Malaga - das Herz der Costa del Sol



Entdecken Sie auf unserer neuen Reise das malerische Malaga. Im Herzen der sonnenverwöhnten Costa del Sol direkt am wunderschönen Mittelmeer gelegen wartet die zweitgrößte Stadt Andalusiens auf Ihren Besuch. Im 8. Jahrhundert gründeten Phönizier die Siedlung „Malaka“, im punischen Krieg übernahmen die Römer die Herrschaft und im Jahr 711 eroberten dann die Mauren die Stadt. Im 15. Jahrhundert machten die katholischen Könige durch ihre Herrschaft eine katholische Bischofsstadt aus dem heutigen Malaga. Die baulichen Hinterlassenschaften und Spuren der verschiedenen Völker spiegeln sich beim Schlendern durch die Gassen der pittoresken Altstadt wieder. Heute ist Malaga eine moderne Hafen- und Universitätsstadt und zählt wegen des Klimas zu einem der wichtigsten Urlaubsziele Spaniens.

Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten ist die Alcazaba, eine ehemalige phönizische Palastanlage aus dem 11. Jahrhundert. Nicht nur die großzügige Parkanlage begeistert, sondern auch die liebevoll gestalteten Gärten, Malereien und Schnitzereien. Ebenfalls besichtigen kann man das römische Theater, auf welches man vom Palast aus einen einmaligen Blick genießen kann. Die Kathedrale Santa Iglesia Catedral Basílica de la Encarnación ist auch ein absolutes Muss während eines Aufenthaltes in Malaga. „La Manquita“ - kleine einarmige Dame - wie sie auch genannt wird, sollte ursprünglich zwei Türme erhalten, jedoch wurde aus Kostengründen nur ein Turm gebaut. Einst eine Moschee - wurde die Kathedrale ab 1528 durch die Christen umgestaltet. Viele verschiedene Stile, wie der Barock- oder Renaissancestil, sind in das Bauwerk eingeflossen. Mit über 200 Werken erwartet auch das Museo Picasso Ihren Besuch - wandeln Sie auf den Spuren das großartigen Pablo Picasso!

Malaga ist abwechslungsreich, modern und historisch zu gleich und auf jeden Fall einen Besuch wert! Fragen Sie noch heute unsere neue Reise an und erleben Sie das andalusische Flair der Hafenstadt selber.



Klassenfahrt, Andalusien, Malaga

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO