Anmelden


Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Sie sind neuer Kunde? Hier anmelden.
  Merkliste 0
In der Merkliste sind noch keine Reisen hintelegt

Sie können auf der Reiseseite über das Pin-Symbol Reisen zur Merkliste hinzufügen.

  Angebote 0
Es sind noch keine Angebote hinterlegt.

Le Havre - Meer der Entdecker

Die Normandie – Entdecken Sie mit uns den Zauber dieser historischen Provinz mit ihren römischen Ruinen, normannischen Festungen und den zahlreichen Apfelbäumen die die Normandie jedes Frühjahr in ein weißes Blütenmeer verwandelt. Erfahren Sie mehr über die spannende Geschichte der Normandie an zahlreichen Zeitzeugen, wie zum Beispiel dem Teppich von Bayeux, auf welchem die Eroberung Englands durch den Normannenführer Wilhelm der Eroberer abgebildet ist. In der Hauptstadt der Normandie – Rouen – gehen Sie der Geschichte von Jeanne d'Arc – der französischen Nationalheldin – auf den Grund. Besuchen Sie außerdem die berühmten Kreidefelsen von Étretat – direkt am Strand – die zu einem Badeausflug einladen und besichtigen Sie die architektonischen Meisterwerke von Le Havre. Die Region zeichnet sich durch eine einzigartige und abwechslungsreiche Landschaft aus. Die weiten Küsten und das malerische Seinetal werden Sie mit Sicherheit begeistern.
6 Tage schon ab 269 EUR
Jetzt Preise ansehen

Unterkünfte

Dieses moderne und komfortable 3-Sterne-Hotel liegt am Rand der Innenstadt und direkt am Wasser an den Vauban Docks, wo Sie durch das moderne Shoppingcenter schlendern und sich den Segelhafen anschauen können. Die Zimmer sind modern und geräumig mit Du/WC und besitzen kostenlosen WIFI-Internetzugang. Für sportliche Gruppen gibt es hier einen Fitnessraum und für mehr Unterhaltung einen Videospielbereich.

Das Hotel ist sehr zentral gelegen und für Ihre Ausflüge ein gut geeigneter Ausgangspunkt. Die Zimmer sind modern eingerichtet und ausgestattet mit Du/WC und Satelliten-TV. Das Frühstücksbuffet am Morgen bietet Ihnen ein ausgewogenes Angebot, damit Sie gut in Ihren Tag starten können. Und das alles zu günstigen Preisen!

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • Fahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus mit Klimaanlage; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • Übernachtungen im gebuchten Hotel in Zimmern mit Du/WC
  • Betreuerzimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • deutschsprachiger Ansprechpartner vor Ort
  • hochwertiger Reiseführer inklusive (z.B. ADAC)
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Reisesicherungsschein
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Notruf-Service während der Reise
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten


Programmvorschlag


1. Tag   Reisebeginn am Morgen, Ankunft am Nachmittag, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag   Heute gehen Sie auf Entdeckungstour durch Le Havre. Die Stadt ist eine Hochburg der modernen Künste. Eine deutschsprachige Reiseleitung zeigt Ihnen die wichtigsten Sehenswürdigkeiten wie z.B. die St. Josefskirche, das Rathaus, das Kulturzentrum „Le Volcan“, die in der Renaissance gebaute Kathedrale Notre-Dame, und wenn Sie möchten, eine Musterwohnung aus den 50er Jahren. Am Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zu einer Hafenrundfahrt oder Sie besuchen das Kunstmuseum Malraux, welches die zahlreichsten Werke impressionistischer Kunst beherbergt.
3. Tag   Auf nach Rouen, der Hauptstadt der Normandie! Besuchen Sie die Stadt, in welcher die berühmte Französin Jeanne d'Arc heute noch als Heldin gefeiert wird.Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Stadt in den Jahren 1948 bis 1955 von dem französischen Stadtplaner und Architekten Marcel Lods rekonstruiert. Ein qualifizierter Reiseleiter wird Ihnen die bedeutendsten Stellen der Stadt zeigen, wie zum Beispiel die Basilika Saint-Ouen (mit ihrer einzigartigen Orgelanlage), die Kathedrale von Rouen, den Justizpalast (welcher der größte nichtsakrale gotische Bau Europas ist) und den Place du Vieux Marché, auf welchem Jeanne d'Arc am 30. Mai 1431 auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurde. Danach haben Sie die Möglichkeit eines der zahlreichen Museen zu besuchen. Vorschläge hierfür wären das Le Secq des Tournelles, mit einer weltweit einmaligen Sammlung von Schmiedestücken oder das Musée maritime fluvial et portuaire, welches die Geschichte über die Schifffahrt im Hafen von Rouen erzählt. Im Musée Jeanne d'Arc erfahren Sie mehr über die Geschichte dieser berühmten Frau und Volksheldin.
4. Tag   Gestalten Sie den Tag individuell oder nehmen Sie an einer Tagesfahrt nach Bayeux teil. Die Stadt wurde ursprünglich unter dem Namen Augustodurum als römische Provinz zum Schutz gegen die Sachsen errichtet. Im Jahr 1077 erhielt die Stadt durch den normannischen Bischof Odo von Bayeux ihren heutigen Namen. Besichtigen Sie mit einem qualifizierten Reiseleiter die Stadt mit ihrer fast vollständig erhaltenen Stadtstruktur, welche sich um die Kathedrale von Bayeux erstreckt. Sehen Sie gut erhaltene Stadtpalais aus dem siebzehnten Jahrhundert und spazieren Sie durch das Gerberviertel. Besonders sehenswert ist der Teppich von Bayeux im Musée de la Tapisserie. Auf diesem 70m langen Teppich wird die Eroberung Englands durch den Normannen Wilhelm der Eroberer im Jahr 1066 bei der Schlacht von Hastings gezeigt.
5. Tag   Beginn mit der Rückreise nach dem Frühstück. Ankunft im Schulort gegen Nachmittag/Abend.



Unsere Preise


Novotel Le Havre Bassin Vauban

mit Nachtfahrten
6 Tage ab 284,00 EUR
7 Tage ab 344,00 EUR

Novotel Le Havre Bassin Vauban 

mit Tagfahrten
5 Tage ab 324,00 EUR

ETAP Hotel Le Havre Centre

mit Nachtfahrten
6 Tage ab 269,00 EUR
7 Tage ab 324,00 EUR

ETAP Hotel Le Havre Centre 

mit Tagfahrten
5 Tage ab 309,00 EUR


Hinweise

Je nach Reisezeitraum können Saisonzuschläge entstehen, welche Sie mit Ihrem persönlichen Angebot erhalten.



Programmbausteine

Natur'Aquarium in Trouville/Mer

Tauchen Sie ein in die Welt der Ozeane und sehen Sie u.a. Süß- und Salzwasserfische, Haifische und Reptilien sowie Vogelspinnen und Kröten. Hier befinden sich mehr als 1500 Tiere von 150 Arten aus aller Welt. Machen Sie eine Führung oder erkunden Sie das Aquarium auf eigene Faust.

360°-Kino in Arromanches

Unternehmen Sie eine Reise ins Kriegsgeschehen des 6. Juni 1944, als die Alliierten in der Normandie landeten. Es wurde damals ein künstlicher Hafen errichtet, der notwendig war, um die Alliierten-Streitkräfte zu versorgen und somit den Sieg über die Achsenmächte zu erringen. Der Hafen bestand aus schwimmenden Entladeplattformen auf denen nach der Einnahme von Arromanches täglich über 18.000 Tonnen Material entladen wurden. Besuchen Sie das 360°-Kino, in welchem Sie die historischen Momente der Landung der Alliierten hautnah miterleben können.

Musée Malraux

In diesem Museum finden Sie die bedeutendsten impressionistischen Kunstwerke Frankreichs. Ausgestellt sind u.a. Werke von Monet, Jongkind, Renoir, Camoin und Marquet. Die Grundlage des außergewöhnlichen Bestandes im Museum bilden die Hinterlassenschaften des Baumwollkaufmanns Charles-Auguste Marande.

Hafenrundfahrt Le Havre

Einen beeindruckenden Blick auf die Stadt vom Wasser aus! Sie fahren entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten, die Sie vom Hafen aus entdecken können. Sie sehen unter anderem die großen Hafenanlagen und die Container- und Frachtschiffe. Dabei erhalten Sie einen tiefen Einblick in den maritimen Alltag der internationalen Seewirtschaft.

Lac de Caniel

An diesem östlich von Le Havre gelegenen See gibt es ausgewogenes Freizeitprogramm für jedermann. Hier können Sie Beachvolleyball spielen, die Sommerrodelbahn hinuntersausen und eine kleine Paddeltour machen. Nutzen Sie das breite Sportangebot auf den Sportplätzen und machen Sie im Aquapark eine Wasserschlacht mit Ihren Freunden. Wenn Sie wollen, können Sie hier auch eine Bowlingbahn benutzen.

Harfleur

Die Wikinger des neunten Jahrhunderts gaben der Stadt ihren Namen, welcher aus dem Altnordischen kommt und „der obere Hafen“ bedeutet. Die Stadt war Schauplatz der Geschichte der Seewirtschaft in der Normandie und den Machtkämpfen zwischen England und Frankreich seit dem Hundertjährigen Krieg. Heute ist die Stadt liebevoll restauriert und bietet mit dem großen Park, der historischen Altstadt und der schönen Fußgängerzone eine besondere Lebensqualität. Der Fluss Lézarde, der mitten durch die Stadt fließt, gibt ihr ein malerisches Ambiente. Besichtigen Sie die Kirche St. Martin, welche zwischen dem dreizehnten und sechzehnten Jahrhundert erbaut wurde und noch immer zu den Juwelen der gotischen Architektur der Normandie zählt. Die bunten Glasfenster und die Westfassade wurden erst kürzlich renoviert und gaben der Kirche ihren alten Glanz wieder. Im Musée du Prieuré, welches in einer alten Herberge des fünfzehnten Jahrhunderts untergebracht ist, können Sie archäologische Sammlungen aus der Zeit der römischen Besatzung besichtigen. Außerdem gibt es in der Altstadt viele Cafés und Restaurants von denen Sie einen schönen Blick auf den Fluss haben. Sonnen Sie sich bei gutem Wetter im Park oder machen Sie einen Spaziergang an der Promenade des alten Handelshafens entlang. Ein besonderes Ereignis ist der Markt am Sonntagvormittag, bei dem Sie auf Düfte und Farben aller Art treffen werden.

Arbreenciel – Adventureparc

Erkunden Sie den Wald von den Baumkronen aus oder schauen Sie zu, wie professionelle Schnitzer aus einem einfachen Holzstamm eine schöne Skulptur zaubern. Der Parkour umfasst ca. 17 Stationen auf welchen Sie in verschiedenen Schwierigkeitsstufen Ihre Ausdauer und Geschicklichkeit testen können.

Paleospace Odysée

Das auf Paläontologie spezialisierte Museum gibt Ihnen durch qualitativ hochwertige Animationen einen Einblick in die Uhrzeit. Die Vorlage für dieses Museum waren die Fossilienfunde des Fotografen Ferdinand Postel im neunzehnten Jahrhundert am Strand von Villers-sur-Mer. In der Jurazeit war das Gebiet der gesamten Normandie mit warmem Wasser bedeckt. In diesem tummelten sich zahlreiche Lebewesen dieser Zeit. Durch interaktive Einrichtungen im Museum werden Sie spielend leicht mehr über die Dinosaurier erfahren können.

Jet-Ski-Fahrt

Erleben Sie beim Jet-Ski-Fahren in Saint-Jouin Bruneval 100% Adrenalin. Sie erhalten eine Einführung durch professionelles Personal und die notwendige Ausrüstung. Alles was Sie mitbringen müssen sind Badesachen und ein Handtuch. Das Mindestalter ist 16 Jahre und das Team betreut Sie im Zeitraum von April bis Oktober.

Le Valaine – Ziegenfarm mit Käserei

Besuchen Sie die moderne Käserei in Étretat. Das Unternehmen vertreibt ihren einzigartigen Käse „Le Valaine“ in 42 Restaurants und Lebensmittelgeschäften. Außer dem Käse werden hier auch Pralinen, Speiseeis und ein leckerer Apfelwein, der Cidre, hergestellt. Bei einer Führung erfahren Sie alles über die Tiere, die Zucht- und Fütterungstechniken, sowie über die Verarbeitung der Ziegenmilch zum Käse. Am Ende gibt es eine Kostprobe leckerer Spezialitäten.

Panorama XXL

Diese kulturelle Touristenattraktion stellt ein 360° Kunstwerk des deutschen Künstlers Yadegar Asisi dar. Sie blicken hier u.a. zurück zum Beginn der Zivilisation, nach Rom im Jahre 312. Durch die 360° Panoramen fühlen Sie sich in anderen Orten und Zeiten hineinversetzt, ob ins Gebiet des Amazonas oder ins Mittelalter nach Frankreich und England. Lassen Sie sich mitreisen in einer imaginären, idealisierten Welt und entfliehen Sie dem Alltag.

Bilder

Videos

Normandie

Impressionen aus Le Havre & Etretat

Impressionen aus der Normandie


Videos werden geladen...

Weitere Reisen


});

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Bärbel Tausche
Telefon: 0 35 04/ 64 33- 11
E-Mail an: Bärbel Tausche