Klassenfahrten nach Spanien - da gibt es für Jedermann das richtige Klima



Für jeden das richtige Klima , geht das denn? Ja, denn im Jardí Botánic Park in Barcelona kann man verschiedene Klimazonen sehen und auf sich wirken lassen. Die Parkanlage ist 14 Hektar groß und ist in sechs Zonen eingeteilt: Südaustralien, Chile, Südafrika, Kalifornien, den Kanarischen Inseln und den drei Mittelmeerzonen. In jeder Zone gibt es die verschiedenen klimatischen Pflanzen zu bestaunen, egal ob Olivenbäume aus Italien, Buschpflanzen aus Chile oder auch die Yucca-Palmen aus den USA. Der Park liegt zwischen dem Castell de Montjuic und dem olympischen Stadion, d.h. der Park wäre für unsere Schulgruppen öffentlich sehr gut erreichbar. Erst 1999 wurde der Park mit dem Ziel, der Erhaltung von seltener Pflanzenarten, eröffnet. Auf die Gestaltung des Parks wurde großen Wert gelegt, er wurde vom Architekten Carles Ferrater gestaltet.
Deshalb empfehlen wir eine Klassenfahrt per Flug an die Costa Brava oder nach Barcelona, denn am Flughafen Barcelona wurde vor kurzem ein neuer Terminal eröffnet. Dieser Terminal leistet eine schnelle Abfertigung durch: 101 Boarding-Gates, 43 Airbridges und 166 Abfertigungs-Schalter. Von Deutschland aus landet unter anderem die Lufthansa, die Air Berlin und die Iberia an diesem Terminal. Insgesamt werden über 40 Airlines dort abgefertigt. Durch die sehr gute Lage an das öffentliche Verkehrsnetz, kommt man per Taxi, Bus oder Zug in kürzerer Zeit an sein gewünschtes Ziel. Man kann aber auch einige Zeit auf dem Flughafen verbringen, denn es gibt mehr als 70 Geschäfte und 40 Bars, auf einer Fläche von 544.000 Quadratmetern. Auf die Architektur und die Technologie des Flughafens wurde viel Wert gelegt, man nahm sogar ein umweltschonendes Betriebssystem in Betrieb. Natürlich sind in Katalonien auch noch andere Sehenswürdigkeiten interessant, wie z.B. die Sagrada Familia, die Ramblas, die Stadt Figueras oder auch den Berg Montserrat.
Kommen Sie also mit auf eine Klassenfahrt nach Spanien, das einzigartige Land wartet schon auf Sie !
Für jeden das richtige Klima , geht das denn? Ja, denn im Jardí Botánic Park in Barcelona kann man verschiedene Klimazonen sehen und auf sich wirken lassen. Die Parkanlage ist 14 Hektar groß und ist in sechs Zonen eingeteilt: Südaustralien, Chile, Südafrika, KalifornienKanarische Inseln und drei Mittelmeerzonen. In jeder Zone gibt es die verschiedenen klimatischen Pflanzen zu bestaunen, egal ob Olivenbäume aus Italien, Buschpflanzen aus Chile oder auch die Yucca-Palmen aus den USA. Der Park liegt zwischen dem Castell de Montjuic und dem olympischen Stadion, d.h. der Park ist für unsere Schulgruppen sehr gut erreichbar. Erst 1999 wurde der Park mit dem Ziel der Erhaltung von seltenen Pflanzenarten eröffnet. Der Jardi Botanic Park wurde vom Architekten Carles Ferrater gestaltet. Wir empfehlen eine Klassenfahrt per Flug an die Costa Brava oder nach Barcelona, denn am Flughafen Barcelona wurde vor kurzem ein neues Terminal eröffnet. Dieses Terminal gewährleistet eine schnelle Abfertigung durch 101 Boarding-Gates, 43 Airbridges flugzeug-srd und 166 Abfertigungs-Schalter. Von Deutschland aus landet unter anderem die Lufthansa, die Air Berlin und die Iberia an diesem Terminal. Insgesamt werden über 40 Airlines abgefertigt. Durch die sehr gute Lage an das öffentliche Verkehrsnetz kommt man per Taxi, Bus oder Zug in kürzester Zeit an sein gewünschtes Ziel. Man kann aber auch einige Zeit auf dem Flughafen verbringen, denn es gibt mehr als 70 Geschäfte und 40 Bars, auf einer Fläche von 544.000 Quadratmetern. Auf die Architektur und die Technologie des Flughafens wurde viel Wert gelegt, man setzt jetzt sogar ein umweltschonendes Betriebssystem ein. Natürlich sind in Katalonien auch noch andere Sehenswürdigkeiten interessant, wie z.B. die Sagrada Familia, die Ramblas, die Stadt Figueras mit dem Dali-Museum oder auch der Berg Montserrat. Kommen Sie also mit auf eine Klassenfahrt nach Spanien, das einzigartige Land wartet schon auf Sie !


Barcelona, Flug, Klassenfahrt, Klassenfahrten, Städtereise

Tags

Airport-Tour Amsterdam Andalusien Arena di Verona Asta Sofie Amalie Nielsen Barcelona Bavaria Filmstadt Bayern Bergbau Berlin Bled Blütenzauber BMW Museum BMW Welt Bologna Casa di Giulietta CO2 - Projekt D-Mark-Detektive Dänemark Danzig Deutsche Geschichte Deutschland Dippoldiswalde Dresden Dublin Duinrell Eifel Eremitage Erzgebirge Europa Event Ferienland Dalmatien Fernreise Fernreisen Flug Flughafen München Fluss Newa Freiberg Freizeitpark Belantis Freizeitparks in Kroatien Gardasee Gastbeitrag Dänemark.de Geographie Gerhart Hauptmann Geschichte Goethe Gret Palucca Hamburg Hansa-Park Harz Haus der Europäischen Geschichte Hiddensee Historische Person Hotel Elephant Weimar Istanbul Jump-Häuser Karl Friedrich May Kiel Klassenfahrt Klassenfahrten Koblenz Köln Kölner Dom Komfort Krakau Kulinarisches Kunst Leipzig Ljubljana London Louwman Museum Lübeck Lüneburger Heide Málaga Malta Mansfelder Land Marseille Meer Montjuïc München Museu de la Xocolata Barça Museum Museum des Zweiten Weltkriegs Neapel Neuigkeiten Niederlande Oberhof Ostsee Otti's Reiseberichte Paläon Paris Paul´s Wiese Phlegräische Felder Plitvicer Seen Prag Preußenkönig Friedrich II. Programmideen Pullman City Radebeul Reisebericht Rom Ruhrgebiet Russland Sachsen Sachsen-Anhalt Safari schönen Urlaub! Schöninger Speere Schulfahrt Schulfahrt - Aktiv Serengeti-Park Hodenhagen Serie antikes Griechenland Sevilla Slowenien Slowenische Adria Sonne Spanien sparen Spindlermühle Sport St. Petersburg Städtereise Studienfahrt Studienreise Technik This Is Holland Thüringen Tibidabo Toskana Tschechisches Riesengebirge Universität Universtitätsstadt Utrecht Venedig Verona Vorteilsangebot Wien Wintersport Zar Nikolaus I. Zar Peter der Große Zarin Katharina II. Zeche Zollverein

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO