Anmelden


Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Sie sind neuer Kunde? Hier anmelden.
  Merkliste 0
In der Merkliste sind noch keine Reisen hintelegt

Sie können auf der Reiseseite über das Pin-Symbol Reisen zur Merkliste hinzufügen.

  Angebote 0
Es sind noch keine Angebote hinterlegt.

Klassenfahrt Vilnius - Rom des Ostens (Flugreise oder eigene An- und Abreise)

Vilnius, eine quicklebendige Stadt voller unterschiedlicher Kulturen. Vilnius, eine der schönsten Barockstädte Europas erwartet Sie zu einem unvergesslichen Städtetrip. Die Altstadt zählt zu den besterhaltendsten Innenstädten Europas und gehört seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe. 200 Gotteshäuser, Türme und Kuppeln sowie die italienische Lebensart der Litauer geben Ihnen das Gefühl sich im "Rom des Ostens" zu befinden. Im Gegensatz dazu steht die moderne Architektur der Geschäftszentren und Wohnhäuser der Neustadt. Die Kulturhauptstadt von 2009, gehört zu den europäischen Städten, in der Zukunft zur Gegenwart wird. Kommen Sie mit auf eine Klassenreise nach Vilnius und entdecken Sie die Aura der alten und neuen Stadt am Fluss Vilnia.
Reisebewertung unserer Kunden:
4.5 von 5 Sternen (2 Bewertungen)


5 Tage schon ab 159 EUR
Jetzt Preise ansehen

Unterkünfte

Unsere 3-Sterne Hotels (z.B. das Comfort Hotel LT – Rock ‘n’ Roll Vilnius oder Europa City Vilnius Hotel) erwarten Sie im Zentrum der Stadt. Viele Sehenswürdigkeiten erreichen Sie in Kürze - ein idealer Ausgangspunkt um Vilnius individuell zu erleben. Die Zwei- oder Dreibettzimmer verfügen alle über Du/WC, Telefon, TV. Die Betreuer erhalten separate Zimmer mit Du/WC.


Programmvorschlag


1. Tag   Je nach Abflughafen und Abflugzeit erreichen Sie Vilnius oder Kaunas, Transfer zum Hotel, Zimmerbezug, Freizeit.
2. Tag   Um Vilnius kennen zu lernen haben wir für Sie am Vormittag einen allgemeinen Stadtrundgang geplant. Unser qualifizierter Guide zeigt Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt wie z.B. die Erzbischöfliche Basilika, die Stadtmauer mit der Bastei, den Präsidentenpalast und den Fernsehturm. Der Nachmittag bleibt für eigene Erkundungen, besuchen eines der vielen Museen, z.B. das Theater-, Musik- und Kinomuseum oder das Diamantenmuseum.
3. Tag   Zeit zur freien Verfügung vor Ort oder Ausflug nach Trakai. Nur ca. 30 km von Vilnius entfernt befindet sich die gotische Inselburg im Galve See (es wird behauptet, sie wäre die meistfotografierte Sehenswürdigkeit Litauens). Erst in den Fünfziger Jahren aus Ruinen wieder aufgebaut, ist sie die einzige erhaltene Wasserburg in Osteuropa.
4. Tag   Zeit zur freien Verfügung. Alternativ Ausflug in einen der vielen Nationalparks wie z.B. Aukstaitija (das Paradies für Wassersportler, Wanderer und Radfahrer), Zemaitija oder Kuhrische Nehrung, der wohl bekannteste Nationalpark Litauens: ein riesiges Freilichtmuseum der Natur, das die UNESCO 2001 in die Liste der Weltkulturerbe aufnahm.
5. Tag   Check-out nach dem Frühstück. Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.


Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • eigene An- und Abreise oder
  • Flug ab/an Deutschland mit renommierter Fluggesellschaft nach Vilnius/Kaunas (alle Steuern und Gebühren inklusive)
  • 4 Übernachtungen wie beschrieben in Zimmern mit Du/WC
  • separate Betreuerzimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort
  • reichhaltiges Informationsmaterial zum Zielgebiet inklusive
  • hochwertiger Reiseführer inklusive (z.B. ADAC)
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Reisesicherungsschein
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Notruf-Service während der Reise
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Extras - bei uns inklusiv


  • Stadtführung in Vilnius mit deutschsprachigem Guide
  • Transfer Flughafen - Hotel - Flughafen


Unsere Preise


3-Sterne Stadthotel in Vilnius

Eigene An- und Abreise
5 Tage ab 159,00 EUR
Flug
5 Tage ab 499,00 EUR

Hinweise

Je nach Reisezeitraum können Saisonzuschläge entstehen, welche Sie mit Ihrem persönlichen Angebot erhalten.



Programmbausteine

Grütas Park

Während der Wiedererlangung der Unabhängigkeit Litauens wurden viele Sowjetmonumente gestürzt und entfernt, in Gärten oder Hinterhöfen gelagert oder beschädigt und zerstört. Im Jahre 1998 gewann Viliumas Malinauskas eine Ausschreibung des Kulturministeriums zum Aufbau eines „Museums für alte Sowjetstatuen". Dank dieser Idee hat man heute die Möglichkeit, viele Statuen, Wachtürme und Stacheldrahtzäune zu besichtigen. Hier finden sich ca. 86 Arbeiten.

Europapark - Kunstpark im „geografischen Herzen" Europas

Haben Sie gewusst, dass sich der geografische Mittelpunkt Europas in Litauen befindet? Im Park markiert eine Pyramide diesen Punkt. Um die Pyramide herum sind Bodenplatten verlegt worden, auf welchen die Entfernung zu den europäischen Hauptstädten angegeben ist. Im Kunstpark sind auf einer Fläche von ca. 55 ha mehr als 90 Skulpturen ausgestellt, die von Künstlern aus 29 Ländern geschaffen wurden.

Botanischer Garten Vilnius

Der Botanische Garten in Vilnius ist der größte seiner Art in Litauen und gehört der Universität an. Es werden ca. 9000 Pflanzenarten gezüchtet. Der Botanische Garten wird aber auch für verschiedene Veranstaltungen und Ausstellungen genutzt.

Fernsehturm in Vilnius

Die Höhe des Fernsehturmes beträgt 365,50 m und ist damit eines der höchsten Gebäude in Osteuropa. Bei klarer Sicht hat man von der Aussichtsplattform aus einen atemberaubenden Blick auf Vilnius und die Umgebung.

St. Katharinenkirche

Die Kirche der heiligen Katharina war die erste Kirche in Vilnius und gehört zu den schönsten Kirchen des Spätbarock. Das heutige Aussehen erhielt die Kirche mit der Rekonstruktion nach einem Brand im Jahre 1737.

Bernsteinmuseum

Die Ausstellungsstücke in der Bernsteinmuseum-Galerie erzählen den Besuchern die Morphologie des Bernsteins. Die einzigartige Sammlung von Einschlüssen und die Rekonstruktion von Juodkrane Schatz sind hier zu sehen. Man kann auch Bernsteinschmuck aus modernem und klassischem Design kaufen.

Theater-, Musik- und Kinomuseum

In diesem Museum können Sie eine seltene Sammlung von mechanischen Instrumenten aus dem 18. bis 20. Jahrhundert bestaunen. Es gibt Sammlungen von Bühnenmalereien, Musikaufnahmen und persönliche Sachen der bekanntesten Meister des litauischen Theaters, Kinos und der Bühne.

Gediminas-Turm

Der Turm auf dem 142 m hohen Burgberg ist heute ein Wahrzeichen von Vilnius, welches ein geschichtlches Museum zur Burggeschichte beinhaltet.

Geldmuseum

Dieses Museum erstreckt sich über zwei Geschosse und präsentiert auf diesen allerlei Ausstellungstücke aus der Welt des Geldes. Gezeigt werden sowohl antike bzw. historische Exponate, wie alte Goldmünzen oder Bernsteinzahlungsmittel, als auch moderne und aktuelle Austelleungsstücke wie zeitgenössische Druckstempel der litauischen Geldmünzen. An einigen Stellen kann der geneigte Besucher auch selbst Hand anlegen und etwa mit Hilfe von Muskelkraft aus einem Blechstück eine eigene Münze prägen

Litauisches Eisenbahnmuseum

Seit 1966 gibt es das Eisenbahnmuseum im historischen Gebäude des Vilniuser Bahnhofspalastes. Es lädt all jene zu einem Besuch ein, die sich mit der Litauischen Eisenbahngeschichte bekannt machen wollen. Authentische Ausstellungsstücke und Modelle erwarten Sie.

Nationale Kunstgalerie

In der Galerie können sich die Besucher eine Dauerausstellung von zeitgenössischer und moderner Kunst, Bildhauerei, Grafik und Objektkünsten anschauen.

LABAS Kletterpark

Der Labas Kletterpark ist der zweitgrößte in Litauen und befindet sich ganz in der Nähe von Vilnius. Der Park bietet Ihnen eine Kletterstrecke von über 2 km Parcour. Sie erhalten eine Einweisung vorab sowie professionelle Ausstattung.

Planetarium

Es gehört zur Universität Vilnius und ist das einzige Planetarium im baltischen Raum. Es ist ein Informationszentrum für Astronomie und Naturwissenschaft und besteht seit dem Jahre 1962. Unter dem Kuppeldach befindet sich der Sternensaal, beobachten Sie hier die Sterne und die verschiedenen Vorgänge am Himmel, die man sonst mit blosem Auge nicht erkennen kann.

Ausflug nach Trakai

Einst war Trakai die Hauptstadt des Großherzogtums Litauen. Gegründet im 13. Jahrhundert, erbaut auf einer Halbinsel und von allen Seiten von Wasser umgeben. Ca. 30 km von Vilnius entfernt steht die gotische Inselburg im Galve See. Sie wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Besuchen Sie das stadtgeschichtliche Museum in der Burg.

Litauische Nationalparks

Nationalpark Kurische Nehrung - eine Schöpfung von Wind und Sand. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sind die Große Düne von Nida mit ihrer Höhe von über 60 Metern, die Holzskulpturen des Hexenberges, das Meeresmuseum, das Thomas-Mann-Kulturzentrum, die original erhaltenen Fischerhäuser und die Bernsteingalerie - kurzum: ein riesiges Freilichtmuseum, das 2001 in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Der Nationalpark von Aukstaitija im Osten des Landes ist ein Paradies für Paddler und Wassersportler, Radfahrer, Wanderer und Skiläufer. Im Herzen dieses Nationalparks liegt der majestätische, lebendig blaue Plateliai-See. Die Umgebung bietet nicht nur zahlreiche Rad- und Wanderwege, sondern auch einen Wasserwanderweg über die Seen Plateliai, Ilgis und Berzoras

Zusatzprogramme & eigene Vorstellungen

Gerne stehen wir auch bei der Umsetzung und Bestellung von Zusatzleistungen nach Ihren eigenen Wünschen zur Verfügung - Unsere Spitzenagentur vor Ort wird es ermöglichen!

Videos

Willkommen in Litauen!


Videos werden geladen...

Weitere Reisen

Baltikum - unsere Top Klassenfahrten

Klassenfahrt Tallinn inklusive Flug



Bewertungen unserer Kunden

Online-Bewertung vom: 25.06.2017,
(Gesamtbewertung: 5 von 5 Sternen)
Transport:

Transfer vom Flughafen zum Hotel und zur Burg Trakai und zurück waren pünktlich und die Fahrer sehr zuvorkommend.


Unterkunft:

Sehr zentral gelegen, alle Sehenswürdigkeiten fußläufig erteichbar, sehr hilfsbereites kompetentes Personal, 24h-Security, zweckmäßige Zimmer, sehr sauber. Ansprechendes, vielfältiges Frühstücksbuffet, das immer wieder aufgefüllt wurde. Sehr gute Organisation der Frühstückszeiten für Gruppen. Herzliches Willkommen und perfekte Abwicklung des Check in.


Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

aktuelle Stadtpläne/Informationsmaterial für alle Reiseteilnehmer bereitstellen Aktivitäten für junge Leute empfehlen (Escape challenges, Stadtralleys, Bootstouren...)

Gruppenreise:
Klassenfahrt Vilnius inklusive Flug  

Reisedatum:
18.06.2017 bis 22.06.2017


Online-Bewertung vom: 30.10.2013,
(Gesamtbewertung: 4 von 5 Sternen)
Transport:

kostengünstig, zuverlässig, alle Anschlüsse bekommen


Unterkunft:

freundliches Personal Zimmer i.O.


Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

Ein herzlicher Dank an Ihre Mitarbeiterin, die auf alle Änderungswünsche eingegangen ist und jede Auskunft freundlich erteilt hat. Ich fühlte mich sehr gut betreut.

Gruppenreise:
Klassenfahrt Vilnius inklusive Flug  

Reisedatum:
19.10.2013 bis 26.10.2013


 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Kati Kluge-Dreihardt
Telefon: 0 35 04/ 64 33-55
E-Mail an: Kati Kluge-Dreihardt