Anmelden


Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Sie sind neuer Kunde? Hier anmelden.
  Merkliste 0
In der Merkliste sind noch keine Reisen hintelegt

Sie können auf der Reiseseite über das Pin-Symbol Reisen zur Merkliste hinzufügen.

  Angebote 0
Es sind noch keine Angebote hinterlegt.

Usedom in Sicht

Unweit der Ostsee und im Nordosten Deutschlands, liegt der Ort Wolgast. Aufgrund der Lage wird Wolgast auch als „Tor zur Insel Usedoms" bezeichnet. Die Stadt wurde durch ihr historisches Zentrum mit den vielen Bauwerken und den Hafen bekannt. Dank dieser idealen Lage finden Sie hier die perfekte Basis für eine gelungene Klassenfahrt, bei der Relaxen am herrlichen Ostseestrand genauso auf dem Plan steht wie ein spannendes Kulturprogramm.
4 Tage schon ab 108 EUR
Jetzt Preise ansehen

Unterkünfte

Wer etwas ganz Besonderes sucht, ist hier richtig! Das denkmalgeschützte ehemalige Postamt aus der Kaiserzeit liegt direkt im Zentrum von Wolgast und dennoch nur ca. 1,5 km vom Badestrand entfernt und bietet eine spezielle und ausgefallene Unterbringung in modernen, einzigartigen und mit viel Liebe zum Detail gestaltetem Ambiente. Die Übernachtung erfolgt entweder in Zimmern für maximal 6 Personen, die alle mit Du/WC ausgestattet sind (separate Betreuerzimmer mit Du/WC) oder im Appartementbereich, welcher über mehrere Zimmer, Aufenthaltsraum sowie Du/WC verfügt. Das Postel bietet eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten, u.a. Indoor Soccer Platz mit Kunstrasen, Tischtennis, kleines Spa mit Saunen und Ruhebereich sowie Billard, Kicker, Bar und einen Garten zum Chillen.


Programmvorschlag


1. Tag   Reisebeginn am Morgen ab Ihrem Schulort, Ankunft gegen Nachmittag, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag   Nach dem Frühstück geht es mit dem Bus nach Freest. Hier haben haben Sie mit etwas Glück den Fischern beim Einlaufen in den Hafen und vorallem beim Entladen und Sortieren des Fanges zuzuschauen. Von Freest aus fahren Sie mit der Personenfähre nach Peenemünde auf der Insel Usedom. Die Nordwestspitze von Usedom war bis 1989 militärisches Sperrgebiet. In der 1936 hier gegründeten Raketenversuchsanstalt hatte Wernher von Braun die berüchtigte V 2-Rakete entwickelt. Die als Vergeltungswaffe propagierte Rakete kam vor allem in Angriffen auf London, Antwerpen, Lüttich und Rotterdam zum Einsatz. Heute ist das, was von der Anlage übrig blieb, ein großes Freilichtmuseum. Anschließend wartet die Phänomenta, die Erlebniswelt aus Physik und Spiel, Unterhaltung und Know-how mit 200 Experimenten und Exponaten auf Sie. Hier entdecken Neugierige und Experimentierfreudige Dinge, die man nicht sehen kann und Ungewöhnliches, das sich im Alltag versteckt. Die Rückfahrt erfolgt mit dem Bus ab Peenemünde.

Unser Tip: Für interessierte Gruppen besteht auf Anfrage die einzigartige Möglichkeit zum Besuch einer Druckwasserreaktoranlage russischer Bauart im Atomkraftwerk Lubmin, dem einzigen AKW der DDR. Da der Block 6 nie in Betrieb gegangen ist, ist hier ein bedenkenlose Besichtigung möglich!
3. Tag   Erholen Sie sich am Strand oder wandern Sie durch die intakte Natur. Mit der Usedomer Bäderbahn kommen Sie bequem in die bekannten Seebäder Ahlbeck, Bansin, Heringsdorf oder Zinnowitz. Die „Bernsteintherme“ sowie die „Ostseetherme“ locken Badelustige bei jedem Wetter.
4. Tag   Ausflug nach Stralsund: Nutzen Sie die Zeit zur individuellen Besichtigung der vom Wasser umgebenen Altstadt. Bummeln Sie über den alten Markt mit seinem Rathaus, vorbei an der Nikolaikirche und den beeindruckenden Bürgerhäusern. Besichtigen Sie das Meeresmuseum und das Ozeaneum. Das Deutsche Meeresmuseum ist das größte naturwissenschaftliche Museum an der deutschen Nord- und Ostseeküste und einzigartig in Deutschland. Tauchen Sie hinab in die faszinierende Unterwasserwelt der Tropen und des Mittelmeeres. Im Ozeaneum erwartet Sie eine Reise durch die nördlichen Meere – vom Stralsunder Hafenbecken bis ins Nordpolarmeer. Oder besuchen Sie den HanseDom mit Wassererlebniswelt, Rutschen, Außentherme mit Wildwasser, Whirlpools und orientalischer Saunawelt.
5. Tag   Beginn der Rückreise nach dem Frühstück, Ankunft am Schulort gegen Nachmittag/Abend.


Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • Hin- und Rückfahrt mit dem Bus oder
  • Fahrt im modernen Reisebus; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • Unterbringung wie beschrieben in Zimmern bzw. Appartements mit Du/WC
  • Betreuerzimmer bzw. -appartements mit Du/WC
  • Halbpension (Abendessen als Dinearound in Wolgast)
  • reichhaltiges Informationsmaterial zum Zielgebiet inklusive
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Reisesicherungsschein
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Notruf-Service während der Reise
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Extras - bei uns inklusiv


  • Endreinigung


Unsere Preise


Postel Wolgast - inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus

inklusive Hin- und Rückfahrt mit Bus
4 Tage ab 108,00 EUR
5 Tage ab 133,00 EUR

Postel Wolgast - Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten


4 Tage ab 147,00 EUR
5 Tage ab 183,00 EUR

Hinweise

Unsere Fahrten mit Hin- und Rückfahrt (d.h. ohne Busverbleib vor Ort) empfehlen wir vor allem für Gruppen mit einer max. Entfernung von 350 km zwischen Schulort und Ziel.

Je nach Reisezeitraum können Saisonzuschläge entstehen, welche Sie mit Ihrem schriftlichen Angebot erhalten.



Videos

Kinotrailer „Die Ostsee von oben“


Attraktionsvideo: Meeresmuseum Stralsund

Kommen Sie mit auf Jaques' Entdeckungsreise in die Welt der Korallen
Videos werden geladen...


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Nico Warnstedt
Telefon: 0 35 04/ 64 33-50
E-Mail an: Nico Warnstedt