Spindlermühle - touristisches Zentrum des Nationalparks Riesengebirge



Spindlermühle oder auch Spindler Mühle (Špindlerův Mlýn) ist der größte und bekannteste Ort im Tschechischen Riesengebirge (Krkonoše). Mehrere Siedlungen in einer Meereshöhe von 575 - 1555 m wurden zu dieser Stadt zusammengeschlossen.

Das wird Sie begeistern: das tschechische Riesengebirge mit Klassenfahrt Spindlermühle - starten Sie bald!

Die Ortsteile Svatý Petr, Labska, Horní Mísečky und Bedřichov liegen etwas außerhalb des Zentrums von Špindlerův Mlýn. Diese sind zusätzlich in den Monaten Mai bis Oktober mit einer kleinen Stadtbahn während einer kommentierten Rundfahrt sehr gut zu Erkunden. Von allen Seiten von Bergen umgeben, welche durch ihre Einzigartigkeit beeindrucken, ist Spindlermühle von Frühling bis Herbst ein beliebtes Wandergebiet in Tschechien mit zahlreichen Zielen.

Schon 1810 inspirierte den Maler Caspar David Friedrich bei einer Riesengebirgswanderung die Landschaft, welche er in seinem Aquarell "Blick über die Elbquelle und den Elbgrund Riesengebirge" verewigte. Zu Beginn des 20. Jahrhunderte erlebte der Ort seine Blütezeit und unzählige Hotels und Pensionen wurden gebaut. 1922 verbrachte Franz Kafka einen erholsamen Urlaub in Špindlerův Mlýn um Kraft und Eindrücke für seinen Roman ''Das Schloss'' zu sammeln. Der Winter lockt mit verschiedenen Skigebiete. Über 90 km sehr gut präparierte Langlaufloipen laden zum Skifahren ein. Zwei Snowparks mit diversen Wellen und Hindernissen sorgen für Spaß für Freestyler und Snowboarder. Fünf Skilifte bringen die Skifahrer zu den verschiedensten Skipisten und machen Spindlermühle zum größten Skigebiet im Riesengebirge und am Nachmittag / Abend geht's zum Après-Ski …

Auch der Ski-Weltcup macht fast jedes Jahr im Skigebiet Spindlermühle Station. Dabei geht es im Slalom und Riesenslalom um wichtige Weltcuppunkte. Gestartet wird dabei im Skigebiet von St. Peter (Svatý Petr).

Špindlerův Mlýn ist mit seinen vielen verschiedenen Unterkünften wie Hotels, Hostels und Pensionen für einen Urlaub, egal ob im Sommer oder Winter nicht nur für Schulklassen sondern auch bei Familien sehr beliebt. Das Preis-Leistungsverhältniss und die zum EUR doch günstige CZK spielt dabei sicherlich auch eine große Rolle. Aber auch die Ausstattung der Unterkünfte mit z.B. Wellness, Aquapark und die Entfernung zu den Skigebieten oder Sesselliften ist vielen Urlaubern sehr wichtig. Bei ca. 12.000 Betten ist sicherlich für Jeden etwas dabei.

Das Riesengebirge gilt auch als Reich des Rübezahls (Krakonoš), einer bekannten Sagenfigur. Dieser gute Berggeist hat die Aufgabe das Gebirge vor habgierigen Schatzsuchern, Wilderern und anderen Bösewichten zu schützen. Fast täglich kann man dem leibhaftigen Rübezahl im Zentrum von Spindlermühle begegnen und sich natürlich auch mit ihm fotografieren lassen, was nicht nur für kleine Kinder ein großer Spaß ist.

In 1.386 m Höhe nordwestlich von Spindlermühle entspringt die Elbe. Und so gehört ein Besuch der Elbquelle (Pramen Labe) auch mit ins Ausflugsprogramm. Mit dem Sessellift gelangt man bequem in ca. 20 min bis zum Gipfel des Medvědín. Von da sind es 6 km zu Fuß mit tollen Aussichten. Genießen Sie einen Blick vom Pantschefall (Pančavský vodopád), dem höchsten Wasserfall der Tschechischen Republik. Sein Wasser fällt über eine Distanz von 250 m ins Elbtal - ein beeindruckendes Schauspiel. Weiter geht es über die Elbfallbaude (Labská bouda) bis zur Elbquelle.

Es erwartet Sie ein symbolischer Betonbrunnen, da die Elbe selbst aus vielen Quellbächen entspringt und eine wunderschöne Mosaikarbeit mit Stadtwappen von jeweils 14 tschechischen und 14 deutschen Elbstädten. Von der Elbquelle hat man, bei hoffentlich gutem Wetter, eine fantastische Sicht bis zur Schneekoppe (Sněžkou oder Sněžka), dem höchsten Berg des Riesengebirges. Auf dessen Gipfel verläuft die Grenze zwischen Tschechien und Polen. Der Rückweg führt am ca. 50 m hohen Elbfall (Labský vodopad) vorbei, durch den Elbgrund (Labský důl), mit 8 km eines der längsten Täler im Riesengebirge, zurück nach Spindlermühle.

Spindlermühle selbst bietet auch noch vieles Weitere an Aktivitäten. Wie wäre es z.B. mit einem Besuch auf der 1,4 km langen, mit 22 Kurven, 5 Sprüngen und 3 Tunnel versehenen Sommerrodelbahn? Wer höher hinaus möchte, besucht gleich nebenan den Kletterwald Monkey Park mit drei verschieden langen Parcours von unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Für sportbegeisterte Schulklassen und Gruppen haben wir unsere „Klassenfahrt Riesengebirge: Nervenkitzel in Spindlermühle - Natur, Sport & Teamgeist“ mit noch mehr Action, aber auch einer Tagesfahrt in Tschechiens Hauptstadt Prag im Programm.

Weiter Ausflugsziele im tschechischen Riesengebirge sind z.B. Janské Lázně, Benecko, Harrachov, Vrchlabí und Rokytnice nad Jizerou.

Eine Klassenfahrt z.B. in das beliebte Hotel Aquapark Spindlermühle im Riesengebirge ist immer eine Reise wert!



Klassenfahrt, Schulfahrt, Sport, Spindlermühle, Tschechisches Riesengebirge

Tags

Airport-Tour Amsterdam Andalusien Arena di Verona Asta Sofie Amalie Nielsen Barcelona Bavaria Filmstadt Bayern Bergbau Berlin Bled Blütenzauber BMW Museum BMW Welt Bologna Casa di Giulietta CO2 - Projekt D-Mark-Detektive Dänemark Danzig Deutsche Geschichte Deutschland Dippoldiswalde Dresden Dublin Duinrell Eifel Eremitage Erzgebirge Europa Event Ferienland Dalmatien Fernreise Fernreisen Flug Flughafen München Fluss Newa Freiberg Freizeitpark Belantis Freizeitparks in Kroatien Frühsommer Gardasee Gastbeitrag Dänemark.de Geographie Gerhart Hauptmann Geschichte Goethe Gret Palucca Hamburg Hamburger Hafen Hansa-Park Harz Haus der Europäischen Geschichte Hiddensee Historische Person Hotel Elephant Weimar Istanbul Jump-Häuser Karl Friedrich May Kiel Klassenfahrt Klassenfahrten Koblenz Köln Kölner Dom Komfort Krakau Kulinarisches Kunst Leipzig Ljubljana London Louwman Museum Lübeck Lüneburger Heide Málaga Malta Mansfelder Land Marseille Meer Montjuïc München Museu de la Xocolata Barça Museum Museum des Zweiten Weltkriegs Neapel Neuigkeiten Niederlande Oberhof Ostsee Otti's Reiseberichte Paläon Paris Paul's Wiese Phlegräische Felder Plitvicer Seen Prag Preußenkönig Friedrich II. Programmideen Pullman City Radebeul Reisebericht Rom Ruhrgebiet Russland Sachsen Sachsen-Anhalt Safari schönen Urlaub! Schöninger Speere Schulfahrt Schulfahrt - Aktiv Serengeti-Park Hodenhagen Serie antikes Griechenland Sevilla Slowenien Slowenische Adria Sonne Spanien sparen Spindlermühle Sport St. Petersburg Städtereise Studienfahrt Studienreise Technik This Is Holland Thüringen Tibidabo Toskana Tschechisches Riesengebirge Universität Universtitätsstadt Utrecht Venedig Verona Vorteilsangebot Wien Wintersport Zar Nikolaus I. Zar Peter der Große Zarin Katharina II. Zeche Zollverein

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO