Kölner Dom - Wahrzeichen der rheinischen Metropole



Der Kölner Dom ist das Wahrzeichen und der Mittelpunkt der ältesten deutschen Großstadt am Rhein. Mit ca. 6 Millionen Besuchern im Jahr gehört der Dom zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten Deutschlands bei Touristen und auch Pilgern aus aller Welt. Seit 1996 zählt der Kölner Dom deshalb zu Recht zum UNESCO Weltkulturerbe.

Klassenfahrt nach Köln: die Rheinmetropole ist schon immer sehr gefragt. Seien auch Sie unser nächster Reisegast!

Die Grundsteinlegung für den Dom erfolgte bereits im Jahr 1248. Der Bau des Doms wurde jedoch im 16. Jahrhundert wegen der Pest und aus finanziellen Gründen zunächst eingestellt. Das Bild der Stadt Köln wurde fortan über 300 Jahre vom unfertigen Dom geprägt. Der Bau wurde erst Mitte des 19. Jahrhunderts fortgeführt und im Jahr 1880 endlich vollendet. Der Dom war zum Zeitpunkt seiner Fertigstellung mit seinen beiden 157 Metern hohen Türmen das höchste Bauwerk der Welt.

Unser Tipp: Nach einem Aufstieg mit über 500 Stufen auf den Turm der Kathedrale genießen Sie einen tollen Ausblick auf Köln.



Klassenfahrt, Köln, Studienfahrt, Kölner Dom