Koblenz - Festung Ehrenbreitenstein & Deutsches Eck - folgen Sie Schulfahrt.de



Wenn ein eleganter Musikdampfer mit lautem Tuten um`s Deutsche Eck kurvt, so ist klar- wir sind in Koblenz.!

Das Deutsche Eck in Koblenz © Gauls - Die Fotografen

Koblenz - eine Perle des Weinlandes Rheinland- Pfalz und nach Mainz und Ludwigshafen die drittgrößte Stadt dieses Bundeslandes- gehört zu den ältesten Städten Deutschlands und feierte im Jahre 1992 den 2000. Geburtstag. Seit 1962 wohnen hier mehr als 100.000 Einwohner- trotzdem hat sich die Altstadt und die Promenade am Flussufer des Rheins etwas am romantischen Flair bewahrt. Hier vereinen sich Mosel und Rhein- und genau an dieser spitzen Ecke des Zusammenflusses erhebt sich das Bauwerk mit dem Reiterstandbild Wilhelm I.- errichtet anlässlich der Reichsgründung 1871 mit ähnlichem Pathos wie u.a. das Barbarossa- Denkmal auf den Höhen des Kyffhäuser. Die Form ähnelt tatsächlich sehr der Form eines Schiffes- und da öffnet sich auch der Bezug zur späteren Geschichte... Hoch über der Stadt und 118m über dem Fluss erhebt sich die gewaltige Festung Ehrenbreitenstein, welche in dem gleichnamigen Stadtteil von Koblenz liegt. Diese, seit dem 16. Jahrhundert bestehende und ursprünglich als Befestigungsanlage gedachte Burg, ist immer einen Besuch wert, da sie heute das "Landesmuseum Koblenz", das Ehrenmal des Heeres, sowie verschiedene Verwaltungsstellen beherbergt. Sie stellt die höchste, historische Festungsanlage Europas nach Gibraltar dar und ist seit vielen Jahren ein wahrer Touristenmagnet. Koblenz ist auch für seinen Wein bekannt, da es in einem großen Weingebiet liegt und Zentrum des Weinhandels ist. Besuchen sie doch einfach mal das Weindorf Koblenz, welches aufgrund seiner völligen Zerstörung im Zweiten Weltkrieg im Jahre 1951 wieder aufgebaut wurde, da es sich schon damals einer hohen Beliebtheit erfreute. Das Weindorf besteht aus vier Häusern und einer Hütte in denen man verschiedene Weine aus den jeweiligen deutschen Weinbaugebieten serviert. Spät am Abend tönt es vielleicht auch mal aus der Weinstube die Koblenzer Hymne: Et es bekannt doch iwweral, et waiß och jedes Kend, dat närjens en der ganze Welt die Schängelcher mer fend als bei ons am Deutsche Eck wo seit uralter Zeit dat Cowelenzer Schängelcher allerbest gedeiht. Übersetzung gefällig? Dann folgen sie bitte Schulfahrt.de und erleben sie eine tolle und unvergessliche Klassenfahrt mit vielseitigem Programm in Koblenz. Unsere Jugendherbergen machen ihre Klassenfahrt perfekt. Die Unterbringung erfolgt in bestens ausgestatteten Mehrbettzimmern. Auch auf den Anlagen der Jugendherbergen gibt es viel zu erleben-z. B. Tischtennis, Fußball, Volleyball, Basketball und für einen ruhigen Abend ein Grillplatz. Aber was wäre eine Klassenfahrt, ohne eine fremde Stadt kennenzulernen. Machen sie doch eine 2 stündige Führung durch die Festung Ehrenbreitenstein oder spazieren sie durch das Weinbaugebiet von Koblenz. Außerdem können sie auch das Deutsche Eck mit seinem Denkmal bewundern oder einfach nur durch die Stadt schlendern und sie auf eigene Faust erkunden. Von der schönen und berühmten Stadt kann man einfach nur begeistert sein.


Klassenfahrt, Klassenfahrten, Koblenz, Städtereise

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO