Anmelden


Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Sie sind neuer Kunde? Hier anmelden.
  Merkliste 0
In der Merkliste sind noch keine Reisen hintelegt

Sie können auf der Reiseseite über das Pin-Symbol Reisen zur Merkliste hinzufügen.

  Angebote 0
Es sind noch keine Angebote hinterlegt.

Klassenfahrt Colmar - mittelalterliche Atmosphäre & jugendliches Flair

Lassen Sie sich begeistern von der Perle des Elsass- Colmar! Keine andere Stadt im Elsass ist so typisch, so pittoresk, so liebenswert und...so reich an architektonischem Reichtum, mittelalterlicher Atmosphäre und ausgezeichnet durch einen wunderschönen idyllischen Altstadtkern. Charme, Leidenschaft und Temperament kennzeichnen das Wirken der zahlreichen Künstler in dieser Stadt- Sie werden es selbst spüren und genießen! Die Weinstraße gibt der Landschaft hier ihr einzigartiges Flair. Colmar ist die Metropole der sogenannten Route des Vins - mit ihren Weinbergen, die sich wie ein breiter grüner Gürtel von Marlenheim nach Süden bis Thann immer an den Ausläufern der Vogesen entlang erstrecken ... Versäumen Sie nicht einen Sprung nach Eguisheim, ins schönste Dorf Frankreichs! Nach dieser Tour auf den Wegen der Weinkultur verstehen Sie sogar den Begriff "Elsässert Euch", mit dem die Region weltweit vor einiger Zeit auf den Tourismusmessen dieser Welt warb - für´s Relaxen und Erlebnis, Genuss und Vielseitigkeit, Sport und Kultur gibt es keinen besseren Platz... Aufpassen: Wer sieht den ersten Storch? Das nationale Symbol des Elsass begegnet Ihrer Gruppe garantiert! Unglaublich, wie viele Jugendgruppen diese Stadt sehen wollen, besonders gern trifft man sich fast direkt vorm Museum Unterlinden beim Chillen auf der Stadtpromenade...
4 Tage schon ab 219 EUR
Jetzt Preise ansehen

Unterkünfte

Unser modern eingerichtetes 2-Sterne-Hotel ist ideal für Jugendgruppen. Es befindet sich im Zentrum Colmars nahe dem historischen Stadtzentrum und den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten. Schöne zweckmäßige Zimmer, alle sind mit Du/WC und Kabel-TV ausgestattet; separate Betreuerzimmer mit Du/WC vorhanden. Internetzugang über WLAN in den Zimmern möglich.


Programmvorschlag


1. Tag   Reisebeginn am Morgen, Ankunft am Nachmittag, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag   Dieser Tag beginnt mit einem ca. 1,5-stündigen spannenden Stadtrundgang inklusive deutschsprachigem Guide: Colmar - Bekannt ist die "Stadt der Kunst" vor allem durch ihre wunderschöne Altstadt, welche mit Fachwerkhäusern, verwinkelten Gassen und prunkvollen Renaissancebauten ein einzigartiges Flair verströmt. Wandeln Sie durch das unvergleichliche La Petite Venise entlang der Lauch. Die größte Attraktion der Stadt ist allerdings der sog. "Isenheimer Altar" - ausgestellt im Musée d' Unterlinden. Natürlich ist auch in dieser Stadt zu empfehlen eine der kleinen Gaststuben zu besuchen und die lokalen Köstlichkeiten zu probieren.
3. Tag   Zeit zur freien Verfügung vor Ort oder kostenfreie Teilnahme am Ausflug nach Freiburg- mit Sicherheit eine der schönsten Städte Deutschlands! Ganze Straßenzüge und Plätze voller bestens erhaltener bzw. nach historischem Vorbild wiedererbauter Gebäude und Kirchen - ergänzt durch Kunstschätze aus vielen Epochen - prägen Stadtbild und Selbstverständnis. Freiburg zählte im Mittelalter zu den reichsten Metropolen des Reiches und ist heute Zentrum von Hightech und Lebensart!
Das gotische Münster aus dem 13. Jh. mit seinem 116m hohen Turm ist das Wahrzeichen der Universitätsstadt. Weiterhin interessant sind der Münsterplatz, der auch als Herz von Freiburg bezeichnet wird, imposante Stadttore und zahlreiche Museen sowie sehr gute Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten.
4. Tag   Zeit zur freien Verfügung in Colmar oder kostenfreie Teilnahme am Ausflug nach Mulhouse - mit dem beeindruckenden Automuseum sowie dem Elektromuseum an. Alternativ eine Rundfahrt durch den Elsass mit Eguisheim, der Burg Haut-Kœnigsbourg und dem Affenberg - bitte mit der Buchung anmelden.
5. Tag   Beginn der Rückreise nach dem Frühstück, Ankunft am Schulort gegen Nachmittag / Abend.

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • Fahrt im modernen Reisebus; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • Übernachtung in Zimmern mit Du/WC
  • separate Betreuerzimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • kompetenter Ansprechpartner vor Ort
  • Straßen- und Parkplatzgebühren lt. Programm
  • hochwertiger Reiseführer inklusive (z.B. ADAC)
  • TÜV- zertifizierter Dienstleistungsprozess
  • Reisesicherungsschein
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Notruf-Service während der Reise
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Extras - bei uns inklusiv


  • qualifizierter deutschsprachiger Guide für die Stadtführung in Colmar


Unsere Preise


Ibis Budget Colmar Center

Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 219,00 EUR
5 Tage ab 274,00 EUR

Programmbausteine

Stadtführung:

ist in folgender Stadt buchbar: Freiburg

Europapark Rust

Europapark Rust - Qualität, geradezu fantastische Details im Park - einmalige Achterbahnen und Fahrgeschäfte auf höchstem Niveau, Varieté und 4D-Kino, Bildung und Unterhaltung gleichermaßen, sowie tolle Parkgastronomie. Wir garantieren Ihnen einen unvergesslichen Tag!

Automobilmuseum Mulhouse

Überschlag-Simulator, Oldtimer ankurbeln, Fotoshooting auf Oldtimern - alles ist möglich! Weltweit beherbergt dieses Museum die schönste, teuerste und beeindruckendste Sammlung, die je existierte. Besonders die große Zahl der Bugatti (und hervorzuheben die beiden Bugatti Royale), aber auch „gewöhnliche" Wagen wie Rolls-Royce, Mercedes, Horch und dergleichen verzücken Liebhaber und vielleicht sogar manchen Auto-Gegner!

Unterlinden Museum

Der beste Weg die Oberrheinische Kunst (die vom späten Mittelalter bis zur Renaissance reicht) zu bewundern ist ein Besuch des Museums Unterlinden. Es verfügt über eine große Sammlung an Skulpturen und Gemälden. Auch das Alltagsleben im Elsass sowie eine weitere Ausstellung moderner Kunst machen dieses Museum zu einem kulturellen Highlight von Colmar. Derzeit befindet sich der Isenheimer Altar in seinem Ausweichquartier- der Dominikanerkirche - nur 200 m vom Unterlinden Museum entfernt. Das Hauptwerk - die drehbaren Altar-Flügel und der Sockel - wurde von Matthias Grünewald geschaffen.

Bartholdi Museum

Im ehemaligen Geburtshaus des Designers der New Yorker Freiheitsstatue befindet sich heute das Bartholdi Museum mit der größten Ansammlung von Skizzen, Gemälden und Skulpturen, die dem Bildhauer Auguste Bartholdi zu verdanken sind. Als Dauerausstellung wird in einem der Museumssäle eine jüdische Kunstsammlung präsentiert.

Spielzeugmuseum

In diesem Museum befinden sich einzigartige Ausstellungsstücke wie die Lokomotive von Britannia, eine Sammlung von Modellbaumaschinen der Firma Liebherr und eine Puppensammlung. Außerdem eine über 500 m lange Eisenbahnanlage als auch bewegte Schaukästen, die Besucher jeden Alters begeistern. Das Highlight: ein computergesteuertes Marionettentheater, welches dem Besucher die elsässische Variante der Fabel ''Der Fuchs und der Storch'' näherbringt.

Tellure - das außergewöhnliche Abenteuer

Eine hervorragend aufbereitete alte Silbermine mit Besucherzentrum inklusive Museum. Je nach Zielgruppe werden unterschiedliche Führungen angeboten: bei der klassischen Tour inklusive qualifiziertem Guide erfahren Sie alles über die Geschichte des Bergbaus seit dem 16. Jahrhundert bis heute: ausgerüstet mit Helmlampe geht es ins Innere der Berge. Alternativ die Höhlenforscher-Tour inklusive Sport-Erlebnis mit Seilwinden, Leitern und natürlich wieder Helmlampen - unvergesslich.

Natur-Park Hunawihr - Centre de Réintroduction de cigognes & loutres

Ein auf einer 5 ha großen Fläche einmaliger Tierpark zwischen Ribeauvillé und Riquewihr mit ca. 200 freilebenden Störchen, Fischottern sowie dem endemischen - nur im Elsass existierenden Feldhamster. Das Zusammenleben der einzelnen Tierarten wie Biberratten, Kormorane, Enten und Gänse lässt sich hier hervorragend beobachten.

Eguisheim

An der Elsässischen Weinstraße - nur wenige Kilometer südwestlich von Colmar gelegen befindet sich Eguisheim: eines der schönsten Dörfer Frankreichs (Auszeichnung). Das Zentrum der Kleinstadt bildet eine Burg mit achteckigem Grundriss, um welche sich beinahe alle Gassen der Stadt ringförmig wie eine Zwiebel anordnen. Besonders sehenswert: direkt neben der Burganlage befindet sich der Place du Château mit dem charakteristischen Leo-Brunnen, welcher ein wundervolles Fotomotiv abgibt sowie - zwei Gehminuten entfernt - die Kirche St. Peter und Paul mit großem romanischen Vorhallenportal der Vorgängerkirche.

Abenteuerpark Münstertal

Adrenalin und Spaß pur erleben Sie in diesem Abenteuerpark. Neben den zahlreichen sportlichen Aktivitäten wie Mountainbike-Touren oder Bogenschießen (Dauer ca. 1 Std. - mind. 10 Personen), gibt es hier auch einen Hochseilgarten mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen (Dauer ca. 2 1/2 Std.).

Geschichtliche Brennpunkte Elsass-Moselle

Besuchen Sie absolute Brennpunkte der wechselvollen Geschichte der Region. Das Lager Struthof und die Maginot-Linie sind nur zwei der vielen Memoriale. Separates Info-Material dazu ist verfügbar; die gewünschten Besichtigungen müssen unbedingt angemeldet werden.

KZ Natzwiller-Struthof

Sie besichtigen das einzige Konzentrationslager auf französischem Boden - das KZ Natzwiller-Struthof in den Vogesen. Im Museum wird zu Beginn ein Film über die Anlage vor dem Krieg und die Umwandlung zum Konzentrationslager gezeigt. Die Ausstellung ist eine Sammlung von Bildern, Dokumenten aus Archiven, Originalbeständen und Zeichnungen.

Affenberg

Vielleicht einzigartig in Europa- der Affenberg „La Montagne des Singes". Keine Gitter, keine Käfige - unterhalb der Haut-Kœnigsbourg leben die Berberaffen frei - optimale Beobachtungsmöglichkeiten und direkter Kontakt, hautnahe Begegnung mit den faszinierenden Affen und ein Erlebnis der Sonderklasse!

Die Greifvogelwarte - La Volerie des Aigles

Ein wunderbares Naturerlebnis erwartet Sie in der aus dem Mittelalter stammenden Burgruine von Kintzheim. Etwa 50 Greifvögel, darunter Milane, Uhus, Falken und Adler können Sie in ihrer natürlichen Lebensweise erleben. In Flugshows wird Ihnen das Wesen, der sehr zutraulichen Tiere näher gebracht – und Sie werden die Luft anhalten, wenn eines dieser beeindruckenden Tiere in Ihrer Nähe landet.

Écomusée

Um das Elsass und seine wechselhafte Geschichte kennen zu lernen, führt kein Weg am Écomusée d'Alsace vorbei. Lassen Sie sich bei einer thematischen Führung durch das Museum oder bei einem Besuch auf eigene Faust auf eine einzigartige Zeitreise in die Vergangenheit der Region entführen.

Parc du Petit Prince

Der Buchklassiker von Antoine de Saint-Exupéry über die Abenteuer des kleinen Prinzen wurde in einem einzigartigen Themenpark liebevoll umgesetzt. Tauchen Sie ein in eine unglaubliche Erlebniswelt, voller Poesie und Träume. 31 Attraktionen und Darbietungen, wie zum Beispiel eine Fahrt mit einem Fesselballon, Begegnung mit gezähmten Fuchsjungen, Fahrt auf einem Jet-Ski in Richtung Unterwasserwelt und 3-D Animation machen hier den Tag zu einem unvergesslichen Erlebnis. Erleben Sie diese ganz besondere Welt und ihre unvergleichlichen Highlights.

Burg Haut-Kœnigsbourg

Sie gilt als eine der meistbesuchtesten Burgen des Elsass und ist ein wahrer Touristenmagnet für ganz Frankreich. Entdecken Sie dieses von Geschichte erfüllte Bauwerk, welches über die Jahrhunderte in den verschiedensten Dynastien verweilte, bis es in die Hände Kaiser Wilhelm II. gegeben wurde. Dieser restaurierte es aufwendig und prunkvoll. Es erwarten Sie prächtige Säle mit historischen Malereien, die „Grand Bastion“ und Kanonen, die nach Originalen aus dem Berliner Zeughaus gefertigt wurden.

Aquarium Park Les Naïades

Aquarium (Unterwasserflora und -fauna, Wasserkreislauf, Piranhas, Haie, Nilkrokodile etc.), Museums-Bauernhof (Augenmerk auf Pflanzenwelt, Streichelzoo u.v.m.); alles aufs Feinste zelebriert und multimedial gut umgesetzt.

Oberlin-Museum

„Wo Spielen klug macht!" und „Hier sind Kinder bevorzugt!" Ein tolles Museum für interessierte Gruppen; wertvolle Ausstellung über den Pfarrer Oberlin und sein Bemühen, die geistige und materielle Welt seines Dorfes im 18. Jh. mit damals revolutionären Ideen zu verbessern - er „lehrte leben mit lernen zu verbinden" - ein pädagogisch und menschlich anrührendes Erlebnis!



Ihr persönlicher Ansprechpartner

Robin Reschke
Telefon: 0 35 04/ 64 33-12
E-Mail an: Robin Reschke