Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
- +

- +

- +

Fertig

Klassenfahrt La Rochelle

La Rochelle! Der Name bedeutet übersetzt „kleiner Felsen“. Mit 2400 Sonnenstunden im Jahr macht diese Gegend der Riviera große Konkurrenz!

Traumhafte Strände, romantische Festungen aus Römischer Zeit und dem Mittelalter, futuristische Welten und moderne Forschung werden Ihnen hier begegnen.
Entdecken Sie die bewegende Geschichte der Hugenottenkriege oder die Überreste eines U-Bootbunkers und Feldlazarettes aus dem 2. Weltkrieg.
Im Erlebnispark Futuroscope erleben Sie die neusten Erfindungen aus der Multimediatechnologie. Sie werden staunen, was es hier alles zu sehen gibt!
Freuen Sie sich auf eine sonnige und spannende Klassenfahrt.

Mit Sicherheit auf Klassenfahrt! Unser Corona-Schutz- und Servicepaket macht es möglich! Alle Details erhalten Sie in Ihrem Angebot.

Unterkünfte | La Rochelle

Filtern nach:
Unterkunftsart
Eigenschaften der Unterkunft
Freizeit & Sportanlagen
Zimmerausstattung
Verpflegung
Entfernung zum Strand
Entfernung zum Stadtzentrum
Entfernung zur Bushaltestelle
Entfernung zum Bahnhof
5,0 von 5 Sternen(7 Bewertungen)
  • WLAN
  • Halbpension
  • Volley- / Beachvolleyball-Feld
  • Tischtennis
  • unter 1 km zum Strand
ab 343€
 6 Tage / 3 Nächte
Unterkunft auswählen
  • WLAN
  • Frühstück
  • unter 5 km zum Stadtzentrum
ab 334€
 7 Tage / 4 Nächte
Unterkunft auswählen

5.00
aus 7 Bewertungen

Einfach buchen
Klassenfahrten ganz einfach online berechnen & buchen

EIN Ansprechparnter
vom Angebot bis zur Durchführung

Serviceportal
einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

1. Tag:
Reisebeginn am Nachmittag/Abend ab Schulort; Nachtfahrt.
2. Tag:
Ankunft am Zielort gegen Morgen/Vormittag. Anschließend individuelle Freizeit: Entdecken Sie die wohl schönste Stadt Frankreichs an der Atlantikküste. Spazieren Sie vom alten Hafen durch die engen Gassen und von Arkaden gesäumten Straßen zur Fußgängerzone, unternehmen Sie einen Ausflug auf die Insel Ré oder besuchen Sie das berühmte Musée Maritime. Im Aquarium erleben Sie die Unterwasserwelt des Atlantiks, des Mittelmeeres und der tropischen Gewässer.
3. Tag:
Fahrt durch das "grüne Venedig" und vorbei an Niort nach Poitiers. Der Erlebnispark "Futuroscope" entführt Sie in eine Welt der Cybertechnologie und des Multimedia. Bei Vorführungen der neuartigsten Erfindungen in der Filmindustrie wird Ihnen das Hören und Sehen vergehen!
4. Tag:
Heute haben Sie Zeit zur freien Verfügung oder Sie nehmen an unserem Ausflug nach Rochefort, Saintes und Angoulême teil. In Rochefort erwartet Sie die Corderie Royale, die königliche Seilerei und in Saintes der Triumphbogen und das Amphitheater. Angoulême ist die Hauptstadt der Comics und daher der ideale Ort, um ihre Geschichte zu ergründen und die Original-Entwürfe der größten Zeichner des Fachs in Lebensgröße zu bestaunen.
5. Tag:
Nach dem Frühstück Check-out und Beginn der Heimreise; Nachtfahrt.
6. Tag:
Ankunft im Schulort gegen Morgen/Vormittag.

Aquarium

Mit insgesamt 18 km Röhren- und Tunnelstrecke und 3 Millionen Litern Wasser ist das Aquarium in La Rochelle eines der größten und meistbesuchten Aquarien in Frankreich. Erleben Sie zum Beispiel Schildkröten, Kraken oder Moränen in naturnaher Umgebung. Entdecken Sie außerdem die Piranhas im Süßwassertreibhaus und die 20 verschiedenen Haiarten. Neuheit: Die Fische sprechen! Hören Sie ihnen zu ... sie unterhalten sich.


Schifffahrtsmuseum

Ein meteorologisches Schiff, die "France I", und ein Fischerdampfer sind hier zu begehen. Erfahren Sie auf den beiden Schiffen alles über den Alltag der Besatzung auf hoher See. Im Hafenbecken verrottet außerdem die "Calypso" des Meeresforschers Jacques-Yves Cousteau, deren Besitz nicht eindeutig geklärt ist.


Das Museum der Neuen Welt

Das Bild der "Neuen Welt" - in Frankreich ist das vor allem Kanada - wird in diesem Museum ausführlich behandelt. So werden zum Beispiel Gemälde, Skulpturen und Möbel ausgestellt, welche entweder stark von der indianischen Kunst geprägt sind oder auch Indianer darstellen.


Museum Orbigny-Bernon

In diesem Museum wird die Geschichte von La Rochelle gezeigt, z. B. die Belagerungen während der Hugenottenkriege von 1573 und 1627 - 1628, sowie die Schrecken des 2. Weltkrieges. Außerdem sehen Sie hier eine der umfangreichsten Porzellanausstellungen Frankreichs.


Museum der schönen Künste

Das Museum befindet sich im Stadtpalast und es besitzt eine beachtliche Gemäldesammlung vom 15. Jahrhundert bis hin zur Mitte des 20. Jahrhunderts.


Musée du Flacon à Parfum

Dieses Museum erzählt Ihnen die Geschichte des Parfüms, es beherbergt mehr als 1000 Parfümflacons aus neun verschiedenen Ländern. Diese sind von renomierten Künstern geschaffen worden.


Tour Saint-Nicolas

Der im 14. Jh. errichtete Turm ist 42 m hoch und nach dem Schutzpatron der Seeleute benannt. Er ist durch seine Masse sehr eindrucksvoll anzuschauen. In seinem Inneren finden Sie ein Labyrinth aus Sälen, Galerien, Treppen und Gängen.


Île de Ré

Direkt gegenüber von La Rochelle befindet sich diese prächtige Insel, welche die Tugenden der "Küste des Lichts" verkörpert: herrliche Sonnenuntergänge, weitreichende reine Sandstrände und auch Salzgärten, welche Sie besichtigen können. Sehenswert sind außerdem noch die Fischschleuse der Insel, welche bei Flut unter Wasser steht und die Bunker der deutschen Wehrmacht aus dem zweiten Weltkrieg.


Île d Oléron

Ein in den Sommermonaten herrliches Klima und reine Sandstrände laden Sie auf dieser Insel zu einem herrlichen Aufenthalt ein. Ganz in der Nähe befindet sich das "Fort Boyard", eine Festung mit ovalem Grundriss, welche Austragungsort für eine französische Spielshow ist, aber leider nicht besichtigt werden kann. Ein Ausflug zu einem der zahlreichen Austernzüchter der Insel ist dagegen kein Problem. Verpassen Sie es nicht, bei dieser außergewöhnlichen Arbeit live dabei zu sein!


Futuroscope

In den Kinos des Futuroscope werden verschiedene Filme über Tiere, den Weltraum und die Zukunft gezeigt. Viele dieser 3D-Kinos sind mit Technologien ausgestattet, welche man nur in diesem Park finden kann. Doch auch für Adrenalinhungrige gibt es Abwechslung: Verpassen Sie nicht die Fahrattraktionen wie "Der Beste der Dynamik" oder den "Tanz mit den Robotern"!


Musée de la Marine

Besuchen Sie das Marinemuseum in Rochefort, welches sich im ehemaligen Hauptquartier der französischen Marine befindet. Lernen Sie mehr über die Geschichte der Marine in Frankreich und erhalten Sie interessante Informationen zur internationalen Schifffahrt.


Reise-Rücktrittskosten-Versicherung inkl. Lehrerausfall

Wenn Sie von Ihrer Reise aus versichertem Grund zurücktreten müssen, werden Ihnen die vertraglich geschuldeten Stornokosten sowie die Mehrkosten des verspäteten Reiseantritts erstattet.

Komplettpaket inkl. Lehrerausfall

zsätzlich zur Reise-Rücktrittskosten-Versicherung erhalten Sie hier außerdem eine Reise-Krankenversicherung, 24h-Notfall-Assistance, eine Reise-Haftpflichtversicherung sowie eine Reise-Unfallversicherung.

optionaler Teilnehmer-Ausfallschutz ohne Selbstbehalt

Erhöht sich der anteilige Reisepreis pro Person durch den Nichtantritt einer oder mehrerer versicherter Personen aufgrund eines versicherten Ereignisses, werden diese Mehrkosten durch den Teilnehmer-Ausfallschutz getragen.

Kostenlose Leitfäden für Klassenfahrten für Lehrer

Bei Klassenfahrten gibt es Richtlinien und allgemeine Vorschriften, die Sie als Lehrer unbedingt beachten sollten, damit die Klassenfahrt nicht schon während der Planungsphase ins Wasser fällt. Außerdem bedarf es einer wasserdichten Organisation, um ein zum Lehrplan passendes Reiseziel zu finden, die Reisekasse der Klassenfahrt aufzubessern oder um vor Ort ein Alternativprogramm für Schlechtwetter aus dem Ärmel zu zaubern.”

Fortführende Informationen im Klassenfahrten-Ratgeber


Aktuell besonders gefragt: Informationen zum Corona-Virus.

Aktuelle Informationen zur Situation: Sind Klassenfahrten erlaubt? Was muss man beachten? Gibt es gesonderte Stornierungsbedingungen?

Details siehe Klassenfahrten & Corona


Reisevorbereitung: Checkliste für Lehrer

Bei der Planung einer Klassenfahrt ist es schwer, den Überblick zu behalten – sie beginnt oft schon ein Jahr zuvor. Mit dieser Checkliste wollen wir Klassenlehrern eine Planungshilfe für einen reibungslosen Ablauf an die Hand geben. Das geschieht in Form einer Zusammenfassung über alle anstehenden Termine in chronologischer Abfolge.

Klassenfahrten-Checkliste für Lehrer


Lehrer-Packliste für die Klassenfahrt

Neben den persönlichen Dingen, die Lehrerkräfte genauso wie Schülerinnen und Schüler einpacken sollten, gibt es eine Reihe zusätzlicher Gegenstände, die beim Lehrpersonal in den Koffer gehören – je nach dem, wohin die Klassenfahrt gehen soll. Ob Städtereise oder Ausflug ans Meer – wir haben in unserer Klassenfahrt-Packliste alle wichtigen Punkte zusammengefasst, wobei wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben.

Klassenfahrten Packliste für Lehrer


Hinweise für Notfälle auf Klassenfahrt wie Unfall, Krankheit oder Fehlverhalten

Auf die typischen Zwischenfälle auf einer Klassenfahrt sollten Lehrerinnen und Lehrer gut vorbereitet sein. Es kommt immer wieder vor, dass ein Kind plötzlich von Übelkeit und Erbrechen geplagt wird, dass sich jemand beim Toben den Arm bricht oder dass Zimmerinventar mutwillig beschädigt wird. Auch Diebstahl oder Alkoholkonsum zählen zu den Zwischenfällen, die auf Klassenfahrten auftreten können. Erfahren Sie, wie Sie sich am besten auf diese Notfälle vorbereiten können.

Notfälle auf Klassenfahrten


17 Ideen für lustige Klassenfahrt-Spiele

Während einer Klassenfahrt kann es zu Regentagen oder – ohne Vorbereitung – zu langweiligen Situationen kommen. Mit Ideen für schlechtes Wetter auf Klassenfahrt oder Spielen wie Wer bin ich, Stille Post oder Blitzturnier sind Lehrer*innen auf der sicheren Seite! Auch für eine Busfahrt mit Grundschülern sollte man immer ein paar lustige Spielideen in petto haben.

Klassenfahrt-Spiele

Warum solltest Du nach La Rochelle fahren?

Ihr Reiseziel - La Rochelle! Der Name bedeutet übersetzt „kleiner Felsen“. Mit 2400 Sonnenstunden im Jahr macht diese Gegend der Riviera große Konkurrenz! Traumhafte Strände, romantische Festungen aus römischer Zeit und dem Mittelalter, futuristische Welten und moderne Forschung werden Ihnen hier begegnen. Entdecken Sie die bewegende Geschichte der Hugenottenkriege oder die Überreste eines U-Bootbunkers und Feldlazarettes aus dem 2. Weltkrieg. Im Erlebnispark Futuroscope erleben Sie die neusten Erfindungen aus der Multimediatechnologie. Sie werden staunen, was es hier alles zu sehen gibt! Freuen Sie sich auf eine sonnige und spannende Klassenfahrt.


Was kann man in La Rochelle machen?

La Rochelle ist eine Küstenstadt im im Südwesten von Frankreich. Wir empfehlen die Altstadt von La Rochelle zu erkunden. Sehenswert ist das historische Zentrum mit zahlreichen Privatvillen mit Holz – oder Steinfassaden, das Rathaus, das Haus von Henri II oder das Gerichtsgebäude. Eine Attraktion ist das große Aquarium von La Rochelle eines der beeindruckendsten Aquarien der Welt. La Rochelle hat tolle Strände an denen man sich nach der Besichtigung der Stadt entspannen kann. In La Rochelle können auch eine Vielzahl von nautischen Aktivitäten ausgeübt werden.


Was kostet eine Klassenfahrt nach La Rochelle?

La Rochelle bietet für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel die passende Unterkunft. Der Preis richtet sich nach der gewählten Unterkunftskategorie, nach der Reisedauer und vor allem nach der Reisezeit. Wer also etwas günstiger reisen möchte, für den ist die Vorsaison bis April oder die Nachsaison ab Oktober auf jeden Fall eine gute Alternative.


Wo befindet sich das Aquarium und was gibt es zu sehen?

Mit insgesamt 18 km Röhren- und Tunnelstrecke und 3 Millionen Litern Wasser ist das Aquarium in La Rochelle eines der größten und meistbesuchten Aquarien in Frankreich. Erleben Sie zum Beispiel Schildkröten, Kraken oder Moränen in naturnaher Umgebung. Entdecken Sie außerdem die Piranhas im Süßwassertreibhaus und die 20 verschiedenen Haiarten. Neuheit: Die Fische sprechen! Hören Sie ihnen zu ... sie unterhalten sich.


Was können Besucher im alten Hafen von La Rochelle entdecken?

Hier finden Sie eine beeindruckende Altstadt mit Wachtürmen am Hafeneingang. Der historische alte Hafen wird von Bars und Restaurants gesäumt. Besteigen Sie die alten Türme und geniesen Sie den Panoramablick über die Stadt und den Hafen. Der alte Hafen ist Teil des Yachthafens Port de Plaisance La Rochelle.


Wie beeinflusst die Lage am Atlantik die regionale Küche?

La Rochelle gilt aus gastronomischer Sicht als eine der interessantesten Regionen von Frankreich. Wie schon im Mittelalter werden heute Meeresfische und Meeresfrüchte als Menüs angeboten. Probieren Sie Wolfsbarsch in groben Salz gebacken. Austern gehören ebenfalls zu den hiesigen Spezialitäten. Milchprodukte nehmen in der regionalen Gastronomie einen besonders geschätzten Platz ein.

Reiseexpertin Baerbel Tausche
Reiseexpertin Baerbel Tausche

Tourismus und Landwirtschaft gehören zusammen – gern überzeuge ich Sie!

Leidenschaft für das Reisen in Europa und ferne Länder führten vor über 3 Jahrzehnten zur Gründung des Unternehmens.

Sowohl Osteuropa (Polen, Russland, alle Gebirge zwischen Bayern und Tatra) als auch Italien und Frankreich zählen zu den Lieblingszielen. Die Beratung von Lehrerinnen und Lehrern ist ihre Passion.

Privat geht es immer wieder auf Reisen – außer der Antarktis wurde jeder Kontinent mehrfach von ihr bereist. Die verheiratete, studierte und junggebliebene Landwirtin kocht gern in den Farben der Welt!

Nachricht senden 03504/ 6433-11

Weitere Reisen in Frankreich:
Aquitaine | Auvergne | Bourgogne