Bungalow- und Ferienanlagen an der Versiliaküste inklusive Programm

5 Tage schon ab 164 EUR

Jetzt Preise ansehen

Ihr Reiseziel

Toskana - Kulturelle Highlights, italienisches Temperament, Fun, Spaß und Action werden Ihre Klassenfahrt in die Toskana zu einem besonderen Erlebnis machen. Die Versiliaküste zählt zu den schönsten Gegenden in Italien und ist idealer Ausgangspunkt für Entdeckungstouren, bietet nicht nur Sonne, lange Strände und Uferpromenaden mit regem Treiben; sondern vor allem zauberhafte Landschaften & Kunststädte mit Charme und Esprit, u.a. Florenz, Pisa, Siena und Lucca.

Entdecken Sie von hier aus die weltbekannten Sehenswürdigkeiten und architektonischen Meisterwerke der Umgebung: Florenz - das kulturelle Zentrum Italiens, Lucca - das mittelalterliche Juwel hinter der sagenhaften Stadtmauer - oder Pisa und seinen berühmten „Schiefen Turm". Unternehmen Sie einen Ausflug hoch hinauf in die Apuanischen Alpen zu den gigantischen Marmorsteinbrüchen von Carrara oder genießen Sie bei einem Bootsausflug den traumhaften Blick auf die Cinque Terre, fünf malerische Dörfer, die zum UNESCO Weltkulturerbe gehören. Und das Schönste ist: am Ende des Tages können Sie am wunderschönen Mittelmeerstrand entspannen und die unzähligen Eindrücke des Tages noch einmal in Ruhe auf sich wirken lassen.

K1 Ferienanlage Torre del Lago

In traumhafter Lage, nur etwa 10 Minuten vom Meer entfernt, wohnen Sie in Bungalows bzw. Ferienzimmern mit Du/WC und Kochgelegenheit; Betreuerbungalow bzw. -zimmer sind vorhanden. Die Anlage verfügt über Restaurant, Bar und Shop sowie Fitnessraum und Schwimmbad (geöffnet im Juni, Juli, August - wetterabhängig). Vor Ort können Fahrräder ausgeliehen werden (saisonabhängig und gegen Gebühr).

K2 Marina di Massa

In traumhafter Lage und mit beeindruckendem Blick auf die Berge können Sie hier alle Vorzüge der Toskana genießen. Nur etwa 10 Minuten vom Meer und etwa 5 Minuten per Bus nach Marina di Massa befinden Sie sich in bester Ausgangsposition für alle Unternehmungen vor Ort! Sie wohnen in Bungalows/Ferienwohnungen mit Kochgelegenheit und Du/WC. Betreuerbungalow bzw. -zimmer sind vorhanden. Die Anlage verfügt über Restaurant/Bar sowie ein Schwimmbad (Mitte Mai bis Mitte September geöffnet, wetterabhängig).

Programmvorschlag

1. Tag   Reisebeginn am Morgen ab Ihrem Schulort, Ankunft gegen Abend,
Zimmerbezug und Programmabsprache.
2. Tag   Florenz - ein Höhepunkt Ihrer Reise
Sie erleben das historische Zentrum von Florenz während eines geführten Stadtrundganges. Unser qualifizierter deutschsprachiger Guide bringt jugendgemäß Licht ins Dunkel der Geschichte und wird Ihrer Gruppe Zusammenhänge und interessante Details erläutern. Ob Ponte Vecchio, die sagenhafte Goldschmiede-Brücke, die Uffizien als ehemaliger Verwaltungssitz der Medici-Epoche (beherbergt heute die weltberühmte Kunstsammlung) oder der wertvolle Dom - Sie sehen zunächst einen Querschnitt der wichtigsten Florentiner Schätze.
Nach dem Mittag haben Sie Gelegenheit für individuelle Erkundungen - Medici, Shopping, Ponte Vecchio oder die Uffizien? (… bitte beachten Sie hierzu unsere Programmbausteine)
3. Tag   Fahrt nach Pisa mit individueller Besichtigung:
Entdecken Sie die „Piazza dei Miracoli" – den Platz der Wunder – ein Traum aus weißem Marmor, natürlich finden sie hier das Highlight einer jeden Pisafahrt ,den berühmten „Schiefen Turm von Pisa"! Das Ensemble erhält seine Erweiterung durch den Dom, das Baptisterium und den Camposanto Monumentale. Den Nachmittag können Sie frei gestalten.
Alternativ: Fahrt nach Lucca. Bummeln Sie durch malerische Gassen hinter der berühmten Festungsanlage und besuchen Sie das Geburtshaus Puccinis.
4. Tag   Gestalten Sie den Tag nach ihren Wünschen vor Ort oder wählen Sie einen Ausflug aus unseren angebotenen Programmbausteinen z.B. kostenfreie Fahrt nach Vinci - der Stadt Leonardo da Vincis.
5. Tag   Beginn der Rückreise nach dem Frühstück; Ankunft am Schulort gegen Nachmittag/ Abend.

Ausflug Cinque Terre

Sehr beliebt ist der Schiffsausflug ab La Spezia entlang der 5 berühmten Bergdörfer, die Sie somit malerischer erleben als vom Lande aus.
Aufenthalt in einem der Touristenmagnete (Vernazza, Monterosso, Portovenere) wird eingeplant. Gesamtdauer ca. 7 Stunden

Programm rund um den Marmor

Besichtigung eines Marmorbruchs bei Carrara, Führung in einer Bildhauerschule und Einblicke in Geschichte und Gegenwart der Marmorindustrie - mit qualifizierter deutschsprachiger Betreuung.

Besuch eines Weingutes in der Toskana

In der Gegend um Lucca und Montecarlo kann ein Weingut besichtigt werden; anschließend ist je nach Klassenstufe eine Probe mit Imbiss buchbar.

Tagesfahrt zur Insel Elba

(u.a. Villa des Napoleon in San Martino, Turm der Sarazener in Marciana Marina, Hafenstadt Port Azzurro mit Festung Portolongone).
Fähre Elba ab/an Piombino inkl. Bus

Trekkingtour

Mit einem qualifizierten Guide unternehmen Sie eine Wanderung in den Apuanischen Alpen. Sie entdecken eine unglaubliche Vielfalt hinsichtlich Flora und Landschaftsrelief!

Fahrradtour entlang der Küste

Ein besonders reizvolles Erlebnis ist eine Fahrradtour von Marina di Massa nach Viareggio.

Diskotheken (saisonabhängig)

Ciringhito, Oliviero, Versiliapark etc.

Piaggio-Vespa-Museum in Pontedera

Klar kennt jeder DIE Marke für italienische Roller. Spätestens seit den 70ern fehlen die Knattern in keinem italienischen Film und sind auch heute noch überall höchst lebendig! Der fehlende Verkehrsraum zwingt dazu, das Wetter begünstigt den Trend und sogar ein eigenes Museum ist dem Liebling gewidmet.

Geothermisches Kraftwerk Larderello

Das weltweit erste geothermische Kraftwerk kann hier kostenlos besichtigt werden! Schon 1904 wurden heiße Thermalquellen genutzt, um mittels Dampfkessel und Turbinen Strom zu erzeugen.

Volterra - Festung der Medici

Ringsum von fremdartig anmutender Landschaft umgeben, zeigt sich die Etruskerstadt heute noch in vielen Teilen mittelalterlich. Besonders beeindruckend ist die allgegenwärtige Medici-Festung. Gegenstände aus Alabaster sind bekannte Mitbringsel.

Lucca - mittelalterliches Juwel der nördlichen Toskana

Besuchen Sie Lucca und erleben Sie berühmte Festungsanlagen und die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Machen Sie z. B. eine Radtour oder einen Spaziergang auf der mächtigen Stadtmauer oder besuchen Sie das Geburtshaus Puccinis. Auch ein Bummel durch die malerischen Gassen ist jederzeit empfehlenswert!

Vinci - auf den Spuren Leonardos

Wandeln Sie auf den Spuren von Leonardo da Vinci und besuchen Sie seinen Geburtsort, welcher im Toskana - typisch ländlichen Stil daherkommt. Besichtigen Sie das Museo Leonardiano di Vinci: man findet hier Zeichnungen, Repliken und Modelle von Leonardos Erfindungen und Maschinen.

San Gimignano - historische Baukunst greifbar nah

Schon von weitem sieht man die imposante "Skyline" von San Gimignano. Bekannt ist die Stadt wegen ihrer 13 noch gut erhaltenen Geschlechtertürme. Durch diese hat die Stadt ihren Spitznamen "Manhattan der Toskana" bekommen.

Genua

Die Insignien einer uralten Kultur, Seemacht und mächtigen Handelsstadt. Besuchen Sie das größte europäische Aquarium (Wale, Delphine, Seelöwen usw.) oder genießen Sie einen Bummel unter südlicher Sonne in der Altstadt.

Stadtführungen

sind in folgenden Städten buchbar: Pisa, Volterra, Siena, San Gimignano, Carrara oder Lucca

Florenz - eine Auswahl der bedeutendsten Glanzlichter dieser Stadt


Santa Maria del Fiore

Der Dom von Florenz, eine der größten Kirchen der Welt, dominiert mit seiner gewaltigen Kuppel das Gesamtbild der Stadt. Die Kuppel gilt als technische Meisterleistung der frühen Renaissance. Besonders zu empfehlen ist der Aufgang zum Glockenturm, welcher mit einem einmaligen Blick über Florenz belohnt wird.

Baptisterium San Giovanni

Das 8 - eckige Gebäude, dessen Entstehungszeit und religiöser Hintergrund noch immer ungeklärt sind, ist heute die Taufkirche des Doms von Florenz. Ein streng geometrisches Aussehen, im Zusammenspiel mit weißem und grünem Marmor aus Prato, ergeben einen unvergesslichen Gesamteindruck. Im Inneren der Kuppel befindet sich einer der größten Mosaikzyklen weltweit: die Arbeit an diesem Kunstwerk dauerte fast 100 Jahre.

Piazza della Signoria

Einer der großen und zentralen Plätze der Stadt - die „Piazza della Signoria" war in vergangenen Zeiten das politische Zentrum der Stadt. Die verschiedenen damaligen Stadtoberhäupter ließen hier Statuen ihrer jeweiligen Ideologien positionieren. Dadurch ist der Platz eine in dieser Form einzigartige Zusammenstellung bedeutender Kunstwerke geworden, Michelangelos "David" (in Kopie) oder der monumentale Neptunbrunnen sind berühmte Beispiele.

Ponte Vecchio

Die älteste Brücke in Florenz ist an beiden Seiten mit fast lückenlos aneinandergereihten kleinen Läden bebaut. (viele Juweliere!)
Besonders am Abend befindet sich genau hier ein beliebter Treffpunkt für die Jugend und Gäste der Stadt!

Piazzale Michelangelo

Der Platz hoch über Florenz mit einer wunderschönen Aussicht über die gesamte Stadt (mit Bus erreichbar; gut geeignet zur ersten Orientierung) ist unbedingt einen Besuch wert!

Palazzo Pitti und Boboli- Gärten

Der damalige Hauptsitz der Medici - der Palazzo Pitti - ist auch heutzutage noch eines der größten Gebäude der Stadt. Am Abhang des Boboli- Hügels mit den berühmten Boboli-Gärten traumhaft gelegen, beinhaltet er u.a. originale Wohnräume, die bedeutende Pitti-Galerie mit Hunderten von Meisterwerken der Malerei; eine Silbersammlung, ein Kutschenmuseum, eine Galerie moderner Kunst und eine Kostümgalerie.
Das von den Medici in Auftrag gegebene angrenzende Gartenreich erstreckt sich über eine Größe von 4,5 Hektar und ist zu einem Freilichtmuseum zahlreicher Marmorskulpturen geworden.

Uffizien

Eine der bedeutendsten Kunstsammlungen der Welt ist in den 39 Sälen der Uffizien zu finden. Die Gemäldesammlung legt ihren Schwerpunkt auf Werke der italienischen Renaissance, bietet aber auch viele Werke niederländischer, deutscher und französischer Künstler jener Zeit. Im Erdgeschoss kann man außerdem die Reste einer romanischen Kirche besichtigen, welche für den Bau der Uffizien weichen musste.

Basilica di Santa Croce

Ein wundervoller Kirchenbau mit großer Klosteranlage, sehr gut per audiovisuellem Führer erlebbar; Santa Croce gehört zweifellos zu den schönsten aber auch wichtigsten Kirchen in Florenz, denn: Im Inneren finden Sie u.a. die Grabmale von Michelangelo & Galileo Galilei!

San Lorenzo und die Medici-Kapelle

Die Kirche stammt aus dem 4. Jh. und gilt als eine der ältesten von Florenz. Besonders hervorzuheben ist die angefügte jedoch separat zugängliche Kapelle der Medici, deren Baukörper und Ausstattung als wahre Meisterwerke des großen Michelangelo gelten. Die Grabmale mit den Statuen wichtiger Familienmitglieder der Medici haben Opponenten in Gestalt allegorischer Figuren - ein Fest für die Sinne!

Akademie der Künste

Die Accademia di Belle Arti (Kunstakademie) mit Ausstellungen von Gemälden und Skulpturen (u. a. Originalstatue des berühmten „David" von Michelangelo) ist für viele ein Grund zur Wiederkehr nach Florenz- denn man schafft niemals alle Museen und Sehenswürdigkeiten auch nur im Ansatz auf der ersten Reise!

Bitte bestellen Sie die Programmbausteine mit Ihrer Buchung


Unsere Leistungen (im Preis enthalten)

  • Fahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus mit Klimaanlage; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • K1: Übernachtungen in Bungalows/Mobilhomes/Ferienzimmer für 4 - 6 Personen mit Du/WC
  • K2: Übernachtungen in Bungalows für 4 - 8 Personen mit Du/WC
  • Betreuerzimmer/- bungalows mit Du/WC
  • Selbstversorgung
  • deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort
  • reichhaltiges Informationsmaterial zum Zielgebiet inklusive
  • hochwertiger Reiseführer inklusive
  • Durchführungsgarantie für gebuchte Reise
  • TÜV- zertifizierter Dienstleistungsprozess
  • Reisesicherungsschein (Insolvenzversicherung)
  • Bestpreisgarantie
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Jeder 10. Teilnehmer reist kostenlos
  • 24-Stunden-Notruf-Service während der Reise
  • Serviceportal - online, einfach, komfortabel Ihre Reise verwalten

Extras - bei uns inklusiv

  • halbtägige Stadtführung in Florenz mit qualifizierter deutschsprachiger Reiseleitung
  • Einfuhrpauschale Florenz und Pisa
  • deutschsprachiger Ansprechpartner

Unsere Preise

K1 Ferienanlage Torre del Lago - Nachtfahrten

6 Tage ab 169,00 EUR
7 Tage ab 199,00 EUR

K1 Ferienanlage Torre del Lago - Tagfahrten

5 Tage ab 174,00 EUR

K2 Marina di Massa - Nachtfahrten

6 Tage ab 174,00 EUR
7 Tage ab 184,00 EUR

K2 Marina di Massa - Tagfahrten

5 Tage ab 164,00 EUR

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Bärbel Tausche
Telefon: 0 35 04/ 64 33- 11
Telefax: 0 35 04/ 64 33-77 11
E-Mail an: Bärbel Tausche

Schulfahrt Touristik SFT GmbH
Herrengasse 2
D-01744 Dippoldiswalde
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 07.00 bis 19.00 Uhr

Unsere Informationen zur Reise

In diesem Bereich stehen Ihnen weitere Informationen zum Download im PDF-Format zur Verfügung.

Webtipps

Weitere nützliche Links rund um Ihre Klassenfahrt:

Florenz    Größte und zugleich Hauptstadt der Toskana. Zu vielen nützlichen Informationen gelangen Sie hier.
Piazzale Michelangelo    Klicken Sie hier, um einen Eindruck von der Aussichtsplattform zu bekommen, welche von Giuseppe Poggie entworfen worde.
Santa Maria del Fiore    Der berühmte Dom von Florenz. Alles was Sie wissen sollten, finden Sie auf dieser Internetseite.
Baptisterium San Giovanni    Das markante Gebäude ist die Taufkirche des Doms von Florenz. Informationsseite.
Basilica di Santa Croce    Offizielle Website der Franziskanerkirche aus dem Jahre 1294.
Piazza della Signoria    Erhalten Sie mehr Informationen über den Großen, zentralen Platz in Florenz.
Ponte Vecchio    Ponte Veccio – ein Meisterwerk italienischer Baukunst. Das besondere: auf der Brücke sind Geschäfte und Wohnungen erichtet worden.
Uffizien    Dieses bekannte Kunstmuseum wurde einst im 16. Jahrhundert als Unterbringung von Ämtern und Ministerien gebaut.
Palazzo Pitti und Boboli Gärten    Ist ein Renaissance - Palast mit anschließendem Park. (Informationsseite)
Pisa    Reisen Sie mit Schulfahrt.de nach Pisa. (Informationsseite)
Campanile (Schiefer Turm)    Das Wahrzeichen Pisas und der Toskana. Bilder und Wissenswertes gibt es hier.
Dom Pisa    Diese Kirche gehört mit zu dem schiefen Turm. (Informationsseite)
Chianti    Landschaftsprägendes Weinbaugebiet. Besondere Informationen über das Weinbaugebiet hier.
Siena    Kleines italienisches Dörfchen mit einer kleinen Informationsseite.
Lucca    Mittelalterlicher Juwel der nördlichen Toskana. (Informationsseite)
San Gimignano    Italienische Kleinstadt mit Charme. (Informationsseite)

Für die Anzeige einiger Dokumente benötigen Sie den Acrobat Reader. Diesen Sie können unter folgendem Link laden:


Kundenbewertungen, Erfahrungen & Reiseberichte

Gesamtbeurteilung unserer Klassenfahrten auf Grundlage von 2 Bewertungen: 4.00 von 5 Sternen

Online-Bewertung vom: , 10. Klasse aus Essen (Gesamtbewertung: 4 von 5 Sternen)
Transport:

2 von 5 Sternen
Pünktlichkeit
trenner
Hotelbewertung:

3 von 5 Sternen
Saubere Unterkunft, gutes, reichhaltiges, abwechslungsreiches, auf Kinder/Schüler ausgerichtetes Essen, freundliches Personal
trenner
Gesamteindruck/
Bemerkungen/
geplante nächste Reise:

4 von 5 Sternen
Bessere Abstimmung mit den Busunternehmungen und der Unterkunft, E-mail-Kontakt verbessern!
trenner
Klassenfahrt:
Toskana - die Versiliaküste
Reisedatum:
28.09.2014 bis 03.10.2014

Online-Bewertung vom: , 9. Klasse aus Ansbach (Gesamtbewertung: 4 von 5 Sternen)
Transport:

5 von 5 Sternen
Es wurde leider kein Bewertungstext hinterlegt
trenner
Hotelbewertung:

3 von 5 Sternen
Anders als in Holland, wo ich schon einmal mit Ihrem Dienst war, sind die Bungalows nicht für einen Aufenthalt im Inneren geeignet: Wohnküche zu klein, keine Couch usw.
trenner
Gesamteindruck/
Bemerkungen/
geplante nächste Reise:

4 von 5 Sternen
Abweichend vom Prospekt war der Weg zum Strand nicht 10 sondern 25 Minuten lang. Außerdem sollten Sie vielleicht diesen Campingplatz aus Ihrem Angebot streichen: Durch das direkt zwischen Anlage und Strand gelegene - 1 km breit und 2km lang - Sumpfgebiet wird man tagsüber permanent von einer großen Zahl von Stechmücken belästigt.
trenner
Klassenfahrt:
Toskana - die Versiliaküste
Reisedatum:
13.05.2013 bis 17.05.2013

Weitere Bewertungen zum Reiseziel lesen