Pauls Wiese - unser CO2 Projekt



Eine lange und gut geplante Idee konnten wir im Jahr 2009 starten: unser eigenes CO2 Projekt! Hier im Blog wird diese Geschichte in regelmäßigen Abständen weiter beleuchtet werden.  Bereits vorhandene Einträge zum Thema können Sie sich hier ansehen. Es begann im Jahr 1929- in diesem Jahr kaufte unser Groß- bzw. Urgroßvater Paul Kadner das Historische Ziegeleigut bei Schmiedeberg – etwa 30 km südlich von Dresden am Fuße des Osterzgebirges. Eine dieser Wiesen war schon damals bevorzugter Anbauplatz für Obstgehölze. Und die spielten in der damaligen Zeit eine weit wichtigere Rolle als heute. Obst wurde geerntet - schließlich versorgte man sich auf einem Hof mit mehreren Hektar Land weitgehend selbst. Im Laufe der Jahre nach der Wende ging die Bedeutung solcher Obstwiesen stark zurück, um aber nun im Zuge von Landschaftspflege und Erneuerung der Strukturen wieder (glücklicherweise) stärker an Gewicht zu gewinnen. Unsere Wiese haben wir nun seit 2009 vom Pächter zurück in Eigenregie genommen und zuerst sehr gründlich von Wildwuchs usw. befreit. Wie das zu Beginn genau aussah kann man sich auf dem Übersichtsplan anschauen - ein Klick auf das Bild vergrößert es.

Bestand zum damaligen Zeitpunkt

Weitere Artikel dieser Serie werden demnächst folgen.

Es begann im Jahr 1929- in diesem Jahr kaufte unser Groß- bzw. Urgroßvater Paul Kadner das Historische Ziegeleigut bei Schmiedeberg – etwa 30 km nördlich von Dresden am Fuße des Osterzgebirges.
Eine dieser Wiesen war schon damals bevorzugter Anbauplatz für Obstgehölze. Und die spielten in der damaligen Zeit eine weit wichtigere Rolle als heute. Obst wurde geerntet - schließlich versorgte man sich auf einem Hof mit mehreren Hektar Land weitgehend selbst. Im Laufe der Jahre nach der Wende ging die Bedeutung solcher Obstwiesen stark zurück, um aber nun im Zuge von Landschaftspflege und Erneuerung der Strukturen wieder (glücklicherweise) stärker an Gewicht zu gewinnen. Unsere Wiese haben wir nun seit 2009 vom Pächter zurück in Eigenregie genommen und zuerst sehr gründlich von Wildwuchs usw. befreit.


CO2 - Projekt, Schulfahrt - Aktiv

Tags

Airport-Tour Amsterdam Andalusien Arena di Verona Asta Sofie Amalie Nielsen Barcelona Bavaria Filmstadt Bayern Berlin Bled Blütenzauber Bologna Casa di Giulietta CO2 - Projekt D-Mark-Detektive Dänemark Danzig Deutsche Geschichte Deutschland Dippoldiswalde Dresden Dublin Duinrell Eifel Eremitage Erzgebirge Europa Event Ferienland Dalmatien Fernreise Fernreisen Flug Flughafen München Fluss Newa Freiberg Freizeitpark Belantis Freizeitparks in Kroatien Gardasee Gastbeitrag Dänemark.de Geographie Gerhart Hauptmann Geschichte Goethe Gret Palucca Hamburg Hansa-Park Harz Haus der Europäischen Geschichte Hiddensee Historische Person Istanbul Jump-Häuser Karl Friedrich May Kiel Klassenfahrt Klassenfahrten Koblenz Köln Kölner Dom Komfort Krakau Kulinarisches Kunst Leipzig Ljubljana London Louwman Museum Lübeck Malaga Malta Marseille Meer Montjuïc München Museu de la Xocolata Barça Museum Museum des Zweiten Weltkriegs Neapel Neuigkeiten Niederlande Ostsee Otti's Reiseberichte Paläon Paris Paul´s Wiese Phlegräische Felder Plitvicer Seen Prag Preußenkönig Friedrich II. Programmideen Pullman City Radebeul Reisebericht Rom Ruhrgebiet Russland Sachsen schönen Urlaub! Schöninger Speere Schulfahrt Schulfahrt - Aktiv Serie antikes Griechenland Sevilla Slowenien Slowenische Adria Sonne sparen Sport St. Petersburg Städtereise Studienfahrt Technik This Is Holland Thüringen Tibidabo Toskana Universität Universtitätsstadt Utrecht Venedig Verona Vorteilsangebot Wien Zar Nikolaus I. Zar Peter der Große Zarin Katharina II. Zeche Zollverein

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO