Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrt Bourgogne

Bourgogne! Diese Region ist bekannt für ihre erlesensten Weinsorten wie z. B. Pinot Noir oder Chardonnay.

Doch auch Abenteurer, Naturbegeisterte, Sportfanatiker und Kulturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.
Außerdem können Sie hier kulinarische Erfahrung sammeln. Besuchen Sie die Senffabrik Fallot in Beaune und erfahren Sie alles über dieses berühmte Gewürz.
Erkunden Sie alte Burgen, Schlösser, Klöster und Abteien des mittelalterlichen Burgund mit seinen vielen Herzogtümern.
Lassen Sie sich inspirieren und erleben Sie ein berauschendes Abenteuer mit Ihren Freunden und Klassenkameraden.

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkünfte | Bourgogne

Filtern nach:
Unterkunftsart
Eigenschaften der Unterkunft
Freizeit & Sportanlagen
Zimmerausstattung
Verpflegung
Entfernung zum Stadtzentrum
Entfernung zur Straßenbahnhaltestelle
Entfernung zum Bahnhof
5,0 von 5 Sternen(1 Bewertungen)
  • Frühstück
  • Mehrzweck- / Sporthalle
  • unter 1 km zum Stadtzentrum
ab 269€
 6 Tage / 3 Nächte
Unterkunft auswählen

Extras Bourgogne - bei uns inklusiv

5.00
aus 1 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz einfach online berechnen & buchen

EIN Ansprechparnter
vom Angebot bis zur Durchführung

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

1. Tag:
Anreisebeginn am Morgen ab Ihrem Schulort nach Frankreich; am Abend Ankunft in Dijon; Zimmerbezug und Programmabsprache.
2. Tag:
Am Vormittag lernen Sie Dijon bei einer Stadtführung kennen. Besuchen Sie mit Ihrem Guide das Schloss, das Kunstmuseum und die zahlreichen Bürgerhäuser aus der Renaissance. Danach starten Sie zu einem Ausflug in die Südbourgogne. Sie fahren auf der Weinstraße nach Beaune. Von der alten Herzogsstadt aus entdecken Sie zahlreiche Schlösser wie z.B. das Château du Clos de Vougeot. Unterwegs bietet sich die Möglichkeit zur Verkostung der berühmten Burgunder Weine.
3. Tag:
Zeit zur freien Verfügung oder Teilnahme am kostenfreien Ausflug zur Abtei Fontenay. Die Abtei wurde im Jahr 1118 vom Heiligen Bernhard von Clairvaux gegründet. Der Bau entspricht der zisterziensischen Romantik und ist weitgehend im Originalzustand. Im Jahr 1981 wurde die Abtei von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Besichtigen Sie die Abtei individuell und spazieren Sie durch den gepflegten Klostergarten.
4. Tag:
Zeit zur freien Verfügung oder Teilnahme am kostenfreien Ausflug zur Stadt Beaune, welche bekannt für die mittelalterliche Senffabrik "Fallot". Während einer Besichtigung entdecken Sie die Geheimnisse der traditionellen Senfproduktion. Seit dem 9. Juni 2009 bringt ein neuer, interaktiver Rundgang den Besuchern mittels eigens inszenierter Darstellung die Besonderheiten der Senfherstellung nahe. Das neu gestaltete Besucherzentrum präsentiert allerlei Wissenswertes rund um das berühmte Gewürz.
5. Tag:
Nach dem Frühstück Check out, Beginn der Rückfahrt und Ankunft im Schulort je nach Entfernung am Nachmittag/ Abend.

Entdeckungstour - von süß bis pikant

Diese Entdeckungstour lässt Genießerherzen höher schlagen! Erhalten Sie einen Einblick in die schmackhafte Kultur und Geschichte Dijons. Hier kommen selbst anspruchsvolle Feinschmecker auf ihre Kosten. Produkte wie Senf, Lebkuchen, Cassis und Schokolade werden Ihnen ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis bieten.


Stadt-Rallye

Mit einem Besichtigungsplan ausgerüstet starten mehrere Teams zu einer besonderen Entdeckungstour durch Dijon. Erkunden Sie auf diese Art und Weise die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Möge das bessere Team gewinnen!


Kathedrale Saint-Bénigne

Die berühmte ehemalige Abtei Saint-Bénigne verfügt über einen schönen Rundbau und eine Krypta aus dem 11. Jahrhundert. Sie besichtigen die geschmückten Säle aus dem 11. und dem 13. Jahrhundert, welche wahre Wunderwerke der romanischen und gotischen Kunst sind.


Touroparc

Der Touroparc liegt zwischen Mâcon und Lyon und beherbergt mehr als 800 Tiere aus 5 Kontinenten. Für Abenteurer gibt es hier verschiedene Attraktionen die zum Erkunden einladen.


Cassissium

Im Cassissium lernen Sie die Geheimnisse der schwarzen Johannisbeere kennen. Das Museum zeigt Ihnen wo die schwarze Johannisbeere her kommt und informiert über die vielseitige Einsetzbarkeit der Frucht. Man verwendet sie z. B. in Medikamenten und sie ist unerlässlich in der Parfum- und Likörherstellung.


Semur-en-Auxois

Die Stadt thront hoch auf einem Felsrücken über dem Fluss Armançon. In der schönen mittelalterlichen Stadt sind noch die Wallmauer, das alte Tor und Überreste der abgetragenen Burg zu sehen. Die Tour de l Orle d Or beherbergt geologische, archäologische und volkskundliche Objekte. Den höchsten Punkt der Stadt bildet die gotische Kirche Notre Dame. Spazieren Sie außerdem auf der Brücke Pont Joly und genießen Sie einen malerischen Blick auf die Stadt.


Vézelay

Dieser berühmte Wallfahrtsort liegt am nordwestlichen Teil des Morvan, am Fluss Cure. Die Stadt ist Ausgangspunkt zum Pilgerpfad nach Santiago de Compostella und deren Schutzheilige ist Maria Magdalena. Ihre Reliquien befanden sich schon seit dem 9. Jahrhundert in Vézelay, wurden aber im Bildersturm zerstört. Bernhard von Clairvaux rief hier zum 2. Kreuzzug auf und der berühmte englische König Richard Löwenherz bat hier um göttlichen Beistand, bevor er in den 3. Kreuzzug aufbrach. Besichtigen Sie die Stadt auf eigene Faust und nehmen Sie an der hier geschriebenen Geschichte teil. Besuchen Sie die Basilika Sainte Marie-Madeleine, welche seit 1979 zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt, das mittelalterliche Stadttor „Porte Neuve“ und die Kapelle la Cordelle, welche von Bernhard von Clairvaux gegründet wurde.


Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zsätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Warum solltest Du in die Bourgogne fahren?

Die Bourgogne im Herzen Frankreichs gelegen, ist ein herrliches Fleckchen Europa und vor allem für drei Dinge bekannt. Die reiche Auswahl an vorzüglichen Weinen, die zahlreichen Schlösser und Burgen, Kirchen und Klöster und nicht zuletzt für eine abwechslungsreiche und wunderschöne Landschaft, die einläd zu Bewegung und Sport, Wandern und Naturerlebnis. Hier wird jeder seinen ganz eigenen Traum von Frankreich finden.


Was kann man in der Bourgogne machen?

Am Besten ist es, ihre Reise mit einer Stadtrührung durch Dijon zu beginnen. Neben dem Herzogspalast und den schönen Patrizierhäusern gibt es hier vor allem auch ein Kunstmuseum und die gotische Kathedrale von Dijon zu entdecken. Auch ein Ausflug zur Abtei Fontenay oder zur Senfproduktion in Beaune sind zu empfehlen und können eine Bereicherung der Klassenfahrt darstellen. Und wer es lieber sportlich hat, kann seine Zeit auch füe eine ausgedehnte Wanderung oder Radtour nutzen.


Was kostet eine Klassenfahrt in die Bourgogne?

Bei uns findet jeder eine für seine Bedürfnisse und seinen Geldbeutel passende Bleibe. Die Preise richten sich dabei nach der Unterkunftskategorie, nach der Reisedauer und vor allem auch nach der Reisezeit. Zudem gibt es häufig die Möglichkeit, außerhalb der Hauptsaison das eine oder andere Schnäppchen zu machen.


Was ist das Arboretum de Pézanin und warum lohnt ein Besuch?

Das Arboretum de Pézanin ist eine Sammlung verschiedener exotischer Gehölze, die auf einem 27 Hektar großen Gebiet zwischen Cluny und Charolles besichtigt werden können. Direkt daneben befindet sich die Galerie Européenne de la Forêt et du Boi, die sich den Themen Wald, Holznutzung und Nachhaltigkeit widmet.


Wo befindet sich das Schloss Bussy-Rabutin und was gibt es zu besichtigen?

Das Schloss befindet sich unweit der Gemeinde Bussy le Grande im Norden der Bourgogne. Das Schloss Bussy-Rabutin ist ein Renaissanceschloss aus dem 16. Jahrhundert. Die Anlage ist von einem großen, ebenfalls sehr sehenswerten Park umgeben und beherbergt prachtvolle Portraits berühmter Persönlichkeiten. Höhepunkt ist der sogenannte geoldene Turm aus dem 17. Jahrhundert.


Wann und wo findet das Theaterfestival Chalon dans la rue statt?

Das Theaterfestival Chalon dans la rue findet regelmäßig jedes Jahr Mitte Juli in Chalon-sur-Saône statt und besteht aus zahlreichen Aufführungen, welche in der Altstadt in Höfen, auf den Straßen und Plätzen gezeigt werden. Die meisten dieser sehenswerten Veranstaltungen sind kostenlos und so entwickelte sich im Laufe der Jahre ein Volksfest, dessen Besuch sich lohnt.

Reiseexpertin Baerbel Tausche
Reiseexpertin Baerbel Tausche

Tourismus und Landwirtschaft gehören zusammen – gern überzeuge ich Sie!

Leidenschaft für das Reisen in Europa und ferne Länder führten vor über 3 Jahrzehnten zur Gründung des Unternehmens.

Sowohl Osteuropa (Polen, Russland, alle Gebirge zwischen Bayern und Tatra) als auch Italien und Frankreich zählen zu den Lieblingszielen. Die Beratung von Lehrerinnen und Lehrern ist ihre Passion.

Privat geht es immer wieder auf Reisen – außer der Antarktis wurde jeder Kontinent mehrfach von ihr bereist. Die verheiratete, studierte und junggebliebene Landwirtin kocht gern in den Farben der Welt!

Nachricht senden 03504/ 6433-11

Weitere Reisen in Frankreich:
Bretagne | Languedoc-Roussillon | Lothringen mit Nancy und Metz