Anmelden


Haben Sie Ihr Passwort vergessen?
Sie sind neuer Kunde? Hier anmelden.
  Merkliste 0
In der Merkliste sind noch keine Reisen hintelegt

Sie können auf der Reiseseite über das Pin-Symbol Reisen zur Merkliste hinzufügen.

  Angebote 0
Es sind noch keine Angebote hinterlegt.

Golf von St. Tropez - Fréjus & Antibes, Nizza & Monaco

5 Tage schon ab 204 EUR

Ihr Reiseziel

Die schönsten Strände am Golf von St. Tropez - Luxus und Extravaganz, Tummelplatz für Playboys und deren Gespielinnen, aber eigentlich einfach ein zauberhaftes Stück von Europa - das ist die wunderbare Region zwischen Menton und Cassis. Pulsierendes Strandleben, intensives Farbspiel von Fels, Sand, Meer und Bergen, sagenhafte Liebesaffären und ausschweifende Champagnerfeste in der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts - heute ein Ziel für Touristen aus aller Welt - wir haben für Sie schon die schönsten Plätze reserviert!

Le Kangourou

Ihr Urlaubsort Fréjus ist eine alte Römerstadt und nur 3 km vom Meer entfernt. Freuen Sie sich auf feine Sandstrände und malerische Felsbuchten. Die günstige Lage macht Fréjus zum perfekten Ausgangspunkt für Ausflüge. Sie wohnen in modern eingerichteten Zimmern (2-4 Personen) mit Dusche/WC. Freizeitmöglichkeiten: Swimmingpool (saisonabhängig), Tennis, Billard, Karaoke uvm.


Programmvorschlag

1. Tag   Anreisebeginn am Abend ab Ihrem Schulort nach Frankreich; Nachtfahrt.
2. Tag   Nach der Ankunft Gelegenheit zur individuellen Gestaltung- ein erster Bummel und Kennenlernen der Umgebung bzw. ein Bad im Mittelmeer (je nach Saison) könnten gelungene Start- Ideen sein; Zimmerbezug & Programmabsprache.
3. Tag   Der heutige Tag führt Sie in das Fürstentum Monaco. Bei einem individuellen Rundgang spüren Sie den Esprit, der von diesem ganz besonderen europäischen Stadt-Staat ausgeht. Dabei sollten Sie keinesfalls wichtige Attraktionen wie z.B. den Botanischen Garten, das Schwimmstadion, das Ozeanografische Museum oder das berühmte Casino auslassen. Mit etwas Glück entdecken Sie den Hauch der Geschichte beim Wachwechsel vor der Fürstlichen Residenz. Unser Tipp: Buchen Sie eine Stadtführung mit qualifiziertem Guide (siehe Programmbausteine) Alternativ bietet sich für geschlossene Gruppen eine Fahrt in das Hinterland der Côte d'Azur z.B. zu einem der interessantesten Naturschauspiele Europas an - dem Grand Canyon du Verdon! Der aus einer Höhe von 2500 m kommende Gebirgsfluss hat sich in beeindruckenden Schluchten seinen Weg durch das Kalkgestein der Voralpen in das Tal der Durance erzwungen.
4. Tag   Zeit zur freien Verfügung oder kostenfreie Teilnahme an unserem Ausflug nach Grasse - der Welthauptstadt des Parfüms! Sie genießen eine Führung durch das Stammhaus der Familie Galimard und können anschließend entweder eine eigene Kreation herstellen oder im Shop die schönsten Düfte zu günstigen Preisen erwerben. Am Nachmittag fahren Sie weiter nach St. Paul de Vence - einem Künstlerdorf auf einem imposanten Hügel; (Schaffensort u.a. von Chagall und Matisse), viele Galerien und Cafés und Zeit zum Bummeln. Für geschlossene Gruppen besteht die Möglichkeit, ggf. eine Alternative aus unseren Vorschlägen oder ein eigenes Ziel zu wählen (bitte bei Buchung anmelden).
5. Tag   Heute können Sie ein Programm nach Ihren Vorstellungen planen; der Bus steht vor Ort für ca. 150 km zur Verfügung.
6. Tag   Nach dem Frühstück Check-out und Beginn der Heimreise; Nachtfahrt.
7. Tag   Sie treffen wieder im Schulort ein.


Nahverkehr in Nizza

Der Nahverkehr in Nizza ist sehr günstig - schon ab 1,00 EUR pro Person kann man die Stadt mit dem Bus erkunden. Nähere Informationen gibt es direkt auf der Website der Verkehrsbetriebe - diese lässt sich auch auf Deutsch umstellen.

Blumenmarkt in Nizza

In Nizza findet auf dem Cours Saleya täglich ein großer Blumenmarkt statt. Außer an Montagen - dann ist es ein Antiquitätenmarkt.

Musée d'Art Moderne et d'Art Contemporaine (MAMAC) Nizza

Das Konzept zwischen Neuem Europäischen Realismus, der American Tendency und Pop Art sichert dem Museum hohes Ansehen. Hier wird besonders die französische und amerikanische Avantgarde der 1960er Jahre ins rechte Licht gestellt. Unter Anderem finden Sie hier Arbeiten des in Nizza geborenen Yves Klein z.B. aus seiner Reihe der "blauen Bilder".
Auch für weniger kunstinteressierte Gruppen besticht allein das Gebäude durch seine interessante, teils massive Architektur.

Weitere Museen in Nizza

Nizza gilt nicht umsonst als Kunstmetropole: nicht nur das MAMAC – sondern auch viele weitere bedeutende Museen sind hier ansässig.
So zum Beispiel das Musée Marc Chagall. Es wurde noch zu Lebzeiten des Künstlers erbaut und stellt zahlreiche Werke des Expressionisten aus.
Auf dem Hügel Cimiez unweit dem Palais Regina - dem Winteraufenthalt der britischen Königin Viktoria - befindet sich das Musée Matisse. In der ehemaligen Residenz von Henri Matisse werden viele eigene Werke und die einstige Privatsammlung des Künstlers ausgestellt.

Botanischer Garten Parc Phoenix Nizza

Auf 7 ha erwarten den Besucher 2500 verschiedene, u.a. sehr seltene Pflanzenarten in einer mediterranen Umgebung. Das tropische Gewächshaus mit 7000m² Fläche und 25m Höhe ist eines der größten seiner Art in Europa. Hier erleben Sie in 7 verschiedenen tropischen Klimaten exotische Fauna und Flora; hervorzuheben die Insekten- und Orchideensammlungen.

Sportclub Jean-Bouin Nizza

Hier haben Sie Spaß und Action auch im Winter! Schwimmbad, Eishalle, Fitness, Sauna, Jacuzzi - alles dabei, um einen sportlichen Tag im Sportclub in Nizza zu verbringen.

Fort du Mont Alban

Oberhalb von Nizza lädt die ehemalige militärische Festungsanlage aus dem 16. Jh. zu Entdeckungen ein. 220 m über dem Meeresspiegel haben Sie einen tollen Rundumblick entlang der Côte d'Azur.

Monte Carlo Story

In einem Kinosaal der besonderen Art erhalten Sie anhand einer Multimedia-Show eine fundierte Einführung in die Geschichte, Entwicklung und Zukunft der Grimaldi-Dynastie.

Wachsfigurenmuseum Monaco

Hier erleben Sie historische Episoden der Grimaldi-Dynastie vom ausgehenden 13. Jh. bis in die Gegenwart in Lebensgröße. Besonders beachtenswert sind die authentischen, der jeweiligen Epoche angepassten Kostüme.

Jardin Exotique Monaco

Eine der schönsten Attraktionen Monacos. Hier erleben Sie ca. tausend verschiedene Pflanzen, die sich an das Mikroklimat des 60m aus dem Meer ragenden Felsens - dem Wahrzeichen Monacos - angepasst haben.

Fürstenpalast Monaco

Bei einem Rundgang betreten Sie den der Öffentlichkeit zugänglichen Teil des Fürstenpalasts. Erleben Sie prächtige Säle wie z.B. den Thronsaal, beeindruckende Gemälde, kostbare Teppiche und den aus dem 17. Jh. stammenden Innenhof (saisonabhängig).

Ozeanografisches Museum und Aquarium Monaco

Das bereits 1910 von Fürst Albert I. eingerichtete Institut begeistert mit ca. hundert verschiedenen Aquarien in denen knapp 400 Fischarten leben. Niemand weniger als dem französischen Tiefseetaucher Jaques-Yves Cousteau verdankt das Aquarium seinen Weltruf.

Nouveau Musée National Monaco

In diesem erst 2010 eröffneten Museum - gleich neben dem Botanischen Garten - erleben Sie zeitgenössische und moderne Kunst verschiedenster Designer.

Ausflug nach St. Tropez

Am östlichen Fuß des Massif des Maures liegt die wohl berühmteste, sagenhafte und skandalumwitterte Stadt St. Tropez.
Schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts zog diese Stadt zahlreiche Künstler wie Signac, Matisse und Bonnardan in ihren Bann. Den richtigen Aufschwung erlebte sie jedoch mit dem Einzug der High Society in den fünfziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Berühmte Namen wie Brigitte Bardot, Gunter Sachs, Romy Schneider, Charles Aznavour ,Paul McCartney oder John Lennon sind nur eine kleine Auswahl der einst erlesenen Gästeschar.
Heute ist St. Tropez eine viel besuchte Touristenhochburg und für junge Gruppen auf jeden Fall ein beliebtes Ausflugsziel.

Aqualand Fréjus

Das Aqualand Fréjus lockt seine Gäste mit verschiedensten Attraktionen rund um das kühle Nass. Sie finden hier aufregende Rutschen mit so aufregenden Namen wie z.B. "Anaconda", "Kamikaze" oder "Twister". Badespass für Gross und Klein!

Île Sainte Marguerite

Bootsfahrt von Cannes zur Île Sainte Marguerite, der mit 150 ha größten und nächsten Insel der Lérins. Entdecken Sie entlang eines botanischen Lehrpfads die Schönheit der mit Pinien und Eukalytus bestandenen Insel bei einem Spaziergang.

Fort Vauban - Île Sainte Marguerite

Die auf der Insel Sainte Marguerite gelegene Burg "Fort Vauban" diente lange Zeit als Gefängnis, bevor Sie 1973 zum Maritimen Museum umgebaut wurde. Der wohl bekannteste Insasse des ehemaligen Gefängnis war die legendäre "Eiserne Maske", dessen Identität bis heute unbekannt ist. Im Museum sind archäologische Fundstücke der Ligurier, Griechen, Araber und Römer ausgestellt. Eintritt für Schulklassen frei - Schulbescheinigung nicht vergessen!

Stadtführungen mit qualifiziertem Guide

- Stadtführung in Nizza
- abendlicher Stadtrundgang in Nizza
- Stadtführung in Monaco
- Stadtführung in Cannes

Unsere Leistungen (im Preis enthalten)

  • Fahrt im modernen Schlafsessel-Reisebus mit Klimaanlage; der Bus bleibt vor Ort und steht für alle beschriebenen Ausflüge kostenfrei zur Verfügung
  • Übernachtung in Zimmern bzw. Appartements für 2 bis 4 Personen mit Du/WC
  • Betreuerzimmer mit Du/WC
  • Frühstück
  • Straßen- und Parkplatzgebühren lt. Programm inklusive
  • erfahrene Ansprechpartner vor Ort
  • Reichhaltiges Informationsmaterial zum Zielgebiet
  • hochwertiger Reiseführer inklusive (z.B. ADAC)
  • TÜV- zertifizierter Dienstleistungsprozess
  • Reisesicherungsschein
  • Schulfahrt - Freiplatzregelung: Flexible Regelung nach Ihrem jeweiligen Bedarf
  • 24-Stunden-Notruf-Service während der Reise
  • Serviceportal - einfach und komfortabel online Ihre Reise verwalten

Extras - bei uns inklusiv

  • Einreisegebühr Monaco
  • halbtägiger Stadtrundgang in Nizza mit qualifiziertem deutschsprachigen Guide
  • Führung in der Parfümerie in Grasse
  • Parkgebühren

Kathrin Tausche-Exler

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Telefon: 0 35 04/ 64 33- 14
Telefax: 0 35 04/ 64 33- 7714
E-Mail an: Kathrin Tausche-Exler


Schulfahrt Touristik SFT GmbH

Herrengasse 2
D-01744 Dippoldiswalde
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 07:00 bis 18:00 Uhr


Unsere Preise



Ferienzentrum Le Kangourou in Fréjus


6 Tage ab 239,00 EUR
7 Tage ab 294,00 EUR

...mit Tagfahrten


5 Tage ab 204,00 EUR

Hinweise

Je nach Reisezeitraum können Saisonzuschläge entstehen, welche Sie mit Ihrem persönlichen Angebot erhalten.

Ferienzentrum Le Kangourou in Fréjus: Abendessen ist zubuchbar.

Klassenfahrt Golf von St. Tropez

Mit schulfahrt.de die herrlichen Strände am Golf von St. Tropez entdecken

K1 Ferienzentrum Le Kangourou

Unsere Unterkunft in Fréjus

K2 Ferienzentrum Le Lion de Mer

Unsere schöne Unterkunft in St. Raphaël

Die schönsten Momente aus einem Provence Urlaub


Wunderschöne Eindrücke aus Nizza


St. Tropez


DAS ist die Provence!


Online-Bewertung vom: 20.06.2012,
(Gesamtbewertung: 4 von 5 Sternen)
corner-long.gif

Unterkunft:

Gesamteindruck, Bemerkungen,Planung:

Gruppenreise:

Klassenfahrt St. Tropez

Reisedatum:

10.06.2012 bis 16.06.2012