Anmelden




Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Sie sind neuer Kunde? Hier anmelden.
  Merkliste 0
In der Merkliste sind noch keine Reisen hintelegt

Sie können auf der Reiseseite über das Pin-Symbol Reisen zur Merkliste hinzufügen.

  Angebote 0
Es sind noch keine Angebote hinterlegt.

Datenschutzbestimmungen der Schulfahrt Touristik SFT GmbH

1. Grundsätze

Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen (Privacy Policy) informieren. Die Rechtsgrundlagen finden Sie in der DSGVO [Datenschutzgrundverordnung Verordnung (EU) 2016/ 679] sowie im Bundesdatenschutzgesetz [neue Fassung ab 25.05.2018, Teil des Datenschutz- Anpassungs- und Umsetzungsgesetz (DSAnpUG- EU)]. Zusätzliche Rechtsgrundlagen finden Sie an den entsprechend zutreffenden Textstellen.

Diese Bestimmungen sind umfangreich und ggf. nicht ohne größeren Zeitaufwand durchzuarbeiten. Haben Sie eine Frage zum Datenschutz, zu Ihren Daten etc., dann wenden Sie sich ganz einfach an unseren Datenschutzbeauftragten:

Herr R. Keller
Tel. +49 3504 6433-40
E- Mail: datenschutz@schulfahrt.de

2. Verwendung und Zweckbindung persönlicher Daten

Bestimmte Bereiche unserer Webseiten setzen die Übermittlung von personenbezogenen Daten, wie zum Beispiel Ihren Namen und Anschrift sowie E-Mail Adresse voraus. Hierzu zählen zum Beispiel das Anfordern eines Kataloges oder das Erstellen von Angeboten. Wenn Sie bei uns im Anschluss an die Angebotserstellung eine Reise buchen, so werden Ihre Daten für die Erstellung des Vertrages sowie die Vertragsdurchführung erhoben, gespeichert und verwendet. Die Daten der übrigen Reiseteilnehmer werden für die Reisedurchführung verwendet (Avisierung, Versicherung, Erstellung von Einzelbelegen). Diese Datenverarbeitungen richten sich nach Art. 6 sowie Art. 7 DSGVO. Hier richtet sich der Umfang der erhobenen Daten sowie die Weitergabe nach den jeweiligen Anforderungen der Leistungsträger (bsp. Ermäßigte Eintritte, Vorabcheckin), den polizeilichen Meldevorschriften der jeweiligen Reiseländer, den vor Ort erhobenen Abgaben der jeweiligen Kommunen (bsp. Kurtaxe), den Sicherheitsvorschriften der Transportgesellschaften (bsp. Fluggesellschaften, Übermittlungsverlangen ausländischer Dienste vor Reiseantritt). Bitte beachten Sie, dass bei Buchungen in Drittländer Daten in ebendiese geliefert werden müssen, ansonsten diese Reise weder buchbar noch durchführbar ist. Daten, die für die Visaerteilung notwendig sind, gelangen in die jeweiligen Konsular- bzw. Botschaftsbereiche und damit in den Rechtskreislauf des jeweiligen Drittstaates. Rechtsgrundlage für Datenübermittlung in Drittländer ist dabei Artikel 49 DSGVO, sofern nicht Artikel 46 oder 47 anwendbar sind.

Der Reiseanmelder/ ggf. die ihn beauftragende Institution/ Einrichtung hat dafür zu sorgen, dass die übrigen Reiseteilnehmer hierüber als auch über die Rechtsgrundlagen informiert werden und ausdrücklich in diese Regelungen einwilligen. Bei Minderjährigen müssen die Erziehungsberechtigten ausdrücklich die Einwilligung gegenüber dem Reiseanmelder erklären. Für diese Sachverhalte sind anzuwenden die jeweiligen internen Landesvorschriften zur Schulverwaltung und ergänzend Art. 8 der DSGVO. Die Daten der Reiseabwicklung werden zur Auftragsbearbeitung und zur Verbesserung von Service und Produkten sowie zur technischen Administration verwendet. Weiterhin nutzen wir Ihre Daten für eigene Marketingzwecke, zum Beispiel um Sie zukünftig über neue Angebote zu informieren (bsp. Jahreskatalog). Sie können diese Nutzung selbst in Ihrem Kundenaccount auf Ihre Bedürftnisse zuschneiden und Sie können dieser Nutzung für eigene Marketingzwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte zum Zwecke der Werbung erfolgt durch uns in keinem Fall.

3. Speicherdauer

Die Speicherdauer der Daten richtet sich zunächst im Grundsatz nach Artikel 17 DSGVO. Daten werden also nur solange wie nötig aufbewahrt und dann gelöscht. Auch nach der Reise müssen bestimmte Daten aufbewahrt werden. Das regelt ebenso Art. 17 DSGVO Abs. 3 (b) und (e). Ferner sind hier das HGB und § 651 BGB [„Reiserecht“ in Verbindung mit der „Richtlinie (EU) 2015/ 2302] zu beachten. Besonders hervorzuheben sind die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen nach Handels- und Steuerrecht. Die Schulfahrt Touristik SFT GmbH verwendet ein strukturiertes und gestaffeltes Löschverfahren.

4. Online Nutzung/ Sicherheit

Jeder Zugriff auf unserer Website, insbesondere jede Anforderung einer Datei, wird protokolliert. Die Speicherung dient ausschließlich internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Protokolliert werden:

Jede Verwendung der vorgenannten Daten erfolgt durch uns in nicht personalisierter Form. Weitergehende personenbezogene Daten werden nicht erfasst, es sei denn, Sie tragen diese in die bereitgestellten Anfrageformulare ein und klicken auf den Button „senden“. Soweit das jeweilige Formular „Pflichtfelder“ ausweist, weisen wir darauf hin, dass hierdurch keine allgemeine Pflicht zur Angabe dieser Daten im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Internetseite begründet wird. Lediglich die Nutzung des mit dem jeweiligen Formular verbundenen Dienstes ist ohne das Ausfüllen der „Pflichtfelder“ nicht möglich. Sofern Sie auf unseren Webseiten personenbezogene Daten in Formulare eingeben, werden diese verschlüsselt an unsere Server übertragen. Wir wenden die erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen an, um einen Missbrauch der auf unseren Servern hinterlegten personenbezogenen Daten zu verhindern. Bei der Kommunikation per E-Mail oder über unverschlüsselte Webseiten kann die vollständige Datensicherung von uns gleichwohl nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

5. Einsatz von Cookies

Zum Zwecke der Funktionsoptimierung setzen wir sog. Cookies (jedoch keine Flash Cookies) ein. Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, welche beim Aufruf unserer Seite über den jeweils von Ihren benutzten Browser auf Ihrem Rechner (oder sonstigem Endgerät) gespeichert werden. Einige dieser Cookies sind Session bezogen, d.h. diese werden nach Beenden der Browsersitzung automatisch von Ihrem System gelöscht. Um Sie bei einem erneuten Besuch der Seite wiederzuerkennen, verbleiben andere Cookies auf Ihrem System. Sie haben jedoch bei den meisten Browsern die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Endgerät durch entsprechende Browsereinstellung generell zu unterbinden. Hierdurch kann jedoch im Einzelfall die Nutzung unseres Angebotes erschwert werden. Wir erfassen keine personenbezogenen Daten über Cookies.

6. Daten-Erhebung durch Nutzung von Google-Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Die Benutzung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite wie

werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wir haben zudem auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIP“ erweitert. Dies garantiert die Maskierung Ihrer IP-Adresse, sodass alle Daten anonym erhoben werden. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Information benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseiten-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseiten-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall möglicherweise nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Alternativ zum Browser-Add-On, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-Out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-Out-Cookie erneut setzen. [Anm. Hinweise zur Einbindung des Opt-Out-Cookie finden Sie unter: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/gajs/?hl=de#disable].

Wir nutzen Google Analytics weiterhin dazu, Daten aus Double-Click-Cookies und auch AdWords zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Google Adwords nutzt z.B. solche Cookies, um relevante Anzeigentexte immer dann darzustellen, wenn ein Nutzer mit einschlägigen Suchmustern das Internet benutzt.

Web 2.0 Dienste

Auf unseren Websiten werden sogenannte „Social Plugins“ eingesetzt. Derzeit sind dies die Plugins der Dienste Facebook, Twitter, Google+ und Youtube. Über diese Plugins können Daten, auch personenbezogene Daten, an die US-amerikanischen Diensteanbieter gesendet und gegebenenfalls von diesen genutzt werden.

Shariff Social-Media-Buttons

Die Schulfahrt Touristik SFT GmbH erfasst selbst keine personenbezogenen Daten mittels der Social Plugins oder über deren Nutzung. Um zu verhindern, dass Daten ohne das Wissen des Nutzers an die Diensteanbieter in den USA übertragen werden, setzen wir die sogenannte Shariff-Lösung ein. Diese Lösung sorgt dafür, dass zunächst keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der einzelnen Social Plugins weitergegeben werden, wenn Sie unsere Websiten besuchen. Erst wenn Sie eines der Social Plugins anklicken, können Daten an den Diensteanbieter übertragen und dort gespeichert werden. Mehr Informationen über die Shariff-Lösung finden Sie auf den Seiten des Anbieters, der Heise Medien Gmbh & Co. KG: https://www.heise.de/ct/artikel/Shariff-Social-Media-Buttons-mit-Datenschutz-2467514.html

(1) Facebook

Auf unseren Internetseiten sind Plugins des sozialen Netzwerkes facebook.com integriert. Facebook ist ein Unternehmen der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Beim Aufruf unserer Internetseiten, die mit einem solchen Plugin versehen sind, wird eine Verbindung zu den Facebook-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Facebook-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Wenn Sie dabei als Mitglied bei Facebook eingeloggt sind, ordnet Facebook diese Information Ihrem persönlichen Facebook Konto zu. Bei der Nutzung der Pluginfunktionen, beispielsweise durch Anklicken des „Gefällt mir“-Buttons oder durch die Abgabe eines Kommentares, werden auch diese Informationen Ihrem Facebook- Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Es ist ferner davon auszugehen, dass auch unabhängig davon, ob Sie eines der Facebook Plugins betätigen, die Information, dass Sie unsere Internetseiten besucht haben, an Facebook übermittelt wird. In den Datenschutzhinweisen von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/) finden Sie nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Facebook, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

(2) Google+

Auf unseren Internetseiten sind Plugins („+1“ Button) des sozialen Netzwerkes Google Plus integriert. Google Plus ist ein Unternehmen der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA. Beim Aufruf unserer Internetseiten, die mit einem solchen Plugin versehen sind, wird eine Verbindung zu den Google-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Google-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Nach Angaben von Google wird dabei Ihr Browserverlauf für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken gespeichert und danach gelöscht. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs unseren Internetseiten erfolgt laut Google nicht. Wenn Sie jedoch beim Besuch unserer Internetseiten als Mitglied bei Google eingeloggt sind, ordnet Google diese Information Ihrem persönlichen Google Konto zu. Bei der Nutzung der Pluginfunktionen, beispielsweise durch Anklicken des „+ 1“-Buttons oder durch die Abgabe eines Kommentares, werden auch diese Informationen Ihrem Google- Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Es ist ferner davon auszugehen, dass auch unabhängig davon, ob Sie eines der Google Plugins betätigen, die Information, dass Sie unsere Internetseiten besucht haben, an Google übermittelt wird. In den Datenschutzhinweisen von Google (https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html) finden Sie nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu den Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre.

(3) Twitter

Auf unseren Internetseiten sind Plugins des Unternehmens Twitter integriert. Twitter ist ein Unternehmen der Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Beim Aufruf unserer Internetseiten, die mit einem solchen Plugin versehen sind, wird eine Verbindung zu den Twitter-Servern hergestellt und dabei das Plugin durch Mitteilung an Ihren Browser auf der Internetseite dargestellt. Hierdurch wird an den Twitter-Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Wir weisen darauf hin, dass sich Twitter in seinen Datenschutzbestimmungen das Recht vorbehält, Daten auch an Dritte weiterzugeben. Wenn Sie beim Besuch unserer Internetseiten als Mitglied bei Twitter eingeloggt sind, ordnet Twitter diese Information Ihrem persönlichen Twitter Konto zu. Bei der Nutzung der Pluginfunktionen, beispielsweise durch Anklicken des „Tweet“-Buttons, werden auch diese Informationen Ihrem Twitter- Konto zugeordnet, was Sie nur durch Ausloggen vor Nutzung des Plugins verhindern können. Es ist ferner davon auszugehen, dass auch unabhängig davon, ob Sie eines der Twitter Plugins betätigen, die Information, dass Sie unsere Internetseiten besucht haben, an Twitter übermittelt wird. In den Datenschutzhinweisen von Twitter (https://twitter.com/privacy) finden Sie nähere Informationen zur Erhebung und Nutzung von Daten durch Twitter.

(4) Youtube

Auf unseren Internetseiten finden Sie Links zu Werbevideos, welche wir bei YouTube veröffentlicht haben. Wir weisen darauf hin, dass auch beim Aufruf der YouTube Seite Cookies gesetzt werden, um seitens Youtube Informationen über die Betrachter der Beiträge zu sammeln. Nach Angaben von YouTube werden Cookies z.B. für die Erfassung von Videostatistiken, die Vermeidung von strafbarem Verhalten und die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit verwendet. In den Datenschutzhinweisen von Youtube (https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/) finden Sie nähere Informationen u.a. zum Einsatz von Cookies durch Youtube.

7.Betroffenenrechte, Auskunfts- und Widerrufsrecht

Die Rechtsgrundlagen hierfür finden Sie in der DSGVO (Artikelnummer siehe unten).

Hier eine Zusammenfassung Ihrer Rechte:

Wir informieren Sie transparent über alle Sachverhalte zum Thema Datenschutz und Ihre damit verbundenen Rechte (Art. 12). Wir informieren Sie vor Datenerhebung mittels dieser Datenschutzbestimmungen umfassend über die Notwendigkeit und den Umfang Ihrer notwendigen Daten und die Daten der sonstigen Reiseteilnehmer (Art. 13/ 14). Sie erhalten stets und ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten (Art. 15). Sie können jederzeit lt. Art. 16 bzw. 17 Ihre bei uns erhobenen Daten berichtigen oder löschen lassen (sofern dem nicht Hinderungsgründe aus Art. 17 Abs. 3 b/ e entgegenstehen) und der Datenerhebung und -speicherung widersprechen (gemäß Art. 21).

Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung aus Art. 18 können Sie ebenfalls wahrnehmen. Über alle diese Sachverhalte informieren wir Sie gern nach erfolgter Umsetzung gemäß Ihren Wünschen gemäß Art. 19. Aus dem Art. 20 geht hervor, dass wir Ihre Daten auf Ihren Wunsch hin an Sie ausliefern und auch auf Ihren Wunsch hin an Dritte übertragen. Aus Art. 21 entnehmen Sie bitte Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten. Hieraus ergibt sich auch Ihr Recht auf Widerspruch gegen die Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Direktwerbung.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht (Art. 77 DSGVO) bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Bitte wenden Sie sich für alle diesbezüglichen Sachverhalte direkt an unsern Datenschutzbeauftragten (Kontaktdaten s.o.)

Ihr Reiseveranstalter

Schulfahrt Touristik SFT GmbH
Herrengasse 2
D 01744 Dippoldiswalde
Tel. +49 3504 6433-0
Fax +49 3504 64337740
GF Bärbel Tausche