Den Haag - die ganze Niederlande auf 18.000 m²



Das muss man einfach gesehen haben. Der Käsemarkt in Alkmaar, der Friedenspalast von Den Haag, der Königspalast im Herzen von Amsterdam oder der Hafen von Rotterdam, Bonsai ähnliche Wälder und Parks, Windmühlenflügel drehen sich, auf dem Flughafen starten Flugzeuge, Boote gleiten durch die Grachten, Züge durchqueren auf einem beeindruckenden Modellschienennetz die ganze Stadt…, alles ist in Bewegung, alles ist real, nur eben viel kleiner in Madurodam, dem Miniaturenpark von Den Haag im Stadtteil Scheveningen. Es ist die Touristenattraktion der Stadt, ja der Niederlande. Auf ca. 18.000 m² findet der Besucher alles, was die Niederlande berühmt gemacht hat im Maßstab 1:25 bis ins kleinste Detail nachgebaut. 300 Modelle der wichtigsten Bauwerke, technischen Objekte oder Landschaftsausschnitte des Landes. Madurodam ist ganzjährig geöffnet. Zwischen April und Oktober kann man ein ganz besonderes Spektakel erleben, Madurodam by Light. Eine Show aus Wasser, Licht und Laser versetzt die Besucher in ein faszinierendes holländisches Märchen, das die Geschichte von Hansje Brinker und dem Kampf gegen das Wasser erzählt. Ein Erlebnis der besonderen Art.

Nicht nur ein Miniaturenpark...

Den Haag hat aber noch mehr zu bieten, schließlich ist es Sitz des Königshauses der Niederlande, Regierungssitz, aber Achtung, nicht Hauptstadt der Niederlande und außerdem Sitz zahlreicher internationaler Institutionen, wie z.B. des Internationalen Gerichtshofes und des Internationalen Strafgerichtshofes oder von Europol. Eine Reihe sehr bemerkenswerter Museen und Galerien, besondere Bauwerke, die Zeugnis einer wechselvollen Geschichte ablegen, interessante Märkte und Plätze… begeistern die Besucher. Auch die alten Grachten hat man Ende des 20. Jahrhunderts wieder entdeckt und teilweise freigelegt, so dass man die Stadt, ähnlich wie in Amsterdam, auch bei einer Grachtenfahrt kennenlernen kann. Also dann, auf nach Den Haag: sowohl unsere Klassenfahrt nach Zeeland (Nordsee) als auch unsere Reise in den "Ferienpark der Superlative" - Duinrell enthalten einen Tagesausflug in diese einzigartige Stadt.


Klassenfahrt, Klassenfahrten, Städtereise

Tags

Airport-Tour Amsterdam Andalusien Arena di Verona Asta Sofie Amalie Nielsen Barcelona Bavaria Filmstadt Bayern Berlin Bled Blütenzauber Bologna Casa di Giulietta CO2 - Projekt D-Mark-Detektive Dänemark Danzig Deutsche Geschichte Deutschland Dippoldiswalde Dresden Dublin Duinrell Eifel Eremitage Erzgebirge Europa Event Ferienland Dalmatien Fernreise Fernreisen Flug Flughafen München Fluss Newa Freiberg Freizeitpark Belantis Freizeitparks in Kroatien Gardasee Gastbeitrag Dänemark.de Geographie Gerhart Hauptmann Geschichte Goethe Gret Palucca Hamburg Hansa-Park Harz Haus der Europäischen Geschichte Hiddensee Historische Person Istanbul Jump-Häuser Karl Friedrich May Kiel Klassenfahrt Klassenfahrten Koblenz Köln Kölner Dom Komfort Krakau Kulinarisches Kunst Leipzig Ljubljana London Louwman Museum Lübeck Lüneburger Heide Malaga Malta Marseille Meer Montjuïc München Museu de la Xocolata Barça Museum Museum des Zweiten Weltkriegs Neapel Neuigkeiten Niederlande Ostsee Otti's Reiseberichte Paläon Paris Paul´s Wiese Phlegräische Felder Plitvicer Seen Prag Preußenkönig Friedrich II. Programmideen Pullman City Radebeul Reisebericht Rom Ruhrgebiet Russland Sachsen Safari schönen Urlaub! Schöninger Speere Schulfahrt Schulfahrt - Aktiv Serengeti-Park Hodenhagen Serie antikes Griechenland Sevilla Slowenien Slowenische Adria Sonne sparen Sport St. Petersburg Städtereise Studienfahrt Technik This Is Holland Thüringen Tibidabo Toskana Universität Universtitätsstadt Utrecht Venedig Verona Vorteilsangebot Wien Zar Nikolaus I. Zar Peter der Große Zarin Katharina II. Zeche Zollverein

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO