Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0
MENÜ
Frag die Reiseexperten: 0 35 04/ 64 33-0


Klassenfahrt Bayerischer Wald

Der Bayerische Wald, das "Grüne Dach Europas". Sommerfrische, Weißbier (oder Spezi), Brezeln und Oktoberfest - wir zeigen Ihnen Bayern abseits von Klischees! Freizeitattraktionen wie die Westernstadt Pullman City oder Städte wie Passau, tolle Natur und gute Infrastruktur kennzeichnen heute das moderne touristische Angebot in Bayern.
Reisebewertung unserer Kunden:
4.5 von 5 Sternen (2 Bewertungen)


4 Tage schon ab 179 EUR
Jetzt Preise ansehen

Unterkünfte

Unser in 800 m Höhe gelegener Ferienpark besteht aus 3 Häusern mit Appartements. Diese bieten Platz für 2 - 6 Personen und sind mit Wohn-/Schlafraum, Du/WC und Balkon oder Terrasse ausgestattet. Betreuer erhalten separate Appartemens. Freizeitmöglichkeiten im Objekt: Minigolf, Tischtennis, Tennishalle, Beachvolleyball-, Basket- und Fußballplatz (tlw. gegen Gebühr).

Unser Hotel liegt direkt am Marktplatz von Hohenau, mit herrlichem Blick auf die umliegenden Berge und Täler. Was als Gasthaus begann, ist heute ein komfortables Hotel, das bereits in der dritten Generation mit viel Liebe und Engagement geführt wird. Fühlen Sie sich vom ersten Tag an ganz wie zu Hause. Die Schüler übernachten in 3-4-Bett-Zimmern mit jeweils eigenem Badezimmer (Dusche/WC, Balkon, TV). Den Betreuer stehen separate Zimmer bei gleicher Ausstattung zur Verfügung. Frühstück und Abendessen erhalten Sie im Hotel. Zudem bietet die Unterkunft ein eigenes Hallenbad sowie einen Gruppenraum mit Kicker und Flipper.

Unsere gemütliche Herberge liegt in ländlicher Umgebung am Fuße des sagenumwobenen Dreisesselberges (1312m). Die Schüler sind in Mehrbettzimmern für 4 - 8 mit Gemeinschaftsbädern untergebracht. Die meisten Zimmer bieten Etagenbetten. Einige verfügen auch über ein eigenes Badezimmer. Die Betreuer werden in Einzel- und Doppelzimmer mit DU/WC untergebracht. Freizeitmöglichkeiten in/ an der Jugendherberge u.a. Tischtennisplatten, Kicker, Basketball auf Naturrasen, Bolzplatz, Volleyball, Niedrigseilgarten, Grillplatz u.v.m.

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)


  • Fahrt im modernen Reisebus; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • Unterbringung wie beschrieben
  • Betreuerzimmer/-appartements mit Du/WC
  • Halbpension
  • erfahrene Ansprechpartner vor Ort
  • reichhaltiges Informationsmaterial zum Zielgebiet inklusive
  • TÜV - geprüfte Servicequalität
  • flexible Anzahlungsregelung nach Ihrem Wunsch (jetzt buchen - später anzahlen)
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Service während der Reise
  • Reisesicherungsschein
  • SQM- Schulfahrt Qualitätsmanagement
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten
  • Unsere Servicequalität wird im Durchschnitt mit 4,8 von 5 (sehr gut) bewertet.
  • Vom Angebot bis zur Reise durchweg nur EIN Ansprechpartner.

Extras - bei uns inklusiv


  • geführte Rangerwanderung im Nationalpark
  • Kombikarte Silberbergwerk Bodenmais
    (1 x Bergfahrt mit dem Sessellift, 1 x 45-minütige Bergwerksbesichtigung, 1 x Talfahrt mit dem Sessellift oder wahlweise mit der Sommerrodelbahn)
  • Hotel Hohenauer Hof***: Bettwäsche und Handtücher
  • Hotel Hohenauer Hof***: Hallen-/Saunanutzung sowie Infrarotkabine
  • Jugendherberge Haidmühle-Frauenberg: Bettwäsche

Programmvorschlag

1. Tag   Reisebeginn am Morgen, Ankunft am Nachmittag, Zimmerbezug und Freizeit.
2. Tag   Am Vormittag Ausflug in das Nationalparkzentrum Lusen mit geführter Rangerwanderung. Sie erhalten hochinteressante Einblicke in die Ökologie des Gebietes. Auf Wunsch ist im Anschluss der Besuch des Baumwipfelpfades Neuschönau möglich. Mit einer Gesamtlänge von 1.300 Metern ist der Weg durch die Kronen einer der längsten der Welt.
Alternativ Weiterfahrt nach Passau. Nutzen Sie die Möglichkeit einer individuellen Besichtigung der Donaustadt. Wir empfehlen die "Dreiflüsse-Stadtrundfahrt" (möglich von März bis Oktober). Bequem vom Schiff aus genießen Sie unvergessliche Ausblicke auf Passau.
3. Tag   Zeit zur freien Verfügung - der Bus kann für einen Ausflug bis ca. 200 km genutzt werden. Genießen Sie z. B. die grandiose Aussicht bei einer Fahrt mit der Bergbahn auf den Großen Arber. Der "König des Bayerischen Waldes" ist mit 1.456 Metern der höchste Berg des Bayerisch-Böhmischen Gebirgsmassivs. Weitere Ziele können z. B. die Westernstadt Pullman City, der Kletterwald Waldkirchen (April-Oktober) oder die tschechische Stadt Budweis mit Brauereibesichtigung sein.
4. Tag   Heute geht's mit der Sesselbahn hoch hinauf zum Silberberg in Bodenmais, damit Sie im Anschluss die faszinierende Welt bei einer Führung unter Tage im Besucherbergwerk erleben können. Anschließend gibt es eine Riesengaudi bei der Talfahrt mit der Sommerrodelbahn!
Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Unser Tipp: Stärken Sie die Klassengemeinschaft und das "Wir-Gefühl" bei einem unserer erlebnispädagogischen Programme. Vorschläge finden Sie in unseren Programmbausteinen.
5. Tag   Beginn der Rückreise nach dem Frühstück, Ankunft im Schulort gegen Nachmittag/Abend.


Unsere Preise


Ferienpark Altreichenau

Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 179,00 EUR
5 Tage ab 219,00 EUR

Hotel Hohenauer Hof***

Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 204,00 EUR
5 Tage ab 254,00 EUR

Jugendherberge Haidmühle-Frauenberg

Bus vor Ort, alle beschriebenen Ausflüge im Preis enthalten
4 Tage ab 184,00 EUR
5 Tage ab 229,00 EUR


Hinweise

Je nach Reisezeitraum können Saisonzuschläge entstehen, welche Sie mit Ihrem persönlichen Angebot erhalten.



Programmbausteine

Stadtführungen Passau:

Stadtrundgang

Ihr Guide begleitet Sie auf einem memorablen Rundgang durch die faszinierende Passauer Altstadt mit ihrer 2000-jährigen Geschichte. Die Stadt Passau ist im barocken Stil errichtet und an drei Flüssen gelegen: Donau, Inn und Ilz. Seit jeher ist die Stadt Anziehungspunkt für Reisende und Händler gleichermaßen. Lassen Sie sich von der sondersgleichen Atmosphäre aus verwinkelten Gassen und barocken Plätzen vom ersten Moment an begeistern. Die qualifizierten Stadtführer führen Sie gerne durch das "Bayerische Venedig".

Stadtrundfahrt mit dem Cabrio-Bus

Die etwas andere Stadterkundung. Kommen Sie mit auf eine spannende und informative Rundfahrt durch Passau im Cabrio-Bus. Genießen Sie einen unvergessenen Blick über die Altstadt, bei einem kurzen Foto-Stopp auf der Veste Oberhaus.

3-Flüsse-Schifffahrt

Erleben Sie eine grandiose Stadtrundfahrt bequem vom Wasser aus mit eindrucksvollen Ansichten auf Passau: mit dem italienischen Flair ihrer farbenprächtigen Fassaden, dem Dom St. Stephan, der Dreiflüsse-Mündung; den Flüssen Donau, Inn und Ilz mit ihren unterschiedlichen Farbgebungen, das Ober- und Niederhaus sowie das Kloster "Maria Hilf". Versierte Informationen entlang der Route erhalten Sie über die Bordlautsprecher.

Attraktionen & Museen:

Erlebnis-Museum Bayerwald Xperium

Der Ausflugstipp auch bei schönem Wetter: Im Erlebnis-Museum treffen Sie auf die Welt der Wahrnehmung mit vielen Naturphänomenen zum selber Ausprobieren.

Tierfreigehege Neuschönau

Während der Führung durch das Tierfreigehege im Nationalpark lernen Sie die Tiere innerhalb und außerhalb der Gehege näher kennen. Weit über 30 Arten des Bergwaldes wie z. B. Bär, Wolf oder Luchs leben hier in ihrer natürlichen Umgebung.

Waldwipfelweg Maibrunn

Auf dem Waldwipfelweg erhalten Sie Ein- und Ausblicke in und über die Landschaft des Bayerischen Waldes mit einem Pfad der optischen Phänomene verrückter Täuschung, dem "Haus am Kopf" in dem Sie Teil der Illusion werden sowie eine grandiose Sicht auf einen der 1.000 m hohen Hausberge Predigtstuhl, Pröller, Knogl und Hirschenstein.
Kurzum bietet der Weg Natur pur und tolle Perspektiven aus luftiger Höhe (bis zu 30 m hoch) mit einer Aussichtsplattform und interessantem Naturerlebnispfad mit Lernstationen zum Mitmachen, Ausprobieren und Begreifen.

Bergwerksführung Silberberg Bodenmais

Fahren Sie mit der Sesselbahn hoch hinauf zum Silberberg und erleben Sie die eindrucksvolle Welt unter Tage im Besucherbergwerk mit unterirdischem See. Danach gibt es bei der Talfahrt mit der Sommerrodelbahn Riesenspaß!

Glashütte Joska Kristall Bodenmais

Schauen Sie hinter die Kulissen der Glasherstellung bei einer ca. 20-minütigen Führung durch die Waldglashütte. Sie erhalten hier die Möglichkeit der Herstellung und Veredelung beizuwohnen und noch dazu das "Glasparadies" als Erlebniswelt mit vielen Attraktionen kennenzulernen.

Grafitbergwerk "Kropfmühl" – Abenteuer Untertage

Schauen Sie hinter die Kulissen der Welt der Bergleute in Deutschlands einzigem Graphitbergwerk. Das außerschulische Klassenzimmer - mit einer Erkundungsrallye in den drei Themengebieten Granit, Graphit und Wasser, die auf die Klassenstufen 3 / 4, 5 / 6 sowie 9 / 10 abgestimmt sind, lernen Ihre Schüler die erdgeschichtliche Entstehung dieser 3 Rohstoffe bei einer Führung kennen.

Gabreta – Keltendorf im Bayerischen Wald

Gehen Sie mit uns auf Zeitreise in die vorrömische Eisenzeit im einzigen Keltendorf des Bayerischen Waldes. Die Häuser wurden nach Funden aus dem 12. - 2. Jh. vor Chr. rekonstruiert. Unterschiedliche Aktivitäten laden Sie und Ihre Klasse ein zum selbst Mitmachen, um so den Alltag der Kelten besser zu verstehen. Probieren Sie z. B. folgende Aktivitäten aus: Schmieden, Brotbacken, Töpfern, Schmuckbasteln, Filzen sowie Bogenschießen. Für Schulklassen lässt sich das Programm individuell von der Vorschule bis zur Oberstufe, nach Ihren Wünschen anpassen.

Bergbahn Großer Arber

Atemberaubendes Panorama in luftiger Höhe. An klaren Tagen sind selbst die fernen Alpen zu erkennen. Gondelbahn mit Berg- u. Talfahrt.

Brauereibesichtigung 'Budweiser Budvar' mit Multimediashow

Kommen und erleben Sie, wie sich die langjährige Tradition mit moderner Technologie verbindet. Umgeben vom Duft des mährischen Malzes sowie des Saazer Doldenhopfens entdecken Sie das Herstellungsgeheimnis des weltberühmten original Budweiser Budvar Premium Lagers.

Oberhaus Museum – Veste Oberhaus Passau

Veste Oberhaus
Die Burgführung führt Sie zu den Highlights der Veste Oberhaus. Erfahren Sie interessante Details zur rund 800-jährigen Geschichte, besuchen die Georgskapelle mit dem einzigartigen Freskenzyklus zur Legende des Hl. Georg und genießen vom Aussichtspunkt Batterie Linde einen der schönsten Panoramablicke auf die malerische Altstadt und das Dreiflüsse-Eck.
Oberhaus Museum
Nach der Führung lohnt sich ein Besuch des Museums allemal. Wandeln Sie auf den Spuren der Geschichte, indem Sie sich die Dauerausstellungen 'Faszination Mittelalter - Irdisches Leben oder Himmlisches Streben', 'Passau - Mythos und Geschichte' sowie 'Zunft und Handwerk - Das Gehemnis der Bruderschaft' anschauen.

RömerMuseum Kastell Boiotro in Passau

Erst seit 1982 ist das Museum mit den freigelegten Fundamenten des Römerkastells Boiotro der Öffentlichkeit zugänglich, welches erst 1974 bei Bauarbeiten entdeckt wurde. Das Kastell wurde um das Jahr 280 n. Chr. erbaut und bereits wieder 95 Jahre später durch das Militär aufgegeben. 100 Jahre später errichtete der Hl. Severin auf der Ruine ein kleines Kloster. Das Museum befindet sich in einem spätmittelalterlichen Haus, direkt an den Fundamenten des Kastells.

Museum Moderner Kunst Passau

In einem der schönsten Häuser der Passauer Altstadt ist seit dem Jahr 1990 das Museum Moderner Kunst - Wörlen beherbergt. Das Museum, einem alten denkmalgeschützten Haus, wurde von dem Kunstarchitekten und Kunstfreund Hanns Egon Wörlen (verst. 2014) neu gestaltet und restauriert. Auf drei Etagen werden in atmosphärevoller Umgebung jährlich ca. zehn Ausstellungen zur Kunst des 20. sowie 21. Jh. gezeigt.

Glasmuseum Passau

Mit ca. 30.000 Gläsern in der Ausstellungsfläche ist das Glasmuseum Passau das weltweit größte Museum der Böhmischen Glaskunst. Im Museum bekommen Sie einen umfassenden Überblick über die böhmische Glaskunst, der verschiedenen Epochen von 1700 bis 1950 (dem Biedermeier bis Jugendstil).

Domschatz- und Diözesanmuseum Passau

Das Museum wurde zu Beginn des 18. Jh. durch die Architekten Dominiko d'Angeli und Antonio Beduzzi erbaut. Es zeigt die größten Schätze der bewegten Vergangenheit Passaus, als die Stadt noch das größte Bistum des Heiligen Römischen Reiches war. Rund 200 Meisterwerke romanischen bis barocken Kunstschaffens sowie über 100 Exponate kostbarer liturgischer Gewänder, Monstranzen und gotischen Tafelbilder sind im Museum am Dom (Domschatz- und Diözesanmuseum) ausgestellt.

Sport & Aktivitäten:

Wanderung im Nationalpark Bayerischer Wald

Im Mittelpunkt von Klassenfahrten in den Bayerischen Wald, steht meist das Naturerlebnis. Wir empfehlen daher für den Besuch im Nationalparkzentrum Lusen mit Ihren Schülern. So lernen Ihre Schützlinge informativ erklärt, die Flora und Faun der Region kennen. Das Gebiet umfass den spannenden Baumwipfelpfad Nationalpark Bayerischer Wald und ein Tiergehege. In diesem Gehege sind u. a. einheimische Tiere wie Braunbären, Elche, Wisente und Wölfe zu sehen. Des Weiteren lässt sich der Bayerische Wald auch ideal per Kanu auf dem Wasser erkunden. So erhalten Sie ganz faszinierende Eindrücke der Natur.

Nationalparkzentrum Lusen

Bei einer geführten Rangerwanderung im Nationalparkzentrum im Tierfreigehege und der Ausstellung, erwartet Sie und Ihre Klasse viel Spannendes und Wissenswertes!

Bergwanderung

Wandern Sie mit Ihrem ortskundigen Guide bis hin zum Kaitersberg. Während der der Wanderung bieten sich Ihnen tolle Ausblicke und obendrein erfahren Sie zudem allerlei Wissenswertes zu Flora und Fauna der Region.

Wildnis-Wanderung

Erkunden Sie die Umgebung bei einer Wildnis-Wanderung. Danach besteht die Möglichkeit eines anschließenden Lagerfeuers sowie einer Fackelwanderung.

Waldseilgarten Am Predigtstuhl

Der Kletterwald St. Englmar erwartet Sie mit acht Parcours mit Bewegung und Spaß. Hangeln, Balancieren und Schwingen Sie sich von Baum zu Baum in bis zu 10 m Höhe nach Einweisung durch qualifizierte Guides.

Sommerrodelparadies Grün

Im Rodel- und Freizeitparadies in Grün können Sie sich den Wind beim Sommerrodeln um die Nase wehen lassen. Neben der Rodelbahn 'Bob' warten noch andere Fahrgeschäfte von Ihnen genutzt zu werden. Zum Beispiel: die Achterbahn Da volgwuide Sepp, der Bayerwald Bob und Coaster, die Wasser-Reifenrutsche, der Erlebnis-Turm Bayerwald-Fox sowie Mega-Erlebnisrutschen. Darüber hinaus warten weitere Attraktionen im Freizeit-Erlebnispark auf Sie.

Kletterwald Waldkirchen

Der Kletterwald bietet jeden abenteuerlustigen Besucher bis zu sechs Parcours in unterschiedlichen Höhen. Ideal für Klassen, die hoch hinaus wollen.

Kanutour "Klein Kanada"

Ein Abenteuer der Extraklasse für Ihre Klasse, eine Kanutour durch Klein Kanada. Sie befahren ein idyllisches abgelegenes Flusstal inmitten der Region Bayerischer Wald auf der Strecke von Zwiesel nach Regen. Den Vergleich der Strecke und der Wildnis Kanadas, kann zurecht gezogen werden.

Adventure Day

Dieser Tag steht ganz im Zeichen des Abenteuers. Neben Baumklettern mit Abseilen sowie Tuberafting und Bogenschießen, überqueren Sie zum Schluss eine Seilbrücke. Der Spaß kommt hier sicherlich nicht zu kurz!

Mountainbiketour

Bei dieser Tour kann man schon einmal ins Schwitzen kommen. Neben Ausdauer und Durchhaltevermögen ist hier auch Kondition gefragt.

Bogenschießen

Robin Hood wusste damit umzugehen und nun sind Sie an der Reihe - beim traditionellen Bogenschießen mit dem Langbogen. Von der Einführung über einen Workshop im Pfeilbau bis zum Abschlussturnier entdecken Sie die zahlreichen Facetten und Vorgänge, die bei Pfeil und Bogen seit Jahrtausenden unverändert Bestand haben.

Sommer-Biathlon

Sie wollen auch im Sommer die Möglichkeit nutzen, einmal einen Biathlon mit der Klasse zu machen? Jetzt haben Sie die Möglichkeit mit der mobilen Schießanlage, so können Sie direkt auf dem Gelände in die Welt des Biathlons eintauchen. Sobald die ersten Schüsse mit dem Lasergewehr ins Schwarze treffen, gibt es eine spannende Staffel, bei der die Strecke laufend oder per Mountainbike zurückgelegt werden kann.

Erlebnisbad "Elypso"

Das Bad befindet sich in Deggendorf. Genießen Sie Freizeitspaß zu jeder Jahreszeit mit exzellenten Erlebnisschwimmbecken, Großwasserrutschen u. v. m.

AQACUR Badewelt

Baden & Relaxen in Bad Kötzting. Die Badewelt für Wasserbegeisterte, die Ihre Schüler nicht missen wollen. Rutschen Sie auf der 100 m langen X-Tube-Reifenrutsche mit Lichteffekten oder auf der Dreifachrutsche. Daneben wartet das Bad mit einem Jugend- und Sportbecken auf Sie.

Entertainment:

Churpfalzpark Loifling

Der Park ist der größte Freizeitpark der Oberpfalz mit zahlreichen rasanten Attraktionen wie dem Rapid River, einer Wildwasserbahn und einer kleinen Achterbahn. Daneben bietet der Churpfalzpark auch klassische Fahrgeschäfte wie ein Kettenkarussell oder Autoscooter. Ihre Schüler werden begeistert sein.

Pullman City Eging am See

Kommen Sie mit uns auf Zeitreise in den Wilden Westen mit Aktivitäten wie Goldwaschen und Bogenschießen. Im Authentikbereich lässt sich das Leben der frühen Siedler hautnah nachempfinden. Vorträge über die Kultur und Mythen der amerikanischen Ureinwohner und die American History Show runden das Angebot ab.

Videos

Attraktionsvideo: Nationalpark Bayerischer Wald - Baumwipfelpfad

Video von Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald GmbH

Attraktionsvideo: Joska Glashütte Bodenmais

Das Video gibt erste Eindrücke zur Arbeit der Glashütte - hier können Sie selbst Ihre eigene Glaskugel blasen
Videos werden geladen...

Weitere Reisen



Bewertungen unserer Kunden

Online-Bewertung vom: 29.09.2014
(Gesamtbewertung: 5 von 5 Sternen)
Transport:

Der Bus war bequem. Der Fahrer sehr sicher.


Unterkunft:

Sehr unterstützend, Zimmer sehr schön.


Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

München ist für Hohenau zu weit. Ich würde eine andere Stadt planen.

Gruppenreise:
Klassenfahrt Bayerischer Wald  

Reisedatum:
22.09.2014 bis 26.09.2014


Online-Bewertung vom: 05.10.2013
(Gesamtbewertung: 4 von 5 Sternen)
Unterkunft:

Gesamteindruck, Bemerkungen, Planung:

Im Rahmen der Halbpension war ein Grillabend angekündigt, von dem die Rezeption allerdings nichts wusste. Mit dem Abendessen waren wir nicht ganz zufrieden.

Gruppenreise:
Klassenfahrt Bayerischer Wald  

Reisedatum:
23.09.2013 bis 26.09.2013


 


Ihr persönlicher Ansprechpartner

Kathrin Tausche-Exler
Telefon: 0 35 04/ 64 33- 14
E-Mail an: Kathrin Tausche-Exler