Rijkmuseum Amsterdam 2019 - The Year of Rembrandt

Mario

Das Rijksmuseum ist ein niederländisches Nationalmuseum. Es befindet sich am Museumplein im Amsterdamer Stadtbezirk Amsterdam-Zuid. Es umfasst eine große Sammlung der Malerei aus dem 17. Jahrhundert und eine Sammlung asiatischer Kunstobjekte zur niederländischen Geschichte. Im Museum sind ca. 8000 Exponate zu sehen. Jährlich kommen rund 2,2 Millionen Besucher aus aller Welt.

Im Jahr 2019 wird anlässlich des 350. Jahrestags von Rembrandts Tod das "Jahr des Rembrandt" zelebriert. Ein außergewöhnliches Jahr voller Ausstellungen und Sonderveranstaltungen, die die Arbeit eines der größten Künstler der Welt feiern.

Seien Sie mit dabei, wenn das Rijksmuseum das Rembrandt-Jahr begeht und schauen Sie sich seine Werke an. Vor allem für Kunstklassen wird mit der Klassenfahrt Amsterdam der Kunstunterricht lebendig.


weiterlesen
Klassenfahrt, Museum, Städtereise, Amsterdam

Berlin - Auf den Spuren des kalten Krieges

Mario

Eine Klassenfahrt nach Berlin bedeutet eine Reise in eine der spannendsten Städte Europas. Keine andere Hauptstadt spiegelt so deutlich die Geschichte des letzten Jahrhunderts wieder. Berlin war einst das Symbol des sogenannten kalten Krieges. Die Teilung in Ost und West machte diese zum Brennpunkt des Konfliktes zwischen den unterschiedlichen Mächten und Systemen. Gleichzeitig wurde auch mit dem Fall der Berliner Mauer die Wiedervereinigung eingeleitet. Noch heute lassen sich diese Gegensätze und die ganz besondere Geschichte der Metropole erleben.

Die historischen Schauplätze wurden einerseits erhalten und mit Hilfe von Hinweisschildern dokumentiert, oder aber geschickt in das moderne Bild der Stadt mit eingebunden. Berlin versprüht dadurch zum einen die Freiheit der Moderne, wahrt aber andererseits auch großen Respekt vor seiner einzigartigen Geschichte. Lehrer und Schüler können auf einer Klassenreise in die Geschichten und Ereignisse rund um den kalten Krieg eintauchen und die ganz individuellen Erlebnisse der Bewohner und ihrer ehemals geteilten Stadt kennenlernen.


weiterlesen
Berlin, Deutsche Geschichte, Klassenfahrt

Hamburg - das Herz schlägt im Hafen!

Mario

Der Hamburger Hafen: Das maritime Highlight während Ihrer Schulfahrt nach Hamburg

Der Hamburger Hafen ist zweifelsohne das Highlight in der norddeutschen Hansestadt schlechthin. Sicher punktet Hamburg mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und ist nicht ohne Grund eines der beliebtesten Ziele für eine Städtereise ebenso wie für eine Schulfahrt. Neben der Speicherstadt, der Reeperbahn, der Elbphilharmonie und dem Hamburger Michel ist es aber vor allem der Hamburger Hafen, der Ihnen gleich mehrere Superlative bietet. Der Hafen ist die meistbesuchte Attraktion in der Hansestadt und gehört zu dieser ebenso wie das Fischbrötchen. Und: die Hamburger lieben diesen Teil der Stadt besonders- riskieren wir mal einen Blick?

Darum so besonders!

Der Hamburger Hafen ist nicht einfach nur irgendein Hafen. Vielmehr gibt es hier unzählige Attraktionen zu entdecken, wobei eine Schifffahrt unbedingt auf Ihrer To do Liste stehen sollte. Neben der klassischen Hafenrundfahrt ist eine Barkassenfahrt durch die historische Speicherstadt während Ihrer Klassenreise sehr empfehlenswert. Planen Sie diese am besten in den Abendstunden ein, wenn die Backsteinhäuser eindrucksvoll beleuchtet sind. Das "Venedig des Nordens" wird von unzähligen Fleeten durchzogen: Diese lernen Sie während Ihrer Schifffahrt ebenso kennen wie die Elbphilharmonie.

Besonders interessant ist jeder Liegeplatz natürlich erst, wenn einer der Kreuzfahrtriesen hier Halt macht. Egal ob die legendäre Queen Mary, ein Wohlfühlschiff der Mein Schiff Flotte oder einer der AIDA Kreuzfahrtriesen: Mit etwas Glück sehen Sie während Ihrer Hamburg Klassenfahrt einen der Ozeandampfer aus nächster Nähe. Ein weiteres Highlight ist der jedes Jahr im Mai stattfindende Hafengeburtstag, der sich in diesem Jahr bereits zum 830. Mal jährt. Ein buntes Rahmenprogramm und ein imposanter Abschluss samt Feuerwerk machen dieses Ereignis zu etwas ganz Besonderem.

Das ist doch mal eine besondere Reise: die Klassenfahrt Hamburg mit Besuch des Hamburger Hafen.


weiterlesen
Hamburg, Klassenfahrt, Klassenfahrten, Städtereise, Hamburger Hafen

Amsterdam- die Geschichte des Anne-Frank-Hauses

Mario

Amsterdam: Viel mehr als Tulpen und Kaffeehäuser

Planen Sie eine Klassenfahrt in die Hauptstadt der Niederlande Amsterdam, haben Sie eine gute Entscheidung getroffen. Das Grachtensystem, die schmalen Giebelhäuser und Sehenswürdigkeiten wie das Van-Gogh Museum machen einen Aufenthalt in Amsterdam so interessant. Amsterdam eignet sich jedoch auch hervorragend für eine Kursfahrt Geschichte, denn kulturelle Zeugnisse gibt es hier genügend.

Das Anne-Frank-Haus: Tauchen Sie ein in eine lebendige Geschichte

Das Anne-Frank-Haus steht in der weltbekannten Prinsengracht in Amsterdam. Seit dem Jahr 1960 können sich interessierte Besucher hier über das Leben der Anne Frank informieren. Das Museum zeigt Ihnen neben Fotos und Kurzfilmen auch original erhaltene Gegenstände. Das Zimmer, in welchem insgesamt acht Menschen sich etwa zwei Jahre lang vor den Nationalsozialisten versteckten, befindet sich in der Prinsengracht 263. Das Besondere: Dieses lag verborgen hinter einem beweglichen Bücherschrank. Annes Vater Otto Frank hatte in demselben Haus sein Geschäft. Seine Angestellten kannten das Versteck daher und versorgten Anne und ihre Familie mit Nahrungsmitteln.

Sie wollen die Sehenswürdigkeiten, die Grachten, das Nightlife sowie die Museen der niederländischen Hauptstadt live sehen? Dann ist unsere Klassenfahrt Amsterdam das Richtige für Sie und Ihre Klasse.


weiterlesen
Geschichte, Klassenfahrt, Amsterdam

Das BMW Museum - ein Teil der BMW Welt am Olympiapark

Mario

Das Museum, welches sich auf dem Gelände der BMW Welt in München in der Nähe des Olympiageländes befindet, wurde bereits 1973 eröffnet. Architekt war Karl Schwanzer, beteiligt auch das Atelier Brückner.

Klassenfahrt München- auch für Ihre Gruppe könnte das ein Thema sein.

Sehenswertes im BMW Museum in München
  • Architektur
  • historische und neue Exponate
  • interaktive Rundgänge
  • Workshops für Kinder und Jugendliche







weiterlesen
Klassenfahrt, München, Museum, Studienfahrt, Bayern, BMW Museum, BMW Welt

Der Kupferbergbau im Mansfelder Land

Mario

Im südwestlichen Teil von Sachsen-Anhalt, zwischen Halle an der Saale und dem Harz, liegt die Region Mansfelder Land. Bekannt ist diese nicht nur für ihre eigentümliche Mundart, sondern auch für den Bergbau, der hier eine jahrhundertelange Tradition hat. Der Abbau verschiedener Erze, Kohlen und Salze bestimmte etwa acht Jahrhunderte lang das Leben der Menschen in dieser Region und war damals Haupteinnahmequelle. Noch heute sind die Zeugnisse des Bergbaus weithin sichtbar.

Klassenfahrt Harz geplant? Dann könnte auch das Mansfelder Land ein interessanter Programmpunkt sein!

Die Geschichte des Bergbaus im Mansfelder Land

Schaut man sich die Chroniken des Mansfelder Landes an, fällt auf, dass bereits im Jahr 1199 Kupferschiefer gewonnen wurde. Etwa bis zum 15. Jahrhundert wurde dieses Gestein ausschließlich oberflächlich abgebaut. Danach gingen diese Ressourcen langsam zu Ende und man musste Erz mittels Bergbau fördern. In diesem Zusammenhang sicher eine interessante Zahl für Berufsschulen: Etwa Ende des 16. Jahrhunderts gab es im Mansfelder Land 120 Schächte, in welchen jedes Jahr 1.500 Bergleute bis zu 1.000 Tonnen Kupfer produzierten.

Nicht unerwähnt bleiben sollten die unzähligen technischen Neuerungen, die im Mansfelder Land erfunden wurden. Hierzu zählte unter anderem die erste nach Wattsche Art konstruierte Dampfmaschine aus dem Jahr 1785. Die größte Blüte erreichte der Bergbau im Mansfelder Land zu DDR-Zeiten. Durchschnittlich 15.000 Tonnen Kupfer und 80 Tonnen Silber wurden jedes Jahr gefördert. Am 10.08.1990 dann wurde der Bergbau im Mansfelder Land endgültig eingestellt; die Wirtschaftlichkeit war einfach nicht mehr gegeben.


weiterlesen
Klassenfahrt, Studienfahrt, Bergbau, Mansfelder Land, Sachsen-Anhalt

Tags

Airport-Tour Amsterdam Andalusien Arena di Verona Asta Sofie Amalie Nielsen Barcelona Bavaria Filmstadt Bayern Bergbau Berlin Bled Blütenzauber BMW Museum BMW Welt Bologna Casa di Giulietta CO2 - Projekt D-Mark-Detektive Dänemark Danzig Deutsche Geschichte Deutschland Dippoldiswalde Dresden Dublin Duinrell Eifel Eremitage Erzgebirge Europa Event Ferienland Dalmatien Fernreise Fernreisen Flug Flughafen München Fluss Newa Freiberg Freizeitpark Belantis Freizeitparks in Kroatien Gardasee Gastbeitrag Dänemark.de Geographie Gerhart Hauptmann Geschichte Goethe Gret Palucca Hamburg Hamburger Hafen Hansa-Park Harz Haus der Europäischen Geschichte Hiddensee Historische Person Hotel Elephant Weimar Istanbul Jump-Häuser Karl Friedrich May Kiel Klassenfahrt Klassenfahrten Koblenz Köln Kölner Dom Komfort Krakau Kulinarisches Kunst Leipzig Ljubljana London Louwman Museum Lübeck Lüneburger Heide Málaga Malta Mansfelder Land Marseille Meer Montjuïc München Museu de la Xocolata Barça Museum Museum des Zweiten Weltkriegs Neapel Neuigkeiten Niederlande Oberhof Ostsee Otti's Reiseberichte Paläon Paris Paul's Wiese Phlegräische Felder Plitvicer Seen Prag Preußenkönig Friedrich II. Programmideen Pullman City Radebeul Reisebericht Rom Ruhrgebiet Russland Sachsen Sachsen-Anhalt Safari schönen Urlaub! Schöninger Speere Schulfahrt Schulfahrt - Aktiv Serengeti-Park Hodenhagen Serie antikes Griechenland Sevilla Slowenien Slowenische Adria Sonne Spanien sparen Spindlermühle Sport St. Petersburg Städtereise Studienfahrt Studienreise Technik This Is Holland Thüringen Tibidabo Toskana Tschechisches Riesengebirge Universität Universtitätsstadt Utrecht Venedig Verona Vorteilsangebot Wien Wintersport Zar Nikolaus I. Zar Peter der Große Zarin Katharina II. Zeche Zollverein

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO