Berlin entdecken mit Komfort

Robbin

Klassenfahrten nach Berlin, einer der angesagtesten europäischen Kulturmetropolen, gehören seit Jahren zu den Klassikern, aber auch zu den nachgefragtesten Angeboten von schulfahrt.de, dem Schülerreisedienst.

Neu im Programm sind nun Komfortreisen. Die Anreise kann individuell oder auch in komfortablen Reisebussen erfolgen, welche auf Wunsch auch während des gesamten Aufenthaltes der Gruppe zur Verfügung stehen. Die Unterbringung erfolgt in 3*** Sterne Komforthotels. Diese bieten großzügig geschnittene und komfortabel eingerichtete Zimmer oder Appartements für drei bis max. sechs Personen. Dusche oder Bad und WC, Fön, TV und Telefon gehören selbstverständlich zur Ausstattung. Den Betreuern stehen separate Zimmer mit derselben Ausstattung zur Verfügung. Aufgrund der zentralen Lage sind sie der idealer Ausgangspunkt z.B. für Stadtrundgänge und -fahrten, Museums-, Ausstellungs-, Theater- und Clubbesuche oder zum Shoppen.

Insbesondere die vielfältige Museumslandschaft Berlins mit über 170 staatlichen und privaten Museen, Ausstellungen und Sammlungen sind eine Fundgrube für vielfältige Projekte, Exkursionen, Forschungsaufträge und Experimente für unterschiedliche Jahrgangsstufen, verschiedene Fächer bzw. fachübergreifende Projekte und damit ideale außerschulische Lernorte. Hier bietet sich die beste Gelegenheit „Museumsmuffel“ zu begeistern und Fachgebiete wie Politik, Geschichte, Ethik, Kunst, Technik, Biologie, Physik… erlebbar zu machen.

Empfehlenswert während einer Schulfahrt nach Berlin sind der Besuch des Reichstages und des Parlamentsviertels, wo bei rechtzeitiger Anmeldung auch die Botschaften anderer Länder besichtigt werden können. Bei Museumsliebhabern stehen das Pergamonmuseum, das Vorderasiatische Museum und das Deutsche Technikmuseum ganz hoch im Kurs. Vor noch gar nicht allzu langer Zeit eröffnet und trotzdem nicht mehr aus dem Stadtbild Berlins wegzudenken sind das DDR-Museum und das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds.

Der Besuch des Mauermuseums am Checkpoint Charlie, das heute eine Vielzahl von Exponaten und Hilfsmitteln, die Menschen zu ihrer Flucht aus der DDR gebrauchten zeigt und die Erlebnisausstellung „Story of Berlin“ vermitteln in ungezwungener Umgebung spielerisch und informativ Wissen zur Teilung Berlins und damit zu einem Kapitel deutsch deutscher Geschichte.

Berlin hat natürlich noch viel mehr zu bieten. Den Möglichkeiten für eine interessante Klassen- oder Kursfahrt sind kaum Grenzen gesetzt. Buchungsmöglichkeiten und weitere Informationen finden Sie im Internet unter: www.schulfahrt.de/berlin-komfort


Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO