Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
MENÜ
Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0


Klassenfahrt Nantes - Auf den Spuren von Jules Verne

Nantes - Bienvenue en Nantes! Entdecken Sie die Hauptstadt des französischen Westens. Eine weltoffene Metropole voller Überraschungen - sowohl architektonisch als auch kulturell. Nantes ist die Geburtsstadt von Jules Verne und die Stadt der Magnolie, welche hier seit 1711 verehrt wird. Lassen Sie sich die größte Attraktion nicht entgehen, die „Machines de l'Île“, ein französisches Ausstellungsprojekt, mit überdimensionalen mechanischen Objekten im Hafen von Nantes. Das Berühmteste dieser Objekte ist mit Sicherheit "Le Grand Éléphant". Die Ausstellung greift Ideen von Jules Verne, Leonardo da Vinci und der industriellen Geschichte der Stadt auf und ist inzwischen zu einem touristischen Anziehungspunkt geworden. Kommen Sie mit uns an Bord des "Großen Elefanten".
6 Tage schon ab 229 EUR
Jetzt Preise ansehen

Unterkünfte

Ihre Jugendherberge befindet sich in ruhiger Lage, in unmittelbarer Nähe zum Stadtzentrum von Nantes. Zur Entspannung finden Sie eine „Canapé-“Ecke, ein Zimmer mit diversen Spielangeboten, wie z. B. Billard und Tischtennis. Außerdem steht Ihnen ein Fernsehraum zur Verfügung. Zimmer sind zweckmäßig mit 4 bis 6 Betten ausgestattet (zentrale Du/WC). Separate Betreuerzimmer sind für Sie vorhanden.

Ihr Hotel CERISE Atlantis befindet sich im Stadtteil Saint Herblain, nur 5 Minuten vom Stadtzentrum von Nantes entfernt. Das Hotel ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihre Unternehmungen. Die Unterbringung erfolgt in Appartements für 3-6 Personen, welche mit Bad oder Du/WC und Kochecke ausgestattet sind. Für Betreuer stehen separate Appartements mit Du/WC zur Verfügung.

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • Fahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus mit Klimaanlage; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • Unterbringung wie beschrieben
  • Betreuerzimmer lt. Ausschreibung
  • Frühstück
  • Straßen- und Parkplatzgebühren lt. Programm inklusive
  • hochwertiger Reiseführer (z.B. ADAC) inklusive
  • TÜV - geprüfte Servicequalität
  • flexible Anzahlungsregelung nach Ihrem Wunsch (jetzt buchen - später anzahlen)
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Service während der Reise
  • Reisesicherungsschein
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten
  • Unsere Servicequalität wird im Durchschnitt mit 4,8 von 5 (sehr gut) bewertet.
  • Vom Angebot bis zur Reise durchweg nur EIN Ansprechpartner.

Extras - bei uns inklusiv


  • Stadtführung mit qualifiziertem deutschsprachigen Guide in Nantes


Programmvorschlag


1. Tag   Reisebeginn am Abend ab Ihrem Schulort; Nachtfahrt.
2. Tag   Ankunft in Nantes, Zimmerbezug und Programmabsprache. Anschließend Zeit zur freien Verfügung und für erste Entdeckungen.
3. Tag   Sie lernen Nantes bei einer Stadtrundfahrt kennen. Sie sehen z.B. die Kathedrale Saint-Pierre et Saint-Paul sowie das Schloss. Die Rundfahrt endet auf dem Hügel Sainte Anne mit einem grandiosen Blick auf die Stadt. Anderweitig hätten Sie hier die Gelegenheit eine Tour mit dem "Le Petit Train Touristique" zu unternehmen. Sie finden dazu mehr in unseren Programmbausteinen. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zum Besuch des Jules-Verne-Museums. Dieses liebevoll eingerichtete Museum zeigt Ihnen die Ideen eines der größten Science-Fiction-Genies seiner Epoche. Erfahren Sie mehr über seine Helden und Erfinder, Weltreisende und Phantasiefiguren wie unter anderem Kapitän Nemo, Phileas Fogg und Professor Otto Lidenbrock.
4. Tag   Heute haben Sie Freizeit vor Ort - oder Sie besuchen fakultativ das nördliche Loire-Ufer. Hier erwarten Sie neue Abenteuer. Die Machines de l'île mit dem berühmten „Le Grand Éléphant“. Wagen Sie einen Ritt auf dem Rücken des mechanischen Rüsseltieres und statten Sie dem neuen Meereswelten-Karussell einen Besuch ab. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zu einer kleinen Kreuzfahrt auf der Erdre – dem vielleicht schönsten Fluss Frankreichs.
5. Tag   Nutzen Sie den Tag individuell. Fakultativ bieten wir Ihnen eine Fahrt auf die Halbinsel Guérande an. Ihr Ziel ist die Kapspitze, von welcher Sie einen herrlichen Blick auf die felsigen Buchten und das weite Meer haben. Anschließend Weiterfahrt nach St. Nazaire – das Schiffsbauzentrum an der Westküste Frankreichs. Erkunden Sie die Stadt individuell und besichtigen Sie die Hafenanlage. Besuchen Sie z.B. den Ozeandampfer „Escal'Atlantic“ oder das U-Boot „Espadon“.
6. Tag   Nach dem Frühstück Check-out und Beginn der Heimreise; Nachtfahrt.
7. Tag   Sie treffen wieder im Schulort ein.



Unsere Preise


Jugendherberge Nantes

Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
6 Tage ab 229,00 EUR
7 Tage ab 276,00 EUR

CERISE Nantes Atlantis***

Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
6 Tage ab 239,00 EUR
7 Tage ab 297,00 EUR

Programmbausteine

Les Machines de l'Île

Tauchen Sie am Hafen von Nantes in eine andere Welt ein. Im Jahr 2007 wurden die "Machines de l'Île" in einem großen Lagerhaus an der Loire eröffnet. Um diese „imaginären Welten“ zu erschaffen, wurden Ideen von Jules Verne, Leonardo da Vinci und der Geschichte von Nantes aufgegriffen. Sehen Sie u. a. den großen Elefanten, das Meereswelten-Karussell und die Prinzessin.

Le Petit Train Touristique

Fahren Sie mit der Bimmelbahn durch die Straßen von Nantes und entdecken Sie ihre Sehenswürdigkeiten auf eine angenehme und originelle Art und Weise. Ein Audioguide bringt Ihnen die Besonderheiten und die Geschichte der Stadt näher. Genießen Sie von der Kathedrale Saint-Pierre ein wunderschönes Panorama über die Stadt und entdecken Sie das Château des ducs de Bretagne.

Planétarium

Unter einer Kuppel sind Planeten und Sterne aus unserem Sonnensystem für das bloße Auge zu erkennen. Dank modernster Technik ermöglicht das Planetarium Hobbyastronomen den Himmel zu entdecken.

Château des ducs de Bretagne

Lassen Sie sich in die Geschichte von drei Jahrhunderten entführen. Sehen Sie das letzte Schloss am Loire-Ufer, bevor der Fluss in den Atlantik mündet. Dieses bretonische Schloss entführt Sie mit seinen bemerkenswerten Gebäuden ins fünfzehnte bis siebzehnte Jahrhundert. Erleben Sie eine magische Reise durch die Historie.

Musée des BEAUX ARTS

Das Museum ist rekonstruiert worden und im Inneren um einen großen, hellen Innenhof angeordnet. Sehen Sie chronologisch geordnete Sammlungen von abendländischer Malerei, Kunst des 20. Jahrhunderts bis hin zu zeitgenössischen Werken.

Stade Louis-Fonteneau

Das Stadion des FC Nantes wurde am 8. Mai 1984 feierlich eingeweiht und hat Platz für ca. 50.000 Zuschauer. Das Stadion verfügt über 4 Tribünen - eine davon trägt den Namen von Jules Verne. Schauen Sie bei einer Führung hinter die Kulissen, genießen Sie einen Blick vom höchsten Punkt des Stadions und erfahren Sie etwas über die Geschichte des Vereins FC Nantes.

Jules-Verne-Museum

Jules Verne - geboren in Nantes im Jahre 1828 – lebt im Museum, welches ihm auf dem Hügel Sainte-Anne gewidmet wurde, weiter. Sehen Sie Bücher, Manuskripte, Dokumente, Auszüge aus Werken und Illustrationen. Während des Museumsrundganges mit Multimediashows werden Sie die Vielfalt und den Reichtum von Jules Vernes Arbeit bewundern können.

Schifffahrt auf der Erdre

Lassen Sie sich von der Magie des vielleicht schönsten Flusses Frankreichs verzaubern. Bewundern Sie auf dieser Fahrt den architektonischen Reichtum der Gegend mit rund 20 unzugänglichen Herrenhäusern, Burgen und Schlössern.

Kleine Kreuzfahrt von Nantes nach Saint-Nazaire

Sie unternehmen eine Kreuzfahrt entlang der vielfältigen Landschaft an der Loire, bis zur Mündung in den Atlantik bei Saint-Nazaire. Entdecken Sie die industriellen, ökonomischen und ökologischen Aspekte dieses majestätischen Flusses.

Werftbesichtigung - Schiffswerft STX France / St. Nazaire

Ein Guide führt Sie mit dem Bus vom U-Bootbunker zur Werft. Ab hier geht es über eine 6 km lange Strecke über das Werftgelände. Sehen Sie u. a. das Rohstofflager und das Ausrüstungsdock. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie sogar einen Ozeanriesen im Bau.

"Ozeandampfer " - Escal'Atlantic

Sie gehen an Bord des "Dampfers" und erleben hautnah das Gefühl wie es auf einer Transatlantikfahrt ist. Sehen Sie auf einer Ausstellungsfläche von ca. 3500 m², wie man auf diesem legendären Ozeanriesen über die Weltmeere fuhr. Sie haben die Möglichkeit sich die Kabinen anzuschauen, sich auf dem Promenadendeck eine Meeresbrise um die Nase wehen zu lassen oder sich einen Drink an der "Schiffsbar" zu genehmigen - Escal'Atlantic - eine Reise durch die Zeit und die Welt der Ozeanriesen!

U-Boot Espadon

Das U-Boot Espadon (zu Deutsch "Schwertfisch") ist seit über 20 Jahren für Besucher zugänglich. Das 78 m lange U-Boot wurde in Le Havre gebaut, lief im Jahre 1958 vom Stapel und nahm 1960 schließlich seinen Dienst auf. Das Boot konnte bis zu 5 oder 6 Tage unter Wasser bleiben.

Airbus Saint - Nazaire

Das Werk liegt am Stadtrand von Saint-Nazaire - hier können Sie 80 Jahre Flugzeugbautradition sehen. Sie laufen zu Fuß durch große Werkshallen und haben die Möglichkeit, von speziell angelegten Aussichtsgalerien den Bau der Flugzeugteile zu verfolgen. Unter anderem werden hier auch Teile für den AIRBUS A380 hergestellt.

Bilder


Weitere Reisen


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Bärbel Tausche
Telefon: 0 35 04/ 64 33- 11
E-Mail an: Bärbel Tausche