Slowenien - kleines Land & große Vielfalt



Heute stellen wir Ihnen unsere Reisen nach Slowenien etwas näher vor. Das kleine Land südlich der Alpen ist mit seinen vielfältigen Sehenswürdigkeiten und Schönheiten ein wahres Juwel. Seit 2004 ist dieses junge Land in der Europäischen Union und ist mittlerweile zu einen der modernsten EU-Ländern gewachsen.

Ljubljana - die Hauptstadt Sloweniens ist das Kultur-, Politik-, Wissenschafts- und Bildungszentrum des Landes sowie seit 1919 Universitätsstadt. Laibach, wie es auf deutsch heißt, erwartet Sie mit einem pulsierenden und kulturellen Leben und ist für die zahlreichen Grünflächen, darunter dem weitläufigen Tivoli-Park, bekannt. Der Fluss Ljubljanica windet sich durch die Stadt und trennt die Altstadt vom modernen Geschäftszentrum und bildet die Kulisse für zahlreiche Cafés und Bar, die dieser modernen und jugendlichen Stadt ein besonders Flair verleihen.



Ein Reiseziel zu jeder Jahreszeit ist der bekannte Alpenort Bled in der Region Gorenjska. Dieses herrliche Fleckchen Erde befindet sich nur wenige Kilometer südlich der österreichischen Grenze und nur 50 Kilometer von der Hauptstadt Ljubljana entfernt. Er gilt als einer der schönsten Urlaubsorte Sloweniens und ist nicht nur im Winter für Skifans ein beliebtes Ziel, sondern bietet auch im Sommer mehr Möglichkeiten für eine tolle Klassenfahrt als Sie wahrscheinlich vermuten! Sie erwarten smaragdgrüne Seen, mittelalterliche Burgen inmitten einer wunderschönen Bergkulisse und im Sommer zahlreiche Möglichkeiten für Kanufahrten (z. B. in Bohinj), Mountainbiketouren (z. B. in Kobarid) oder für ausgedehnte Wanderungen im Nationalpark Triglav. Wintersportfreunden sind Kranjska Gora, Planica und das Pokljuka-Plateau sicher ein Begriff. In diesen Wintersportzentren finden Skifans ideale Bedingungen, genauso wie im Skigebiet "Vogel".

Badefreunde und Wasserratten finden in den bekannten Seebädern Portoroz, Strunjan und Izola ideale Bedingungen zum Schwimmen und Sonnenbaden.

Ein Muss bei einer Reise nach Slowenien ist der Besuch der sagenhaften Tropfsteinhöhlen in Postojna. Mit einer Bergbahn und zu Fuß erkunden Sie bei einer geführten Tour die wohl schönste unterirdische Höhlenwelt Europas. In der Nähe der slowenisch-italienische Grenze befindet sich das Gestüt Lipica, welches bekannt ist als die Wiege der berühmten Lipizzaner Pferde. Schon Kaiser und die früheren Herrscher verehrten diese Pferde. Heute ist Lipica ein internationaler Schauplatz der klassischen Reitkunst.


Erleben Sie mit uns diesen aufregenden und aufstrebenden Hotspot in Europa, der sich Ihnen sowohl von seiner verträumten, mittelalterlichen Seite zeigt, Sie aber auch mit seiner mediterranen Lässigkeit verzaubern wird!



Klassenfahrt, Ljubljana, Bled, Slowenische Adria, Slowenien

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO