Den grünen Norden Spaniens erleben



Das Grüne Spanien

Spanien, da denkt man in der Regel an Sonne, Strand und Mittelmeer oder die Kanarische Inseln, Nordspanien aber fällt einem nicht sofort ein - Schade eigentlich. Es ist das Grüne Spanien: gemäßigtes Klima, üppige Wälder und grüne Täler, die Bergketten des Kantabrischen Gebirges mit den 2600 Meter hohen Gipfeln des Picos de Europa mit seinen Vorgebirgen bis an die Küste, unzugänglichen Bergregionen, saftige Bergwiesen…

Nordspanien ist aber auch Atlantik, feine Sandstrände und elegante Seebäder wie Santander, San Sebastian oder Gijón, kleine Buchten, Steilküsten mit gewaltigen Klippen, ursprüngliche Fischerdörfer, geschichtsträchtige Städte mit faszinierenden Altstädten, mächtigen Kathedralen, verwinkelten Gassen, Tapas-Bars und Plätzen zum Verweilen…

Wallfahrtsort mit historischem Erbe

Nordspanien, das ist der Jakobsweg, der aus Frankreich kommend über die Pyrenäen bei Roncevalles oder den Somport-Pass in Aragón, durch ganz Nordspanien bis nach Santiago de Compostela und Finisterre führt. Der Legende nach wurden in Santiago de Compostela 813 die Gebeine des Apostels Jakobus entdeckt. Der Ort wurde nach Jerusalem und Rom zum drittwichtigsten Wallfahrtsort des Christentums. Im Mittelalter kamen jährlich eine halbe Million Pilger. Der Hauptweg von den Pyrenäen, auch französische Route genannt, führt durch zahlreiche historische Städte wie Pamplona, die alte Hauptstadt des legendären Königreichs Navarra. 75 v.Chr. von den Römern gegründet, ist es heute das Finanz-, Handels- und Bildungszentrum von Navarra. Weiter führt der Weg durch Burgos, der ehemaligen Hauptstadt Kastiliens. Es beeindruckt mit mehreren gut erhaltenen Stadttoren und einer riesigen gotischen Kathedrale. Ein mächtiges Zeugnis großer Bau- und Steinmetzkunst.

Die Highlights Nordspaniens

Die Küstenroute des Jakobsweges hat ihren ganz eigenen Reiz. Hier fließen Meer und Berge ineinander und man fühlt sich der Natur ganz nahe. Der Weg führt durch Oviedo, eine der schönsten Städte Nordspaniens. Die Stadt verströmt mit ihrer wunderschönen Altstadt, mit ihren Gassen und Plätzen, beeindruckenden Palästen und Häusern, Kirchen, der Kathedrale, den Cafés, Bars und tollen Geschäften ein historisches und gleichzeitig ein modernes, ja elegantes Flair. Nordspanien ist so reich an Kultur, Geschichte, Sehenswürdigkeiten, Naturschönheit, köstlichen Speisen und Weinen… Es ist einfach wunderschön und beeindruckend. Also auf nach Nordspanien - zum Beispiel in die Pyrenäen.


Klassenfahrt, Klassenfahrten, Meer, Sonne, Studienfahrt

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO