Spurensuche auf der Insel Malta



Lassen Sie sich entführen in eine traumhafte Inselwelt, die weitaus mehr zu bieten hat als Palmen, Strand und Meer. Die Inselgruppe Malta, Gozo und Comino versammelt auf eindrucksvolle Art und Weise verschiedene Kulturen und Religionen zwischen Europa, Afrika und der Arabischen Welt. Christentum, Islam und die Jüdische Religion hinterließen hier eine Sammlung von Geschichte und Architektur, die weltweit einzigartig ist. Auch für eine lohnende Sprachreise ist Malta geeignet, da die 2. Amtssprache Englisch ist. Sie erhalten einen tiefen Einblick in die Geschichte des berühmten Malteserordens und eine der größten Belagerungen, die die Insel je gesehen hat. Es ist also ein ideales Ziel um Erholung, Spaß, Geschichte und Sprachen in eine Klassenfahrt unterzubringen. Schulfahrt.de bietet Ihnen diese Möglichkeit. Ergreifen Sie Ihre Chance und machen Sie Ihre Klassenfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Valletta- kleinste Hauptstadt der EU mit großer Vergangenheit, liegt auf dem faszinierenden Inselstaat Malta im Mittelmeer und trägt zu Recht den UNESCO- Weltkulturerbetitel. Historische Gebäude wie der Großmeisterpalast, das Fort St. Elmo und die National Library, aber auch romantische Gassen und die Türme der vielen Kirchen und Kathedralen prägen dieses einzigartige Stadtbild. Eine der größten Rollen in der Geschichte der Insel ist zweifellos den „Rittern des Heiligen Johannes“ zuzurechnen: Der so genannte Malteserorden, der das Geschehen von 1530-1798 auf der Insel lenkte, entstand im Jahre 1048. Von Kaufleuten in Jerusalem gegründet, bot dieser Orden zunächst den Pilgern Schutz und Geborgenheit. Mit der Gründung des Königreichs von Jerusalem durch die Kreuzritter, wächst dem Orden die Aufgabe des militärischen Schutzes der Pilger, der Kranken und der eroberten muslimischen Gebiete zu. Im Jahr 1530 nimmt der Großmeister des Ordens, Fra` Philippe de Villiers de l` Isle Adam, die Insel Malta in Besitz. Der Malteserorden übernahm damit DIE zentrale Rolle bei der Verteidigung des westlichen Mittelmeerraumes gegen die Osmanen. 1565 belagerten die Türken mit einer weitaus größeren Streitmacht als jene der Verteidiger, den kleinen Inselstaat Malta. Doch die „Ritter des Heiligen Johannes“ - unter der Führung des berühmten Großmeisters Jean de la Valette - waren kämpferisch und taktisch den Osmanen überlegen und schafften es, sich den Belagerern zu widersetzen. In den Jahren nach der großen Belagerung, bauten die Malteser die Befestigungsanlage der Insel stark aus. Westlich des Fort St. Elmo wurde eine weitere Festungsstadt errichtet, die zu Ehren des siegreichen Großmeisters Valletta genannt wurde. 1798 wurde der Orden dann schließlich von Napoleon vertrieben. Hinterlassen hat dieser eindrucksvolle Orden viele mächtige und imposante Burgen und Forts, die die Landschaft der schönen Inselwelt auch heute noch prägen. Wie zum Beispiel der Comino Tower, Fort Manoel oder die Festungsstadt Mdina. Eines der schönsten Bauwerke auf Fort St. Elmo in Valletta, ist die St. John`s Co- Kathedrale. Die 1572 vom Großmeister Jean de la Cassière als Konventskirche der Ritter vom Orden des Heiligen Johannes in Auftrag gegebene und vom berühmten maltesischen Militärarchitekten Gerolamo Cassar entworfene St. John's Co-Cathedral ist ein Juwel der Barocken Baukunst. Eines der bedeutendsten Werke der Kirche ist das Gemälde„Die Enthauptung des Heiligen Johannes“, das 1608 von Caravaggio gemalt worden war. Es zählt zu den Meisterwerken des Künstlers und ist das einzige signierte Gemälde des Malers. Natürlich gibt für eine Klassenfahrt nach Malta bzw. eine Flugreise nach Malta außer Kultur viel zu erleben: für Badespaß ist fast das ganze Jahr hindurch gesorgt! Auf Malta lädt Sie der schönste und längste Badestrand der Insel - die Golden Bay – ein, der Sommerhitze zu entfliehen und entspannt in das kühle Wasser einzutauchen. Überhaupt ist das Meer allgegenwärtig. Bootsfahrten und die Wege über Kulturflächen und entlang der atemberaubenden Küste bieten immer wieder unvergessliche Blicke auf „unser“ Mittelmeer. Lassen Sie sich verzaubern und spüren Sie die Magie, die diese Insel ausstrahlt.


Fernreisen, Flug, Geschichte, Klassenfahrt, Klassenfahrten, Meer

Tags

Airport-Tour Amsterdam Andalusien Arena di Verona Asta Sofie Amalie Nielsen Barcelona Bavaria Filmstadt Bayern Bergbau Berlin Bled Blütenzauber BMW Museum BMW Welt Bologna Casa di Giulietta CO2 - Projekt D-Mark-Detektive Dänemark Danzig Deutsche Geschichte Deutschland Dippoldiswalde Dresden Dublin Duinrell Eifel Eremitage Erzgebirge Europa Event Ferienland Dalmatien Fernreise Fernreisen Flug Flughafen München Fluss Newa Freiberg Freizeitpark Belantis Freizeitparks in Kroatien Frühsommer Gardasee Gastbeitrag Dänemark.de Geographie Gerhart Hauptmann Geschichte Goethe Gret Palucca Hamburg Hamburger Hafen Hansa-Park Harz Haus der Europäischen Geschichte Hiddensee Historische Person Hotel Elephant Istanbul Italien Jump-Häuser Karl Friedrich May Kiel Klassenfahrt Klassenfahrten Koblenz Köln Kölner Dom Komfort Krakau Kulinarisches Kunst Leipzig Ljubljana London Louwman Museum Lübeck Lüneburger Heide Málaga Malta Mansfelder Land Marseille Meer Montjuïc München Museu de la Xocolata Barça Museum Museum des Zweiten Weltkriegs Neapel Neuigkeiten Niederlande Oberhof Ostsee Otti's Reiseberichte Paläon Paris Paul's Wiese Phlegräische Felder Plitvicer Seen Prag Preußenkönig Friedrich II. Programmideen Pullman City Radebeul Reisebericht Rom Ruhrgebiet Russland Sachsen Sachsen-Anhalt Safari schönen Urlaub! Schöninger Speere Schulfahrt Schulfahrt - Aktiv Serengeti-Park Hodenhagen Serie antikes Griechenland Sevilla Slowenien Slowenische Adria Sonne Spanien sparen Spindlermühle Sport St. Petersburg Städtereise Studienfahrt Studienreise Technik This Is Holland Thüringen Tibidabo Toskana Tschechisches Riesengebirge Universität Universtitätsstadt Utrecht Venedig Verona Vorteilsangebot Weimar Wien Wintersport Zar Nikolaus I. Zar Peter der Große Zarin Katharina II. Zeche Zollverein

Kalender


MO
DI
MI
DO
FR
SA
SO