Ein Elephant wird berühmt- das erste Haus am Platze (Hotel Elephant in Weimar)



Bei Klassenfahrten nach Thüringen ist besondes Weimar als unumstrittene Kulturhauptstadt des Bundeslandes hervorragend geeignet.

Die liebenswerte Stadt bietet eine Fülle an interessanten Sehenswürdigkeiten:
Im Herzen Thüringens gelegen, können Sie während Ihres Aufenthaltes nicht nur die Wohnhäuser von Goethe und Schiller, sondern auch mehrere bedeutende Museen besichtigen.

Klassenfahrt Weimar - erleben Sie die Kulturhauptstadt Thüringens demnächst mit Ihrer Klasse!

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Weimar

Zwei der bedeutendsten Dichter Deutschlands überhaupt - Goethe und Schiller - lebten und arbeiteten in der Stadt. Dementsprechend kann man noch heute zahlreiche kulturelle Zeugnisse entdecken; eine Kursfahrt für den Deutsch- Kurs hierher ist der Klassiker für zahlreiche Schulen. Das wohl meistfotografierte Motiv ist das Goethe-Schiller-Denkmal. Hierbei handelt es sich um ein bronzenes Standbild, welches sich direkt vor dem Deutschen Nationaltheater und nicht weit entfernt vom Hotel Elephant befindet. Östlich der Altstadt befindet sich der Park an der Ilm. Dieser eignet sich nicht nur hervorragend zum Spazieren, auch finden Sie hier Goethes Gartenhaus.

Möchten Sie während Ihrer Klassenfahrt das Schloss Belvedere besichtigen, müssen Sie eine Busfahrt von etwa 15 Minuten einplanen, denn diese Sehenswürdigkeit liegt etwas außerhalb der Altstadt. Gleiches gilt für die Gedenkstätte Konzentrationslager Buchenwald; hier sollten Sie eine Busfahrt von 20 Minuten einplanen. Im Zentrum hingegen finden Sie eine Fülle an lohnenswerten Museen. Wichtig: Die meisten der Museen haben montags geschlossen: Dies sollten Sie bei der Planung Ihrer Klassenfahrt berücksichtigen. Am besten schließen Sie sich einer der Stadtführungen in Weimar (oder lassen sich als Gruppe von einem nur für Sie gebuchten Reiseleiter informieren), denn während dieser lernen Sie möglichst viele der Sehenswürdigkeiten kennen. Sie können wahlweise die Führungen "Auf den Spuren der deutschen Klassik", "Historische Stadtführungen", "Weimar und die Kunst" oder auch "Weimar und die Moderne" buchen.

Hotel Elephant Weimar- ein Haus mit Geschichte

Unmittelbar am geschichtsträchtigen Markt in Weimar, unweit des Goethe-Schiller-Denkmals und Goethes Gartenhaus, befindet sich das Hotel Elephant. Auch als "Haus der Geschichte" bezeichnet, wohnen hier die Gäste in schönen Doppelzimmern und genießen die Annehmlichkeiten - u.a. die bekannte Lobby- dieses touristischen Schmuckstückes. Doch auch wenn Sie nicht im Hotel Elephant übernachten: Eine Besichtigung dieses besonderen Ortes sollten Sie unbedingt einplanen. Immerhin waren in dem im Jahr 1696 errichteten Hotel nicht nur Goethe und Schiller häufig zu Gast. Auch handelt es sich mit Abstand um das luxuriöseste Hotel in Weimar. Unbedingt sollten Sie während Ihrer Studienreise einen Blick in das Gourmetrestaurant "AnnA" werfen.

Kurze geschichtliche Vorstellung

Wie bereits erwähnt, wurde das Elephant bereits im Jahr 1696 errichtet. Etwa 50 Jahre lang wurde das Haus zunächst als Wirtshaus genutzt, ehe es zur Poststation umgebaut und schließlich als eine Unterkunft für Reisende umgebaut wurde. Vor allem namhafte Künstler suchten sich das Haus als Übernachtungsmöglichkeit aus: Im Elephant residierten sowohl Johann Wolfgang von Goethe als auch Friedrich Schiller und Johann Gottfried Herder. Während der Bauhauszeit, in den Jahren zwischen 1921 und 1924 also, nächtigten unzählige Bauhauskünstler im Hotel. Im Jahr 1938 wurde das Hotel durch einen namhaften Architekten neu errichtet.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es durch die Rote Armee genutzt; später diente es als Internat. Im Jahr 1966 wurde das Anwesen als Interhotel neu eröffnet und war schon damals eine der ersten Adressen. 1998 war ein weiteres bedeutendes Jahr in der Geschichte des Hotels, denn die Zimmer wurden komplett neu gestaltet. Seitdem ist jedes der Zimmer einer anderen Persönlichkeit, unter anderem Udo Lindenberg, Walter Gropius und Thomas Mann, gewidmet. 2018 schließlich wurde das Hotel erneut komplett renoviert und wird von Gästen geschätzt, die das Besondere lieben. Zudem findet hier jedes Jahr die Wahl der Zwiebelmarktkönigin in Weimar statt.

Kleiner Tipp: Begeben Sie sich in die erste Etage des Hotels, denn hier werden Sie auf eine Zeitreise durch die über 300-jährige Geschichte des Hauses mitgenommen.

Alleinstellungsmerkmale des Hotels

Das Hotel Elephant zeichnet sich nicht nur durch seine hervorragende Küche aus, auch finden Sie im Hotel einen Weinverkauf. Das zur Marriott Kette gehörende Hotel im Herzen von Weimar wurde erst 2018 umfassend renoviert, so dass Sie sich hier von Anfang an wohl fühlen werden. Das Hotel trägt den Zusatz Autograph Collection. Hierbei handelt es sich um erlesene Hotels, die sich durch ihr außergewöhnliches Design auszeichnen.

Sie wohnen in einer der 99 erlesenen Zimmer und Suiten, welche sich allesamt durch ihr zeitloses und modernes Design auszeichnen. Zur Grundausstattung zählen in allen Zimmern selbstverständlich nicht nur Telefon und TV, sondern auch ein kostenloser WLAN-Zugang. Ihr Zimmer erreichen Sie wahlweise über einen Aufzug oder aber Sie nutzen die sehenswerte, im Bauhausstil errichtete Wendeltreppe. Neben den Standardzimmern sind vor allem die Grand Deluxe-Suiten wie die Lilli-Palmer-Suite, die Harry-Graf-Kessler-Suite und die Alfred-Ahner-Suite bei den Gästen sehr beliebt. Bei einer Größe von jeweils 55 Quadratmetern bieten diese eine traumhafte Wohnlandschaft. Die größte aller Suiten im Hotel ist die 100 Quadratmeter große Thomas-Mann-Suite, die an Luxus kaum zu übertreffen ist. Auf dem Balkon dieser Suite haben schon zahlreiche namhafte Persönlichkeiten gestanden.

Das Hotel Elephant - die beste Lage in Weimar

Im verkehrsberuhigten Zentrum der Residenzstadt Weimar gelegen, bietet sich das geschichtsträchtige Hotel Elephant auch hervorragend als Ausgangspunkt für Stadtbesichtigungen aller Art an. Das Weimarer Stadtschloss und auch das Weimarer Rathaus sind nur einen Fußmarsch von 100 Metern entfernt. Vielleicht planen Sie Ihre Kursfahrt für Deutsch- Kurs ja auch in der Vorweihnachtszeit? Der beliebte Weimarer Weihnachtsmarkt wird unmittelbar vor dem Hotel Elephant aufgebaut. Auch das Ginkgo Museum und das Bauhaus Museum erreichen Sie vom Hotel Elephant aus nach einem nur kurzen Fußweg. Direkt neben dem Hotel Elephant befindet sich das älteste Gasthaus von Weimar, das "Zum Schwarzen Bären".

Hier eine kleine Auswahl weiterer interessanter Museen, die sich nicht weit vom Hotel Elephant entfernt befinden:

  • Stadtmuseum Weimar
  • Neues Museum Weimar
  • Gedenkstätte Albert Schweitzer
  • Kirms-Krackow-Haus
  • Museum für Ur- und Frühgeschichte
  • Römisches Haus

Kein Wunder also, dass sich im Hotel Elephant bekannte Persönlichkeiten die Klinke in die Hand geben. Zu den namhaften Gästen unserer Zeit, die bereits im Hotel residierten, zählen unter anderem die Pet Shop Boys, Joe Cocker, Udo Lindenberg und Sting.

Fazit

Das Hotel Elephant ist sicher nicht die Top Sehenswürdigkeit in Weimar. Dennoch ist es eines der beliebtesten Hotels, in dem regelmäßig Schauspieler, Staatsgäste und andere bekannte Persönlichkeiten übernachten. Selbstverständlich können sich aber auch "Normalsterbliche" das Haus leisten. Als Ausgangspunkt für Erkundungen im schönen Weimar eignet sich das luxuriöse Hotel perfekt. Wandeln Sie auf den Spuren der größten deutschen Dichter und begeben Sie sich in das vielleicht schönste Hotel in ganz Thüringen!



Geschichte, Klassenfahrt, Studienfahrt, Thüringen, Hotel Elephant, Weimar