Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrt Bretagne

Die Bretagne. Wilde bizarre Küsten, traumhafte Strände, magische Zauberwälder, Burgen und Schlösser, blumengeschmückte bretonische Städtchen, Crêpes und Cidre, Austern und allerlei Leckereien, kennzeichnen den französischen Nordwesten!

Sanft und wild zugleich - der unwiderstehliche Reiz der Region liegt begründet im wechselhaften Licht und Wetter, verstärkt noch durch das stetige Spiel der Gezeiten.
Sie sehen auf dieser Reise u. a. den Mont-Saint-Michel - den legendären Klosterberg, Dinan- die zauberhafte Stadt voller pittoresker Fachwerkhäuser, welches auch als das "Bretonische Rothenburg" bekannt ist.
Die moderne Bretagne – Wie zum Beispiel das Aquarium in Saint-Malo ist ebenso präsent.
Kommen Sie mit auf eine genussvolle & spannende Reise in die legendäre Bretagne!

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkünfte | Bretagne

Filtern nach:
Unterkunftsart
Eigenschaften der Unterkunft
Freizeit & Sportanlagen
Zimmerausstattung
Verpflegung
Entfernung zum Strand
Entfernung zum Stadtzentrum
Entfernung zur Bushaltestelle
Entfernung zum Bahnhof
  • Halbpension
  • Billard
  • Tischtennis
  • Fitnessraum
ab 309€
 6 Tage / 3 Nächte
Unterkunft auswählen
4,6 von 5 Sternen(5 Bewertungen)
  • Halbpension
  • unter 500 m zum Strand
  • Billard
  • Tischtennis
  • Volley- / Beachvolleyball-Feld
ab 323€
 6 Tage / 3 Nächte
Unterkunft auswählen
5,0 von 5 Sternen(3 Bewertungen)
  • WLAN
  • Frühstück
  • unter 1 km zum Strand
  • Cafeteria / Restaurant / Bar
ab 309€
 6 Tage / 3 Nächte
Unterkunft auswählen

4.70
aus 8 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz einfach online berechnen & buchen

EIN Ansprechparnter
vom Angebot bis zur Durchführung

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

1. Tag:
Anreisebeginn am Abend ab Schulort; Nachtfahrt.
2. Tag:
Nach der Ankunft gegen Mittag/ Nachmittag und der Zimmerverteilung: Zeit für erste Besichtigungen im Ort bzw. einen Bummel am Strand.
3. Tag:
Heute steht Saint-Malo auf dem Programm! Sie besichtigen die Stadt der Korsaren mit einem deutschsprachigen qualifizierten Guide. Während dieser jugendgerechten Führung werden Sie u. a. die Porte Saint-Vincent, die Grande Porte und die Kathedrale Saint-Vincent (bekannt für ihre prächtigen Buntglasfenster) sehen. Anschließend geht es weiter zum Aquarium von Saint-Malo. Das Maskottchen ist ein Tintenfisch, von welchen Sie hier einige anschauen können. Aber auch andere Bewohner der maritimen Welt sind hier hautnah zu entdecken.
4. Tag:
Nutzen Sie den Tag individuell oder besuchen Sie das pulsierende Fachwerkstädtchen Dinan. Die vom französischen Staat ausgezeichnete „Stadt der Kunst und Geschichte“ zählt zu den ältesten mittelalterlichen Städten der Bretagne. Hier haben Sie genug Zeit um die bedeutende Handelsstadt auf eigene Faust zu erkunden. Sehen Sie den beeindruckenden Ring an mittelalterlichen Stadtmauern, die die Stadt noch heute umschließt oder besichtigen Sie den Glockenturm, welcher den Wohlstand der Stadt symbolisieren soll. Außerdem befindet sich hier auch das Schloss der Königin Anne von Bretagne, welches Sie auch gern besichtigen können.
5. Tag:
Am Nachmittag Check-out und Beginn der Heimreise; Nachtfahrt.
6. Tag:
Sie treffen wieder im Schulort ein.

Mont-Saint-Michel

Der Klosterberg - Symbol für die Region, Leuchtturm der Religion aber auch Touristenmagnet erster Güte mit Rummel rund ums Jahr. Besuchen Sie die zahlreichen kleinen Läden auf den verschlungenen Wegen rund um den Berg und lassen Sie sich genau über die Geschichte, Anekdoten und die Gegenwart dieser Attraktion informieren. Besonders faszinierend scheint der Berg nach Sonnenuntergang, da er von vielen Scheinwerfern beleuchtet wird und einem dadurch ein romantisches Bild geboten wird.


Cancale

Statten Sie dem Hafenstädtchen einen Besuch ab. Die einfachste Variante einen ersten Eindruck zu bekommen, ist der Gang zu den zahlreichen Verkostungsständen - so wie in Berlin die „Currywurst“ - so genießt der Bretone und der Tourist hier ein paar Austern. Sortiert nach Größe und mit Zitrone frisch von der Austernfarm ist es ein erschwingliches Vergnügen für jeden Kenner und Fan. Eine Fachführung beim Besuch einer Austernzucht ist ebenso möglich.


Médiévalys in Dol de Bretagne

Schwerpunkt dieser anschaulichen Ausstellung ist der Bau der Kathedralen in Frankreich, vor allem aber des Lebens der Erbauer innerhalb dieser Epoche. Für kunstinteressierte Kurse ist dieser Ausflug ein regelrechter "Bringer". Die benachbarte "echte" Kathedrale dient dabei als "lebendiges Anschauungsobjekt". Per Feldstecher werden Sie die architektonischen Details am Bau entdecken können.


Rennes

Die Stadt war im Römischen Reich unter dem Namen „Condate“ (zu deutsch: Zusammenfluss) bekannt und ist bis heute die Hauptstadt der Bretagne. Besichtigen Sie die schönsten Stellen der Stadt auf eigene Faust. Sehen Sie zum Beispiel die Reste der alten Stadtmauer aus dem 3. Jahrhundert, das durch den Architekten Salomon de Brosse errichtete „Parlement“, oder die prächtigen Fachwerkhäuser aus dem 17. Jahrhundert. Wer die Zeit gern mit Shopping verbringen möchte, findet in der restaurieren Altstadt eine weitläufige Fußgängerzone, die mit ihren unzähligen Geschäften viele kauflustige Besucher anzieht. Entspannen Sie bei schönem Wetter in einem der wunderschönen und zahlreichen Parks.


Dinard

Besuchen Sie diesen schönen Badeort, welcher auch als „Nizza des Nordens“ bekannt ist. Früher war die Stadt ein Badeort für wohlhabende Engländer. Zahlreiche Villen am Strand erinnern noch an diese Zeit. Besichtigen Sie die Stadt individuell und legen Sie sich, je nach Saison, an den Strand und baden Sie in den Fluten englischen Kanals. Das bedeutet: Badesachen nicht vergessen.


Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zsätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Warum solltest Du in die Bretagne fahren?

Der westlichste Teil Frankreichs ist geprägt durch eine herrliche Küste von wilder Schönheit, die aber auch über wundervolle Strände verfügt. Zudem laden sehenswerte Schlösser und Burgen und ein mildes Klima zum Besuch ein. Erkunden Sie diese einmalige Landschaft und erleben Sie eine Reise die sie nie vergessen werden.


Was kann man in der Bretagne machen?

Die Bretagne ist eine Region, die sich vom Rest Frankreichs insofern unterscheidet, dass sie über eine eigene Kultur und Sprache verfügt. Daher ist eine Reise in die Bretagne etwas ganz Besonderes. Besuchen Sie Rennes und lassen sich von dieser alten, ursprünglich römischen Stadt beeindrucken. Schauen Sie im bretonsichen Parlament vorbei oder bestaunen die alten Fachwerkhäuser. Oder wie wäre es mit einem Ausflug zum Mont Siant Michel, der herrlichen Abtei in der benachbarten Normandie. Es gibt viel zu entdecken.


Was kostet eine Klassenfahrt in die Bretagne?

Bei uns findet jeder eine für seine Bedürfnisse und seinen Geldbeutel passende Bleibe. Die Preise richten sich dabei nach der Unterkunftskategorie, nach der Reisedauer und vor allem auch nach der Reisezeit. Zudem gibt es häufig die Möglichkeit, außerhalb der Hauptsaison das eine oder andere Schnäppchen zu machen.


Wann findet das Hafenfest von Brest statt?

Das Fêtes maritimes de Brest findet alle vier Jahre im Juli statt und lockt mit seinen Attraktionen und sehenswerten Großsegelschiffen jedes Mal mehr Besucher an.


Was kann man im Wald von Huelgoat entdecken?

Einst besiegten hier Ceasars Römer eine keltischen Stamm, die Osismier in den Gallischen Kriegen. Im an die Ortschaft angrenzenden Wald finden sich Reste der befestigten Stadt Camp d'Artus mit zahlreichen von Menschenhand geformten Felsen, die über die frühe Besiedlung Auskunft geben. Zu den beeindruckendsten gehört der Champignon, ein riesiger, wie ein Pilz geformter Felsen.


Welches Klima herrscht in der Bretagne?

In der Bretagne herrscht ozeanisches Klima mit sehr milden Temperaturen vor. Im Sommer wird es nie zu heiß, sondern bleibt angenehm frisch, während im Winter kaum Schneefall und eisige Temperaturen zu verzeichnen sind.

Reiseexpertin Baerbel Tausche
Reiseexpertin Baerbel Tausche

Tourismus und Landwirtschaft gehören zusammen – gern überzeuge ich Sie!

Leidenschaft für das Reisen in Europa und ferne Länder führten vor über 3 Jahrzehnten zur Gründung des Unternehmens.

Sowohl Osteuropa (Polen, Russland, alle Gebirge zwischen Bayern und Tatra) als auch Italien und Frankreich zählen zu den Lieblingszielen. Die Beratung von Lehrerinnen und Lehrern ist ihre Passion.

Privat geht es immer wieder auf Reisen – außer der Antarktis wurde jeder Kontinent mehrfach von ihr bereist. Die verheiratete, studierte und junggebliebene Landwirtin kocht gern in den Farben der Welt!

Nachricht senden 03504/ 6433-11

Weitere Reisen in Frankreich:
Languedoc-Roussillon | Lothringen mit Nancy und Metz | Lourdes & Pyrenäen