Europa und ferne Länder führten vor über 3 Jahrzehnten zur Gründung des Unternehmens.

Sowohl Osteuropa (Polen, Russland, alle Gebirge zwischen Bayern und Tatra) als auch Italien und Frankreich zählen zu den Lieblingszielen. Die Beratung von Lehrerinnen und Lehrern ist ihre Passion.

Privat geht es immer wieder auf Reisen – außer der Antarktis wurde jeder Kontinent mehrfach von ihr bereist. Die verheiratete, studierte und junggebliebene Landwirtin kocht gern in den Farben der Welt!

Nachricht senden 03504/ 6433-11

Weitere Reisen in der Schweiz:
Genf | Zürich | Wallis